Erste Maschine überhaupt... Pavoni Europiccola

Diskutiere Erste Maschine überhaupt... Pavoni Europiccola im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi! Ich habe vor ein paar Wochen eine Pavoni Handhebelmaschine erstanden... Schrottwert gezahlt, da Kessel undicht, Führungen des Handhebels...

  1. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    Hi!

    Ich habe vor ein paar Wochen eine Pavoni Handhebelmaschine erstanden... Schrottwert gezahlt, da Kessel undicht, Führungen des Handhebels fertig und diverse andere Kleinigkeiten (Rost/Kalk/Verkabelung fehlt...)

    Da ich gerne bastel und Kaffee liebe, also die perfekte Gelegenheit einzusteigen ;)

    Will euch jetzt nicht mit Detailbilder nerven zur 123819. Pavoni Restauration ;)
    Kessel Wig geschweißt, Handhebel gerichtet, Maschine neu verkabelt, Teile in Zitronensäure entkalkt, Siebträger aufgefräst (offener), Grundplatte gestrahlt und Pulverbeschichtet, Manometer eingeklebt und komplett neu abgedichtet.

    > die Grundplatte war nichtmehr zu retten :/

    [​IMG]

    > so sieht sie im Moment aus

    [​IMG]

    Folgende Dinge fehlen noch:
    - Kabelverschraubung aus Messing
    - das Gitter wo man die Tasse drauf stellt aus v2a fräsen
    - Führung vom Handhebel bekommt wahrscheinlich ein Nadellager das in einer gefrästen Buchse läuft... irgendwas spielfreies eben
    - Griffe aus Holz nachbasteln

    Als Neuling versteh ich ehrlich gesagt div. Preise für Ersatzteile nicht :D
    Habe z.b. die Verschraubungen im Kessel erneuert... Druckluftbedarf v2a... knapper Euro das Stück!
    v2a Hutmutter und div. andere Kleinteile aus Edelstahl einen Bruchteil der org. Teile :D

    So und da ich ja dann noch eine anständige Mühle brauch, habe ich hier still mitgelesen und mich für eine Demoka M203 entschieden.
    Ebenfalls für nen schmalen Taler geschossen und mit ziemlich verlebten Gehäuse.

    Habe dann im Wiki ne coole Idee zu nem "Spritzschutz" gefunden und das ganze mit 2 Holzbalken (im Schraubstock eingspannt) nachgebogen :D :D :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hierzu suche ich noch einen Behälter aus Glas und werde evtl. die Knöpfe dann auch durch Holz ersetzen... mal sehen!
    Doch zu allererst muss die Maschine jetzt mal den ersten Espresso liefern und ich muss mich erstmal mit der Funktion vertraut machen =)

    In diesem Sinne
    LG Tobi
     
    mhaas, joost, domo und einer weiteren Person gefällt das.
  2. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    Cooler Einstieg!
    Beim Griffebasteln unterhalt dich mal mit @maxintosh und guck dir mal den Thread dazu an.
    Schwierig ist da nur der Kesselverschluß.
    Weiter so und viel Spaß mit unserem leckeren Hobby!
    Grüße Jörg
     
  3. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    @tobtob Ah so, ja: wenn du so eine Handhebelführung mit Lagern vielleicht gleich zweimal bauen könntest, ich hätte da Interesse, mein Hebel wackelt auch wie sonstwas....
     
  4. #4 Luigi_muc, 20.03.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    Nicht schlecht. Messingkessel geschweißt? Geht das?

    Das Abstellgitter unten ist neu übrigens nicht teuer, da muss die Fräse und das Material schon daheim rumstehen, sonst lohnt das nicht. Ansonsten könnte man ein Gitter auch laserstrahlen lassen, aber das originale gibts aus Plastik quasi geschenkt und für 16,90 halt auch verchromt, was sehr nett aussieht.

    Ich würd noch die Schutzhülse für das Glasrohr nachrüsten.

    Und wenn du es geschafft hast, den Hebel richtig gut Spielfrei zu bekommen, bitte Info an uns. Das hätten viele gern.
     
  5. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    @joewue danke für den tipp! ich werde mich ma nach holz umschauen =)
    mit den handhebelführungen schau ich mal was sich machen lässt!

    @Luigi_muc jap schweißen bzw. hartlöten kann man eig. alles!
    das abtropfgitter kostet 29 euro... da bekomm ich ne edelstahltafel für 30 gitter :D

    die schutzhülse für das glasrohr war leider brüchig und gelb/milchig... finde es so schöner muss man nur aufpassen!
     
  6. #6 Luigi_muc, 20.03.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    29€:eek:
    Wo?
    Beim Stangl kostet das Chromgitter 16,90 und das aus Kunststoff glaub 6 Euro. Die Schale drunter vllt noch (die wirst wohl kaum fräsen?), aber 29?

    Bezüglich der Hülse: Die wird mit der Zeit schlechter, ist also normal und bei alten Maschinen immer zu tauschen, wenn man eine neuwertige Optik haben mag. Ich würds anbringen. Klar, so ists viel schöner, aber passiert ist da schnell was. Musst selbst wissen, aber notfalls lässt sich ja alles austauschen an der Pavoni, auch das Glasrohr.
     
  7. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    ne das aus edelstahl mein ich!
    wegen der hülse muss ich nochmal schauen... vielleicht auch einfach ein glasrohr aufschneiden und anbringen das bleibt wenigsten schön klar und wirkt irgendwie hochwertiger meiner meinung =)
     
    joost gefällt das.
  8. #8 Luigi_muc, 20.03.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    Edelstahl nicht verchromt? Das ist aber nicht original? Nicht-originale hab ich bei ebay schon für ca 15 gesehen, aber das kann man dann auch selbst beim Laserschneider bestellen (oder Fräsen wenn Material eh zufällig schon da). Ich hätte nur keine Lust aufs Polieren.

    Statt der Kunststoffhülse könnte man eventuell auch den Schutz anbringen, den Pavoni davor hatte: ein aufgeschlitztes Rohr. Find ich ehrlich gesagt auch etwas passender. So schlimm find ich aber das Plasterohr, wenn die Maschine mal daheim steht, auch nicht. Zumindest bei mir ist es auf der Rückseite:D
     
  9. Germi

    Germi Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    323
    Wegen dem Clausrohr würde ich bei einem Händler für Laborbedarf anfragen, gibt Dickwandiger Reagenzgläsern.
     
  10. #10 Luigi_muc, 20.03.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    Ui, n Rohr welches einen Innendurchmesser hat, der dem Außendurchmesser der beiden Teile entspricht, die das Glasröhrchen halten, das wäre doch was.
    Mal schauen ob ich vllt doch nochmal ne hübschere Alternative brauch:D
    (aktuell ist aber eine Europiccola in der Küche, die wieder gehen muss, weil nächste Woche eine wunderschöne Prof kommt, daher erstmal abwarten)
     
  11. #11 sokrates618, 21.03.2016
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    566
    Hallo tobtob,
    das Gitter von Stangl24 ist aus einer Edelstahlplatte lasergeschnitten, die Bezeichnung "Chromgitter" ist irreführend. Von den Maßen sitzt es ziemlich fest in der Kunststoffwanne.
    Gruß, Götz
     
  12. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    Vielen Lieben Dank! Habs direkt bestellt!
    Sehr nettes Forum und sau schnelle Hilfe =)

    EDIT: hab gerade das Material für die Führungen besorgt... werde euch auf dem Laufenden halten!
     
  13. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    Huhu @tobtob , hast ne PN.
    Gibt's Neuigkeiten ??
     
  14. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    hy @joewue sorry bin hier vielleicht einmal in der woche online ;)
    Teile sollte ich heute oder morgen fertig machen können... hatte viel um die ohren bzw die osterfeiertage war essen angesagt ;)

    habe nur die edelstahlverschraubung bekommen / kabeleinlass.
    machte für mich einen passenderen eindruck wie das plastikteil...

    [​IMG]
     
  15. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    Alles gut, wusste nicht, ob dir das mit den Unterhaltungen per PN schon geläufig ist....
     
  16. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
  17. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    @tobtob
    Hätte ich mir gern angeschaut, aber ich lande permanent auf Seiten, die mir nahelegen, irgendwelche Apps zu installieren. No thanks.:confused:
     
  18. #18 tobtob, 15.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2016
    tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    klick doch einfach auf den download link rechts... das links is anscheinend nen geschickt plazierter werbelink :D

    also bei mir öffnet sich nen download für ne mp4 datei - wie gedacht...
    :/
     
  19. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    149
    Keine Chance, das "Play "bleibt durchgestrichen
     
  20. tobtob

    tobtob Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    so mal die griffe angefangen... is 200j alte olive :)
    riecht wahnsinnig gut beim drehen!

    [​IMG]

    mühle bekommt noch nen glasbehälter mit einem olivendeckel :)
     
Thema:

Erste Maschine überhaupt... Pavoni Europiccola

Die Seite wird geladen...

Erste Maschine überhaupt... Pavoni Europiccola - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni überhitzt... Pressostat irgendwie nicht einstellbar

    La Pavoni überhitzt... Pressostat irgendwie nicht einstellbar: Guten Tag an die Gemeinde! Ich habe mir vor kurzem eine LaPavoni Europiccola gebraucht zugelegt und bin leider noch nicht in den Geschmack eines...
  2. PAVONI: Druckrohr mit loctite + O-Ring?

    PAVONI: Druckrohr mit loctite + O-Ring?: Hallo verehrte Pavonisti, kurze dumme Frage: setzt Ihr einen O-Ring auf den Anschluß des Druckrohrs zum Pressostaten im Heizboden ein? Ich frage,...
  3. Siebträgermaschine: Entwicklung einer neuen Maschine

    Siebträgermaschine: Entwicklung einer neuen Maschine: Hallo zusammen, wir, ein Unternehmen aus Bayern, sind in der Planung für eine neue Siebträgermaschine im Luxusbereich, d.h. das Gerät wird...
  4. Reinigung Maschine/Mühle

    Reinigung Maschine/Mühle: Moin, mich treibt seit einigen Tagen die Frage nach der (gründlichen) Reinigung meiner Maschinen umher. Wie oft (/kg) reinigt ihr eure Mühle?...
  5. Erster Siebträger - Entscheidungshilfe

    Erster Siebträger - Entscheidungshilfe: Hallo, wir benutzen seit knapp 7 Jahren einen Delonghi PrimaDonna KVA. Nun gibt diese langsam ihren Geist auf und es ergibt sich hierdurch ebenso...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden