Erfahrungen zu Quijote Kaffee (Hamburg) Welche Sorte mögt ihr von denen am liebsten?

Diskutiere Erfahrungen zu Quijote Kaffee (Hamburg) Welche Sorte mögt ihr von denen am liebsten? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich wollte morgen mal den Don Tacho Espresso in die Mühle geben. Habt ihr ggf Bezugsempfehlungen? Hab ihn eben zum ersten mal in der Mühle, schon...

  1. #2201 RocketFreddy, 28.03.2020
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    720
    Hab ihn eben zum ersten mal in der Mühle, schon beim mahlen hast du sofort eine unglaubliche (Himbeer-)Süße in der Nase. Nach dem Bezug in der Tasse genauso, einfach nur WOW. Ist beim ersten Bezug etwas zu schnell gelaufen, 18g in, 36g out in ca. 24 Sekunden bei 93,5 Grad, aber das Ergebnis in der Tasse war göttlich. Himbeersirup vom feinsten, als Espresso und Americano zum reinlegen. Werd ihn nachher noch auf 27-28 Sekunden probieren. Aber die Ratio von 1:2 war schon sehr gut und ich wüsste nicht wo er eigentlich noch besser werden könnte. Vll bisschen mehr Körper durch längeren Bezug, aber mehr Süße geht eigentlich nicht ;)
     
    Funkadelic gefällt das.
  2. #2202 der kleine Muck, 28.03.2020
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    178
    ...wie meinen? o_O

    Seit gestern abend wieder das Honighörnchen drin und was soll ich sagen, der Schuss heute früh war mal gut getroffen. Die Säure ist mir immer noch zu viel aber Mandarine und vor allem Kirsche ist für mich deutlich durchgekommen -> also nicht nur Säure, sondern Geschmack! Im Nachgang kommt dann auch die Karamellnote durch (wobei man sich denkt, so kann das doch gar nicht schmecken, ist doch viel zu hell!)...ich glaube, so soll er schmecken...
    Aber wird trotzdem nicht mehr gekauft :rolleyes:;) Ich steh dann doch mehr auf klassisch als auf drittwellig...
     
  3. #2203 Braveheart, 28.03.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    41
    Sagt mal, mit welchen Parametern bezieht ihr den Horti?
    18g im 2er Sieb, Verhältnis 1:2? Mache den morgen auf und habe keine Infos hierzu auf der Quijote Website gefunden.
     
  4. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    272
    Ich habe ihn heute mal so versucht und fand ihn schon ganz lecker. Eigentlich braucht meiner aber noch ein paar Tage.
     
  5. #2205 Funkadelic, 28.03.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    35

    Hab jetzt 6 Bezüge durch und hab ihn glaube ich ganz gut getroffen. Musste die Mühle sehr viel feiner einstellen als bei meinen sonst eher dunkleren Röstungen. Dachte ich mir aber vorher schon und hatte dadurch beim zweiten Bezug schon ein passables Ergebnis. Hat schon beim Öffnen der Packung ordentlich nach Himbeer geduftet. Meiner Frau taugt er leider gar nicht, aber ich find den brutal gut. Habe aber leider nur 250gr als Probe gekauft. Der Spaß ist also am Montag schon wieder vorbei... zur Freude meiner Frau brauch ich wohl eine zweite Mühle
     
  6. #2206 Braveheart, 28.03.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    41
    Horti und Himbeere??
     
  7. #2207 Braveheart, 28.03.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    41
    Wieviel Tage seit Röstung bei Dir?
     
  8. #2208 Funkadelic, 28.03.2020
    Funkadelic

    Funkadelic Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    35
    Nein, Don Tacho.
     
  9. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    272
    Geröstet am 17.3.
     
    Braveheart gefällt das.
  10. taurui

    taurui Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    111
    Mein Horti, geröstet am 17.3., ist jetzt schon seit 2 Tagen in der Mühle und schmeckt mir (pur) und meiner Frau (Milch+Zucker) ausgesprochen gut!
    Würde aber gerne noch etwas mehr vom versprochenen Kakao rauskitzeln, wie mach ich das am besten? :)
    Aktuelle Parameter: 92°, 36s, 18g in, 30g out
    Hoffe, der bleibt länger im Programm. Ich liebe ja auch die Illustration! :D
     
  11. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    21
    Finde den Horti auch ausgesprochen gut, insbesondere im Cappuccino. Ein wenig entäuscht bin ich hingegen vom Honighörnchen. Der schmeckt mir als Espresso irgendwie zu beliebig/langweilig. Im Cappu geht er total unter. Ich habe viel Säure und Frucht erwartet, schmecke diese aber kaum.
    Parameter: 92°, 16g in, 32-35g out, 25-29 Sek. Bezug
     
  12. Seneca

    Seneca Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    122
    Eventuell feiner mahlen und somit mehr extrahieren? Quijote empfiehlt beim Honighörnchen 30sek als Bezugszeit bei 1:2,33, da liegst du auch mit 16:35 noch drunter. Habe mich immer an den in den FAQ aufgeführten Parametern orientiert und war damit als Ausgangspunkt immer zufrieden. FAQ
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. Lugo1002

    Lugo1002 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Hab ich was verpasst ? Bin vor kurzem auch als Hamburger auf Quijote gestoßen und jetzt schon bei meinem 3. Kilo. (Dulcinea, Oh Harvey und aktuell Frettchen)
    Himbeere klingt super. Aber welcher ist denn der Don Tacho ? Hab auf der Webseite nichts gefunden.
     
  14. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    36
    Hallo zusammen ;)

    So jetzt will ich auch mal.
    Flying Pingo, 19 in 37 out 28 sek. Ab Pumpenstart.
    Der erste Kaffee der schon beim mahlen ganz anders riecht. Wie in der Beschreibung duftet es nach Brombeeren und Marzipan. Toll :D
    Jetzt das aber... :rolleyes:
    Ich glaube fruchtig mit meiner E61 ist nicht so mein Ding :(
    Hab auch noch den Horti, da freue ich mich schon :)

    Lg Josef
     
  15. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    21
    Den haben sie (vorerst?) rausgenommen. Hab vor etwa 2 Wochen bestellt und wollte den eigentlich auch ordern, da war er noch als ausverkauft deklariert. Inzwischen ist er nicht mehr mit aufgeführt.
     
    Lugo1002 gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.044
    Zustimmungen:
    14.061
    Don Tacho war ein Microlot, wird dann wohl alle sein.
    Bin gespannt, habe nach ein Brühröstungen (sehr lecker) aus den Rohbohnen jetzt mal einen Espresso Medium Roast gewagt. Braucht noch so ne Woche, mal schauen wie er geworden ist...
     
  17. #2217 nightblindness, 04.04.2020
    nightblindness

    nightblindness Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    46
    Bei all den positiven Kommentaren zu Quijote, habe ich mir auch drei Rötungen zugelegt, werde aber, um das vorweg zu sagen, mit allen nicht warm. Und um das auch vorwegzunehmen, ich habe mit Mahlgrad und Ratio durchaus gespielt, aber nie ein für mich akzeptables Ergebnis bekommen. Ich möchte an dieser Stelle auch herausstellen, dass ich vermute, dass einfach meine Präferenzen nicht zur Rösterei passen. Schon die Farbe der Bohnen erscheint mir im Vergleich zu meinen anderen Bohnen als sehr hell -was immer das heißen mag.
    Rosinante und Oh Harvey hatten für meinen Geschmack viel zu viel Säure, Dantes Inferno ist besser, aber längt noch nicht so, wie ich Espresso mag; auch der hat noch zu viel Säure. Aber um ihn im Cappuccino zu verwenden ist er OK. Um den Harvey nicht entsorgen zu müssen, mischen wir ih jetzt mit unsrem Kaffee für die French Press im Verhältnis 2:1 und das passt ganz gut. Die Säure schmeckt man zwar auch da durch, aber es ist akzeptabel. Zwar nicht ganz im Sinne des Erfinders, aber besser als wegwerfen.
     
  18. #2218 El Edu, 05.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2020
    El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    264
    Ich habe ein paar Kaffees von Quijote probiert. Der Erste im Kaffeewerk Espressionist, Tower185, Frankfurt am Main.

    Honduras
    20190821-083423.jpg
    Und Flying Pingo
    20190821-083413.jpg

    Dann, zu Hause

    Flying Pingo
    Flying pingo.jpg
    Oh Harvey
    Oh Harvey.jpg

    und Black Ape
    Black ape.jpg

    Ich habe sie alle sehr interessant gefunden, aber ich mag die helle Säure des Black Ape und Flying Pingo.
     
    MrBean und Konstantinos gefällt das.
  19. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    272
    Bisschen OT, aber die haben noch auf? Und zwei Quijote-Röstungen in der Mühle? Überrascht mich, weil ich den Eindruck hatte, dass die eigentlich nur noch Eigenröstungen ausschenken plus mal nen Gast-Kaffee. Fänd ich aber gut, da ich Quijote den brühmarkt-Kaffees meistens vorziehe ;)

    Edit: Ok, du hast deinen Beitrag noch ergänzt. Du hattest einen dort (dann als Gast-Kaffee, oder?) und hast den Rest für zu Hause mitgenommen und dort probiert, oder?
     
    Braveheart gefällt das.
  20. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    541
    Bist du dir sicher, dass du den Harvey und den Flying Pingo nicht verwechselst? Rein von den Fotos sieht es nämlich danach aus. Und eine helle Säure hat im Harvey nichts verloren :D
     
    El Edu und Silas gefällt das.
Thema:

Erfahrungen zu Quijote Kaffee (Hamburg) Welche Sorte mögt ihr von denen am liebsten?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zu Quijote Kaffee (Hamburg) Welche Sorte mögt ihr von denen am liebsten? - Ähnliche Themen

  1. Bird Friendly Kaffee in Deutschland/Europa kaufen ?

    Bird Friendly Kaffee in Deutschland/Europa kaufen ?: Hallo allerseits, ich habe mich längere Zeit mit dem Thema auseinander gesetzt und möchte nach Möglichkeiten nur noch "shade grown"+ bio +...
  2. Fehlerdiagnose V60 Pour Over

    Fehlerdiagnose V60 Pour Over: Hallo liebe Community, vielleicht könnt ihr mir bei der Fehlerdiagnose meines Kaffees weiterhelfen. Zum Verständnis, hier mein bisheriges Setup:...
  3. [Verkaufe] Frisch geröstet !!!

    Frisch geröstet !!!: Hallo zusammen, Für alle exotischen Espresso Liebhaber ! Wir haben unseren Flora Coffee Vulcano Blend jetzt wieder frisch aus der Rösterei. Wir...
  4. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  5. Erfahrungen mit dem Hersteller Lelit

    Erfahrungen mit dem Hersteller Lelit: Guten Morgen, Mich würde interessieren welche Erfahrungen ihr mit euren Lelit Maschinen gemacht habt. Wie schnell ist was kaputt gegangen? Wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden