Erfahrungen mit Nuru Coffee?

Diskutiere Erfahrungen mit Nuru Coffee? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, da ich ja sehr Geschmack an Bohnen Äthiopischer Herkunft gefunden, aktuell inzwischen so durch Brühkaffee meinen nicht unbeträchtlichen...

  1. #1 turriga, 19.04.2020
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.694
    Zustimmungen:
    16.737
    Hallo,
    da ich ja sehr Geschmack an Bohnen Äthiopischer Herkunft gefunden, aktuell inzwischen so durch Brühkaffee meinen nicht unbeträchtlichen Espresso- Konsum mehr als halbiert habe, bin ich dann auch auf das Projekt von Sara Nuru und ihrer Schwester nurucoffee gestoßen. Ja, genau mal die Gewinnerin von GNTM, ursprünglich hier aus München, die nun seit etwa 2 Jahren in Berlin eine Firma gegründet hat, die dabei versucht, gerade Frauen in Äthiopien mit Micro- Krediten zu unterstützen, ihren Bohnen dabei fair und nachhaltig zu vermarkten, was gerade in Äthiopien mit dem dort herrschen Wassermangel nochmal mehr eine Herausforderung darstellt. Anfänglich nur hochmotiviert, dabei auch etwas naiv, da keinerlei Kenntnisse zu Kaffee und diesem Business, aber sich der eigenen Wurzeln bewusst und verpflichtet, wohl in der Kindheit auch sehr geprägt durch die wöchentliche Kaffe- Zeremonie bei den Eltern in Erding.
    Ja grundsätzlich auch toll, wenn jemand aus dem Modell-Business mal nicht nur mehr als Influencer/in oder B-Promi in allen möglichen und unmöglichen Shows auftritt. Habe bisher noch keine der Bohnen bezogen, lediglich schon mehrfach angefragt, ob nicht auch Rohbohnen möglicherweise dort zu kaufen wären, leider bisher nie eine Antwort auf die freundlichen Nachfragen erhalten. Vielleicht ja zu beschäftigt, weil Medien-, Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit-erfahren sind die Beiden allemal.
    Hat also sonst jemand schon mal getestet und kann dann von der Erfahrung mit diesen Röstungen berichten?
     
    Chlenz und flopehh gefällt das.
  2. #2 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.982
    Klingt ähnlich, ist aber auch Ruanda. Geschmacklich auch sehr gut, aber kein Higjlight. Vielleicht auch weil Röstdatum nicht angegeben.
    dm-drogerie markt - dauerhaft günstig online kaufen

    Was ich immer unterstützenswert finde ist, den Leuten vor Ort ein Einkommen zu bieten. Statt Entwicklungshilfegelder auf die Konten schwereicher Diktatoren zu überweisen, sind das konkrete Ansätze, eigene Erwerbsmöglichkeiten zu schaffen, so dass die Leute nicht abwandern müssen.
    Eine gewisse Skepsis ggü. dem ganzen Influencerkram habe ich dennoch, weil die Grenze zwischen Selbstdarstellung mit wirtschaftlichen Interessen und aufrichtigem Engagement unklar ist.
     
    Lada11 gefällt das.
  3. volvox

    volvox Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mir 250 g "Sidamo Espresso" bestellt, kostet knapp unter 10 € mit Porto ca. 14 € und wurde heute geliefert . Röstdatum zurückgerechnet 06.07. 2020. Ich war angenehm überrrascht - äthiopischen Kaffee habe ich sehr fruchtig in Erinnerung- dieser ist sehr rund, harmonisch, keine Säure und hat einen angenehmen Kaffee-Nachgeschmack.
    Meine Favoriten finde ich ansonsten in der italienischen Röstung.
    Kann ihn durchaus zum Testen empfehlen, werde ihn vielleicht mal wiederbestellen.
     
    turriga gefällt das.
  4. qmill

    qmill Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    27
    Meine Freundin hatte mich neulich gebeten den mal zu bestellen (normalerweise hab ich die helleren Quijote Röstungen, den Oh Harvey von Quijote, die Äthopier oder Kenianer vom Friedl Kaffee aus Berlin, und zur Abwechslung ab und zu was von Woodgrouse in der Mühle.

    Der Sidamo ist lecker, ein runder harmonischer Kaffee, allerdings hatte ich den Eindruck dass er für die Sorte relativ dunkel geröstet war und dadurch etwas an Potential verschenkt wurde. Für den Preis würde ich mir eher einen Woodgrouse holen, für einen Allround-Espresso ist er mir einfach zu teuer.
     
    volvox und turriga gefällt das.
Thema:

Erfahrungen mit Nuru Coffee?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Nuru Coffee? - Ähnliche Themen

  1. Tamper - Erfahrungen Eazytamp

    Tamper - Erfahrungen Eazytamp: Hallo die Runde, hat jemand Erfahrung damit: 5 Star Pro Tampers Besonders interessieren wüde mich die Version "Infusion". Wäre über...
  2. Hanseatic Siebträgermaschine Erfahrungen?

    Hanseatic Siebträgermaschine Erfahrungen?: Hi, hat jemand mit der Hanseatic Siebträgermaschine Erfahrungen gemacht? Ich hab nur raus gefunden, das es eine Eigenmarke der Otto Gruppe ist und...
  3. [Veranstaltung] Black Coffee Weekend bei Guguti (bis zu 30% Rabatt)

    Black Coffee Weekend bei Guguti (bis zu 30% Rabatt): Hallo Kaffee-Netz, auf www.guguti.de gibt es dieses (Black Coffee) Wochenende bis zu 30% Rabatt auf Equipment von top Marken! Nur um einige zu...
  4. Erfahrung? Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL

    Erfahrung? Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL: Hat jemand die neue Quick Mill 03035 PID DURCHFLUSSPROFIL-VENTIL Maschine ausprobiert? Ich steige von der Gastroback 42612 auf, wo wir nie eine...
  5. Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?

    Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?: Hallo zusammen, bald steht endlich die Anschaffung meines ersten Siebträgers an. Ich liebäugle schon seit vielen Jahren mit den Maschinen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden