Erstes virtuelles Coffee Festival in Zeiten von Corona

Diskutiere Erstes virtuelles Coffee Festival in Zeiten von Corona im Veranstaltungen, Termine und Treffen Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); Hallo zusammen, Bin gerade über dieses kostenlose virtuelle Festival gestolpert, soll am 29. März stattfinden. Das Programm ist gerade noch in...

  1. #1 Babalou, 21.03.2020
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    762
    Hallo zusammen,

    Bin gerade über dieses kostenlose virtuelle Festival gestolpert, soll am 29. März stattfinden. Das Programm ist gerade noch in der Entwicklung, man kann sich aber eintragen und wird über Neuigkeiten informiert.
    Es gibt auch die Möglichkeit unsere Kaffee Community in Zeiten von Corona durch eine kleine Spende zu unterstützen.

    Interessant für Euch? Wer macht mit?

    Viele Grüße,

    Babalou
     
    BatBee, Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  2. #2 orangette, 21.03.2020
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    2.040
    freu mich drauf ! : )
     
  3. #3 silverhour, 21.03.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    8.263
    Das klingt interessant. Aber mich schreckt die Homepage ein wenig ab, da ich keine Infos zum Veranstalter, Impressum o.ä. finden kann. Die HP direkt angesurft kommt ein "404 ... not found". So einen richtig seriösen Eindruck macht das leider nicht.....
     
  4. #4 Iskanda, 21.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.794
    Zustimmungen:
    13.081
    Ich glaube sowas entsteht spontan und wird so auch angegangen und deswegen ist es schon ok. Und schau dir mal den Zeitrahmen an: da bleibt nicht viel Luft für Aussendarstellung.
     
  5. #5 Babalou, 21.03.2020
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    762
    OK, dann bitte lieber meinen Post löschen. Die Idee fand ich klasse, schade eigentlich.
     
  6. #6 silverhour, 21.03.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    8.263
    Nö, wieso löschen? Nur weil ich Dinge nicht sehe, die mich beunruhigen, heißt das noch lange nicht, daß das Murks ist. :)
     
    Babalou gefällt das.
  7. #7 Iskanda, 21.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.794
    Zustimmungen:
    13.081
    Nicht gleich umkippen nur weil es einmal kein zustimmende Anmerkung gibt (die an sich ja auch inhaltlich stimmt).
     
    whereiscrumble, Babalou und silverhour gefällt das.
  8. #8 silverhour, 21.03.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    8.263
    Auf eine Homepage dazu schreiben wer "wir" sind und ggf. eine Link zur Homepage, FB-Seite oder sonstwas setzen verbraucht nicht viel Luft. Ein klein wenig "Liebe zum Detail" erwarte ich auch bei einem Spontanprojekt.

    Tante Google sagt, es wäre eine Initiative von The Coffeevine aus Amsterdam.
    The Coffeevine
     
    Babalou und orangette gefällt das.
  9. #9 benötigt, 21.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    2.238
    Als Nächstes habt ihr die Eventmanager am Hals, die erklären, wie so ein Online Festival ihr Geschäft dauerhaft zerstört...

    Was stimmt ist, dass es zunächst mal eine Sammlung von eMail Adressen wird, ohne Angaben zu Datenschutz, Weiterverarbeitung, Weiterverwendung, etc. Ein paar chiffrierte "Supporter", die das natürlich total super finden. Unbenannte "inspirierende" Referenten, ohne eine Angabe. Ein unklares Spendenversprechen.
    Die Idee ist vielleicht gut, die Ausführung jedoch ganz sicher nicht vertrauenserweckend. Und das hat nichts mit dem Zeitaspekt zu tun. Denn wer so eine Seite mal schnell aufsetzt und programmiert, kennt sich mit den grundsätzlichen Anforderungen aus.
     
    cbr-ps und Babalou gefällt das.
  10. #10 Babalou, 21.03.2020
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    762
    Man könnte das Konzept natürlich auch als Anregung verstehen. Vielleicht könnte das Kaffee-Netz, und hier spreche ich mehr die digitalen und social media affinen Profis unter euch an, eine ähnlich Veranstaltung ins Leben rufen?
     
  11. #11 benötigt, 21.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    2.238
    Gute Sache.
    Zielgruppe ist klar (KN Mitglieder), aber vielleicht etwas zersplittert. Mokka-Maker, Pour-Overs, Espressionisti, Milch-Trinker, Handhebler, Sagen-Freunde,... alle unter einen Hut zu bringen, wird nicht einfach.
    Die nächste Diskussion hast Du dann, wenn es um Referenten geht. Kämen die von Firmen, würde die Neutralität angezweifelt und die Sache als Werbung missverstanden. Aktivierst Du engagierte Laien, sind die verspulten mit Mitteilungsbedürfnis an erster Stelle, die alle anderen vergraulen.
    Ein komplexes Unterfangen...
    Und dann ist die technische Komponente nicht zu vernachlässigen. Willst Du eine größere Gruppe gleichzeitig beglücken, brauchst Du stabile HW und Netze. Um das zu realisieren, ist es dann erforderlich, mit Sponsoren zu arbeiten. Und schon sind wir wieder beim ersten Punkt... Oder Du verlangst Bezahlung und dann hast Du nur eine kleine Gruppe, die zur Teilnahme bereit ist.
    Wollte damit nur die offensichtliche Komplexität aufzeigen, nicht die Idee abbügeln.
    Auch muss man heute abwägen, was als Lockmittel zu einer Veranstaltung eingesetzt werden könnte. Interessante Referenten sind z.B. sowieso immer auf YT vertreten, dort kannst Du dann quasi immer permanentes Festival abziehen. Dagegen anzukommen, bräuchte es noch eine clevere extra Innovation.

    Persönlich hätte ich auch nichts gegen "Industrievorträge". Soll doch Ascaso mal eine Online Show zum Status der Barista T Mini abhalten. Oder Reiss den aktuellen Entwicklungsstand Londinium Compact zeigen. Und so weiter. Verständlich, was ich meine? Wenn sowas sonst nicht abrufbar ist, nicht aufgezeichnet wird und damit einmalig bleibt, zahle ich auch Eintrittsgeld.
     
  12. #12 orangette, 21.03.2020
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    2.040
    Bin da entspannter und freue mich, das man vielleicht ein paar Tipps oder Anregungen abstauben kann a la größtes virtuelles cupping mit Herrn Hoffmann letztes Jahr. War ja auch für viele der Startschuss fürs cupping.
    Spenden kann man machen ist aber kein Muss. Und wer seine private e-Mail einfach so weitergibt ist dann selber verantwortlich. Ich habe jedenfalls tote Briefkästen für sowas.
     
    infusione, Babalou und Iskanda gefällt das.
  13. #13 Iskanda, 21.03.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.794
    Zustimmungen:
    13.081
    Ich denke in ein paar Wochen ist allen die Lust vergangen an solchen Initiativen herumzukritteln und mit Bedenken zuzuschütten. Dann wird man froh sein, wenn jemand überhaupt was macht.

    Ich habe zwar keine Ahnung welchen Nutzen sowas hat, aber ich finde es bemerkenswert, dass jemand sich sowas ausdenkt.
     
    turriga, Bönsch, pastajunkie und 4 anderen gefällt das.
  14. #14 ezlbaak, 23.03.2020
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    516
  15. #15 Aeropress, 23.03.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.430
    Zustimmungen:
    5.879
    Yep die verteilen auch eMails mit Werbung dafür an ihre Besteller. Ist also seriös.
     
    silverhour und Babalou gefällt das.
  16. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    953
    Die angebotenen Vorträge sind Klasse! Zwei Präsentationen stehen noch auf dem Programm.
     
  17. #17 Babalou, 29.03.2020
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    762
    Wie hast du dich eingewählt? Über FB funktioniert es nicht wirklich gut.
     
  18. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    953
  19. #19 orangette, 30.03.2020
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    2.040
    Wie fandet ihr das gestern?
    Ich musste jedenfalls erstmal sacken lassen und eine Nacht drüber schlafen... das waren echt viele Eindrücke auf einmal. Fand’s aber richtig toll und die Pannen eigentlich eher charmant wie nervtötend. ;) Genau solche Sachen bleiben doch länger in Erinnerung wie das perfekt durchorganisierte...... zum Beispiel als Matt Winton seinen Zopf aufgemacht hat oder Wendelin in ihrer Küche. So herrlich normal.
    Was habe ich mitgenommen?
    Probiere alles aus und frage Dich selber : hat es geschmeckt? Nicht mehr nicht weniger....
    So habe ich heute morgen das Aeropressrezept für die „Standardposition“ ausprobiert und musste feststellen,das meine Bohnen aus Ruanda nicht so gut rausgekommen sind wie mit dem Rezept was ich schon ausprobiert hatte. :)
     
    Babalou gefällt das.
Thema:

Erstes virtuelles Coffee Festival in Zeiten von Corona

Die Seite wird geladen...

Erstes virtuelles Coffee Festival in Zeiten von Corona - Ähnliche Themen

  1. Erstes Upgrade von Silvia: Kaufberatung Zweikreiser/Dualboiler

    Erstes Upgrade von Silvia: Kaufberatung Zweikreiser/Dualboiler: Hallo zusammen, wir haben seit vier Jahren eine Silvia. Weil ich gerne bastel, habe ich irgendwann den rancilio-pid eingebaut. Das funktioniert...
  2. [Mühle] Quamar M80E erstes Model

    [Mühle] Quamar M80E erstes Model: Hallo, Wie der Titel schon sagt, suche ich eine Quamar M80E erstes model mit dem grauen display. Qua Farbe wäre alu poliert oder schwarz...
  3. [Erledigt] La Pavoni Heizung (2 stufig) erstes Model von 1980

    La Pavoni Heizung (2 stufig) erstes Model von 1980: Weiter aus meinem Fundus zum Verkauf steht diese Heizung. Sie ist aus einer Europiccola von 1980 und damit ein äusserst seltenes Model. Die...
  4. [Verkaufe] Erstes Buch über Rohkaffee-Einkauf erschienen

    Erstes Buch über Rohkaffee-Einkauf erschienen: Moin, ab Beginn der kommenden Woche haben wir exklusiv in Kooperation mit unserem Freund Scott Rao das Buch Ryan Brown: DEAR COFFEE BUYER im...
  5. Mein erstes Projekt, Faema Compact... aber wie?

    Mein erstes Projekt, Faema Compact... aber wie?: Moin in die Runde. Bin unfreiwilliger aber doch stolzer Besitzer einer Faema Compact. Ein Kneipen-Keller-Fund. Zustand unbekannt, aber ich möchte...