Erweiterte Wasserdatenbank

Diskutiere Erweiterte Wasserdatenbank im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; @Schlürf : Hast du denn jetzt mal einen leeren Kanister gewogen? Hab den grad mal gewogen - 83g hat er

  1. WeeDee

    WeeDee Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    20
    Hab den grad mal gewogen - 83g hat er
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.847
    Zustimmungen:
    4.186
    5 Liter oder 8 Liter Kanister?
     
  3. WeeDee

    WeeDee Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    20
    Sorry, wusste nicht, dass es das auch mit 8 Liter gibt.
    Der 5 Liter Kanister wiegt 83g.
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.847
    Zustimmungen:
    4.186
    Das sind dann 16,6 g Plastik / Liter. Die 1,5 Liter Flaschen wiegen 24 g, entspricht 16 g Plastik pro Liter, aber mit Pfand versehen. Damit ist die nachfolgende Behauptung ad absurdum geführt:
     
    DocNase und WeeDee gefällt das.
  5. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    765
    Edeka in Nürnberg hat diese Woche Purania aus dem Sortiment genommen. Ich habe einige Supermärkte und Getränkemarkte angerufen aber niemand führt es. Ist hier jemand aus der Gegend, bei dem es noch Purania gibt oder eine weiche Alternative?
     
    doppeluwe gefällt das.
  6. #186 doppeluwe, 07.06.2020
    doppeluwe

    doppeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das gleiche Problem. Stengel und Schuler in Fürth hatten bisher immer Purania, seit kurzem nicht mehr. Der "Nachfolger" hat >20dH. Verwende jetzt erst einmal Volvic.
     
  7. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    765
    Ich habe bei ca. 20 Rewe, Edeka & Getränkemärkten rumtelefoniert und beim Rewe in der Zerzabelshofstraße noch ein Kontingent Purania gefunden und gleich 75L mitgenommen. Hoffen wir mal, dass es bald wieder überall verfügbar sein wird. Seitdem fotografiere ich alle Wasser ab die mir begegnen aber bisher konnte ich noch keinen guten Ersatz finden. Das Saskia in der Umgebung ist leider nicht so geeignet wie das von anderen Quellen.
     
    doppeluwe gefällt das.
  8. #188 doppeluwe, 08.06.2020
    doppeluwe

    doppeluwe Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deinen Einsatz! Dann kann ich mir das vorerst schenken mit dem Telefonieren. Ich melde mich hier, falls sich irgendwo Purania auftreiben lässt - bzw. ich eine Alternative finden konnte.
     
    frdmn gefällt das.
  9. Nomen

    Nomen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    40
    Je länger ich hier lese desto verwirrenden wird alles ;)
    Deshalb eine Frage an die Profis.
    Ich habe anfangs ausschließlich Volvic genutzt und bin irgendwann auf Purania umgestiegen. Finde die 5L Kanister praktischer und günstiger ist das Wasser auch noch.
    Jedoch ist mir der Espresso häufig zu sauer. Das liegt jedoch nicht an hellen oder alten Bohnen, ich beborzuge dunkler geröstete Bohnen und älter als ein paar Wochen sind die Bohnen in der Regel auch nicht.
    Die Durchlauf Parameter passen soweit auch ganz gut und der offene Siebträger oder der Puck deuten nicht auf Channeling hin. Die Temperatur habe ich an meiner Synchronika auch schon mal hoch und runter gesetzt ohne große Auswirkungen.
    Screenshot_20200615-070112_Drive.jpg

    Ich wollte jetzt mal dem Faktor Wasser als mögliche Ursache ausschließen und habe das Purania mit Leitungswasser so verschnitten. Das ich laut Wasserdatenbank Rechner auf 7dH komme.
    Die Säure ist jetzt definitv weniger geworden, auch habe ich das Gefühl die Textur des Kaffees hätte sich verändert und der Geschmack ist etwas "mineralischer" geworden. Macht das mit den Parametern Sinn oder ist das irgendwie erklärbar?

    Ansonsten probiere ich als nächstes entweder die Urstromquelle oder das Black Forrest mal aus.
     
  10. Graefer

    Graefer Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Leute, was würdet Ihr mir bei folgenden Werten empfehlen?
    filter.JPG
    Einen Real gibt es leider in einem größeren Umkreis nirgends.
    Am besten wäre also wohl, stilles Wasser bei Lidl/Aldi o.ä. holen und Verschnitt berechnen und mischeen, oder?
    Zumindest wäre das die günstigste Variante, soweit ich das in ERfahrung bringen könnte.

    Was wäre denn vom Handling her am einfachsten/bequemsten? Filter für Ansaugschlauch etc sollen ja wohl nicht ganz optimal sein, oder?
     
  11. #191 AdvancedFabian, 13.07.2020
    AdvancedFabian

    AdvancedFabian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    79
    Was haltet ihr denn von dem Aachener Wasser?
    Wasser | STAWAG Stadtwerke Aachen AG
    wohne im Weich-Bereich. Die Härte wird ja mit relativ großer Schwankung angegeben -> 3,0 - 8,4
    was wäre denn da möglich? Muss wegen dem Wert im oberen Bereich sicherheitshalber verschnitten werden? Oder da es relativ weich ist, reicht nen Brita-Filter der ja zumindest über die Laufzeit etwas schwankt/schlechter wird?
    Oder besser reines Flaschenwasser?

    Ziel ist Schonung der Maschine und Geschmacksmaximierung :)

    Liebe Grüße,
    Fabian
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.204
    Zustimmungen:
    16.695
    Auf der verlinkten Seite werden nur die definierten Grenzwerte angegeben. Was für Werte kriegst Du angezeigt, wenn Du nach deiner Adresse suchst? Da sollte es genauer werden.
     
    NiTo gefällt das.
  13. #193 AdvancedFabian, 13.07.2020
    AdvancedFabian

    AdvancedFabian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    79
    Wasserhärten in jeweiligen Straßen:
    Straße Hausnummer Wasserhärte
    .... weich (1)

    mehr wird da leider nicht angezeigt.
     
  14. #194 cbr-ps, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.204
    Zustimmungen:
    16.695
    das ist blöd, dass die nicht konkreter werden, insbesondere auch was den KH-Anteil angeht.
    Beim unteren Grenzwert würde ich gar nichts tun, der obere könnte grenzwertig für ungefiltert/unverschnitten sein.
     
    NiTo gefällt das.
  15. #195 Jopa, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    Jopa

    Jopa Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    79
    Bei dem weichen Wasser würde ich nichts tun. Wenn du die Möglichkeit hast detaillierte Werte zu bekommen wäre das gut. Evtl. macht dann ein Verschneiden mit Flaschenwasser Sinn.
    Wenn du das nicht bekommst, kann man denke ich das Risiko eingehen und das Wasser direkt nutzen.
    Es gibt Bilder hier im Forum wie eine Vivaldi mal nach der Nutzung eines Britta-Filters aussah.
    Ob es nur der Britta-Filter war oder auch eine falsche Entkalkung ist unklar:
    grüner geht es kaum - Innenleben meiner Vivaldi

    Da würde ich lieber in ein paar Jahren mal entkalken.

    zumal das in vielen Filtern enthaltene Silber auch bei immer mehr Menschen Probleme auslöst.
    Also wenn, dann zumindest einen Einbaufilter in die Wasserleitung, in den keine Luft kommt. Von einem Tischfilter rate ich wegen Keimen und noch höherem Silberproblem definitiv ab.
     
    AdvancedFabian und Aeropress gefällt das.
  16. crayzee

    crayzee Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Für meine neue Lelit Maschine wollte ich eigentlich von Anfang an Wasser mit dem korrekten Härtegrad verwenden.
    2 Probleme: die Angabe unserer Stadtwerke über die Wasserhärte sind leider sehr weit gefasst: 14-18°dH (mit den genauen CA und MG Werten errechnet sich eine Spanne von 14,45-17,51°dH). Kann ich das irgendwie genauer besitmmten? Kenne nur diese Teststreifen, aber die sind ja auch nur sehr grob...
    Daher wollte ich mir eigentlich das Verschneiden sparen und direkt das passende Wasser kaufen. Hier das 2. Problem: was will man denn für einen Härtegrad? Hier im Thread lese ich öfter mal 5°dH, in der Wasserdatenbank ist alles mit 7.xx°dH grün... Habe darüber hinaus heute beim Kaufland kein annähernd passendes Wasser gefunden. Hat jemand einen Tipp für Ba-Wü (genauer gesagt Stadt Heilbronn)?
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.847
    Zustimmungen:
    4.186
    Die einen sagen so, die anderen so.
    Zumindest Volvic sollte es auch in Heilbronn geben.
     
  18. crayzee

    crayzee Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Ja, das gab es, aber selbst im Angebot war es noch ganz schön teuer mMn :D Aber gut, zur Not nehme ich das in Kauf.
    Sind aber 3,53°dH nicht etwas wenig? Ich könnte es natürlich mit meinem Leitungswasser verschneiden, da ich da aber nur so ungenaue Werte habe (14,45-17,51°dH) wird das ziemlich ungenau. Aber wahrscheinlich im Endeffekt besser als das harte Wasser aus der Leitung :)
     
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.847
    Zustimmungen:
    4.186
    Die einen sagen so, die anderen so ;)
     
  20. crayzee

    crayzee Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Hilfreich :D aber du hast ja Recht... Schade, dass es da keinen Konsens gibt :rolleyes:
     
Thema:

Erweiterte Wasserdatenbank

Die Seite wird geladen...

Erweiterte Wasserdatenbank - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Hebelmaschinenangebot erweitert

    Hebelmaschinenangebot erweitert: Hallo, bei unserer Auswahl Hebelmaschinen tut sich was. Beste Grüße Claus Ausschnitt aus der neuen Ausstellung [IMG]
  2. [Verkaufe] Erweitertes Sortiment auf tazzine.de

    Erweitertes Sortiment auf tazzine.de: Auf Grund vielseitiger Kundenwünsche haben wir unser Sortiment auf tazzine.de erweitert. Neu bieten wir an: Espressotasse: Nuova Point Trieste...
  3. La Spaziale Vivaldi S1 II - Erweiterte Offset Einstellung

    La Spaziale Vivaldi S1 II - Erweiterte Offset Einstellung: Die mitgelieferte Bedienungsanleitung schweigt sich zu diesem Thema aus. Meine Vivaldi II ist serienmässig auf Offset 0 eingestellt. KaffeeWiki...
  4. Erweitertes Zubehör Zigarren! - Wer...

    Erweitertes Zubehör Zigarren! - Wer...: ...kennt preiswerte Einkaufsquelle für COHIBAs - In Berlin oder im Internet Aloha aus Berlin
  5. Für einen erweiterte und befreite Kunst!

    Für einen erweiterte und befreite Kunst!: Latte Art ist in seiner Grundidee ja das allgemeine Synonym für Herzchen und Blättchen aus Milchschaum im Kaffee. Doch genau genommen ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden