Ernsthaft € 8,99/kg und lecker?

Diskutiere Ernsthaft € 8,99/kg und lecker? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Zum Eingangsthema Produkt Jetzt auch in Süd falls das noch keiner erwähnt hat.

  1. #81 Dragamor, 02.10.2020
    Dragamor

    Dragamor Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zum Eingangsthema

    Produkt

    Jetzt auch in Süd falls das noch keiner erwähnt hat.
     
  2. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    807
    Mittlerweile wird Rassismus in zu viele Dinge hineininterpretiert, finde ich. Oft zu Recht, aber hier meiner Meinung nach nicht.
     
    phoriwan und honsl gefällt das.
  3. #83 Fluchtkapsel, 03.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2020
    Fluchtkapsel

    Fluchtkapsel Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    214
    Käfer: Caffè Espresso Forte (Lidl, vermutlich Aktionsware)

    Ich habe gestern um 21:00 Uhr mit freudiger Überrraschung zur Kenntnis genommen, dass heute der 3. Oktober und somit ein Feiertag ist. (Guten Morgen!)
    Im heimischen Lidl entdeckte ich dann von Minges die og Mischung.

    Herstellerangaben von der Verpackung:
    Produktionsdatum: 22.09.2020
    MHD: 09/2022
    Robustas/ Arbabicas unbekannter Herkunft
    Röstung 4/5
    Armoa 4.5/5
    Säure 1.5/5
    Preis: ~8€ /1kg Packung

    Bohnenbild: OK
    Einige Bruchbohnen aber kein Lochfraß
    keine verkohlten/öligen Leichen
    sehr unterschiedliche Größen
    Würde ich als mittel bis dunkel beschreiben.

    Geruch: OK
    Unauffällig, leicht nussig

    Geschmack: OK
    1) 16,5g in 32g out, 27 Sekunden
    2) 16,5g in 30g out, 25 Sekunden
    Der Espresso schmeckt unauffällig, ein wenig dünn, ein wenig langweilig, nicht schlecht, nicht gut.
    Vor sechs Wochen hätte ich im Nespressovergleich noch ein gut gegeben, in den meisten Cafés würde ich ihn trinken aber keinen 2. Espresso bestellen.

    Fazit:
    Für einen Verzweiflungseinkauf OK aber ich sehe mich jetzt schon am Montag den Rest der Packung im Büro abstellen.
    Ich werde zukünftig darauf achten eine Extrapackung guten Kaffees im Tiefkühlfach zu haben.

    Edit: Der landet definitiv im Büro!
    Edit2: Ich konnte mich am Nachmittag nicht überwinden meine Maschine dafür einzuschalten.
     
    anoid, Markmedlock, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #84 Zufallszahl, 03.10.2020
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    237
    Bevor ich es vergesse: war ein Fehler. Nach zwei Versuchen besuchte er die Rundablage.
     
    Gandalph, cbr-ps, Fluchtkapsel und 4 anderen gefällt das.
  5. #85 eviltwin, 04.10.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    140
    Ich bin mittlerweile beim 3. Kilo Lavazza Caffè Crema Gustoso und weiterhin glücklich damit. Der ist fürn Cappuccino sehr einfach lecker und süss zu ziehen.
    Ist normalerweise etwas teurer als 8,99€ (inkl Versand zumindest), aber immer noch der günstigste Kaffee, den ich für die pavoni je gekauft hatte.
     
  6. #86 94erBrom, 05.10.2020
    94erBrom

    94erBrom Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den selben Fehler mit dem aus El Salvador begangen. Ist jetzt in der "Restedose", mit Option auf einen Platz in der Biotonne, falls ich nicht zeitnah was von den Resten aufbrauche. Lieferte einfach keinen gescheiten Widerstand beim Brühen, ließ sich aber noch brauchbar als Cappuccino trinken.
    Ich hab mir jetzt mal eine Tüte Drago Mocambo Brasilia zugelegt - ist zwar teurer als 8,99€/kg, wird hier im Board aber ja auch immer wieder gerne empfohlen und kommt vom anderen Ende meines (Land)Kreis.

    "Rundablage" für Mülltonne kannte ich noch nicht, danke dafür :D
     
  7. #87 Gandalph, 05.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    10.935
    "Da beißt die Maus keinen Faden ab. Guten Kaffee bekommst du nicht , für "Papperlapapp"."
     
  8. #88 Knabberkram, 24.10.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    10
    Bei unserem Aldi landen die Spezialitäten relativ schnell reduziert im Abverkauf.. und zugeschlagen.

    Röstbild - etwas 'bunt' aber keine Holzkohle dazwischen
    Reinheit - paar Schalenreste, gefunden beim Mahlen
    Verkostung - rustikal und lecker, keine Fehlnoten, Geschmack hält lange im Gaumen..

    Qualität passt & wird aufgebraucht^
     
  9. #89 oldsbastel, 24.10.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    952
    Genauso, wie LIDL inzwischen selber Speiseeis herstellt.
     
  10. #90 relefant14, 24.10.2020
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    216
    Ich habe es schon mal geschrieben: im TK Maxx gibt es oft relativ frischen Kaffee mit Röstadatum auf der Packung. Zwar mehr als 8,99€/kg, aber dafür ist die Barmischung keine 30 Tage alt.
    Frischer bekomme ich hier keine Röstungen aus Italien im Handel.
     
  11. #91 oldsbastel, 24.10.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    952
    Das ist das Problem. 9€ UND faire Verträge schließen sich aus. Qualität hat ihren Preis - weltweit. Das weiß auch jeder Einkäufer. Egal ob Autozulieferer oder Kaffeeproduzent.

    Die Frage, die jeder für sich beantworten muss, ist, ob er solches Geschäftsgebaren unterstützen will.

    Ich habe hier im Büro auch immer wieder Kunden, bei denen die Einkäufer meinen, sie müssten Ingenieurleistungen über das Preisschild einkaufen. Es hat bislang noch jeder begriffen, dass er da bei mir falsch ist. Ein großer Teil ist dann später auch trotz doppelter Stundensätze zurückgekommen. :p
     
    onflair, Fluchtkapsel, Silas und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    904
    Ja, hier auch (im IT-Bereich/Software). Ist auch ein schönes Beispiel dafür, dass faire Löhne über den direkten Empfänger hinaus Wirkung entfalten. Dadurch, dass wir gut bezahlt werden, können wir auch den guten und teureren Kaffee kaufen — und bei dem hört das Einkaufsverhalten ja meistens nicht auf.
     
    onflair und Fluchtkapsel gefällt das.
  13. #93 jani80k, 24.10.2020
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    45
    Ich denke, man muss unterscheiden zwischen Objektiv und Subjektiv.
    So wie der Professor für jüdische Geschichte aus dem oben verlinkten Artikel die Darstellung auf der Lucaffee Packung korrekterweise nach objektiv-wissenschaftlichen Kriterien als Rassismus deklariert, kann der einzelne nach subjektivem Empfinden aber sagen, dass er meint, es wäre keiner.
    Bei Kaffee ist das ähnlich: Es gibt für Kaffebohnen ein Objektives Bewertungsverfahren, nach dem Bohnen für Spezialitätenkaffees (i.d.R. 3facher Einkaufspreis der Rohbohnen ggü. Supermarktkaffee) von 84 bis 100 Punkte haben müssen. Ob das Endprodukt aus diesen Bohnen dann dem einzelnen schmecken, ist wieder subjektiv. Die Bohnen von Supermarkt Kaffees bewegen sich übrigens im Intervall zwischen 60 und 80 Punkten.
    Obwohl ich persönlich Spezialitätenkaffees aufgund ihrer Komplexität einfach interessanter finde, würde ich mal als günstigen leckeren Kaffee den Ionia aus dem italienischen Supermarkt Andronaco hier in Hamburg (gibts bestimmt auch anderswo) in die Waagschale werfen. Ein Kilo kostet 9,99, süditalienisches Geschmacksprofil, schokoladig im Capuccino und auch als Espresso nach dem Essen gut genießbar.
     
    Achim_Anders gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    904
    Natürlich kann und darf einem ein Kaffee subjektiv gut schmecken, dessen Preis objektiv auf Ausbeute basiert. Ob man ihn dann trotz besseren Wissens trinken will, ist halt die andere Frage.

    Betonung hier auf “trotz besseren Wissens”. Dasselbe gilt nämlich für die genannten Etiketten mit rassistischen Motiven. Hat man sich da schlicht nie Gedanken drüber gemacht, muss man sich höchstens Blauäugigkeit vorwerfen lassen. Anders sieht es aus, wenn man das weiter kauft, nachdem man Kenntnis über die wissenschaftlich vorherrschende Auffassung (oder das Empfinden Betroffener) erlangt hat.
     
    onflair, NiTo, Achim_Anders und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #95 jani80k, 24.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2020
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    45
    Ich kann Deine Sichtweise gut verstehen. Aber denk das mal weiter: Jeder der sich mit Tierschutz auseinander setzt, müsste dann Veganer werden, jeder der sich mit Klimaschutz auseinander setzt, sein Auto verkaufen und nur noch Fahrrad und öffentlich Verkehrsmittel fahren und so weiter...
    Auf der einen Seite ist das Wissen. Wissen basiert auf Fakten. Auf der anderen Seite eine Meinung oder ein Glaube. Letztere können auf allem möglichen basieren und auch unlogisch sein. Die Meinungsfreiheit etc. erlauben das, so lange kein Straftatbestand erfüllt ist, wie z.B. bei Hassrede.
    Wenn es dringende Themen gibt, wie z.B. den Klimawandel, dann müssen halt Gesetze her. Da wird man es nicht schaffen, durch Gutes zureden jeden einzelnen zu überzeugen, an Lebensqualität einzubüßen für das "Große Ganze".
    Aber sonst darf jeder erstmal tun und lassen, was er will.
    Mittlerweile bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass so wie der Mensch gestrickt ist, man sich eigentlich schon freuen kann, wenn jeder sich ein Bisschen verbessert, z.B. der Fleischliebhaber mal eine vegetarische Mahlzeit einlegt, der Schnäppchenkaffeejäger mal ne Packung Fairtrade Kaffee kauft, der Autofan mal den Bus nimmt usw.
    that being said, versuche ich schon, Werbung von Kaffee, der die Kriterien von 'the pledge' erfüllt im Bekanntenkreis zu machen, aber ich kündige keinem die Freundschaft, wenn er sich dafür entscheidet, Lavazza zu trinken. ;)
     
    onflair gefällt das.
  16. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    904
    Das muss ich nicht weiterdenken, der Zusammenhang ist doch offensichtlich. Aber warum dabei so schwarz-weiß? Du schreibst doch selbst richtigerweise, dass auch kleine Verhaltensänderungen schon besser sind als nichts. Und um die herbeizuführen, schadet es sicher nicht, ab und an mal an die Fakten zu erinnern und damit Wissen zu verbreiten. Nichts anderes habe ich getan, ich sehe also gar keinen echten Widerspruch. Oder sollte das auch gar keiner sein?
     
    cbr-ps gefällt das.
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.084
    Zustimmungen:
    5.932
    Wieso erwarten eigentlich so viele von denen, die immerhin schon mal was tun, dass sie gleich kompromisslos werden sollen?
    Beruhigt das irgendwie die eigene gemütliche Selbstsucht?
     
    benitojuarez, onflair, Hr. Jan und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #98 jani80k, 24.10.2020
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    45
    Meine Antwort zielte darauf ab, zu zeigen, dass es falsch ist, schwarz/weiss zu sehen und es nur richtig sein kann, jeden sein zu lassen wie er will.
     
  19. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    904
    Naja, informieren, vorleben und vielleicht auch manchmal aktiv einen Denkanstoß geben oder Anreize setzen kann man schon.
     
  20. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    45
    korrekt, aber ohne sich über den anderen zu stellen
     
    Brewbie und Silas gefällt das.
Thema:

Ernsthaft € 8,99/kg und lecker?

Die Seite wird geladen...

Ernsthaft € 8,99/kg und lecker? - Ähnliche Themen

  1. Suche 2,5 kg Kaffeeröster

    Suche 2,5 kg Kaffeeröster: Hallo benötige bis Januar einen Kaffeeröster der pro Röstgang 2,5-3 kg rösten kann Grüsse
  2. Suche leckere Bohnen für Filterkaffee

    Suche leckere Bohnen für Filterkaffee: Hallo, - ich mahle mit einem elektrischen Schlagwerk (rotierende Messer) - aufgebrüht wird von Hand für jeweils 1 Becher, maximal 2 Becher mit...
  3. [Verkaufe] Kaffeeröster Akaneks AKS5 5-kg Gas Kaffeeröster (VK 4900€)

    Kaffeeröster Akaneks AKS5 5-kg Gas Kaffeeröster (VK 4900€): Liebe Kaffeefreunde, ich verkaufe hiermit meinen Akaneks Kaffeeröster mit Sonderausstattung. Das Paket beinhaltet folgende Bestandteile: Akaneks...
  4. Italbar 100/DEL 2Gr. Flowmeter Lecken!

    Italbar 100/DEL 2Gr. Flowmeter Lecken!: Hallo Leute ich habe leider bei meiner Italbar 2 undichte Flowmeter Lassen die sich irgendwie reparieren oder sollte ich die Ersetzen? Falls...
  5. [Verkaufe] 20% Rabatt bei Amazon mit Rabatt-Code :)

    20% Rabatt bei Amazon mit Rabatt-Code :): Hallo Zusammen, aufgrund der hohen Nachfrage bei der letzten Aktion, haben wir uns dazu entschlossen noch einmal eine kleine Rabatt Aktion zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden