Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero?

Diskutiere Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, komme aus Österreich, bin 30 Jahre, und habe mich nach sehr sehr langen hadern nun doch entschieden von Nespresso auf eine...

  1. MGTLB

    MGTLB Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute,

    komme aus Österreich, bin 30 Jahre, und habe mich nach sehr sehr langen hadern nun doch entschieden von Nespresso auf eine Siebträger umzusteigen.

    Was fest steht; es wird eine Lelit Bianca (weil sie gefällt, weil Dualboiler, und weil ich mich auf die eingeschossen habe - für meinen Bedarf overkill, ich weiß :))

    Bereits vor über einem Jahr als ich mich mit dem Thema befasste kam ich relativ lange zum lesen über die Niche Zero, das Konzept gefällt mir. Nun ein Jahr später nachdem ich das Thema verworfen hatte, und ich in das "Mühlen Game" mich erneut eingelesen habe - bin ich irgendwie wieder bei der Niche hängen geblieben.

    Warum?
    - sie ist optisch sehr schön und dezent von der Größe
    - während der Woche trinke ich oft gar keinen Kaffee, ab und zu einen am Abend. Währen dem Wochenende genieße ich Kaffee aber doch sehr in allen Variationen. Durch diese Unregelmäßigkeit denke ich hat eine Mühle ohne/mit wenig Totraum klare Vorteile
    - sie soll relativ leise sein (nicht soo wichtig, aber natürlich positiv)

    Natürlich schreckt mich das abwiegen etwas ab, aber ich denke ich werde nicht ständig die Sorte wechseln, und so relativ schnell mich mit dem Prozess vertraut machen - und sonst drucke ich mir einfach zu jeder Sorte den perfekten Becher aus dem 3D Drucker um gar nicht messen zu müssen, oder meiner Freundin die Prozedur zu ersparen wenn sie sich einen Kaffee alleine macht.

    Tja - vermutlich hätte ich die Zero schon bestellt, aber durch die Kickstarter Geschichte ist sie ja momentan nichtmal erhältlich? Also was tun - warten? Gibt es Alternativen die ich mir ansehen sollte?
    Die Macap ließt sich auch interessant, gefällt mir optisch leider garnicht. Die Lelit würde optisch gut dazupassen natürlich und ist schön kompakt - keine Ahnung wie die bzgl Totraum ist.

    Bin gespannt auf euer Feedback
    Lg Markus
     
  2. #2 cbr-ps, 15.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Wenn Du sie haben willst, wirst Du keine andere Möglichkeit haben. Da du aber anscheinend mit Single Dosing eh etwas zu hadern scheinst, könntest Du dir auch die Eureka Produkte ansehen oder eine Ceado E6P, die auch noch in der preislichen Größenordnung einer Niche liegt. Abseits von SD gibt es ein breites Angebot in dem Preisbereich, zumal nach der faktischen 20% Preiserhöhung der Niche.
     
    silverhour gefällt das.
  3. MGTLB

    MGTLB Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hi

    Danke für den Tipp. Ja das mit der Niche ist leider etwas doof.
    Bei Eureka spiele ich mit dem Gedanken die Specialita zu kaufen, die könnte ich (oder meine Freundin) "herkömmlich" benutzen, und ich könnte sie relativ einfach bei Lust und Laune single dosing verwenden denke ich. Und sie gefällt mir nicht schlecht.

    LG
     
  4. #4 Zufallszahl, 15.02.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    599
    Vllt. wäre ja die G-IOTA was für dich?
    Würde da aber auch frühestens Ende März mit rechnen. Und ist riskant, weil sie noch keiner hat.
     
  5. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    103
    ich reite ja ungerne drauf rum, aber ---> Baratza Sette 270Wi
    hast du deiner freundin schon beigebracht, dass nicht das mahlen das komplizierte ist, sondern das brühen?
     
  6. #6 Zufallszahl, 15.02.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    599
    Hätte den Vorteil dass man ebenfalls nahezu totraumfrei Single-Dosen kann. Wenn man ausschließlich Single Dosed kann man auch ohne W oder Wi nehmen. Da muss ja nichts gewogen werden. Mahlt direkt in den Siebträger, was ich als Vorteil empfinde.
    Mahlgutqualität ist auf Niche Niveau (meinem Empfinden nach), die schenken sich nichts.
    Nachteile: Laut, mehr plastiklastig.
     
  7. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    103
    er möchte ja zusätzlich nicht wiegen, wenn man also vielleicht nur ne wochenend portion einfüllt, dann könnte das doch ein guter startpuntk sein.
     
  8. MGTLB

    MGTLB Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    wow, eure beiden Tipps sind genial.

    Richtig, gefällt mir persönlich auch gut!

    Optisch ist die G-Iota auch sehr cool und scheinbar eine wirkliche Alternative zur Niche. Die Baratza gefällt mir zwar nicht so gut scheint aber alles zu Vereinen was ich gerne möchte. Jetzt hab ich Mal was zum einlesen - danke für die tollen Tips!
     
  9. #9 benötigt, 15.02.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    3.072
    Wahrscheinlich hast Du ein Thema noch nicht bedacht, das in Deiner Konstellation ziemlich wichtig werden könnte: Frische der Bohnen.
    In jedem Hopper werden Dir die Bohnen "sterben", wenn Du sie eine Woche unangerührt stehen lässt. Soll ja vorkommen, wie Du schreibst.
    Insofern ist SD vielleicht nicht Deine erste Wahl beim Arbeitsablauf, aber die einzig sinnvolle Lösung. Du kannst Dir nicht eine Bianca kaufen, um dann üble Bohnen damit zuzubereiten... Das solltest Du Dir Wert sein.
    Eine passende Waage gibt es für 20 EUR und das Abwiegen ist eine reine Gewöhnungssache.
     
    coffeepixel gefällt das.
  10. #10 benötigt, 15.02.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    3.072
    ... Haltbarkeit des Getriebes.
    Die Sette könnte mit kleinen Verbesserungen echt ein Reisser sein.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Dann wäre sie nur vermutlich nach den „kleinen Verbesserungen“ kein Preis-Hit mehr ;)
    Letztlich gilt halt doch „du kriegst, wofür du bezahlst“...
     
    benötigt gefällt das.
  12. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    103
    und nach 2-3 jahren neues getrieb und äußeren mahlring für 30-40€ ist auch kein schlechter kurs, muss man halt mit reinrechnen oder auch nicht, weiß ja noch keiner was die anderen mühlen so abkönnen.
     
  13. #13 benötigt, 15.02.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    3.072
    Verschleißen die Etzinger Mahlkegel im Hausgebrauch nach der Zeit?
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Alle Kegel oder Scheiben verschleissen irgendwann. Bei einer Kapazität von mehreren 100Kg dürfte das im Hausgebrauch aber ein paar Jahre dauern.
     
  15. #15 Karl Raab, 15.02.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    984
    Denke das Problem ist wohl eher das Plastikgetriebe und nicht die Kegel...
     
    cbr-ps gefällt das.
  16. MGTLB

    MGTLB Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    da hast du völlig Recht und das habe ich schon mitbedacht. Die Baratza kann ja den Bohnenaufsatz schön einfach abnehmen - das heißt während der Woche kann man mehr oder weniger wenn man sie benutzt Single Dosing betreiben, am Wochenende füllt man den Aufsatz entsprechend und gibt dann eventuell verbleibende Bohnen in einen kleines Luftdichtes Glas oder ähnliches. Ich denke das wäre ein akzeptabler Mittelweg.

    Die G-Iota Gefällt mir vom Prinzip auch Mega - und das Abwiegen stört mich eigentlich gar nicht, habe sowieso eine Feinwaage in der Küche stehen. Es ist eher der Vorteil direkt in den Siebträger zu mahlen bei der Baratza der mir gefällt. Hierzu kann man ja auch sagen man könnte einfach immer ein paar Porionen vorab abwiegen und in kleine verschlossene Gefäße geben und neben die Maschine stellen, könnte sogar gut aussehen.....ich hab also die anderen Maschinen noch nicht ganz abgeschrieben :D

    Da ich meine relativ neue Nespresso Maschine meiner Mutter geschenkt habe da ihre kaputt ging, und ich die Lelit schon bald holen werde - hab ich überlegt mir erstmal eine Handmühle zu holen, dann habe ich etwas Zeit eventuell auf Tests der G-Iota zu warten, und Momentan gibt's ja leider eh keine großen Besuche, da ist das Thema Kaffee für 10-15 Leute machen eh Tabu :D
     
    benötigt gefällt das.
  17. #17 Zufallszahl, 16.02.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    599
    Nur als Hinweis: Die Sette mahlt nicht ohne Bohnenbehälter, da ist ein Mikroschalter drin.
    Spricht aber nix dagegen die abgewogene Menge einfach in den Bohnenbehälter zu kippen.
    Ich mach das auch so: ich hab 10 60ml Apothekergläser, die fülle ich vorab und tu dann einfach immer Portionsweise reinkippen.
    Es ist angenehmer 10 x abzuwiegen und dann für 10 Bezüge nichts abwiegen zu müssen.
     
    MGTLB und benötigt gefällt das.
  18. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    424
    Spricht eigentlich etwas gegen eine Comandante (oder eine andere Handmühle)? Kein Totraum, sehr leise, wartungsarm und exzellente Ergebnisse. Ist bei der angegebenen Menge an Kaffee doch durchaus eine Alternative.
     
    benötigt gefällt das.
  19. #19 Zufallszahl, 16.02.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    599
    Ich hab die ja auch, Espresso da durchzukurbeln macht nicht wirklich Spaß. Ist einfach nicht dafür gemacht, man braucht viel zu lange, und Red Clicks ist ein Muss.
    Geht als Notlösung schon mal klar, aber als daily-driver? Ne.
     
  20. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    424
    Mach ich seit 1,5 Jahren, also Espresso, und möchte nicht mehr zurück zu meiner quamar. Die benutzt meine Frau für Filter. Ist seltsam, ich weiß
     
Thema:

Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero?

Die Seite wird geladen...

Erste Mühle für ersten Siebträger - woher die Niche Zero? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche unteren Dosierstern für Casadio Espressomühle

    Suche unteren Dosierstern für Casadio Espressomühle: Hallo Kaffeenetzler, beim Restaurieren sind mir beim unteren Dosierstern einige der Flügel abgebrochen, daher bin ich auf der Suche nach einem...
  2. Handmühle mit einfacher Mahlgradverstellung für Filter und Espresso unter 400€

    Handmühle mit einfacher Mahlgradverstellung für Filter und Espresso unter 400€: Hallo, hab einige Threads gelesen und bin mir unsicher ob die Comandante C40 hier wirklich das Beste ist. Gesucht ist eine Handmühle für...
  3. Mühle bis 300 € für La Pavoni Prof. stufenlos verstellbar

    Mühle bis 300 € für La Pavoni Prof. stufenlos verstellbar: Hallo, ich suche eine brauchbare neue Espressomühle bis max. 300.- € für meine relativ „frische“ La Pavoni Prof. Bis jetzt bin ich eigentlich...
  4. Mühle für instantane Mahlgradverstellung (Gastroback 42639 oder andere?)

    Mühle für instantane Mahlgradverstellung (Gastroback 42639 oder andere?): Hallo Forum, wir sind seit einiger Zeit Besitzer einer Quickmill 3035 mit eingebatuter Mühle und genießen den guten Kaffee. Leider haben wir uns...
  5. Erste elektrische Mühle für Gaggia CC gesucht!

    Erste elektrische Mühle für Gaggia CC gesucht!: Da mir das Kaffekochen für mich und meine Gäste auf Dauer mit der Hario Mini Mill zu anstrengend/umständlich wird möchte Ich nun eine elektrische...