Erweiterung Handfiltersortiment

Diskutiere Erweiterung Handfiltersortiment im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mich die letzten Wochen wieder mehr mit dem thema Kaffee an sich beschäftigt. Vor allem...

  1. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Hallo zusammen,

    nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mich die letzten Wochen wieder mehr mit dem thema Kaffee an sich beschäftigt. Vor allem im Home-Office besteht ja schön die Möglichkeit leckeren Kaffee zuzubereiten.

    Nun verwende ich seit meiner Einstiegszeit in den Handaufguss das Einsteigerset von Hario, welches aus einem Hartplastikdripper der Größe 02 und einem Karaffe aus Glas und Plastikgriff besteht.

    Nun ist der Wunsch aufgekommen, dieses Sortiment zu erweitern und/ oder zu ersetzen.

    Meine Überlegung waren nun, entweder mal ins Thema Chemex einzusteigen, oder bei Hario auf Keramik und einer höherwertigen Karaffe umzusteigen.

    Natürlich schließt das eine das andere nicht aus =)

    Es bleibt in jedem Fall aber die Frage, welche Größen ich wählen sollte?

    Beim aktuellen 02 Filter verwende ich zwischen 24 - 36 Gramm für 400-600 ml. Das ist das Maximum, was ich bisher mit der 02 Variante gebrüht habe. Größere menegen habe ich dann mit der FP gemacht.

    An sich langt das für mich im Home-Office, jedoch komme ich beim gemeinsamen Frühstück zu zweit, dann an die Grenzen und ich würde ein paar ml mehr haben wollen.

    Deswegen bin ich am überlegen, ob ich a) eine größere Chemex hole oder erst mal bei Hario bleibe und hier eine 03 Variante dazuhole, diese dann aus Keramik und eine schönere Karaffe.

    Evtl. könnt ihr mich bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

    Viele Grüße & einen schönen Abend!!
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Ich brühe entweder 14-20g (200-300ml) in der V60 02 oder 42g (600ml) in V60 03 oder Kalita Wave 185. V60 03 geht mit Abstrichen in der Klarheit des Brews auch noch bis zu einem Liter.
    V60 Kunstoff hat den Vorteil, dass es leichter vorzuheizen ist. Keramik ist haptisch edler (deshalb habe ich es;)), braucht aber intensiveres Vorheizen.

    Bei Chemex soll das Ergebnis in der Tasse deutlich anders sein, damit habe ich aber keine Erfahrung.

    Womit mahlst Du? Je nach Mühle könnte da mehr Potential liegen als beim Filtersystem.
     
  3. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1.471
    Alternativ könne noch ein Kalita oder Immersion Brewer eine interessante Ergänzung sein. Kommt halt immer drauf an, was du suchst. Größere Menge? Andere Haptik? Anderes Ergebnis in der Tasse?
     
  4. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Danke schon mal für die beiden Anregungen! :)

    Ich glaube ich werde zum einen in Richtung Haptik bei der Hario erweitern und hier als erstes mal die Glaskanne tauschen. Da ich es gerne etwas massiver hätte, denke ich, das ich Version aus kompletten Glas wählen werden. Dann wahrscheinlich mal die 03 da ich ja in der Regel eh nicht unter 30 Gramm brühe. Ob dann dazu noch ein Keramik Filteraufsatz dazu kommt um hier mal den Unterschied zu erfahren muss ich dann mal schauen.

    Um etwas neues auszuprobieren wird wahrscheinlich dann zu Weihnachten noch eine Chemex dazu kommen. Nur bei der Größe schwanke ich noch.
     
    rebecmeer gefällt das.
  5. #5 whereiscrumble, 11.12.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    3.576
    Dann wünsche ich dir viel Spaß mit der Chemex. Alles ab 6-Cup dürfte passend sein. [Ich liebäugele ja mit der 13er Variante *hüstel*]
    Sollte dann auch vor der Hario Erweiterung den Einzug bzw Vorzug erhalten.
     
    oldsbastel gefällt das.
  6. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Absolut - hier liegt das meiste Potenzial bei mir. Ich mahle nämlich mit einer Mazzer SJ. Ich konnte mich jedoch noch nicht dazu entscheiden eine comandante c40 anzuschaffen. Hab da echt bissl schiss das mich das Kurbeln nervt. Ne Wilfa oder solis o.ä. wäre dan die günstige elektrische Lösung. Ne Vario mit anderen Scheiben kostet auch sein Geld. Also wenn dann ne Ladenmühle und dafür habe ich leider nicht den Platz. Also doch Kurbeln in naher Zukunft. ;)
     
  7. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    wieviel gramm / ml kann ich den bei der 6er, 8er oder 10er Chemex verarbeiten? Also minimum / maximum wäre interessant.
     
  8. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Weiß jemand zufällig ob es eine Keramik Variante vom 03 Hario filter gibt? und wenn ja, wo ich den her bekomme?
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Soweit ich weiß nein, nur Glas
     
  10. #10 wunderwombat, 11.12.2020
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    67
    Die Maxima stehen in der Tabelle des folgenden Links. Minima wird dir schwer jemand genau sagen können. Ich habe eine 6er und würde aus dem Buch raus sagen weniger als 300ml würde ich damit nicht machen, eher 400+.
    https://monsieurcoffee.com/articles/what-size-chemex-should-i-get/
     
  11. #11 whereiscrumble, 11.12.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    3.576
    Minimun ist bei allen Alternativen 1 Cup; hier ca 140ml.
    Jedoch sollte die Mühle halbwegs homogenes Mahlgut produzieren. Vor allem im gröberen Bereich. Die obige Mühle kenne ich nicht.
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    23.199
    Eine klassische Espressomühle, die dürfte vermutlich weniger gut geeignet sein.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  13. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Ja die SJ ist nicht 100 prozentig für Filter geeignet. Man merkt schon die fines. Aber ich hab mich wie oben gesagt noch nicht dazu durchgerungen ne zweite Mühle zu holen.
     
  14. #14 whereiscrumble, 11.12.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    3.576
    ..dann nimm -bei diesem Set- lieber eine (oder zwei) AP :D
     
    flopehh und Silas gefällt das.
  15. -SiMn-

    -SiMn- Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    106
    Also eine AP habe ich. zum experimentieren ist das Super für mich, aber 2-5 Tassen wird dann doch schwierig ;-)
     
  16. #16 oldsbastel, 12.12.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1.285
    Das kann ich nur unterschreiben. Die Chemex ist eine interessante Alternative.

    Aber für was brauchst du 13 Cups? Hast du ein Hotel mit Frühstücksbuffet? :D
     
    whereiscrumble gefällt das.
  17. #17 whereiscrumble, 12.12.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    3.576
    Das ist das Problem. Ich brauche sie (leider) nicht. Aber sie ist groß und schön...und mundgeblasen :D
     
    guarana, Oldenborough, oldsbastel und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 oldsbastel, 12.12.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1.285
    Mundgeblasen ist natürlich ein Argument, dem man sich nicht verschließen kann ... :D
     
    whereiscrumble gefällt das.
  19. #19 guarana, 12.12.2020
    guarana

    guarana Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    113
    Ich benutze auch die 6 Cup-Variante für die genannten Mengen (400-600ml), unter 300ml benutze ich sie nicht.

    Apropos mundgeblasen. Meine Chemex hat keine sichtbare Linie, wie ich sie bei einigen anderen Chemexsen schon gesehen habe. Z.B. bei einer 8er, die kurz in meinem Besitz war. Bei denen sieht man, dass sie aus zwei Hälften zusammengesetzt wurden. Nach dem von wunderwombat genannten Link gibt es aber keine mundgeblasenen 6er, dass kann den Unterschied also nicht ausmachen. Wer weiß mehr?
     
  20. celan

    celan Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    56
    Ich habe auch die 6-Cup-Version und brühe 500 ml damit auf. Mir kommt es aber so vor, dass da auch mehr reinpasst.
     
Thema:

Erweiterung Handfiltersortiment

Die Seite wird geladen...

Erweiterung Handfiltersortiment - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika IV BlackBox 5V Spannung für Erweiterung nutzbar?

    ECM Technika IV BlackBox 5V Spannung für Erweiterung nutzbar?: Leider kann ich keinen Schaltplan der Blackbox (Gicar 9.9.36.12G00) finden, um zu beurteilen, ob man die 5V-Spannung, die über den Bedienhebel die...
  2. [Erledigt] Toper Cafemino 2014 mit Erweiterungen

    Toper Cafemino 2014 mit Erweiterungen: Liebe Rösterfreunde, da ich leider zeitlich inzwischen viel zu wenig zum Rösten komme und bei Bedarf an einem 15kg Röster rösten kann, möchte ich...
  3. PuckPuck Cold Drip Erweiterung für die Aeropress

    PuckPuck Cold Drip Erweiterung für die Aeropress: Hallo allseits, gestern war es soweit: mein PuckPuck Set ist angekommen. Nachdem im Herbst letzten Jahres auf IndiGoGo und Kickstarter...
  4. Erweiterung der aktuellen Ausstattung

    Erweiterung der aktuellen Ausstattung: Hallo zusammen, jetzt ist es endlich soweit meine 2 Mühle ist da. Jetzt würde ich gerne natürlich meine Ausstattung erweitern. Meine Obel...
  5. Computer Netzwerk: WLan Erweiterung: Hülferuf

    Computer Netzwerk: WLan Erweiterung: Hülferuf: Es gibt doch hier bestimmt den einen oder anderen Computerspezie, der mir bei einer Entscheidung helfen kann. Aaaaalso: ich brauche in meinem...