Erfahrung mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee?

Diskutiere Erfahrung mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kennt sich jemand von euch mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee aus? Im Regal oder Onlineshop div. Röstereien habe ich schon öfter...

  1. #1 Kaffee2, 04.07.2019
    Kaffee2

    Kaffee2 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Kennt sich jemand von euch mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee aus?
    Im Regal oder Onlineshop div. Röstereien habe ich schon öfter Kaffeekirschentee gesehen, bisher aber nie probiert. Hat jemand von euch schon mal Kaffeekirschentee? Wenn ja, wie hat euch das Produkt gefallen? Welche Möglichkeiten gibt es im Bereich der Zubereitung?
     
  2. #2 Wrestler, 04.07.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    2.307
    whereiscrumble gefällt das.
  3. #3 Geschmackssinn, 04.07.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    3.538
    es ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert.
    geht in Richtung Schwarzer/roter Früchte Tee.

    einfach in einer FP zubereitet, oder in einer Teekanne mit Dauerfilter. (oder durch ein Sieb abseien)
     
  4. #4 whereiscrumble, 06.07.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Ich liebe Cascara und er wird täglich bei uns getrunken. Am besten ist mE der von Good Karma, HMC, TAF, The Barn und Machhörndl. Leider ist Cascara nicht bei allen Anbietern ideal..aber ein Test lohnt. Warm oder auch kalt oder eisig. Im 3rd wave Thread und im Good Karma Thread findest du einige Infos..
    Ua: 3rd Wave Röster und Röstungen

    Aso, Zubereitung ist super leicht mit der FP zu bewerkstelligen. 13,5g auf ca 500ml bei 93 Grad für 4min. :)
     
    rosabluemchen gefällt das.
  5. #5 rosabluemchen, 06.07.2019
    rosabluemchen

    rosabluemchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    39
    Wir mögen Cascara auch. Im Winter heiß, im Sommer kalt. Die Zubereitung ist einfach, wie Fruchttee, der Geschmack erinnert uns an Hagebutte mit einer zusätzlichen leichten Bitterkeit. Wir kennen nur die Sorten von The Barn und Good Karma. Mir persönlich schmecken die von GKC besser, aber das ist sicher sehr subjektiv. Probier es ruhig mal aus, das ist ein sehr gutes Sommergetränk.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  6. #6 secheffe, 06.07.2019
    secheffe

    secheffe Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    26
    Ich liebe Cascara bzw. Kaffeekirschentee. Ich kauf immer den von der röstmanufaktur. Der schmeckt nach Hagebutte, Birne, leicht schwarz und ist erstaunlich süß. Egal ob heiß oder kalt. Ich mag das Zeug lieber als Cold Brew.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  7. #7 whereiscrumble, 17.07.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Wer den Cascara von GKC mag, wird den I've got you under my skin von HMC lieben. Leider habe ich die letzte Packung gekauft. Mal sehen, wann der Nachschub gesichert werden kann.
    20190717_074200.jpg 20190717_074428.jpg 20190717_074610.jpg

    Wer noch eine weitere Empfehlung hat, gerne hier posten.
     

    Anhänge:

    rosabluemchen und CtpKaffee gefällt das.
  8. #8 Kaffeesüchtig2.0, 24.07.2019
    Kaffeesüchtig2.0

    Kaffeesüchtig2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Ich trinke ihn im Moment am liebsten kalt, als eine Art Eistee. Kommt mega gut :)
     
    whereiscrumble gefällt das.
  9. #9 whereiscrumble, 24.07.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Good Karma hat seine Lieferung wieder aufgenommen. Der Bestand ist gesichert, so dass ich mir auch erstmal 1kg sichern musste. Was man hat, das hat man :)
    Bevorzugt genießen wir den Cascara auch kalt -direkt aus dem Kühlschrank- mit ein paar Eiswürfeln verfeinert. Urst lecker!!
     
  10. #10 BackToBlack, 24.07.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    287
    Setzt ihr den Eistee als Coldbrew an oder klassisch heiß aufgebrüht über Eiswürfel? Bisher fremdle ich mit dem Geschmack, finde das eher langweilig.
     
  11. #11 whereiscrumble, 24.07.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    @BackToBlack ich setze ihn normal in der FP an, ca. 13g für 500ml..94 Grad und nach 4 min Pressen und in einen Server füllen, abkühlen lassen und dann geht's in den Kühlschrank für ein paar Stunden.
    [Egal, ob pur oder als Eistee oder mit Zusatz von Zitrone und/oder mit Tonic. Cascara bietet eine breite Einsatzmöglichkeit und sollte auch entsprechend probiert werden; heiß, kalt oder als Eisoption. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.]

    Wir haben schon einige Cascara durchprobiert..aber so recht gefallen bzw überzeugt, haben uns nur wenige.
     
  12. #12 BackToBlack, 24.07.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    287


    Diese Varianten habe ich durchprobiert ... offenbar ist der dann einfach nichts für mich. :)

    Ich brühe wenn dann nach der "echten" Eisteemethode, indem man einen starken Tee aufgießt, ziehen lässt und dann sofort über Eis abkühlt, damit er nicht oxidiert. Das ist ja vor allem bei Schwarztee sonst recht unerquicklich.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  13. #13 whereiscrumble, 24.07.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    @BackToBlack wie würdest du also bei einem Cascara vorgehen? Stärker brühen und dann direkt übers Eis?
    Welchen Cascara nutzt du aktuell?
     
  14. #14 BackToBlack, 24.07.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    287
    Ja, denn ein reiner Coldbrew war recht flach. Ich habe den Cascara von Tres Cabezas (bin halt in Berlin)
     
    whereiscrumble gefällt das.
  15. #15 whereiscrumble, 28.09.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Hot Roasted Love hat nun auch einen neuen Cascara im Programm..
    cascara2.png
    Falls jmd diesen testet, würde ich mich über ein kl. Feedback freuen.
    Bei mir wird er erst nach dem Urlaub geordert :D
     
  16. Johau

    Johau Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    29
    Habe mir gerade bei GKC Cascara gekauft, da steht Ernte von 2018. Ist das nicht schon ein wenig alt? Oder wie lange hält der denn so?
    Vielen Dank!
     
  17. #17 whereiscrumble, 23.02.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Wow..eigentlich verkaufen GKC immer die "neue Ernte"..aber ich habe bei mir mal geguckt und wir haben auch noch die aus 2018.
    Aber Cascara ist bei richtiger Abpackung und Lagerung unproblematisch.
    Geschmacklich sind sie top. Mach dir daher keine Sorgen. Wir trinken täglich den Cascara von GKC :)
    Also..schmecken lassen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  18. #18 whereiscrumble, 17.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    ..und nun ist er alle ^^ Wir sind daher auf der Suche nach einer Alternative, da dieser bei Good Karma Coffee nicht verfügbar ist. Hat jmd eine Idee oder eine Empfehlung? Der Markt scheint ausgedünnt.

    Edit hat sich erledigt *thx*
     
    Oldenborough gefällt das.
  19. #19 Oblator, 20.11.2020
    Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    716
    ist da ;-)
     
    whereiscrumble gefällt das.
  20. #20 whereiscrumble, 20.11.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    3.500
    Sehr gut @Oblator leider musste ich nun 300g woanders ordern. Richtig gute Alternative, die gleichwertig ist, wäre lediglich HMC(Monza). Hier schrecken nur die Versandkosten etwas ab. Nebenbei sind die Preise dort recht gehoben.
    Meine Alternative wurde daher der Cascara von Hot Roasted Love.

    Ich gehe aber davon aus, dass spätestens zum Januar hin meine Bestellung bei euch eingeht :)

    Seid Jahren ist und bleibt Good Karma Coffee hier unsere klare #1!! Dazu stand ich damals und vertrete die Meinung auch weiterhin.
    Und dies ist nur meine/unsere persönliche Meinung, die nicht als Werbung verstanden werden soll. Aber in den vielen Jahren haben wir einiges an Cascara getestet und so gut wie alles war geschmacklich eine Tragodie. Daher bin ich sehr dankbar, dass ihr @Oblator das Angebot weiterhin führt.

    Guter Cascara ist und bleibt Mangelware. Neben den o.g. Alternativen gibt es mE nur noch Machhörndl und The Barn, die guten Cascara verkaufen. Beim ersteren lediglich per Mailanfrage möglich und beim zweiten nur temporär verfügbar.
     
Thema:

Erfahrung mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee?

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Cascara bzw. Kaffeekirschentee? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung? Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL

    Erfahrung? Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL: Hat jemand die neue Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL Maschine ausprobiert? Ich steige von der Gastroback 42612 auf, wo wir nie eine...
  2. Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?

    Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?: Hallo zusammen, bald steht endlich die Anschaffung meines ersten Siebträgers an. Ich liebäugle schon seit vielen Jahren mit den Maschinen und...
  3. Einsteiger-Frage 3/3: Entkalken bei Kupfer oder Messing? Erbitte Link oder eure Erfahrung

    Einsteiger-Frage 3/3: Entkalken bei Kupfer oder Messing? Erbitte Link oder eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, erstmal DANKE an alle für das unglaubliche Wissen, dass in diesem Forum zu finden ist! Bitte dennoch um Verständnis für...
  4. Erfahrungen mit dem Händler coffeefriend.de

    Erfahrungen mit dem Händler coffeefriend.de: Hallo liebe Kaffee-Freunde, ich bin "neu" hier und melde mich nun erstmals zu Wort, lese allerdings schon sehr lange im stillen mit. Nun möchte...
  5. la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten

    la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten: Unsere Maschine ist von 09/2014 und wir machen damit so ca 2-3 Kilo Cafe pro Monat, keine Milchmix. Wir betreiben sie am Festwasser mit 7dgh...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden