Erste Rösterfahrung mit Gene

Diskutiere Erste Rösterfahrung mit Gene im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, da ich mit der Sufu leider nicht das passende gefunden habe hier meine Frage. Kann man mit dem Gene auch kleine Mengen zb...

  1. #1 flyingmanu89, 01.01.2020
    flyingmanu89

    flyingmanu89 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen,

    da ich mit der Sufu leider nicht das passende gefunden habe hier meine Frage.

    Kann man mit dem Gene auch kleine Mengen zb 100gramm Rösten?
    Bei den Röstprofilen ist immer von 200gramm oder mehr die Rede.

    Danke und sry wenn die Frage schon einmal gestellt wurde.

    Grüße und gutes neues
    Manuel
     
  2. #2 Tokajilover, 01.01.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    4.338
    ja
     
  3. #3 cappucciner, 07.01.2020
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    31
    Im Winter sind (wenn man im Freien röstet) 200 g schon fast zu viel. 130 g habe ich schon mal geröstet. 100 g sollten auch kein Problem sein, außer vielleicht etwas Energieverschwendung.
     
  4. #4 coffeeandwhisky, 07.01.2020
    coffeeandwhisky

    coffeeandwhisky Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    52
    Das geht, jedoch hat es natürlich Einfluss auf die Röstprofile - die kannst du nicht mehr 1:1 anwenden bzw. die Zeiten ändern. Das gleiche trifft aber auch zu, wenn du bei tieferen Umgebungstemperaturen röstest.
    Früher hatte ich eine kleine Röstkabine, damit der Röster weniger Mühe hat die Temperatur zu erreichen/halten. Heute bin ich in der glücklichen Lage eine Werkstatt zu haben, welche ich mit einem Abzug ausgerüstet habe :)
     
    silverhour gefällt das.
Thema:

Erste Rösterfahrung mit Gene

Die Seite wird geladen...

Erste Rösterfahrung mit Gene - Ähnliche Themen

  1. Erste eigene Rösterfahrungen mit Heißluftpistole

    Erste eigene Rösterfahrungen mit Heißluftpistole: Hallo, nachdem ich hier viel gelesen habe und mich das Rösten schon lange reizt, habe ich mal einen einfachen, billigen Anfang mit der...
  2. 2. erste Siebträgermaschine Beratung

    2. erste Siebträgermaschine Beratung: Hallo Kaffeefreunde Ich zerbrech mir seit ewigkeiten den Kopf was ich mir für eine Maschine kaufen soll. Ich hatte eine Zeitlang eine Gaggia...
  3. Quickmill Pegaso / 3035 Mahlgrad-Begrenzung verstellen

    Quickmill Pegaso / 3035 Mahlgrad-Begrenzung verstellen: Meine neu erworbene Quimill Pegaso mahlt selbt bei der feinsten Mahlgradeinstellung noch nicht fein genug. Ich habe mehrere Bohnen durchprobiert....
  4. Von welchem Hersteller ist die?

    Von welchem Hersteller ist die?: Hallo, ich bin neu hier und möchte eigentlich nur von den Experten wissen, um welche Siebträgermaschine es sich handelt. evtl Ideen? Vielen...
  5. Hilfe, Einfach überfordert! Unsere erste Maschine!

    Hilfe, Einfach überfordert! Unsere erste Maschine!: Hallo liebe Kaffe-Netz Community, ich hoffe ihr könnt uns helfen! Meine Frau und ich sind auf der Suche nach unserem ersten Siebträger… Wir...