Eröffnung Café: Tipps mit Anträgen, usw.

Diskutiere Eröffnung Café: Tipps mit Anträgen, usw. im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo und Guten Tag, wir befinden uns gerade in der Anfangsphase zur Eröffnung von unserem Hof- Café. Ich selber befinde mich mit Ende zwanzig...

  1. #1 Kristel25, 13.04.2018
    Kristel25

    Kristel25 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten Tag,

    wir befinden uns gerade in der Anfangsphase zur Eröffnung von unserem Hof- Café.
    Ich selber befinde mich mit Ende zwanzig nochmal auf dem zweiten Bildungsweg in der Ausbildung zur Konditorin.
    Auf unserem Bio Bauernhof wächst die Nachfrage stetig nach einem Café.
    Deshalb vorab ein Objekt steht zur Verfügung genug Eigenkapital auch.
    Was wir anbieten wollen:
    - Sehr guten Kaffee (eine kleine Rösterei als Partner wurde schon gefunden) und andere Getränke wie hochwertige Tees, Säfte usw.
    - Frühstück evt. auch Brunch an einem Tag in der Woche
    - Kleine Hochwertige Törtchen aus eigner Herstellung und ein paar Kuchen im wechselnden Angebot
    - Einen günstigen Mittagstisch (Mit z.B Eintöpfen)
    Alles in Bio- Qualität

    Jetzt meine Frage: Mein Chef (Konditormeister) ist steif und fest der Behauptung das man für die Eröffnung eines Cafés eine Eintragung in die Handwerksrolle braucht und dem Entsprechend auch einen Meister.
    Nun ich dachte immer das man zur Eröffnung nur ein Gewerbe anmelden muss und ggf eine Ausschankgenehmigung braucht.
    Hat damit jemand Erfahrung gemacht? Im Internet lässt sich nichts richtiges finden. Die Cafés die ich kenne und ähnliche Produkte anbieten haben weder einen Meister angestellt noch sind sie selber Meister. Wie kommt man darum ohne sich mit der örtlichen Handwerkskammer auseinander zu setzten?
    Welche Anträge müssen wo gestellt werden?
    Unser Hof Cafe wird sich im NRW Raum Dortmund befinden falls das eine Rolle spielt.

    Vielen Dank schonmal für hilfreiche Antworten.
     
  2. #2 chrisch, 13.04.2018
    chrisch

    chrisch Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Kristel25,

    ich werde dir direkt nicht die richtige Antwort geben können aber warum rufst du nicht einfach bei der entsprechenden Stelle an?
    Da bekommst du gleich direkt die richtigen Informationen und vielleicht auch noch mehr Hinweise.
    Viel Erfolg bei eurem Plan
     
    Barista und NiTo gefällt das.
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    2.063
    Falls die Herstellung von Torten etc. ein wesentlicher Teil des Gewerbes sein sollte, würde wohl ein Konditormeister und eine Eintragung in die Handwerksrolle benötigt.
    Was "wesentlicher Teil" ist, entscheiden im Streitfall Gerichte.
    Für den Ausschank von Getränken und der Zubereitung von Frühstück / Mittagstisch bedarf es keines Eintrags in die Handwerksrolle.

    Im Übrigen ist der Vorschlag von @chrisch zielführend.
     
  4. #4 kölner, 13.04.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    107
    Es kann sein, dass für die Eröffnung einer Konditorei zwingend ein Konditor erforderlich ist und Konditor eine eingetragene Berufsbezeichnung ist. Aber bei einem Café glaube ich ist das nicht nötig. Aber es ist sicher richtig sich bei den entsprechenden Stellen zu informieren.
    Nach meinem Kenntnisstand nur wenn du alkoholische Getränke ausschänken willst.
     
  5. #5 Obnivus, 16.04.2018
    Obnivus

    Obnivus Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Grundsätzlich solltest du so früh wie möglich die entsprechenden Ämter an Bord holen. D.h. Bauamt, sofern ihr umbaut, Veterinäramt und Ordnungsamt... Es hilft im Vorfeld zu überlegen, in welchem Umfang ihr welche Speisen & Getränke anbietet, zusätzlich die Zahl der Sitzplätze, da alles die Anforderungen an den zukünftigen Betrieb bestimmt.
    Würde mich wundern, wenn NRW völlig aus der Reihe bzgl. Meister tanzen würde. In HH und NDS ist dies zumindest nicht der Fall. In HH gibt es bspw. nicht einmal die klassische Ausschankgenehmigung, sondern nur gesonderte Anforderungen an die Anzahl der Toiletten und das Führungszeugnis des Betreibers, wenn Alkohol ausgeschenkt wird.
     
  6. #6 Barista, 16.04.2018
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.044
    Zustimmungen:
    1.841
    Selbstgemacht Kuchen darf man aber nicht zuhause im heimischen Herd machen. Ich denke, dass man die schon machen nund verkaufen darf, es gibt aber recht strenge Regeln, was die Prodution derselben angeht.
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    3.629
  8. manuf

    manuf Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Normalerweise steht dir die entsprechende Kammer mit Hilfe und Rat kostenfrei zur Seite. Einfach mal anrufen.
     
  9. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    2.063
    Die ursprüngliche Anfrage und der einzige Beitrag des Threaderstellers / der Threaderstellerin ist 3 Monate alt. Offensichtlich besteht keinerlei Interesse an irgendwelchem Wissen :cool:
     
Thema:

Eröffnung Café: Tipps mit Anträgen, usw.

Die Seite wird geladen...

Eröffnung Café: Tipps mit Anträgen, usw. - Ähnliche Themen

  1. Drittmühle für Café gesucht...

    Drittmühle für Café gesucht...: Moin! Brauche noch eine Mühle fürs Café um den Gästen die Wahl zu erschweren... :D Habe mich mal grob auf den aktuellen Stand gebracht und...
  2. Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?

    Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?: Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps? Wir sind eigentlich Filterkaffee Leute! Auf der Arbeit haben wir so eine Maschine,...
  3. Tipps für Zubereitung / Kaffee etwas bitter

    Tipps für Zubereitung / Kaffee etwas bitter: Hallo liebe Kaffee Gemeinde Habe eine Lelit PL 41 plus t Maschine und Eureka Mignon Mühle. Hatte jetzt lange Zicaffe 50 Kaffee. In letzter Zeit...
  4. Brauche mal ein paar Tipps für besseren Espresso mit der Ascaso Dream

    Brauche mal ein paar Tipps für besseren Espresso mit der Ascaso Dream: Hallo, gestern habe ich nun endlich (nach 6 Wochen Lieferzeit) meine Ascaso Dream bekommen. Nach dem Aufstellen sollte man erstmal durchspülen,...
  5. Tipps zu Handhebelgeräten

    Tipps zu Handhebelgeräten: Hallo Zusammen, wollte mich bei Euch nach Euren Erfahrungen erkundigen und vielleicht habt Ihr Tipps für mich. Ich spiele mit dem Gedanken mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden