Erklärung von E58 und E61

Diskutiere Erklärung von E58 und E61 im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; denen zuhören, die wirklich was konstruktives zu sagen haben. Die Eingangsfrage E58 und E61 wurde ja ganz professionell abgewickelt. Die Geister...

  1. #21 benötigt, 19.04.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.460
    Zustimmungen:
    3.339
    Die Eingangsfrage E58 und E61 wurde ja ganz professionell abgewickelt.
    Die Geister scheiden sich erst dann, was "gutes Equipment" bedeutet, wenn allem so eine Frage vorangestellt ist.
    :)
     
    cbr-ps gefällt das.
  2. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    512
    Ich finde das Angebot One Prima "komisch". Es ist ungewöhnlich eine Maschine in dem Preissegment zu verkaufen, bei der der Siebträger fehlt (meist werden sogar mehrere mitgeliefert, zumindest mit Einer- und Doppelauslauf)
    Kennst du diese Person oder verkauft das eine Fachwerkstatt? Ansonsten würde ich sie auf jeden Fall in die Fachwerkstatt bringen und checken lassen, bevor ich sie kaufe.
     
  3. #23 Arb3000, 19.04.2021
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    259
    Naja, lies die Threads zu den Maschinen, die dich interessieren, dann probiere die engere Auswahl live aus und dann kaufen. So machen es die meisten hier, mich eingeschlossen.
    Nimm dir aber ruhig Zeit, da es schon etwas dauert, bis man eine gewisse Routine hat und dementsprechend konstant gute Ergebnisse hat. Das ist eine gewisse Erfahrung, die man sich aneignen muss.
     
  4. zuse64

    zuse64 Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    110
    Aus der reinen Erfahrung mit langjähriger Erfahrung ist es bei fast allen Dingen, egal ob komplex oder vermeintlich simpel, in der Regel klug und weise, mithin auch sinnvoller, angebrachter und ratsamer, dazu weitsichtiger, sachlicher, zielführender, didaktisch nützlicher und pädagogisch wertvoller, schlicht, der Sache dienlicher und angemessener, ja sogar ehrlicher und sympatischer, wenn man unten und vorne beginnt. Der sehr häufige Fehlglaube, nicht selten durch monetäre Möglichkeiten gegeben oder gar ursächlich, die Sache würde einfacher, besser, wertiger oder erschliessender, wenn nur die Geräte teuer und hochwertig genug wären, ist genauso blendend wie grundfalsch und häufig auch, ja, in der Tat, durch wenig intelligente Arroganz geschürt. Nicht, dass ich jenes hier annähme, ich habe es nur oft erlebt.

    Ich würde eine gebrauchte Gaggia oder Silvia empfehlen, dazu eine Demoka. Wenn man die Sache versteht, ordentlich übt und sich Mühe gibt, dann lassen sich damit ohne Zweifel Getränke von allerhöchster Gute erzeugen. Wenn man es kann und die Sache versteht. Mit den Geräten hat das nämlich nichts zu tun. Die erste Weisheit die man lernt oder an der man scheitert. Nach 1-2 Jahren und einigen tausend Pressis und Cappus, weiss man dann ganz genau wie es weitergehen könnte. Ganz ohne jemanden fragen zu müssen. Liebe Grüße.
     
    saboli gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.175
    Zustimmungen:
    23.357
    Nicht jeder ist ein Freund des steinigen Wegs und auch wenn Geldeinsatz bei weitem nicht alles ist, kann er einem das Leben doch ungemein erleichtern.
     
  6. #26 Sansibar99, 19.04.2021
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    5.119
    Es macht auf bestimmt viel mehr Spaß mit dem Porsche aus der Kurve zu fliegen als mit nem Opel...
     
    Frankenjoerg, Kaspar Hauser, Determann und 6 anderen gefällt das.
  7. #27 vectis, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    3.351
    Ich habe wegen dieser auch für mich merkwürdig anmutenden Anmerkung wegen des fehlenden Siebträgers aus reiner Neugierde mal die bekannten Kleinanzeigen gesichtet. Da wird diese Maschine angeboten.
    Laut Verkäuferangaben nur zwei Monate alt und vor allem mit dem vollen Zubehör, welches sogar auf einem der Fotos gezeigt wird. Der Verkäufer merkt an, dass dieses bis auf einen bodenlosen Siebträger noch nicht benutzt wurde.
    Tatsächlich wird dann geschrieben:
    Das komplette Zubehör wurde nicht benutzt, lediglich ein vorhandener bodenloserSiebträger.
    Mühle und Zubehör sind sind nicht Teil des Angebots.


    Sollte es sich also um das von dem TE erwähnte günstige Angebot handeln, dann hat er vielleicht nicht bei dem Anbieter nachgefragt was diese Einschränkung für eine Bewandtnis haben soll.
    4.700,- Euro für eine Maschine ohne deren herstellerseitiges Zubehör, aber eben mit nem bodenlosen Siebträger?
    :eek:

    Dann doch lieber Neukauf mit vollem Umfang und entsprechender Beratung.
    Aber das hatte ich ja schon in #12 empfohlen.
    Am Geld scheints ja nicht zu scheitern.

    edit:
    Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass der TE selbst der Anbieter ist, denn:
    Meine These ist, dass er die Siebträger mit lederummantelten Griffen der Victoria gerne behalten möchte und es letztlich nur darum geht, ob diese beim Upgrade auf LM dann auch passen.

    Wer erwägt denn bitte den Kauf einer Victoria Arduino und denkt dabei gleich an ein Upgrade auf eine La Marzocco? Das könnte auch eine Erklärung sein, dass das Angebot in den Kleinanzeigen eine nur zwei Monate alte Maschine betrifft.

    Wie gesagt - eine These, aber das werden wir wohl nicht mehr erfahren.
     
    Magista, benötigt, Arb3000 und 2 anderen gefällt das.
  8. #28 CoffeeLoverz, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    CoffeeLoverz

    CoffeeLoverz Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Die Maschine bei Kleinanzeigen habe ich auch gesehen. Aber 4700,00 ohne Rechnung, ja okay mit Garantie. Die, die mir angeboten wird ist über drei Ecken von Privat. Der Verkäufer ist auf eine größere Maschine umgestiegen und möchte die Portafilter gerne behalten.

    Als ich noch studiert habe, da habe ich mit einer Demoka und einer Vibiemme angefangen. Gab auch ein paar Upgrades aber auch Downgrades. Mir geht es auch nicht um die teuersten Sachen, die der Markt hergibt. Ein Porsche macht noch keinen zum Rennfahrer. Ich spreche nur aus Erfahrung, die ich gemacht habe, auch in der Gastronomie. Ich habe jahrelang mit dem mir zur Verfügung gestellten Equipment gearbeitet und es war teilweise Katastrophal. Diese Fehler möchte ich vermeiden indem ich schon Richtung Profiequipmwnt gehe. Ich möchte nicht Arrogant erscheinen, ich bin halt Ehrgeizig und möchte, dass sich Kunden auch an den kleinen Dingen erfreuen. Auch wenn es nur ein Espresso oder Cappuccino ist.

    Wenn ich jemanden zu nahe gekommen bin mit meiner Unwissenheit, dann ist das so. Ich wollte nur wissen was die Zahlen 58 und 61 zu bedeuten haben. Dachte 58er Brühkopf nur 58er Filter, 61er Brühkop nur 61er Filter.

    Dafür sind Foren eigentlich da. Hm auch mal banale Fragen beantwortet zu bekommen und nicht Grundsatzdiskussionen über mein Budget und meine Kompetenz.

    Das Update geht dann aber Richtung 2-3-gruppig bei La Marzocco oder die VA EagleOne. Und da ist halt der Preisunterschied von 4.500,00 netto zu 11.000,00 - 13.000,00 netto doch schon ausschlaggebend.
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.175
    Zustimmungen:
    23.357
    Wie wäre es denn als Resümee mit ein klein Bisschen Selbstreflexion bezüglich deiner Fragestellung?
    Wechsel doch mal die Position und frag dich, wie das bei Dir in dieser Form „als Forum“ angekommen wäre. Erweckt die Begriffsverwirrung ohne sinnvolle Einordnung in den Kontext irgendwie den Anschein von Erfahrung oder vorheriger sachlicher Auseinandersetzung mit der Materie?
     
    Gerwolf und vectis gefällt das.
  10. #30 CoffeeLoverz, 20.04.2021
    CoffeeLoverz

    CoffeeLoverz Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Dann frage ich mich gerade nach dem Sinn von Foren und diesem Forum hier?!

    Erst einmal vielen Dank für die externen Links der Wikis.

    Aber gleichzeitig meine Kompetenz in frage zu stellen ist doch nicht richtig oder? Hätte man nicht direkt schreiben können: Junge pass auf bist komplett auf dem Holzweg. Das ist so und so und so. Punkt und fertig. Thema ad acta. Darüberhinaus hätte man eine leichte Konversation führen können aber nein es wird diskutiert, ob ich gleich so viel Geld ausgeben will was komplett vom Thema abweicht. Muss mich seit ca. 30 Posts rechtfertigen, wie ich doch nur kann mir solche Maschinen überhaupt anzuschauen. Ich frage ja auch nicht nach deiner Kompetenz der seit 2015 Mitglied ist und 20.367 Posts und Antworten geschrieben hat. Wie wirkt das denn auf dich einem Neuling so zu kommen? Schon einmal daran gedacht, dass hier auch andere mal vorbeischauen, Neulinge, Profis, Wissenshungrige, etc. Also einen guten Eindruck macht das für mich nicht. Und es sind immer die gleichen, die die Beiträge mit einem "Gefällt mir" versehen.

    Ich dachte ich finde hier gleichgesinnte die Neulingen in die richtige Richtung lenken.
     
  11. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    3.351
    Na was denn nun?
    Lies doch mal Deine eigenen posts und frage Dich lieber was Du nun sein möchtest, Neuling, halbwegs Bescheid Wissender, oder jemand, der vielleicht einfach nur hier bespaßt werden mag?

    Und wenn Du so "auf den Putz haust",
    dann wundere Dich doch bitte nicht über entsprechende Anmerkungen.

    Es gibt hier durchaus Gleichgesinnte, nur scheint Dir deren Art von Beiträgen einfach nicht zu passen.
     
    benötigt und cbr-ps gefällt das.
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.175
    Zustimmungen:
    23.357
    Alles gut, dann mach einfach weiter so. Deine etwas verwirrende Frage wurde ja bereits in den ersten Posts interpretiert, konkretisiert und beantwortet.
    Wenn deine Energie aber weiter schwerpunktmässig in Rechtfertigung und Forenkritik fliesst, bin ich dann mal raus. Bei deine Profianforderungen kann ich eh nicht mitreden, da verstehe ich nichts von...
     
    vectis gefällt das.
  13. #33 vectis, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    3.351
    So ist es.
    Das sind dann Gleichgesinnte.
    :cool::D:p
     
    Arb3000 und benötigt gefällt das.
  14. #34 benötigt, 20.04.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.460
    Zustimmungen:
    3.339
    Ich mache mich nicht lustig.
    Allerdings kann eine sinnvolle Unterstützung doch nicht zielorientiert anlaufen, wenn solche Sachen von der selben Person geschrieben werden:
    Das muss jedem, der von den Maschinen wenigstens gehört hat, wie Satire vorkommen.

    Und bereits seit #11 wird übrigens gewarnt...
    Genug erklärt...
     
    vectis, ZwergNase und cbr-ps gefällt das.
  15. #35 Sansibar99, 20.04.2021
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    5.119
    Räusper...
     
    vectis und cbr-ps gefällt das.
  16. #36 CoffeeLoverz, 20.04.2021
    CoffeeLoverz

    CoffeeLoverz Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ist das so? Verstehe den Sinn nicht! Ich kann mir doch eine Siebträgermaschine für 4.000,00 - 5.000,00 € kaufen und auf eine 12.000,00 Upgraden. Und wenn ich noch zusätzlich eine Flair58 haben will dann ist das halt so. Nur weil mein Budget es zulässt muss ich mich nicht rechtfertigen.

    Ich glaube, dass dieser Thread hier mal eher durch einen Admin geschlossen werden soll.
     
  17. #37 cbr-ps, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.175
    Zustimmungen:
    23.357
    Moderatoreneingriffe sind jenseits von Guerilla Marketing, politischer Agitation oder persönlicher Beleidigungen hier nicht üblich. Der Thread schläft ein, wenn keiner mehr was schreibt. Solange Du antwortest, trägst Du aktiv zum Weiterleben bei, das ist kontraproduktiv bzgl. deines Wunsch.
     
    vectis gefällt das.
  18. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    3.351
    don´t feed the troll any longer.
    :cool:
     
    benötigt und Cappu_Tom gefällt das.
Thema:

Erklärung von E58 und E61

Die Seite wird geladen...

Erklärung von E58 und E61 - Ähnliche Themen

  1. Fachbegriff - Erklärung für Laien

    Fachbegriff - Erklärung für Laien: Hallo Freaks und Spezialsten, kann mir jemand folgenden "Fachbegriff" einfach und verständlich erklären... Vllt auch mit einem Beispiel dass...
  2. Schaltplan Erklärung Isomac Tea

    Schaltplan Erklärung Isomac Tea: Kann mir bitte Jemand erklären welches Teil, bei dem Schaltplan der Milllenium, der Load Control sein soll?...
  3. Erklärung Espresso und Kaffeearten im Wiki

    Erklärung Espresso und Kaffeearten im Wiki: Im Wiki steht beim Espresso: Maßgeblich für die Zubereitung guten Espressos ist die 5-M-Formel: Die Mischung - die Auswahl der Kaffeebohnen Die...
  4. Hilfe bei der Steuererklärung

    Hilfe bei der Steuererklärung: Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt einmal ganz und gar "off-kaffee-topic" (obwohl da kann man auch dabei Kaffee trinken;)). Ich suche eine gute und...
  5. Steuererklärung - selber machen? Mit welcher Software?

    Steuererklärung - selber machen? Mit welcher Software?: Hallo Zusammen! Jedes Jahr das gleiche: Die Steuererklärung muss gemacht werden. Dabei bin ich garkein komplizierter Fall. Angestellter mit Haus...