Erfolgserlebnis Heißluftpistole

Diskutiere Erfolgserlebnis Heißluftpistole im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, bin neu hier im Forum sowie auch Neuling als Heim-Kaffeeröster und wollte nur kurz meine Erfahrungen schildern. Also heute Vormittag...

  1. #1 wolfgang_82, 05.04.2007
    wolfgang_82

    wolfgang_82 Gast

    Hallo,

    bin neu hier im Forum sowie auch Neuling als Heim-Kaffeeröster und wollte nur kurz meine Erfahrungen schildern.

    Also heute Vormittag habe ich zwei mal 150g Kaffee geröstet und beide Chargen sind sehr gut geworden (schmecken auch).
    Habe Columbia Medellin Supremo und India Monsooned Malabar als Rohkaffee verwendet.

    Die Sorten einzeln in einen normalen Edelstahl-Milchtopf gefüllt und mit der einer Steinel 2010E Heißluftpistole bei 280°C (Temperatur in der Pistole, im Topf sollten dann so pi mal Daumen 200° sein) etwa 10 bis 12 Minuten geföhnt. Dabei kurz nach dem ersten Crack aufgehört. Die Bohen sind gleichmäßig braun gefärbt.

    Habe ca 70€ für die Heißluftpistole investiert, sonst keine Ausgaben für Equipment gehabt (ein Edelstahl-Topf war schon da, gibts sonst für ein paar Euro bei Ikea).

    Eine Frage hätte ich allerdings noch. Wieso wird in Zusammenhang mit der Heißluftpistole immer dieser widerliche Hundefressnapf empfohlen?
    Ein normaler Topf hats bei mir auch hervorragend getan, wieso unbedingt ein Hundefressnapf?

    So, wünsche allen einen schönen Abend, falls noch Fragen zu meinen Erfahrungen mit dem Heißluftfön bestehen, beantworte ich die gerne.
     
  2. #2 Albrecht, 05.04.2007
    Albrecht

    Albrecht Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    der "Hundefressnapf" deswegen, weil Fressnäpfe grundsätzlich einen runden und nicht flachen Boden haben. So entstehen keine 90°-Kanten, wo das Futter "hängenbleiben" könnte. Bei den Kaffeebohnen wird dadurch das Durchmischen erleichtert. Natürlich gibt es auch Haushaltstöpfe mit rundem Boden, aber "Fressnapf" klingt doch auch alleine schon viel ausgefallener....

    Gruß
    Albrecht
     
  3. ajh

    ajh Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Super. Ich habe den Brazil Santos getestet und war zufrieden, aber nicht begeistert. Allerdings habe ich deutlich über den 1. crack geföhnt.
    Dann werde ich die mal testen. Hast Du die beiden Sorten gemischt geröstet oder einzeln und dann gemischt?

    Hah! Meine gab´s für € 7,99 bei Obi. :D

    André
     
  4. #4 wolfgang_82, 07.04.2007
    wolfgang_82

    wolfgang_82 Gast

    Einzeln. Mischen wollte ich nach dem Rösten, habe ich aber noch nicht ausprobiert. Will erst mal den Geschmack der sortenreinen Kaffees kennenlernen.

    Naja ich habe mir eine mit einstellbarer Temperatur und veränderbarem Luftstrom ausgesucht. Die sind eben teuerer.
    Vielleicht lässt sich damit später ansatzweise sowas wie ein Temperaturprofil fahren.
     
  5. ajh

    ajh Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Das kann man auch billiger mit dem Abstand der Pistole zu den Bohnen regulieren. Natürlich ist das eher die "aus dem Bauch heraus"-Methode.
     
Thema:

Erfolgserlebnis Heißluftpistole

Die Seite wird geladen...

Erfolgserlebnis Heißluftpistole - Ähnliche Themen

  1. Heimröster Kaffee rösten mit Heißluftpistole Ideen und Erfahrungen

    Heimröster Kaffee rösten mit Heißluftpistole Ideen und Erfahrungen: Ich habe mal Ein Video zu meinen Erfahrungen als Heimröster Erstellt. Dass Rösten mir einer Heißluftpistole funktioniert nicht ganz. Was haltet...
  2. Upgrade von Heißluftpistole auf Gene, Quest oder Höher?Wie sind die Qualitätssprünge?

    Upgrade von Heißluftpistole auf Gene, Quest oder Höher?Wie sind die Qualitätssprünge?: Hallo zusammen, ich habe meine ersten Röstversuche vor ca 4 Monaten durchgeführt. Ich habe dazu eine vorhandene Heissluftpistole mit...
  3. Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Brotbackautomat und Heissluftpistole: Nach meinen ersten und ganz erfolgreichen Röstgehversuchen möchte ich hier eine Lanze für das Brotbackautomat- und Heissluftpistole-System...
  4. Vielen Dank an Euch - Ein Erfolgserlebnis!

    Vielen Dank an Euch - Ein Erfolgserlebnis!: Heute war ganz spontan eine Mutter aus dem Kindergarten zum Kaffeebesuch da. Ich hatte die Gaggia gerade an und ihr einen Kaffee aus der Maschine...
  5. Erste eigene Rösterfahrungen mit Heißluftpistole

    Erste eigene Rösterfahrungen mit Heißluftpistole: Hallo, nachdem ich hier viel gelesen habe und mich das Rösten schon lange reizt, habe ich mal einen einfachen, billigen Anfang mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden