Erfahrungen Rancilio classe 7 leva

Diskutiere Erfahrungen Rancilio classe 7 leva im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nabend, Habe mal gesurft, um zu sehen was es an Neumaschinen so gibt. Dabei ist mir jetzt leider eine Rancilio classe 7 leva in die Augen...

  1. #1 manno02, 08.03.2015
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    271
    Nabend,
    Habe mal gesurft, um zu sehen was es an Neumaschinen so gibt. Dabei ist mir jetzt leider eine Rancilio classe 7 leva in die Augen gefallen. So was hier
    www.espressocoffeeshop.it/store/rancilio_6le1gr.html
    Die ist ja wunderschön aber ich finde nur wenig drüber. User the deal Maker hatte mal was vergleichbares, aber viel mehr ist nicht da. Hat noch jemand Erfahrungen mit der kleinen ?
    Vg
    Manno02
     
  2. #2 silverhour, 08.03.2015
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.523
    Zustimmungen:
    10.079
    Ich meine cappufan hat oder hatte eine und hat sich sehr zufrieden geäußert. Aber sie hat sich hier leider sehr dünne gemacht...
     
  3. #3 Kesselstein, 08.03.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    Ich habe dealmakers Classe 6 leva 2011 gekauft und täglich, meist im Dauerbetrieb, in Gebrauch.
    Sie ist bis auf ein leicht verändertes Design baugleich mit der Classe 7.

    Was willst Du wissen?
     
  4. #4 manno02, 08.03.2015
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    271
    Ah sehr gut!
    Wie ist das Handling des Hebels, Einigermaßen machbar auch für Luschen?
    Verarbeitung ist bei Rancilio gut bis sehr gut, oder?
    Mit welchem Druck betreibst du sie? Ist der Presso gut erreichbar oder muss man viel demontieren? Neigt die Maschine zum überhitzen?
    Wie schnell hintereinander sind Bezüge möglich bzw. wie funktioniert die Druckentlastung nach Bezug ?
    Ist die Demontage des Hebels einfach machbar?
    Welche Schwachstellen würdest du sehen?
    Was sind die Stärken?
    Fürs erste
    Vg
    Manno02
     
  5. #5 Kesselstein, 08.03.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    Den Hebel habe ich noch nicht demontiert.
    Meine Frau und die Kinder können ebenfalls problemlos den Hebel bedienen. Die Verarbeitung ist tadellos. Die Bezüge sind absolut konstant. Die Maschine läuft auf 0,8 bar und hat keinerlei Neigung zu überhitzen. Sie ist nach 15 Minuten, mit einem Leerbezug (den mache allerdings nur ich, da die Hebelkraft ohne Kaffeemehl doch schon ganz schön heftig ist) schon nach 10 Minuten betriebsbereit, wenn man es mal eilig hat.

    Um an den Presso zu gelangen musst Du zuerst die Verkleidung der Hebelgruppe, dann die vordere Tassenablage demontieren, um dann die hintere Tassenablage demontieren zu können. Da die Maschine recht hoch gebaut ist, müsste ich mich mit knapp 1,75m dann auf einen Stuhl stellen um den Presso, der recht tief sitzt, zu erreichen. Wer auf unterschiedliche Bezugstemperaturen steht, für den ist die Rancilio dann eher ungeeignet.

    Die Maschine benötigt mit ihren 3300 Watt eine eigene 16A Absicherung. Hatte aber sowieso den Durchlauferhitzer der Küche rausgeworfen. daher für mich kein Nachteil. Die Rancilio Classe 6 / 7 ist sehr breit für eine eingruppige, nur wenig schmäler als eine zweigruppige Z9. Dafür ist auf der Tassenablage dann aber auch genug Platz, um Teller fürs Essen vorzuwärmen.

    Ich bin hundertprozentig überzeugt von der Maschine.
    Wenn ich sie nicht schon hätte, würde ich sie wieder kaufen.
     
    Warmhalteplatte, domo, mag_espresso und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 janosch, 08.03.2015
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    2.682
    ... interessante maschine, auch der preis ist spannend

    kannst du ein paar fotos machen ? ... das was man im internet findet ist nicht sehr aussagekräftig


    Grüße
     
  7. #7 manno02, 08.03.2015
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    271
    Danke für die Infos! Liest sich gut bis sehr gut! Muss mal sehen wo ich sie mir anschauen kann. Vg
    Manno02
     
  8. #8 tischtelefon, 08.03.2015
    tischtelefon

    tischtelefon Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    Hi, aber kein Wassertank, oder?
     
  9. #9 Kesselstein, 08.03.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    Funktioniert bei mir in Tapatalk irgendwie nicht mit den Fotos. Sehen eh nicht gut aus. Übermorgen mach ich bei Tageslicht mal ein paar Bilder.

    Die Maschine braucht einen Wasseranschluss oder Flojet.

    Fischers Panda hat auch eine Classe 6 leva, aber ich glaube noch nicht in Betrieb.
     
  10. #10 dharbott, 09.03.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    777
    Mit Blindfilter??? Im Starterset das Stelle ich mir interessant vor ....
     
    manno02 gefällt das.
  11. #11 Fischers Panda, 09.03.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    694
    Recht hast du;)
    Ist kurz vor Inbetriebnahme, da ich nun alle Teile für die Festwasser-Simulation zusammenhabe.
    Bilder gibt es dann im Kaffee-Ecken-Fred.

    P.S. 2011 wollte ich die Maschine auch kaufen. Hat leider aufgrund der Entfernung und weil sie nicht versendet werden sollte nicht geklappt;)
     
    manno02 gefällt das.
  12. #12 manno02, 09.03.2015
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    271
    Ich warte ....
     
  13. #13 Kesselstein, 10.03.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    Tut mir leid, habe leider nur das Handy zum knipsen. Der Fotoapparat ist auf Reisen.
    Bilder sind ungereinigt aus dem laufenden Betrieb.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der obere Schalter ist nicht belegt. Da kann man optional eine Elektrotassenheizung dazubestellen; erscheint mir aber sinnlos, da die Tassen durch die Abwärme des Boilers sehr gut durchgewärmt werden, auch die oberen Tassen, wenn ein Handtuch darauf liegt.
     
    mag_espresso, Fischers Panda, dolce vita und 2 anderen gefällt das.
  14. #14 Fischers Panda, 22.11.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    694
    Ab heute schon:D
    [​IMG]
    hab jetzt nur kein Platz mehr für die Mühle:confused:
    Momentan läuft sie nur über den etwas über max. Wasserstand aufgeladenen Kessel...der Eigendrucktank muss noch ran.
    @Dieburg
    Ist dein Manometer auch hinter der Blende leicht nach links versetzt?
    Die Dampfhebel sind Klasse!
     
    Pacamara, quick-lu, antony und 3 anderen gefällt das.
  15. #15 weißbrot, 22.11.2015
    weißbrot

    weißbrot Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    könnte mal eine Bezugsquelle der Leva nennen?
    Beschäftige auch seit Tagen mit diesem Thema, da ein Küchenumbau angesagt ist.

    schönen Sonntag

    Weißbrot
     
  16. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4.163
    Zustimmungen:
    2.072
    Wow, ganz schöner Klopper!:eek:
     
  17. #17 Kesselstein, 22.11.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    @Fischers Panda
    Tolle Maschine! Damit wirst Du viel Spaß haben.
    Was verstehst Du denn unter leicht nach links versetzt? Ist mir nicht aufgefallen, ich hatte sie allerdings auch noch nicht oft auf. Sie läuft seit Ende 2011 bei mir problemlos im Dauerbetrieb. Wann wurde Deine Maschine denn hergestellt?

    Jetzt gibts endlich mal jemand, der was über die C-Lever Dampfhebel berichten kann. Hatte hier im Kaffeenetz Ende 2011 mal angefragt, konnte oder wollte aber niemand etwas dazu sagen. Bist Du vollkommen überzeugt von den Dampfhebeln oder gibts auch Nachteile? Berichte bitte mal.

    @weißbrot: Die eingruppige Classe 6 leva gibts seit August 2011nicht mehr, vorher wurde sie nur auf Bestellung produziert. Den Nachfolger (Classe 7 leva) kann man über Ranciliohändler bestellen oder z.B. über coffeeitalia direkt in Italien kaufen. Vorrätig dürfte sie wahrscheinlich kein Händler in Deutschland haben.
     
  18. #18 Fischers Panda, 22.11.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    694
    Bei mir ist das Manometer nicht genau mittig hinter der Blende sondern um ein paar mm nach links versetzt. Ausrichten geht nicht da das Manometer durch ein Montagegeblech fixiert ist. Man kann aber damit leben;)
    Das sah auf deinen Bildern auch so ähnlich aus.
    Funktionieren sehr gut!
    Nach unten einrasten und nach oben kann man gut dosieren. Obwohl ich noch nicht weiss ob ich bei der Dampfpower und 4-Loch-Düse die Einrast-Funktion brauchen werde...
    Würde ein Video weiterhelfen?
     
  19. #19 quick-lu, 22.11.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.605
    Zustimmungen:
    14.437
    Immer:).
     
    domo gefällt das.
  20. #20 Kesselstein, 22.11.2015
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    339
    Video sehr gerne, ich kenne bislang nur das Rancilio Werbevideo.
    Kannst Du nicht das Loch im Montageblech mit einem Dremel etwas vergrößern?
     
Thema:

Erfahrungen Rancilio classe 7 leva

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Rancilio classe 7 leva - Ähnliche Themen

  1. Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6

    Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6: Hallo in die Runde der Silvia-Kenner, Aktuell immer noch am Lesen und Hirnen, welcher ST für mich als Einstieg (oder auch Dauerlösung) Spaß...
  2. neue Siebträgermaschine + Mühle Empfehlung - Erfahrungen Rancilio Silvia + Rocky +Nespresso

    neue Siebträgermaschine + Mühle Empfehlung - Erfahrungen Rancilio Silvia + Rocky +Nespresso: Hallo Miteinander, bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. zu mir -------- Bin seltener Kaffeetrinker. Dann aber gerne einen Espresso...
  3. Renovierung Rancilio Silvia - Erfahrungen?

    Renovierung Rancilio Silvia - Erfahrungen?: Hallo liebes Forum, ich habe eine gebrauchte Silvia erstanden (Baujahr ca. 2001) - die Heizung ist defekt und muss repariert werden. Offenbar...
  4. Erfahrungen mit Rancilio Silvia und Mahlkönig Vario

    Erfahrungen mit Rancilio Silvia und Mahlkönig Vario: Kauf 12/2017 Nach vielen Jahren mit einem Siebträgermodell von Saeco wurde es nun eine Rancilio mit Mahlkönig Vario. Erster Eindruck: beide...
  5. Erfahrungen mit der Rancilio Silvia mit "ito"

    Erfahrungen mit der Rancilio Silvia mit "ito": Zuerst einmal ein Hallo in die Runde. Vor ca. 3-Wochen habe ich meine Silvia mit dem "ito" Modul und der "leva" Software ausgestattet. Umbau mit...