Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

Diskutiere Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, seit etwa einem Jahr koche ich Espresso mit meiner Pelit PL041EM und bin damit ziemlich zufrieden. Allerdings ist es meine...

  1. #1 freitagvormittag, 29.11.2013
    freitagvormittag

    freitagvormittag Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen,

    seit etwa einem Jahr koche ich Espresso mit meiner Pelit PL041EM und bin damit ziemlich zufrieden.

    Allerdings ist es meine Freundin (welche die Maschine ebenfalls bedient) leid, mich zu nötigen, ihr den Kaffee mit der Zassenhaus Handmühle zu mahlen und hätte gerne eine elektrische Mühle (-:

    Es soll auf jeden Fall eine Mühle mit Timer sein, und so habe ich die Lelit PL044 MMT ins Auge gefasst, passend zur Esprossomaschine.

    Hat irgend jemand Erfahrungen zu dieser Mühle?


    Alternativ wäre die Graef CM90, aber die finde ich ziemlich hässlich (sorry...). Die 260€ für die Lelit wäre aber auch Obergrenze. Oder habt ihr noch andere Alternativen?

    Vielen Dank,
    Gruß Tobi
     
  2. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
  3. #3 Heinerich, 29.11.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Hallo Tobi,
    darf ich wissen, warum "auf jeden Fall" ein Timer dran sein soll?
     
  4. #4 freitagvormittag, 29.11.2013
    freitagvormittag

    freitagvormittag Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten.

    Die Macap und die Bezzera kosten leider wieder >50€ mehr. Und die 260€ für die Lelit sind eigentlich schon obere Schmerzgrenze. Dann doch lieber die CM90 für 100€ weniger...

    Ich hätte gerne einen Timer, weil ich eine definierte Menge Kaffee im Siebträger möchte, ohne die Sekunden zu zählen. Oder wenn zu wenig drin ist, dann nochmal nachmahlen, dann ists zu viel,... Ich hab keine Ahnung, wie sich eine Mühle ohne Timer bedient, aber ich möchte einfach eine Plug&Play Lösung ohne viel unnötiges manuelles nachjustieren. Aber berichtigt mich, wenn ich falsch liege.
    Ich finde ja auch die Arduino Lösung sehr schön. Aber wie gesagt, ich möchte keine Bastellösung sondern ein "hinstellen und gut is"

    Gruß Tobi
     
  5. #5 Heinerich, 29.11.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Und genau das funktioniert, nach meinen Erfahrungen, nicht.
    Du wirst, aufgrund von Bohnenalterung oder auch Veränderung der Luftfeuchtigkeit, immer den Mahlgrad nachregeln müssen. Dementsprechend müsste die Zeit auch immer wieder modifiziert werden.
    Die einzige Chance wäre es, das Mahlgut abzuwiegen und die entsprechende Menge in den Siebträger zu befördern.

    Ich habe auch eine CM90. Der Timer ist umständlich einzustellen. Eine Veränderung, z.B. 2 Sek mehr, ist nicht möglich, sondern es muss die Zeit neu "programmiert" werden. Aus dem Grunde bin ich vom Timer weg und mahle portionsweise abgewogene Mengen, was weitgehend funktioniert. Die Timer beider Mühlen benutze ich nicht mehr.
     
  6. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Bei meiner Mühle ist das kein Problem.
    Da geht 1er, 2er und manuell.
    Das können andere Mühlen auch.

    Zum Thema Timer ja/nein gibt es hier jede Menge Lesestoff. Die einen sagen so, die anderen...
    Ich nutze den Timer.
     
  7. #7 freitagvormittag, 29.11.2013
    freitagvormittag

    freitagvormittag Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Nach all dem, was ich bisher gelesen habe, denke ich, dass ich den Timer auch nutzen würde. Allerdings ist die Möglichkeit, die Zeit in kleinen Schritten zu ändern sehr von Vorteil...
     
  8. #8 S.Bresseau, 30.11.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.358
    Zustimmungen:
    7.290
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Ich habe ebenfalls einen Preis von 260 Euro gefunden, das finde ich viel zu viel für eine 38mm-Mühle. Die CM90 ist nicht nur hässlich, sondern auch unpraktisch: der Timer kann, wie Heinerich schon beschrieben hat, nicht mit einem Rädchen eingestellt werden, sondern nur über die Dauer des Drückens von Knöpfchen - sehr unpraktisch.

    Hast Du Dir mal die BB005 genauer angeschaut? Die kostet auch nur 260.- Wieso kommst Du auf +50 EUR?

    Und hast Du schon überlegt, einen externen Dunkelkammer-Timer an z.B. der CM800 zu betreiben? Ich selbst bin kein Fan von Timern (ich habe sowohl einen internen an meiner Challenge als auch einen Fototimer) und wiege mittlerweile die Bohnen vorher hab, so wie Du das auch mit der Handmühle machst.
     
  9. #9 freitagvormittag, 30.11.2013
    freitagvormittag

    freitagvormittag Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Dann ist die BB005 mit im Rennen (-:
    Und dann noch ne doofe Frage: Was ist denn ein Dunkelkammer und ein Fototimer?
    Aber hat wirklich niemand Erfahrungen zur Lelit?

    Gruß Tobi
     
  10. #10 Heinerich, 01.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

    Dunkelkammer ist, in der analogen Fotografie, der Raum, in dem Filme entwickelt und/oder Fotos vergrößert werden. Ein Fototimer ist ein Gerät, mit der z.B. ein Vergrößerungsgerät, mit einer voreingestellten Zeit, an und wieder ausgeschaltet wird.
    Entsprechend könntest Du also einstellen, dass Deine Mühle xy Sekunden laufen soll.
     
Thema:

Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Lelit PL044 MMT / Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Beratung / Erfahrung: Nespresso mit Italo Kapseln vs. ESE / Cialde

    Bitte um Beratung / Erfahrung: Nespresso mit Italo Kapseln vs. ESE / Cialde: Hallo zusammen, mein erster Post. Erstmal Danke für all Eure Erfahrungen die ihr hier einbringt, ich habe aus diesem Forum schon viel gelernt....
  2. Bellezza Erfahrungen

    Bellezza Erfahrungen: Hallo, Ich habe mich über die Produkte der Firma Bellezza informiert und finde sie auf jeden Fall interessant. Hat schon jemand Erfahrungen mit...
  3. Kaufberatung Fiorenzato F4E Nano / Fiorenzato F64 Evo

    Kaufberatung Fiorenzato F4E Nano / Fiorenzato F64 Evo: hallo, habe mir eine la pavoni professional gekauft und bin noch auf der suche nach einer mühle bzw. habe ich bereits zwei im auge: die eine wäre...
  4. Lelit-Filterpatronen: Passungsprobleme

    Lelit-Filterpatronen: Passungsprobleme: Habe soeben einen neuen und originalen Wasserfilter einsetzen wollen in ein Gerät der VIP-Line. Laut Handbuch passt genau dieses Modell. Das...
  5. Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger

    Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger: Hallo liebes Forum, da mir unsere WMF 10 geschmacklich nicht mehr genügt, ich mir aber auch keinen Vollautomaten holen will (haben im Büro eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden