Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

Diskutiere Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore" im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, hat wer Erfahrung mit der Isomac Macinino "Regolatore" (also stufenlos verstellbar) oder dann doch gleich die Eureka kaufen? Gruß Smodo

  1. smodo

    smodo Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat wer Erfahrung mit der Isomac Macinino "Regolatore" (also stufenlos verstellbar) oder dann doch gleich die Eureka kaufen?

    Gruß

    Smodo
     
  2. #2 Futurist, 29.07.2010
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Offensichtlich hatte auf diesen Beitrag niemand eine Antwort. Ich habe auch vor kurzem bei eBay dieses Modell gesehen, aber rätselhafterweise existiert es nicht auf der Isomac-Website. Gibt es bei Isomac wilde Nachbauten oder Modifikationen? Und ist die "Regolatore" tatsächlich stufenlos oder wird nur der bekannte Verstellring anders betätigt?

    [​IMG]
     
  3. #3 Pescadore, 29.07.2010
    Pescadore

    Pescadore Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Hallo Futurist,

    zu diesem "Regolatore" Modell kann ich nichts sagen, ich habe nur die "normale" Version der Macinino.

    Man kann diese Mühle aber tatsächlich mit vertretbarem Aufwand auf stufenlosen Spindelbetrieb umrüsten; ich meine ich hätte hier im Kaffenetz auch einen Thread dazu gesehen..

    Meiner Meinung nach ist es aber absolut nicht nötig, die Stufen sind absolut ausreichend, einzige nötige Modifikation ist das Entfernen der kleinen Wurmschraube die die Begrenzung des Mahlgrades darstellt.

    Beste Grüße
     
  4. #4 plempel, 29.07.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.145
    Zustimmungen:
    6.261
  5. #5 Futurist, 29.07.2010
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Danke für die Antworten. Das normale "feiner"-Tuning der Isomac kannte ich schon - der Stellschrauben-Umbau ist mir aber neu. Und heißt das im Sinne meiner ursprünglichen Frage, dass die Mühle im betreffenden Shop als Isomac verkauft wird, aber letzten Endes eine eigene Bastelei darstellt?
     
  6. #6 imprezza, 29.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    357
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    nich ganz.
    Isomac selbst hat nur die Macinino prof. bzw. hieß früher auch mal Cono im Programm.
    Allerdings stellt man sich die Struckturen der Hersteller wohl oft etwas anderst vor - wenn ich 100 Mühlen mit regulierung kaufe, dann baut mir Isomac (in wirklichkeit Imat - also ein Zulieferer von Isomac) die Mühle wie ich will - kostet halt dann ein paar Euro mehr.
    Da gibts aber einen relativ großen eingesessenen Händler (der war auch mal Hauptimporteur - und mag mich nicht, weil ers nicht mehr ist...) nämlich Espresso-Perfetto, der vertreibt die Geräte eben als "Regolatore" - glaube aber nicht das er die tatsächlich selbst umbaut, ausser ich überschätze die Größe von denen deutlich, ansonsten ist es sehr viel sinniger die schon umgebaut zu bestellen.

    An und für sich übrigens eine Sinnvolle Erweiterung - Die Macinino Prof. ist mehr oder weniger das absolute Einstiegsgerät, dass "ausreichendes" bietet für wenig Geld. Allerdings kommt die damit preislich immer näher an die "nächste Klasse", wo sie leistungstechnisch bzw. von der Mahlgutqualität nicht mitspielen kann.
    (nebenbei seit die Greaf da ist hat sies schwierig...)


    Wenn du aber bereit bist mehr Geld auszugeben, wie z.b. für die Eureka, dann nimm die. (oder BB005 - Bezzera, oder K3 Compak oder, oder oder). Sobald man sich damit abgefunden hat auch 200-300€ für ne Mühle auszugeben, ist die Isomac Mühle (oder alle Mühlen mit dem sehr einfachen 43mm konischem Mahlwerk) nicht mehr zu empfehlen - wie gesagt wichtigstes Verkaufsargument der Mühle ist der Preis.

    p.s. tut mir selbst weh wenn ich das schreibe - wir verkaufen die Geräte.

    p.p.s. das war schon wieder zuviel Nähkästchen.
     
  7. #7 Futurist, 30.07.2010
    Futurist

    Futurist Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Toll, Danke für die ausführliche Antwort!

    Ich schaue mich momentan "nur so" im Hinterkopf" nach Mühlen um und war bei der Modellvariante stutzig geworden, die es so noch nicht gab, als ich eine Cono Inox als Einsteigermühle - und jetzt Zweitmühle - gekauft habe. Gerade als Zweitmühle, z.B. für unterwegs, finde ich momentan nicht den Preis, sondern vor allem die Größe des Geräts interessant.

    Ich habe auch eine Art Phantomschmerz, dass es hier noch Raum für einen Hersteller gäbe, mit besserem Industriedesign maximale Qualität auf minimalem Raum umzusetzen.
     
  8. #8 plempel, 30.07.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.145
    Zustimmungen:
    6.261
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Viel, viel mehr Raum. :)
    Die Grösse ist auch für mich ein entscheidendes Kriterium. Ich will keinen halben Meter Mühlenmonster in meiner Küche! Da bleibt dann nicht mehr viel Auswahl.
    Egal, ich habe gelernt, mit "ausreichendem" Mahlgut zurechtzukommen. :mrgreen:

    Gruss
    Plempel
     
  9. #9 Baristozopp, 30.07.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    2.409
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Da muss ich mich als Macinino-Besitzerin doch auch noch einmischen.

    Solange keine großen Mengen damit gemahlen werden müssen, also wirklich nur für's Einersieb, halte ich sie für absolut alltagstauglich. Sie braucht ca. doppelt so lange zum Mahlen wie die Demoka. Beim Mahlgut kann ich keinen Unterschied zur Demoka feststellen.

    Bisher habe ich auch die stufenlose Einstellung noch nicht vermisst. Würde an Deiner Stelle erst mal das normale Modell nehmen (falls es einen Preisunterschied gibt) und ausprobieren. Umbauen kannst Du dann immer noch.

    Ich find sie einfach schöner als die Graef und sie scheint recht robust zu sein (zumindest gibt es bisher keinen ewiglangen Fred: Probleme mit der Macinino).
     
  10. #10 imprezza, 30.07.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    357
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    nur mal zur Vervollständigung, aussreichend = ok, mit luft nach oben.
    Denke mit Sicherheit das man mit den Mühlen gut zurecht kommen kann.
    (Sonst hätte ich die nicht im Verkauf)

    Das die Graef optisch "was anderes" ist, ist mir in dem Zusammenhang übgrigens ganz recht...

    Und im vergleich zur Demoka.. naja denke jetzt wird der nächste Glaubenskrieg angefacht, um es deshalb vorsichtig zu Umschreiben; ich habe nie gesagt, dass die den Mühlen alla Macinino prof oder Saeco Lux (sind übrigens technisch absolut gleich) überlegen ist - was das Ergebnis anbelangt...
    Die Rasterung kann aber schon stören, vor allem bei sehr empfindlichen (meist sehr Arabicalastigen) Mischungen -
    Wie lange eine Mühle aber tatsächlich braucht, gehört für mich nicht unbedingt zu den Auswahlkriterien einer Mühle im Heimbereich, die paar Sekunden sollten da keine Rolle spielen.

    (Kleine Anmerkung da is nun ne Menge absolut subjektive Meinung dabei - keine Allgemeingültige Aussage - Andere Meinungen sind erlaubt)

    Stichwort Robust - sind Sie, jedenfalls relativ. Leider haben die fast Werksmäßig das Problem, dass bei vieleicht 10% die Sicherheitsschraube zu früh drin ist (man kann dann nicht fein genug mahlen - Problem kann in 5 Minuten von fast jedem gelöst werden), und dann gibts noch immer mal wieder einen Fall bei denen die Motoraufhängung reist (is Plastik), denke die sind aber im normalen Rahmen was man von Elektrogeräten an Garantiefälle erwarten kann.
     
  11. #11 Baristozopp, 30.07.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    2.409
    AW: Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

    Normalerweise würde ich da ja zustimmen. Aber wenn man mehrere ungeduldige Gäste hat, kann eine Sekunde schon mal zur gefühlten Stunde werden. Und da ist es dann schon ein Unterschied, ob man 20 oder 40 Stunden an der Mühle steht. :shock:;-)
     
Thema:

Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore"

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Isomac Macinino "Regolatore" - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus Frage Sockel für Thermostat

    Isomac Venus Frage Sockel für Thermostat: Hallo, ich habe eine Frage: Damit ich das Winkelstück für die Dampfausgabe ausbauen kann, müsste ich das Thermostat in der Mitte (die beiden Xe...
  2. Erfahrungen mit Vienesso

    Erfahrungen mit Vienesso: Hi, hat jemand Erfahrung mit besagter Firma? Ich find irgendwie keine echten Tests oder Erfahrungsberichte, nur die Bewertungen auf Amazon denen...
  3. Pullmann Portafilter/Griffe: Erfahrungen?

    Pullmann Portafilter/Griffe: Erfahrungen?: Hi, Ich bin beim stöbern im Netz auf diese Dinger gestoßen... Portafilter Komplett Bodenlos I Cobalt Blue I Pullman Filtration Basket876...
  4. Erfahrung mit Bellezza Inizio V1 vs. V2 und wie ich auf guten Cappu gekommen bin

    Erfahrung mit Bellezza Inizio V1 vs. V2 und wie ich auf guten Cappu gekommen bin: Als langer Lurker habe ich durch die KN-Community sehr viel gelernt. Vielen Dank für eine der wenigen guten Foren überhaupt im deutschsprachigen...
  5. Zweikreiser (Bezzera BZ07)

    Zweikreiser (Bezzera BZ07): Hallo Leute, ich suche einen Zweikreiser in gutem Zustand, gerne von ECM/Bezzera/Isomac/Quick Mill oder Lelit. Besonders die Bezzera BZ07 hat es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden