Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen?

Diskutiere Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich plane meine erste Bestellung bei JB Kaffee und kann mich kaum entscheiden :) Im Grunde sind alle Sorten interessant. Gibt es welche,...

  1. #1 Seabass, 10.10.2020
    Seabass

    Seabass Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich plane meine erste Bestellung bei JB Kaffee und kann mich kaum entscheiden :) Im Grunde sind alle Sorten interessant. Gibt es welche, die für euch besonders herausragen, die man unbedingt mitbestellen sollte? Dass der Bancogotete (natural, Äthiopien) sehr lecker sein soll, konnte ich mittels Suchfunktion hier bereits herausfinden.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1.020
    der umurage (rwanda) ist ein kracher. wahnsinn der kolumbianer (mag ich eigentlich nicht) ist auch super. der dr congo war mE ein flop.
     
    yoshi005 gefällt das.
  3. Olmo

    Olmo Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Dito ! Wer auf körperreiche, muskulöse und fruchtige Naturals steht , für den ist der Umurage ein must - have.
    Wie sich der Congo in das Sortiment verirren konnte, ist auch mir ein Rätsel.
    Kolumbianer bestelle ich nicht, der lag als Sample dabei. " Super " finde ich dann vielleicht doch etwas übertrieben, aber er bringt ganz passable Orangen - Zartbitter - Noten in die Tasse.

    Alle Filterröstungen, als Espresso bezogen.
     
  4. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    542
    Bin bei @Zuvca ... Kolumbianer bei JB bisher immer sehr gut ... noch besser war der davor

    Kenianer auch sehr lecker

    Maitea Congo fand ich auch nicht sooo toll ...

    Jimma kann man machen wenn man etwas holzigere Töne auch ab kann

    jigesi weysi auch extrem lecker

    im Grunde kann man nichts falsch machen ... und der Rest ist halt Gwsxhmackssache
     
  5. #5 flopehh, 11.10.2020
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    881
    Hatte von JB vor 2 oder 3 Monaten einen aus Tansania. Wahnsinnig toller Kaffee. Kongo war auch nicht sooo meiner. Der Brasilianer war dafür überraschend gut. Und Ruanda. Kolumbianer hatte ich keinen.

    Aber wirklich einen Ausfall hatte ich nicht.
     
  6. #6 Seabass, 11.10.2020
    Seabass

    Seabass Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Perfekt, danke für die vielen Rückmeldungen! :)
     
  7. #7 Phoenixxx3, 11.10.2020
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    82
    Ich fand den Dr. Congo als Filter nicht schlecht, war allerdings nur ne kleine Probe. Was ist da eure Kritik?
     
  8. #8 flopehh, 12.10.2020
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    881
    Könnte ich gerade nicht mehr benennen. Aus dem Kopf hatte er irgendwie etwas adstrigentes oder einen kleinen Fehlgeschmack. Nichts Schlimmes. Aber ich hatte damals insgesamt vier Bags bestellt und der war für mich klar die Nummer 4.
     
  9. #9 sebastian1202, 12.10.2020
    sebastian1202

    sebastian1202 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich anschließen und den Umurage sehr empfehlen!
     
  10. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1.020
    dr congo fand ich einfach unbalanciert. hab heute im standl mal den uganda natural getrunken und gleich ein päckchen mitgenommen : )
     
  11. #11 Thundersteele, 13.10.2020
    Thundersteele

    Thundersteele Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    86
    Sehe ich das richtig, ihr holt euch vorwiegend Filterröstungen und bezieht die dann als Espresso? Ist auch bei Filterröstungen eine 1:2 brew ratio und 30s-35s ein guter Startpunkt?

    Sind bei den Espressoröstungen auch empfehlenswerte dabei?
     
  12. #12 Seabass, 13.10.2020
    Seabass

    Seabass Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Meiner Erfahrung nach bei hellen Röstungen eher länger beziehen, min. 1:2, eher 1:2,5 - 1:3. So mache ich es immer. Von der Zeit her ca. 30-35 und Temperatur ca. 94-95. Ansonsten ist es mir zu sauer.
     
    Thundersteele gefällt das.
  13. #13 johliemeister, 15.10.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    60
    Ich wollte auch gleich eine erste Bestellung abgeben. Gelten alle Empfehlungen oben spezifisch für Espresso? Ich möchte Sie als Filter/AP beziehen. Welche sind Eure Favoriten da? Bisher überlege ich als Startpaket:

    Samambaia Minas Gerais Brasilien
    Umurage Huye-distriktet Ruanda natural
    Bancogotee Yirgacheffe Etiopien natural

    Gute Querschnitt?
     
  14. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    542
    Mein Kommentar oben bezieht sich primär auf Filter ...

    wenn du Natural Fan bist, dann sollte das passen
     
  15. #15 johliemeister, 15.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    60
    Danke!

    Das weiß ich noch nicht, ob ich bin. Vielleicht wäre es sinnvoll, etwas diversifierter zu bestellen. Welche(r) Gewaschener ist denn der Kracher?
     
  16. #16 Seabass, 15.10.2020
    Seabass

    Seabass Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Habe Ruanda und Tansania bestellt :) Bin gespannt...

    Zubereitung = V60
     
  17. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    542
    Kenia und Kolumbien sehr stark finde ich
     
  18. #18 johliemeister, 19.10.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    60
    Leicht OT: Wenn ein Röster wie JB alles sowieso relativ hell röstet, und es vieles sowohl als Filter als Espresso gibt, was bevorzugt Ihr eigentlich für Aeropress-Extraktionen, wie Wendelboe (1m30s), wo die Extraktionszeit kurz ist? Wäre da die Espressoröstung generell vom Vorteil? Hat irgendwer A/B-Teste gemacht?
     
  19. Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    901
    Dem DR Congo hat es gut getan, wenn das Wasser etwas heißer war (als Filter). Als Espresso fand ich ihn aber auch deutlich schwächer.
     
  20. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    542
    Also ich brühe in der Regel bei 97 oder 95 grad .... hat bei mir bzgl Congo aber auch nichts wesentliches verändert ...

    Vllt kaufe ich den mal irgendwann wieder und hänge mich noch mal rein

    Aber sicher jetzt kein must have aus meiner Sicht
     
    flopehh gefällt das.
Thema:

Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen?

Die Seite wird geladen...

Erste Bestellung bei JB Kaffee - Empfehlungen? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Hausbrandt-Kaffee

    Frage zu Hausbrandt-Kaffee: Ich bin noch Anfängerin und habe folgende Frage: Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Kaffee (besonders) gut, wenn er frisch geröstet ist und...
  2. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  3. Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung

    Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung: Hallo Zusammen, da mich mein alter KVA nicht mehr so befriedigt und ich gerne was neues haben will, würde ich gerne ne einfache, aber gute...
  4. Rocket Appartamento und Rocket Faustino - Kaffee suuuper bitter

    Rocket Appartamento und Rocket Faustino - Kaffee suuuper bitter: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich bin den langen Weg von einem Kaffeevollautomaten, über eine billige Siebträgermaschine zu einer...
  5. Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale

    Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale: Hallo zusammen, ich finde zu meinem Problem leider keine Beiträge. Zwar gibt es mehrere Threads über "nur tröpfelnde Rancillio Silvias",...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden