Erster Siebträger

Diskutiere Erster Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Ich habe jetzt lange überlegt und mich dazu durchgerungen doch etwas Geld (wenn auch nicht allzuviel) für eine Siebträgermaschine locker...

  1. Hiasi

    Hiasi Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ich habe jetzt lange überlegt und mich dazu durchgerungen doch etwas Geld (wenn auch nicht allzuviel) für eine Siebträgermaschine locker zu machen. Für alles hätte ich insg. so 650 euro zur Verfügung. D.h. die Maschine sollte nicht viel mehr als 400 Euro kosten, da die Mühle ja auch rund 200 Euro kosten soll/muss um zufriedenstellende Ergebnisse zu liefern, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Zu Beginn meiner Recherche habe mich mit der Sage Barista Pro geliebäugelt, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, ob so eine Mühlen-Siebträger-Kombi das richtige für mich ist. Sollte ich doch mal Lust haben upzugraden, dann müsste halt die ganze Maschine weg.


    Welche Getränke
    sollen es werden:
    [ x ] Espresso / Cappuccino
    [ x ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) Ich habe keine besonderen Präferenzen.

    Budget für die Espressomaschine :
    400-450 Euro
    [Nur die Maschine - denke daran: Du brauchst möglicherweise noch eine geeignete hochwertige Mühle und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema]


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    __4__ Getränke am Stück (Parallelbedarf) Solle mal Besuch kommen, sonst in der Regel 2

    __5-10__ Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: __25___
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) nein


    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?
    Beides! Bin sicherlich experimentierfreudig, aber definitiv auch happy was gutes zu finden, was dann auch mal bleibt. Ich könnte mir auch vorstellen später eine zweite Mühle anzuschaffen um hier flexibler zu sein. Je nachdem wie sehr es mich packt.


    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?
    Die Maschine wird von mir und meiner Freundin bedient - von mir allerdings sicherlich öfter. Meine Freundin trinkt im Moment Kaffee mit einem Schuss milch aus unserem Billig-VA. Ich trinke ihn schwarz. Wenns dann möglich ist Milch zu schäumen, werden wir das auch sicher des öfteren machen. Es ist aber auch gut vorstellbar, dass meine Freundin sich dann eher Americano mit Milch macht, der Einfachheit halber. Das Gerät wird letzlich wegen mir angeschafft. :)

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Ich wohne in Salzburg - sollte kein Problem sein.
    Ist das für Dich relevant? Ja



    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren?
    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken?
    Ich ja, meine Freundin wahrscheinlich nicht. Zeitschaltuhr wäre aber ein gangbarer Weg.


    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [ ] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    [ ] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [0] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [0 ] Aufheizzeiten relevant?
    bis zu 30 min, je nach System. Aufheizzeiten unter 5 min. sind nur Werbeversprechen, weil das ganze System auf Temperatur kommen muss, nicht nur das Kesselchen.
    falls ja: 5 - 10min [ ] . kleiner 20min [0 ] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]
    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [0 ] Wasserbezug für Tee / Americano
    [ x] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung)
    Sie sollte nicht allzugroß sein, aber nach allem was ich so gesehen habe in der Preislage, sind Maschinen in der Preisklasse eh eher kleiner.



    [o] Wassertankentnahme wichtig?
    [ ] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [] Flow- / Pressure-Profiling
    [] Wartungsarm
    [] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [] Farbig oder Chromwürfel / Design
    Mir gefällt Chrom sehr gut, kann aber auch mit einer Farbe leben, so lange die nicht zu knallig ist.
    [x] Sonstiges, was Dir wichtig ist: Ich wäre dankbar, wenn ihr mir auch Vorschläge bezüglich einer Mühle machen könntet.
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    6.162
    Ich würde zu der greifen: [Verkaufe] - Restomod Quickmill 02835 Superiore PID OPV weiß
    dazu: [Mühlen] - Compak K3-Touch Advanced , Version schwarz, mit kleinerem Bohnenbehälter

    Und wir haben das Budget nur knapp überschritten.

    Zur Maschine die von dir genannt wird, äußere ich mich nicht.

    Alternative:
    [Erledigt] - Lelit Anna PL41TEM
    [Erledigt] - Rancilio Silvia V2 mit kleinen Mods etc
    [Erledigt] - Lelith PID verkauft
    die sind leider schon verkauft.

    Mehr lässt sich mit dem Budget nicht machen, meiner Meinung nach.
     
    Hiasi, Eric00, Pilsch und 2 anderen gefällt das.
  3. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    2.699
    +1 für die von @Lancer genannte Maschine.

    Wäre eine Handmühle für dich denkbar oder soll es etwas elektrisches sein? Bei Handmühlen kriegst du gerade bei eingeschränktem Budget deutlich besseres Mahlgut als mit elektrischen im gleichen Preisbereich. Manche können sich damit anfreunden, manche nicht - wie schätzt du dich ein?
     
  4. Hiasi

    Hiasi Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich denke das kommt darauf an, wie lange der Mahlvorgang mit einer Handmühle dauert und wie anstrengend der ist. Aber grundsätzlich tendiere ich schon zu einer elektrischen. Die in der Quickmill integrierte reicht also nicht aus nehme ich mal an? Würde die den für Americano reichen, wenn meine Freundin den dann z.B. eh mit Milich trinkt?
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    7.928
    stimme @Lancer zu.
    Mit der S*ge bekommst Du eine Blendermaschine mit kurzer Lebensdauer, deren Benutzer auffällig oft erst nach Zukauf einer guten externen Mühle halbwegs zufrieden sind - und dann ist aber auch jeder "Preisvorteil" wieder dahin und Du hast aber immer noch eine anfällige Maschine.

    Es gibt einen Grund, warum die so günstig gehandelt werden...
     
  6. #6 Yoku-San, 20.12.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    2.189
    Die Mühle bräuchte man für den Anfang ja erstmal nicht, da die 02835 ja eine Mühle integriert hat. Sollte die integrierte einem nicht ausreichen, kann man immer noch eine bessere dazukaufen.
     
    la bella rossa und Lancer gefällt das.
Thema:

Erster Siebträger

Die Seite wird geladen...

Erster Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Erster Siebträger gesucht, gute Mühle und röstfrische Bohnen vorhanden

    Erster Siebträger gesucht, gute Mühle und röstfrische Bohnen vorhanden: Hallo zusammen. Momentanes setup: Bialetti Brikka 2 Tassen-neueste Version,1zpresso jxpro, Nanofoamer, Ceranfeld Trinkverhalten: immer mit...
  2. Erster Siebträgermaschine gesucht

    Erster Siebträgermaschine gesucht: Hallo zusammen, Nachdem ich nun reichlich überlegt habe und meine Entscheidung nun getroffen habe möchte ich mir nun einen siebtrager anschaffen....
  3. Kaufberatung Lelit Mara X / Elizabeth / ? - Erster Siebträger

    Kaufberatung Lelit Mara X / Elizabeth / ? - Erster Siebträger: Hallo an alle, ich möchte mir gerne meinen ersten Siebträger kaufen und kann mich nicht wirklich auf eine Maschine festlegen. Ein Zweikreiser...
  4. [Entscheidungshilfe/Kaufberatung] Erster Siebträger bis 1.100€

    [Entscheidungshilfe/Kaufberatung] Erster Siebträger bis 1.100€: Hallo zusammen, wir haben uns nun auch dazu entschieden, ein Siebträger anzuschaffen. Bisher kam der Kaffee nur aus einem KVA. Unser tägliches...
  5. Erster Siebträger und Mühle für Bialetti-Umsteiger

    Erster Siebträger und Mühle für Bialetti-Umsteiger: Hallo zusammen, mein Kaffee-Martyrium zieht sich nun leider schon etwa 7 Jahre hin. Ich wollte damals eine Espressomaschine kaufen und habe einen...