Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT

Diskutiere Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, da Wasserenthärtung hier immer wieder ein Thema ist, wollte ich mal von meinen Erfahrungen mit BWT berichten. Für unser neues Heim hatte...

  1. #1 Barista, 21.01.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.112
    Hallo,


    da Wasserenthärtung hier immer wieder ein Thema ist, wollte ich mal von meinen Erfahrungen mit BWT berichten.

    Für unser neues Heim hatte ich eine gebrauchte Enthärtungsanlage der Fa. BWT erstanden und von dem Installateuer einbauen lassen. Der Installateur hat ansonsten mit BWT nichts zu tun, weshalb sich seine Arbeit auf den reinen Anschluss beschränkte.
    Nach der Inbetriebnahme stellte ich die Undichtigkeit der Soleleitung zwischen dem Solebehälter und der Enthärterpatrone fest, weshalb ich mich dazu entschloss, doch nochmal einen Profi einzuschalten. Bei dieser Leitung handelt es sich schlicht um einen kurzen Plastikschlauch (vielleicht 30cm), der über Klemmverbindungen angschraubt wird.
    Über die Hotline und per Email schilderte ich das Problem und gab auch die genaue Modellbezeichnung und das Problem an.

    Der Techniker kam ein paar Tage später und meckerte zunächst nur darüber, dass dies schon eine alte Anlage sei (sie ist ca. Bj . 2005!!!). Ersatzteile hätte er keine passenden dabei (Problem und Modell waren bekannt) und wahrscheinlich gäe es die sowieso nicht mehr (wengen eines Schlauches für ca. 20 Cent bräuchte ich dann wohl eine neue Anlage?). Die Elektronik der Anlage sei veraltet (Ersatzkosten ca. 500 €), neue Anlagen würden viel weniger Wasser brauchen und bei so einer alten Anlage müsste man auch mal den Mischblock überholen, was auch ca. 500€ kosten würde. Am besten hätte man einen Wartungsvertrag mit BWT, dann würden die Anlagen auch gut gewartet.

    Nachdem ich deutlich gemacht hatte, dass ich keine neue Anlage kaufen würde und auch nicht vorhabe einen Wartungsvertrag abschließen, bequemte er sich doch noch zu seinem Auto, konnte wohl eine Dichtung ausfindig machen und 10 Minuten später war die Leitung dicht. Die Anlage wurde noch kurz getestet und funktioniert seitdem einwandfrei.

    Jetzt bekam ich die Rechnung. Selbstbewusst verlangt BWT eine Anfahrtpauschale von 129€ netto (!!! - die Zentrale von BWT ist 27km entfernt und ich hatte keinen Helicopter gesehen, mit dem der Techniker kam) und die Technikerstunde kostet satte € 89 netto. PURE ABZOCKE!

    Die Technik von BWT funktioniert hervorragend. Offensichtlich ist aber primäres Ziel, die Leute in Wartungsverträge zu drängen und neue Anlagen zu verkaufen. Alleine deshalb würde ich wohl bei einem Neukauf keine Anlage von BWT holen, sondern nach Alternativen schauen. Wasserenthärtung ist ein alter Hut und technisch kein Problem. Das müssten auch günstigere Anlagen können.

    Ich werde die Rechnung jetzt mal auf normale Handwerkerpreise kürzen und schauen, wie die reagieren.

    BWT-Kunde werde ich wahrscheinlich nicht mehr.

    Wer sich sowas kaufen will: Aufpassen und genau schauen, wie es mit Wartung und Ersatzteilen aussieht.
     
  2. #2 Holger Schmitz, 21.01.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.037
    Zustimmungen:
    1.458
    AW: Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT

    89 € Technikersatz ist nicht so unüblich, die Anfahrtspauschale ist aber schon nicht ohne...
    Das Auftreten des Technikers ist jedoch doof.
    Grüße
    Holger
     
  3. #3 Barista, 21.01.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.112
    AW: Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT

    Die 89€ stehen aber in direkter Konkurrenz zu den Handwerksbetrieben, die auch Support für BWT machen und deren Stundensätze (bei uns in der Gegend) so zwischen 40 und 45 € liegen. Den Stundensatz alleine hätte ich wohl unter Erfahrung abgeschrieben und bezahlt, wenn nicht die Anfahrtpauschale so unverschämt gewesen wäre.
    Ich denke, es ist auch noch ein Unterschied, was für ein Techniker kommt. Wenn ein Netzwerkspezialist auftaucht ist das natürlich eine andere Sache.
    Man fühlt sich halt abgezockt, auch wenn das Produkt aqn sich o.k. ist.
     
  4. #4 Thomas P., 06.11.2017
    Thomas P.

    Thomas P. Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gleicher Ärger mit BWT!
    Wenn ich gewußt hätte, wie ich bei einem Kundendienstfall abgezockt werde, hätte ich mir die Anschaffung einer Entkalkungsanlage vor 3 1/2 Jahren erspart. Die überhöhten Pauschalen für die Anfahrt und der Stundensatz des Mitarbeiters ( dem ich bei seiner Arbeit hilfreich zur Seite gestanden habe) grenzt in meinen Augen schom an Wucher......
    Dabei hatte ich gar keinen "Schlüsseldienst" bestellt....
    So lieber Hersteller bekommt ihr keine neuen Kunden, denn gerade die Mund zu Mund Propaganda ist sehr wertvoll für neue Aufträge.
    Ich für meinen Teil werde jeden potentiellen Kunden vom Kauf einer BWT Anlage abraten....sicher....
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    2.309
    @Thomas P. : Für das BWT Bashing hast du dich eigens hier angemeldet? Schräg!
     
  6. #6 Thomas P., 06.11.2017
    Thomas P.

    Thomas P. Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ganz cool bleiben ......
    ..Nicht schräg ,sondern eine ärgerliche Tatsache , die anderen möglichst erspart bleiben sollte.
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    2.309
    Stimmt, man kann es auch eine ärgerliche Tatsache nennen, dass du dich eigens für das Bashing hier angemeldet hast.
     
  8. Germi

    Germi Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    323
    Mal kurz vorher angefragt was die Anfahrtpauschale denn kostet hätte einigen Ärger erspart. Lehrgeld. Da die Rechnung aber noch nicht den Fall, Wucher, darstellt wirst du da auch nichts kürzen können ohne rechtliche Probleme.
    Wenn du wusstest das einige unabhängige Techniker den Job auch machen warum dann nicht einen von den beauftragt?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  9. #9 Thomas P., 06.11.2017
    Thomas P.

    Thomas P. Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    die übliche Verunglimpfung im Netz, wenn die Meinung nicht gefällt!
    Super Reaktion von NiTo...:)
    da hab ich ja wohl den "Richtigen" angesprochen..
    mein Vorschlag: vielleicht mal ein aktuelles Wörterbuch benutzen , denn meine Kritik war sachlich und keinesfalls "Bashing"
     
  10. #10 Barista, 06.11.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.112
    Ich kann meinen Eingansgbeitrag nach 4 Jahren insoweit positiv abschließen, als dass BWT meine Kürzung der Rechnung damals akzeptiert hat.
    Die Anlage selbst tausche ich derzeit aber aus und habe mir jetzt eine neue bestellt. Irgendwann war bei der BWT der Sensor für die Salzlake defekt und zeigt seitdem ständig an, dass ich Salz nachkippen soll. Die Funktion der Anlage soll jedoch angeblich immer noch uneingeschränkt gegeben sein.
    Ich wollte den Kundendienst von BWT jedoch nicht nochmal bemühen, weshlab ich jetzt eine andere Anlage aufstelle, die nur einen Bruchteil eines BWT-Gerätes kostet.
    Genaueres dazu schreibe ich aber erst, wenn ich die neue Anlage erfolgreich in Betrieb genommen habe.
     
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    2.309
    Ich benutze kein Wasserenthärtungssytem, daher ist mir jede Meinung dazu egal. Mit anderen Worten, es geht nicht um "die Meinung", sondern um die Tatsache dass du dich im KN angemeldet hast, um deine Negativerfahrung mit einer Firma zu posten, und das in einem Thread, der zuvor mehr als 4 1/2 Jahre im Tiefschlag lag. Das ist und bleibt für mich schräg. Mit "Verunglimpfung" und nicht gefallender Meinung hat es nicht das Geringste zu tun.
     
    Milchzahn und SebiH gefällt das.
  12. #12 Max1411, 07.11.2017
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    1.767
    Wenn das Thema schon wieder oben ist... Wir sind mit unserer BWT Anlage sehr zufrieden. Die Erfahrungen mit dem teuren Kundendienst haben wir allerdings auch gemacht, haben uns damals erfolgreich gegen die teure Anfahrt beschwert. Der Arbeitslohn ist natürlich happig, insbesondere dann, wenn man bedenkt, dass der Mitarbeiter so gut wie nichts macht. Während der Dichtigkeitsprüfung schaut er einfach nur bei der ca. 30 minütigen Regeneration zu. Bei der Desinfektion kippt er ein Desinfektionsmittel rein, das wars dann meist mit der Wartung. Ein Wartungsvertrag bringt nahezu keinen finanziellen Vorteil. Im Endeffekt kann ich also nur empfehlen, einfach nicht BWT mit der Wartung sondern einen Installateur zu beauftragen und alles ist gut.
     
  13. Reinbo

    Reinbo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Servus
    Nach ca. 7 Jahren ohne Service von BWT Kundendienst war meine Anlage defekt und mir blieb nichts anderes übrig als den BWT KD zu rufen.
    In der Anzeige leuchtete "SALt" auf obwohl Salz im Behälter war. Ich mache darauf hin einen Kalk härtegrad test und bemerkte das die Anlage wirklich defekt war.
    Nach kurzer Zeit kam auch schon der BWT kundendien mit 2 Fahrzeugen und jeweils 1 Techniker.
    Darauf fragte ich warum sie mit 2 Fahrzeugen kommen. Die Antwort darauf war das einer angelernt würde.
    Aber warum dann 2 Fahrzeuge ???
    Sie schauten sich nur gegenseitig an und sagten nix darauf.
    Naja!!!
    Sie hatten auch dann das Problem gleich gefunden ein schaufelrad war defekt und hab dann nach 7 Jahren den Service gleich mitmachen lassen.
    Sie waren 1,5 Stunden damit beschäftigt.
    Bin ja mal was das kostet.
    Wenn ich die Rechnung bekomme, schreib ich mehr.

    Bis bald.
     
  14. #14 Barista, 07.01.2019
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.112
    Ich habe mich von der BWT-Anlage getrennt und ein einfaches Gerät bei WTS-Wassertechnik bestellt:

    wts-Wasserenthaertung Startseite

    Die ganze Anlage hat mich keine € 600 gekostet und läuft seit ca. einem halben Jahr tadellos. Man kann sich das Paket nach Wunsch und Geldbeutel zusammenstellen und letztlich funktionieren die im Prinzip ja alle gleich. Es gibt beispielsweise zwei verscheidene Steuerungen, einmal ein "Markengerät" von Fleck und eine China-Variante. Funktionieren tun wohl beide, Unterschiede gibts vielleicht in der Haltbarkeit.
     
  15. #15 Max1411, 07.01.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    1.767
    Haben die ein DVWG Prüfzeichen? Bei uns wurden alle Teile der Wasserversorgung von den Stadtwerken daraufhin uberprüft.
     
Thema:

Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Enthärtungsanlagen von BWT - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung it Coffeedesk?

    Erfahrung it Coffeedesk?: Hallo Zusammen, ich wollte die Tage evtl. bei Coffeedesk bestellen. Nachdem der Shop nicht in Deutschland sitzt bin ich aber noch etwas...
  2. Erfahrungen Bialetti 4822 / MOKA INDUCTION?

    Erfahrungen Bialetti 4822 / MOKA INDUCTION?: Hat jemand hier Erfahrungen mit der "neuen" Induktionskanne von Bialetti, die es seit einer weile gibt. Die heißt "Bialetti 4822" oder auch...
  3. Erfahrung mit ECM CLASSIKA PID

    Erfahrung mit ECM CLASSIKA PID: Hallo, ich beabsichtige eventuell eine ECM Classika PID zu erwerben. Einige Angaben von Nutzern wären hier sehr hilfreich. In einer Amazon Nutzer...
  4. Erfahrung PL62 Mara nach 2 Jahren

    Erfahrung PL62 Mara nach 2 Jahren: Habe vor ca. 2Jahren die Lelit PL62 gekauft. Lebe im Umfeld von Wien und mußte die Maschine schon 2 mal zum Reparieren schicken....
  5. BEEM Pour Over Handfilter - Erfahrungen

    BEEM Pour Over Handfilter - Erfahrungen: Hallo Alle. Bin am überlegen mir das Kaffeebereiter Set von BEEM zu bestellen. (Stand, Kanne, Filterhalter aus Glas). Nun habe ich hier im Forum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden