[Erledigt] Gaggia Paros: Wie Schalter Ein/Aus ausbauen?

Diskutiere [Erledigt] Gaggia Paros: Wie Schalter Ein/Aus ausbauen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo miteinander Der Schalter zum Ein-/Ausschalten hakt. Er hängt, seitdem ich versucht habe den Deckel abzunehmen und auch jetzt, wo der Deckel...

  1. #1 schwawag, 10.06.2016
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    82
    Hallo miteinander

    Der Schalter zum Ein-/Ausschalten hakt. Er hängt, seitdem ich versucht habe den Deckel abzunehmen und auch jetzt, wo der Deckel entfernt ist (hatte zuerst die kleine Befestigungs-Schraube vom Dampfventil übersehen). Ich kann ihn herunter drücken, er rastet ein, aber wenn ich nochmal drücke, schnappt er nicht wieder hoch, ausser ich ziehe den Drücker hoch. Dieser Schalter lässt sich noch drücken, er rastet ein und Strom fliesst, wenn ich den Schalter aber nochmals drücke, hüpft er nicht mehr nach oben, ich muss ihn mit sanfter Gewalt ziehen, erst dann schaltet er aus. Schaffe es nicht, dieses Teil auszubauen, muss irgendeine Art von Schnappverschluss sein... Habe versucht, von unten mit einem schmalen Schraubenzieher die beiden Schnapper links und rechts aussen zu drücken, aber ich fühle keinen Widerstand und es passiert auch nichts. Gibt es da unterschiedliche Schalter mit unterschiedlichen Befestigungen?

    https://www.espressoxxl.de/HAUPTSCHALTER-EIN-AUS-230V-GAGGIA-PAROS-TEBE
    In der Explosiv-Zeichnung die Nr. 7
    http://www.gaggiausersgroup.com/index.php?action=ezportal;sa=page;p=24
    Habe es bisher nur geschaft den roten Knopf abzuheben (darunter ist der Schalter quadratisch). Da es plötzlich blockierte, denke ich, dass evt. auch nur etwas ausgehängt ist an der Mechanik. Keine Ahnung, ob man den Schalter überhaupt zerlegen kann.

    Kann ich da auch einen (besseren) Standard-Druck Schalter z.B. von Marquardt nehmen und den roten Knopf d'raufsetzen? Mit den Suchbegriffen 30x22 mm 4-polig 250V 16A habe ich nichts passendes gefunden (müsste ein quadratischer sein). Die rote runde Kappe habe ich abbekommen und der eigentliche Druckschalter ist quadratisch.
    Ansonsten bestelle ich mir den Original Gaggia Schalter, aber auch dann muss ich den alten erst 'mal abbekommen.
     
  2. erfoto

    erfoto Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    683
    Der Schalter wird von 4 Kunststoffnasen auf der Trägerplatte geklemmt. Diese brauchn relativ viel Kraftaufwand um sie zusammen zu drücken. Es müssen auf jeden Fall zumindest zwei auf jeder Seite gleichzeitig zusammengedrückt werden und dann der Schalter in diesem Fall einseitig nach oben gedrückt werden. Ich habe zu diesem Zweck eine Spachtel in der Breite des Schalters verwendet. Wenn die Nasen auf einer Seite angehoben sind muss man die Andere Seite genauso aus hebeln, etwas Tricky aber machbar.
    Vielleicht ist aber auch nur was verklemmt, ob man den Schalter zerlegen kann weiß ich leider nicht.
    Viel Erfolg.
    VG Peter
     
  3. #3 schwawag, 12.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    82
    Hallo Peter
    Danke, das hat geholfen: 2 Nasen gleichzeitig zu drücken. Hatte keinen Schaber zur Hand, so habe ich ein Stück einer alten Plastikkarte abgeschnitten, damit kam ich sogar von oben an die Nasen (musste allerdings gleichzeitig von unten drücken). Der Schalter ist komplett verschweisst, da lässt sich nichts zerstörungsfrei zerlegen, werde daher den Schalter ersetzen.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag schwawag
     
Thema:

[Erledigt] Gaggia Paros: Wie Schalter Ein/Aus ausbauen?

Die Seite wird geladen...

[Erledigt] Gaggia Paros: Wie Schalter Ein/Aus ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - Neuer Kessel fällig?

    Gaggia Classic - Neuer Kessel fällig?: Hallo, nach dem die Maschine nicht mehr wollte wie ich, war die Grundreinigung fällig. Stutzig macht mich insbesondere die Beschichtung z.B. die...
  2. [Erledigt] VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  3. WLAN Schalter einbauen?

    WLAN Schalter einbauen?: servus, Habt ihr Erfahrungen mit einem nachträglichen Einbau eines wLAN Schalters zb von Shelly zum Aufheizen in eure Maschine? Ich hab eine...
  4. [Erledigt] Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft)

    Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft): Hallo allerseits! Ich biete heute meine Gaggia Classic hier im KN zum Verkauf an. Die treue Dame hat mir die Anfänge in der Welt der...
  5. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden