Erfahrungen IMS Competition (single) / Durchlauf / Optimierung

Diskutiere Erfahrungen IMS Competition (single) / Durchlauf / Optimierung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum, ich habe nach vielen zufriedenen Jahren mit eine CBC Royal kürzlich eine Rocket R Cinquantotto gekauft, mit der ich sehr zufrieden...

  1. Ferdi

    Ferdi Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Forum,
    ich habe nach vielen zufriedenen Jahren mit eine CBC Royal kürzlich eine Rocket R Cinquantotto gekauft, mit der ich sehr zufrieden bin und habe mich nun an einen bodenlosen Siebträger getraut.
    In Kombination mit dem 1er Rocket-Standard-Sieb klappte es auf Anhieb sofort erstaunlich gut (um nicht zu sagen, fast schon perfekt).
    Nun habe ich als nächsten Schritt ein IMS Competition-Sieb (The single, 9,5g) angeschafft und folgendes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann.
    Mit 9,5g habe ich nach 26 Sekunden 30ml Espresso, der geschmacklich super ist. Soweit, so gut.
    Aber: die ersten 15 Sekunden läuft es optimal aus dem (bodenlosen) Siebträger raus, doch dann stockt der Durchfluss, der Strahl wird dünner und nachher tröpfelt es nur noch (und spritzt dann auch leicht).
    Die Crema ist ok, allerdings mit feinen Bläschen, also auch nicht optimal.
    Daher nun meine Frage an euch: was mache ich noch falsch bzw. wo/wie kann ich optimieren, um den Durchlauf bis zum Schluss gleichmäßiger zu bekommen?
    Freue mich auf eure Antworten und Ratschläge.

    Viele Grüße,
    Ferdi
     
  2. #2 Magista, 10.02.2021
    Magista

    Magista Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    62
    Hast du nach dem Bezug, einen leichten Abdruck vom Duschsieb auf dem Puck?
    Die kleinen Bläschen könnten ein anzeichen für eine zu schnellen Extraktion sein, oder zu frischen Kaffe.
    Probier mal, selber Mahlgrad und Dosis erhöhen.
     
  3. Ferdi

    Ferdi Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Magista, vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe nach vielen Versuchen (Variation Mahlgrad, Menge, Tamperdruck, etc.) wieder auf das originale Rocket-Sieb gewechselt und prompt wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. Konnte nicht ermitteln, warum es mit dem IMS nicht geklappt hat.
    Bleibe nun zunächst beim "Seriensieb".
    Viele Grüße, Ferdi
     
    Magista gefällt das.
Thema:

Erfahrungen IMS Competition (single) / Durchlauf / Optimierung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen IMS Competition (single) / Durchlauf / Optimierung - Ähnliche Themen

  1. Volumetrik Bezzera Duo konstant falsch - Eure Erfahrungen?

    Volumetrik Bezzera Duo konstant falsch - Eure Erfahrungen?: Moin Zusammen. Ich besitze eine Bezzera Duo und habe das Problem, dass die Folgebezüge nach dem eingestellten Bezug im Schnitt konstant 7,5ml...
  2. Erfahrungen mit BWT-Tischfilter

    Erfahrungen mit BWT-Tischfilter: Hallo! Ich filtere aktuell mein Leitungswasser sowohl für die Rocket R Cinquantotto als auch für Filterkaffee immer zweimal mit dem...
  3. Erfahrungen mit der Malwani Livi (Serie 2)

    Erfahrungen mit der Malwani Livi (Serie 2): Hallo Zusammen, ich bin noch neu hier im Forum, lese jedoch schon seit ein paar Jahren eure Beiträge. Bisher habe ich meine Espressos mit der...
  4. Erste Erfahrungen mit Rocket Cinquantotto

    Erste Erfahrungen mit Rocket Cinquantotto: Ahoi! Ich habe erst seit wenigen Tagen eine neue Maschine - die Rocket R Cinquantotto… Und was soll ich sagen: Ich finde sie klasse! Hui, ich...
  5. Kolumbianischer Kaffee: Aromen, Regionen, Erfahrungen

    Kolumbianischer Kaffee: Aromen, Regionen, Erfahrungen: Kolumbianischer Kaffee? Ich komme gerade von einer Kolumbienreise zurück und interessiere mich seitdem für die verschiedenen Aromen und Herkünfte...