Erfahrung mit Crema bei Passalacqua Harem?

Diskutiere Erfahrung mit Crema bei Passalacqua Harem? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, Habe vor Weihnachten mal die Bohne umgestellt. Bisher nur „Cagliari Gran Caffe“ (Feine Mischung, sowohl f. Cappuccino & Verlängerter) hab...

  1. #1 [email protected], 28.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2018
    K@ffee

    Dabei seit:
    27.08.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    24
    Hallo,

    Habe vor Weihnachten mal die Bohne umgestellt. Bisher nur „Cagliari Gran Caffe“ (Feine Mischung, sowohl f. Cappuccino & Verlängerter)
    hab mir ein Kilo „Passalacqua Harem“ für €30.- bestellt.
    Ein wenig den Mahlgrad an der Mazzer verstellt, bekomme ich einen tollen Espresso an der Rocket raus.
    Auffällig ist aber, dass die Crema sehr wenig ist (wegen der öligen Bohne??). Meine Frau wünscht neben den guten Geschmack auch die Optik in der Tasse.

    Habt ihr noch Tipps damit ich noch mehr (Crema) aus dieser Top-Bohne raus bekommen kann?
    Sonst führt der Weg wohl zurück zur Cagliari.

    Danke & Gruß vom Bodensee
    Marco
     
  2. #2 Ajescha, 28.12.2018
    Ajescha

    Ajescha Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    67
    Nabend. :)

    Ich meine, die Crema ist etwas von der Bohnensorte abhängig, doch vor allem, wie "alt" der Kaffee ist.

    Das Röstdatum sollte nur wenige Wochen her sein und wenn die frische Packung auf ist, sollte man versuchen optimal zu Lagern. Also eher niedrige Temperaturen, kein Licht und keine anderen "herben" Gerüche im Umfeld. Du kannst ja noch ein wenig mit dem Mahlgrad und der Menge versuchen die Crema zu optimieren, doch vielleicht gibt die Bohne ja auch nicht mehr her. Wenn es aber lecker ist, dann ist das doch auch toll. Klar Auge trinkt mit, doch Zunge sagt an. ;)
     
    [email protected] gefällt das.
  3. Ganzo

    Ganzo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    894
    Hallo @[email protected],

    zu Deiner Frage "Habt ihr noch Tipps damit ich noch mehr (Crema) aus dieser Top-Bohne raus bekommen kann"?:

    Die Crema bildet sich während des Bezuges durch Turbulenzen des Brühwassers im Raum zwischen den Kaffeepartikeln.
    Sie besteht aus einer Mischung von Luft, CO² und Wasserdampf, eingeschlossen in Bläschen aus Lipiden (Fetten mit oberflächenaktiver Substanz).
    Zusätzlich enthält sie feste Pflanzenteilchen (verantwortlich für die "Tigerstreifen" bzw. Sprenkelung) und unlösliche, emulgierte aromatische Öle.

    Die Menge und Güte der Crema hängen von mehreren Faktoren ab, wie z.B.:
    - vom Kaffee (Sorte: Robusta mehr als Arabica, Alter: frischer mehr u. großporiger als älterer)
    - vom Mahlgrad (gröber mehr als feiner)
    - von der Dosis (größer: mehr und kräftiger, kleiner: weniger und milder im Geschmack)
    - vom Druck (höher mehr als niedriger)
    - vom Flow (höher mehr als niedriger)
    - vom Wasser (weicheres, gefiltertes Wasser weniger als härteres)
    - von der Temperatur
    zu heiß: weniger, sehr dunkel und großporig
    zu kalt: weniger, sehr hell und großporig
    ca. 93°-95°: mehr, nußbraun und feinporig​
    - und last but not least vom Siebträger (ein "bodenloser" erzeugt mehr als ein normaler).​

    Wenn man von Kaffee, Maschine, richtiger Temperatur und geeignetem Wasser einmal absieht, dann bekommt man mehr und bessere Crema mit einer höheren Dosis, einem gröberen Mahlgrad und einem schnelleren Flow (mehr Zwischenraum und mehr Turbulenzen).

    Gruß Ganzo
     
    Bacardi1863, Ajescha, Wasu und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    784
    Wenn du Crema willst nimm Passalacqua Cremador ;)
     
    [email protected] gefällt das.
Thema:

Erfahrung mit Crema bei Passalacqua Harem?

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Crema bei Passalacqua Harem? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Bezzera Crema

    Erfahrungen mit Bezzera Crema: Hallo zusammen, nachdem mir die Maschinen bezogen auf die nackten Daten doch recht gutgefallen, aber man leider nur wenig Erfahrungsberichte...
  2. Erfahrungsbericht: Schümli, langer Kaffee, Caffè Crema + QM0820

    Erfahrungsbericht: Schümli, langer Kaffee, Caffè Crema + QM0820: Danke für das tolle Forum. Mir ist bewusst, dass hier der Großteil den Fokus auf Espresso legt – und hin und wieder tauchen Fragen zum...
  3. I•O Espresso/La Crema Kaffee Erfahrungen ?

    I•O Espresso/La Crema Kaffee Erfahrungen ?: Hallöchen, ich bin jetzt immer öfters im Internet auf den I-O Espresso oder den La Crema Kaffee gestoßen und bin am überlegen ihn auszuprobieren....
  4. ERFAHRUNG: Café Crème mit Parrottacaffé Gran Crema

    ERFAHRUNG: Café Crème mit Parrottacaffé Gran Crema: Hallo zusammen Wollte kurz meine Erfahrungen kund tun, die ich mit dem Parrottacaffé Gran Crema als Café Crème alias Schweizer Schümli gemacht...
  5. Marcafé Crema Bar - Erfahrungen?

    Marcafé Crema Bar - Erfahrungen?: hallo, als neuling im reich der espressokünste bin ich grade dabei, die eine oder andere bohne auszuprobieren. bisher auch durchaus mit sowohl...