Erste elektrische Mühle

Diskutiere Erste elektrische Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht allen gut und alle sind gesund und können feinen Kaffee aus dem Home office genießen ;) Bei mir steht...

  1. #1 Genießender, 27.05.2020
    Genießender

    Genießender Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich hoffe es geht allen gut und alle sind gesund und können feinen Kaffee aus dem Home office genießen ;)

    Bei mir steht folgendes an:

    Meine Freundin und ich trinken unseren Kaffee (zu 95%) aus der Bialetti. Ich habe eine Handmühle und habe früher auch immer frische Bohnen dafür verwendet und mochte diesen Kaffee dann auch ganz gerne.

    Meine Freundin legt nicht so viel Wert auf eine gute Qualität des Kaffee's (was nicht heißt, dass sie sich nicht trotzdem über leckeren Kaffee freut) und hat deshalb auch keine Lust ihre Bohnen mit der Hand zu mahlen, was ich absolut verstehen kann. Abgesehen von meinem umfassenden Verständnis hierfür legitimiert es mich auch in gewisser Weise eine elektrische Mühle zu kaufen ;)

    Seit einiger Zeit kaufen wir also vorgemahlenen Kaffee aus dem Supermarkt - den kann ich jetzt nur einfach absolut nichtmehr sehen, riechen, hören und schmecken. Es muss also eine Veränderung her.

    Ich möchte nun gerne eine elektrische Mühle kaufen, damit ich wieder auf frische Bohnen umsteigen kann und meine Freundin diese dann auch gerne verwenden möchte.

    Da wir beide noch studieren wird es wohl noch eine Weile bei der Bialetti bleiben, bis dann irgendwann ein Siebträger her soll. Ich arbeite nun seit 4 Jahren in einem guten Café wo ich mehrmals die Woche mit einer La Marzocco GB5 und einer Mahlkönig K30 arbeite. Ich weiß also gut damit umzugehen und vor allem den guten Espresso zu schätzen.

    Wir trinken ca. 4-8 Tassen am Tag und dabei wird es wohl auch in Zukunft bleiben. Ich hätte gerne eine Mühle mit der ich lange zufrieden sein kann und die auch in Zukunft gut mit einem Siebträger harmonieren würde.

    Das Budget liegt bei ca. 300€ und die Mühle darf gerne gebraucht sein mit optischen Mängeln - sie sollte jedoch technisch zuverlässig gut funktionieren.

    Ich hatte jetzt spontan an die Eureka Mignon MCI / Silenzio / Perfetto gedacht.

    Die Mühle sollte auch optisch was hermachen, von daher wären diese Edelstahl - oder auch Matt schwarzen - Optiken gewünscht.

    Welche Mühlen sollte ich eurer Meinung noch in betracht ziehen? Ist das völlig übertrieben so eine Mühle für den Bialetti gebrauch zu kaufen? Bietet vielleicht gerade jemand eine passende Mühle hier zum verkauf an?


    Ich bedanke mich und freue mich sehr auf eure Antworten.

    Liebe Grüße aus Nürnberg
     
  2. #2 domimü, 27.05.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.539
    Zustimmungen:
    3.763
    Die MCI ist das alte Modell, also schrill, laut, "Pelletfabrik", … das ist bei den anderen beiden Modellen vorbildlich abgestellt. Die Perfetto hat eine aggressivere Mahlgradverstellung, das wird für die Bialetti nicht so nervig sein wie für Espresso. Aber den Mehrwert gegenüber der Silenzio sehe ich nicht. Die Silenzio gibt es in 29 Farben zu je 3 Ausführungen, bestell sie bei einem Händler deines Vertrauens, wegen ein paar Euro ärgerst du dich sonst, eine gerade erhältliche gekauft zu haben. Auch haben wir momentan einige Berichte hier von mangelhaften Eureka Mignon, möglicherweise griff die Qualitätssicherung nach dem Hochfahren der Produktion noch nicht (das spricht aus meiner Sicht gegen einen überstürzten Neukauf).
     
    FRAC42 und CasuaL gefällt das.
  3. #3 benötigt, 27.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    1.436
    Eigentlich könnte ausschließlich für die Bialetti aber auch die Tchibo Mühle ausreichen. Nochmal deutlich günstiger. Dafür ganz eindeutig mit Abzügen in der Design-Note, ggü. einer Eureka.

    Design ist individuell, daher vielleicht auch mal nach Ascaso i-mini schauen.

    Gebrauchtkauf ist grundsätzlich absolut okay - wenn die Mühle gepflegt und die Mahlscheiben/ -kegel in Ordnung sind.
     
    Oldenborough gefällt das.
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    994
    Bei der Bialetti würde ich auch eher "Tschibo" sagen.
    Bis du dann mal irgendwann beim ST landestm gibt es schon wieder ganz andere Mühlen oder du hast andere Ideen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  5. #5 Oldenborough, 27.05.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1.573
    Aufgrund der aktuellen Nutzung +1 für die Tchibo (oder Melitta Calibra oder Rommelsbacher EKM 500).
    Gute Ergebnisse für Filter, French Press, Bialetti. Design: musst Du entscheiden.

    Für 300 oder auch ein wenig mehr gibt es mMn ohnehin keine Mühle, die für Espresso UND eine der drei o.g. Zubereitungsarten wirklich geeignet ist.

    Edit: Gibt da auch tolle Pimps in mattschwarz: Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo

    fGCiy0R.png
     
    CasuaL gefällt das.
Thema:

Erste elektrische Mühle

Die Seite wird geladen...

Erste elektrische Mühle - Ähnliche Themen

  1. ECM S-Automatika Mühle Problem?

    ECM S-Automatika Mühle Problem?: Hallo zusammen, momentan nutze ich eine S-Automatika von ECM und mir ist folgendes aufgefallen: für einen Espresso wiege ich 14,5g Espressomehl...
  2. Mühle reinigen

    Mühle reinigen: Hallo, Hat mir jemand einen Tip, wie bzw. womit man eine Mühle richtig reinigt? (EUREKA MIGNON) Vielen Dank!
  3. Kaufberatung Mühle bis 1000€

    Kaufberatung Mühle bis 1000€: Moin Ich hab etwas Geld zur Seite gelegt und will nun meine Mahlkönig Vario Home ablösen. Mein Budget ist 800-1000€. ich habe die Eureka Atom...
  4. [Verkaufe] [RESERVIERT] Mühle Demoka M203

    [RESERVIERT] Mühle Demoka M203: Verkaufe eine Demoka M203, die ich 2007 neu gekauft habe. Hat stets gut funktioniert, war die letzten zwei Jahre Zweitmühle für die dunklen...
  5. [Verkaufe] Rancilio Miss Silvia + Mühle Rocky SD - guter Zustand

    Rancilio Miss Silvia + Mühle Rocky SD - guter Zustand: Hallo Kaffee-Forum! Verkaufe meine top gepflegte und zuverlässige Miss Silvia zusammen mit der Rocky Mühle - beides in super gepflegtem Zustand....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden