Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

Diskutiere Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom schön, daß wir das jetzt so ausgiebig erörtert haben ;) Einen hab ich noch. ich wollte...

  1. #81 Iskanda, 21.12.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.560
    Zustimmungen:
    8.524
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Einen hab ich noch.



    BZ07, nicht aufgeheizt, org. Dichtung vor gut 1er Woche eingesetzt:
    [​IMG]

    90° gehen nie aber mehr als '6' (was ich als 'gerade' interpretiere).
     
  2. #82 adnelas, 22.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Also liebe Kollegen. Es wird alles von mal zu mal etwas besser.

    1. was kann passieren wenn man den siebträger auf 90grad ausrichten will! also nicht mit Gewalt, könnte sein das man ein kurzes Zischen hört :)

    naja meine Lösung die sich momentan erfolgsversprechend zeigt,
    immer beim aufheizten der Maschine , so ca alle fünf min den ST zwei-drei mal , ein und ausspannen. Immer ein ticken weiter. Es wird wirklich besser :)

    naja hätte aufjedenfall nicht gedacht daß sich die einzelnen einflussgrössen bei kleinen Änderungen so auf den Geschmack auswirken, ....Hmm aber genau das gefällt mir.
    denkes schon daß ich noch eine Weile brauchen werde um anständige espressis konstant zubereiten zu können.
    Bin gerade beim mahlgrad zu Gange....... Muss gerade immer wieder daran denken daß die erste mahlgradeinstellung glücklicherweise die beste war. Naja hab sie ja jetzt nicht mehr und bin auf der Suche :lol:

    Versuche gleich nochmal das Foto mit den losen Kabel, daß ja der Fehler meiner nicht funktionierenden BZ10 war.
     
  3. #83 adnelas, 22.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    So hoffe das klappt

    [​IMG]
     
  4. #84 adnelas, 22.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    So da es jetzt klappt kann ich euch mal meine kleine, naja meine mini Baristaecke vorstellen :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    bernd65 gefällt das.
  5. #85 adnelas, 22.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Und hier noch was ekeliges :-(
    sahen die Anfangs bei euch auch so aus?????

    [​IMG]
     
  6. #86 nenni 2.0, 22.12.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.679
    Zustimmungen:
    14.399
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Was ist das da rechts auf dem Bild mit der Komplett-Ausstattung? Etwa die eckige Senseo?
    Macht nix, wenn du erstmal voll auf den Geschmack gekommen bist und alles prima funktioniert, einfach hier bei Verkauf reinstellen und gut :-D!
    Peter
     
  7. #87 adnelas, 22.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Jo senseo, aber meiner Frau schmeckt der leider noch besser wie meiner :oops::-(
     
  8. #88 nenni 2.0, 22.12.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.679
    Zustimmungen:
    14.399
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Sowas gibt's? :shock:
    Aber wenn die Betonung auf "noch" liegt, kann sichs ja noch ändern, nur Mut :-D!
    Peter
     
  9. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.092
    Zustimmungen:
    2.654
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Wechsel die Frau, und bloß nicht die Maschine :lol:
     
  10. #90 Heinerich, 22.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    164
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Schlimmer! :-D
     
  11. #91 adnelas, 22.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Schön daß ich nicht alleine bin

    Es wurde ja gesagt daß ich mich nicht auf den Druck konzentrieren soll,
    nur merke ich sobald die Nadel bei 10 und 10,5 beim brühen ist , dann schmeckt der esso auch besser. Meine erreichten werte lagen immer so bei 11, 12 und auch mal 6,5 -8. war immer ekelig :oops:

    Denke muss weiter üben dann darf auch ich mal einen guten esso genießen

    Wie gesagt mein bester Erfolg lag bei 10bar

    ganz aktuell

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  12. #92 ElPresso, 22.12.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    47
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Ich wollte Dir empfehlen, hier im Forum nach "Spratzeln" zu suchen, aber ... da finde ich auch nix. ;) Faszinierend, wie oft dieses Wort vorkommt.

    Also: wenn die Maschine eine Weile gestanden ist, und Du einen Leerbezug (ohne Siebträger) startest, dann vernimmst Du ein deutliches "Spratzeln", und siehst auch direkt an der Dusche das Wasser in großen Blasen austreten. Nach wenigen Sekunden hört das Spratzeln auf, und die Blasen gehen auch weg, dann läuft das Wasser in geraden "Schnüren". Ab diesem Zeitpunkt zähltest Du noch 21...22...23... und beendest den Leerbezug. Bei mir ist das meistens ungefähr eine Cappuccino-Tasse. Gleich einspannen und den echten Bezug starten.

    Du kannst das Wasser in die Tasse laufen lassen, die Du gleich verwenden willst - dann ist die auch schön warm.

    Sinn der Sache ist, die Temperatur bei jedem Bezug gleich zu haben. Wenn die Maschine herumsteht, heizt sie sich prinzipbedingt (immer, und absichtlich) so auf, dass sie ein paar Grad zu heiß ist, und mit dieser Methode hast Du bei jedem Bezug die gleiche Temperatur.

    Wie lange Du zählen musst, hängt ein wenig von den Bohnen ab. D.h., wenn es immer zu sauer oder zu bitter wird, zählst Du halt mal nur bis 22 oder gar bis 24.
     
  13. #93 adnelas, 23.12.2013
    adnelas

    adnelas Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

    Wow genau sowas meinte ich, einfache kurze erklärung

    super

    danke dir ElPresso
     
  14. Becca

    Becca Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ist die Bezzera noch zu haben? Danke für eine Rückmeldung
     
  15. beatbiter

    beatbiter Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee Freunde, ich habe scheinbar genau das ursprünglich hier behandelte Problem.
    Meine frisch ausgepackte BZ10 brummt nur 2 min. Lang rum, dann beruhigt sie sich, Wasser oder Druck gibts nicht. Auch Kein Blubbern. Offenbar wird kein Wasser in den Kessel gepumpt.... Maschine gleich zurück schicken? Nicht eingesteckte Kabel suchen, habe ich eigentlich keine Lust zu.
    Was meint ihr???
     
  16. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    519
    Und was war da die Lösung?

    Ich sehe das so… Espresso-Zubereitung ist ein Vorgang zu dem man einiges an technischem Equipment braucht und man zig Zusammenhänge unter einen Hut bringen muss. Es zeigt sich immer wieder, dass es nur von Vorteil ist, sich mit der Materie und der Technik auseinander zu setzen. Wenn man darauf keinen Bock hat, dann sucht man sich besser ein anderes Hobby – Hallenhalma soll gut geeignet sein.
     
    vectis gefällt das.
  17. #97 vectis, 12.07.2019 um 07:46 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019 um 08:04 Uhr
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    965
    Mit Verlaub, hast Du mal die Bedienungsanleitung gelesen?

    Hast Du Dich ggf. mit dem Händler/Verkäufer in Verbindung gesetzt?

    Womöglich gibt es eine ganz profane Erklärung für das Verhalten der Maschine, die sich nur Dir noch nicht erschlossen hat. Der Verkäufer sollte Dir einen Rat zur Vorgehensweise geben können, egal ob Privatperson bei einer gebraucht erworbenen Maschine, oder ein Händler, von dem Du sie vielleicht sogar neu gekauft hast.

    Wenn es aber so wie beim TE sein sollte,
    dann verstehe ich nicht wieso Du nicht genauso vorgehst.

    Versuch macht kluch;)

    Ach ja,
    Na wenn das so ist, dann schicke die Maschine einfach zurück, lass´ Dir Dein Geld erstatten und geh´ zu Starbucks.
    Da macht Dir jemand anderes Dein Kaffeegetränk und Du musst nur aufpassen es nicht zu verschütten oder Dich womöglich zu verbrühen.

    Kaffeefreund geht anders:rolleyes:
     
    brrrt gefällt das.
  18. DirkBO

    DirkBO Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    Ich hatte damals das gleiche Problem. Einfach die Bezzi vom Strom trennen, Wassertank raus und auf den Rücken legen. Unter der Maschine ist eine schwarze Plastikabdeckung. Die machst du auf und es wird dich höchstwahrscheinlich ein Kabel Schuh angucken, welcher von seinem Anschluss abgerutscht ist. Dran stecken, zu machen und Espresso genießen. Das passiert wohl ab und an beim Transport, da der Kabelschuh recht locker sitzt.
     
    brrrt und vectis gefällt das.
  19. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    965
    @beatbiter
    So geht Kaffeefreund!
     
Thema:

Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom

Die Seite wird geladen...

Erstbenutzung Bezzera BZ10 u. Eureka Mignon Chrom - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ10 Schalter

    Bezzera BZ10 Schalter: Hallo zusammen ich bin nun endlich auch stolzer besitzer einer bz10 und wollte mal fragen ob es normal ist das die kippschlater mit der zeit so...
  2. [Mühlen] Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt

    Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt: Biete hier nun auch die Eureka Mignon an. Die Mühle wurde am 18. Juni bei Maxicoffe gekauft. Verkaufsgrund : LAG kam mit der Pfauendame nicht klar...
  3. Bezzera Hobby überhitzt - Hilfe

    Bezzera Hobby überhitzt - Hilfe: Hallo, unsere geliebte Bezzera Hobby heizt, das grüne Licht geht nicht an und sie hört nicht mehr auf zu heizen. Der Druckschlauch (49) ist dann...
  4. [Maschinen] Suche Mignon, Vario Home oder BB005 mit Timer

    Suche Mignon, Vario Home oder BB005 mit Timer: Hallo, gesucht für eine Freundin als Zulieferer einer QM Cassiopea - hat jemand was Gebrauchtes? Preisliche Schallmauer bei 150 €. Freue mich auf...
  5. Lose Schraube in Eureka

    Lose Schraube in Eureka: Hallo zusammen, Bin neulich auf das tolle Forum gestossen und habe schon diverse hilfreiche Beiträge durchgestöbert. Nimmt man sich Zeit und ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden