Es tröpfelt nur und Puck ist matschig

Diskutiere Es tröpfelt nur und Puck ist matschig im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin am verzweifeln. Seit kurzem bekomme ich nichts vernünftiges mehr in die Tasse. Es tröpfelt nur noch aus dem Siebträger und der...

  1. #1 Alberto, 14.01.2015
    Alberto

    Alberto Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich bin am verzweifeln. Seit kurzem bekomme ich nichts vernünftiges mehr in die Tasse. Es tröpfelt nur noch aus dem Siebträger und der Kaffee hat null Crema. Außerdem ist der Puck immer total matschig. Ich hab schon verschiedene Mahlgrade probiert, mehr oder weniger tampern und zwischen 11 und14 Gramm Bohnen, hat aber alles nichts gebracht. Hab zwar erst den Kaffee gewechselt (Fazendas Caxambu von Baum), hatte aberdas Problem schon beim Rest vom Espresso Crema von Mirella. Mir ist aufgefallen, daß es beim Rückspülen mit dem Blindsieb ganz leicht aus dem Siebträger sprazelt, aberwirklich nicht schlimm. Kann es sein, daß zu wenig Druck kommt?
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Gruß

    Albert
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.228
    In welchem Sieb?
     
  3. #3 Alberto, 14.01.2015
    Alberto

    Alberto Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Im Doppelsieb, daß bei der Silvia dabei war. Es hat ja damit schon funktioniert.
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.228
    Alles unter 14 g ist viel zu wenig (14 g sind vermutlich immer noch zu wenig).
    Mit welcher Waage misst du?
     
  5. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640
    Kannst du das mal näher erläutern?
     
  6. #6 Alberto, 14.01.2015
    Alberto

    Alberto Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    @NiTo: Ich meß mit einer Löffelwaage. Wenn ich aber noch mehr reinmache kommt doch noch weniger durch, oder täusch ich mich da? Oder muß ich dann wesentlich gröber mahlen? Ich war bei meiner MK Vario Home beim rechten Schieber schon auf der 4. oder 5. Stufe von oben, falls Du damit was anfangen kannst. Kommt mir schon recht grob vor.
    @zwicko: Wenn der Druck im Blindsieb aufgebaut wird kommt oben an der Siebträgerdichtung ganz leicht Wasser raus.
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.228
    Ja, wenn es bei 14 g (oder etwas mehr im 2er Sieb) nur tröpfelt, ist entweder der Mahlgrad zu fein, oder die Pumpe liefert zu wenig bzw. der Wasserweg ist verstopft.
    Dann ist eventuell die ST-Dichtung nicht mehr ganz dicht ;).

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
    ralfrolf gefällt das.
  8. #8 zwicko, 14.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2015
    zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640
    Siebträgerdichtung wechseln wäre schon einmal ein Anfang.
    Ansonsten: Etwas gröber mahlen und mehr Pulver ins Sieb.
    So viel Pulver reinmahlen, dass du es mit dem Finger (oder einer Kreditkarte ;) ) abstreifen kannst und du dann eine ebene Fläche hast. Dann tampern, im Rancilio 2er-Sieb erkennst du nach dem Tampern eine Rille innen - wenn du sie siehst, weißt du wenigstens, dass die Menge stimmt.
     
  9. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640


    Ab 1:20 siehst du, was ich meine...
     
  10. Fdd

    Fdd Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt auf die Nase gewartet [emoji16]
     
    datec gefällt das.
  11. #11 Alberto, 15.01.2015
    Alberto

    Alberto Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Dann werd ich wohl mal entkalken und eine neue Siebträgerdichtung besorgen müssen. Ich will sie nur ungern zerlegen, weil ich gerade noch eine andere Maschine auf der Werkbank liegen habe. Meint ihr, es reicht eine Durchlaufentkalkung und wenn ja, wie mach ich das genau?
     
    Gostdog gefällt das.
  12. #12 chris_weinert, 15.01.2015
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    616
    Wenn's tröpfelt bei richtiger Mahlmenge, Mahlgrad gröber, ganz einfach. Nicht unter 14g gehen. Das Ergebnis im Video sieht doch nicht schlecht aus auf den ersten Blick?

    Wenn ST-Dichtung undicht ist, ist der Brühdruck nicht mehr gegeben, dann schmeckt's scheiße und so weiter. Also erst das Ding austauschen (geht das nicht ohne großartiges Rumschrauben?), und dann die anderen Parameter beackern.

    Mal so als Nicht-Silvia-Benutzer: Wieso steht die Temperatur bei Bezug auf über 100 Grad? Klärt mich bitte auf.
     
  13. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640
    Hä? Du sollst gröber mahlen und mehr Pulver ins Sieb packen - von entkalken war keine Rede.
     
  14. #14 chris_weinert, 16.01.2015
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    616
    @zwicko: Macht nix. Ich würde sagen, klarer Fall: Magnetventil austauschen, alle Rohre erneuern, neue Heizung, Brühgruppe bei der Gelegenheit gleich austauschen, alle Dichtungen neu sowieso. Hab ich noch was vergessen?
     
  15. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640
    Dann wäre es besser, gleich eine neue Maschine zu kaufen. Kees van der Westen minimal.
     
  16. #16 horst freiraum, 16.01.2015
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    293
    Ok, klarer Fall von Espresso-Panik - alle möglichen Parameter geändert, jetzt Vollfrust. Ich würde empfehlen, immer nur einen Parameter zu ändern (also nur die Kaffeesorte oder nur den Mahlgrad oder nur die Füllmenge oder nur die Bezugstemperatur - das Tampern kannst Du m.M.n. vernachlässigen, denn wenn die 9bar der Pumpe anliegen, drücken die ohnehin ordentlich aufs Mehl, nur plan sollte es halt schon sein).

    Und Du könntest noch auf chris_weinerts Frage eingehen, ob die Temperatur nicht viel zu hoch ist? Bei zu heißem Bezug kannst Du an den anderen Parametern noch so viel rumdrehen, es wird nicht gut schmecken.
     
    dharbott gefällt das.
  17. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    640
    Achtung: Das Video habe ich verlinkt, es stellt also NICHT den Bezug oder die Maschine von Alberto dar. Und in seinen Ausführungen ist von Temperatur oder gar PID nicht die Rede.
     
  18. #18 horst freiraum, 16.01.2015
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    293
    Ach so, sorry, hatte ich übersehen...
     
  19. #19 Alberto, 16.01.2015
    Alberto

    Alberto Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Wenn der Wasserweg verstopft sein könnte wäre doch entkalken nicht das schlechteste. Vor allem, weil ich sie gebraucht gekauft habe, ich sie noch nie entkalkt habe und ich auch nicht weiß, ob es überhaupt schon mal gemacht wurde. Die Siebträgerdichtung Wechsel ichauf jeden Fall auch, muß ich aber erst bestellen. Mehr Kaffee und gröber probier ich aber als erstes mal aus.
     
  20. #20 chris_weinert, 16.01.2015
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    616
    Also, jetzt mal ernst gemeint: Wenn Du selbst schon gemerkt hast, daß die Dichtung nicht mehr dem Brühdruck standhält, dann sind alle anderen Parameter erstmal egal, bis Du die Undichtigkeit beseitigt hast. Wenn der rechte Vorderreifen platt ist und das Auto nicht geradeaus fährt, stellst Du ja auch nicht die Lenkung neu ein.

    Du kannst natürlich jetzt schon mal auf "Normal" gehen, also mindestens 14g Kaffee etc., aber bis die Dichtung wieder dichtet, ist das nur Fahren mit Notrad.

    Greetz,
    Chris
     
    Iskanda und Espressionismus gefällt das.
Thema:

Es tröpfelt nur und Puck ist matschig

Die Seite wird geladen...

Es tröpfelt nur und Puck ist matschig - Ähnliche Themen

  1. Erste Hilfe Espresso

    Erste Hilfe Espresso: Guten Morgen liebe KNler, nicht zuletzt dank eurer Beratung bin ich nun glücklicher Besitzer meiner ersten eigenen Siebträgermaschine. Habe...
  2. Reste vom Puck im Siebträger

    Reste vom Puck im Siebträger: Hallo Zusammen, die ersten Schritte mit der neuen Maschine sind bis jetzt ganz ordentlich. Allerdings komme ich bei einem Problem nicht weiter:...
  3. Rancilio Silvia tröpfelt beim Bezug nur noch

    Rancilio Silvia tröpfelt beim Bezug nur noch: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Rancilio Silvia. Vor einer Woche hatten wir Gäste zu Besuch und ich wollte einige Kaffees ziehen. Der...
  4. Der Puck ist immer an der gleichen Stelle zerstört

    Der Puck ist immer an der gleichen Stelle zerstört: Hallo zusammen, hat jemand bitte eine Idee, was das sein soll? Ich weiß nicht ob ich deswegen keinen trinkbaren Espresso ziehen kann oder hat es...
  5. Feuchter / Matschiger Puck

    Feuchter / Matschiger Puck: Hi Leute, ich habe ein kleines Problem mit meinem Puck. Er ist regelmäßig sehr feucht und es steht noch etwas Wasser auf dem Puck. Nach dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden