1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso auf Fischland-Darß - reloaded

Dieses Thema im Forum "Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt,  " wurde erstellt von Jannicx, 5. November 2015.

  1. Jannicx

    Jannicx Mitglied

    Beiträge:
    335
    Ort:
    Berlin / München
    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich mal wieder dorthin fahre, hier nach ein paar Jahren nochmal die Frage, ob sich nach Euren Erfahrungen hier espressomäßig etwas getan hat.

    Das Eiscafé mit Pizza in Zingst gibt es immer noch, allein espressomäßig ist es mit Stand letztem Jahr nicht viel besser geworden.

    Gibt es da von Euch vielleicht Tipps auf "unentdeckte Perlen"?
     
  2. cozycoffee

    cozycoffee Mitglied

    Beiträge:
    4
    Hallo Jannicx,
    auf dem Weg dorthin wirst du sicherlich in Stralsund vorbeikommen. Und wenn du kurz in der Fährstraße 26 Halt machst, wirst du im Coffifee Stralsund dein Glück finden. Oder 400 Meter weiter im Kaffee Monopol.

    Gruß
     
  3. VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Beiträge:
    1.999
    Ort:
    Tinseltown
    Zur Info:
    Das Coffifee ist vegan und Cappu wird mit Sojamilch gemacht. Der Espresso stammt vom Monopol (spezielle Röstung für Coffifee) und Filterkaffee kommt von der Roestbar in Münster.

    Netter, kleiner Laden, der eine Bereicherung für Stralsund ist.

    Gruß,
    Volker
     
  4. Busfreund

    Busfreund Mitglied

    Beiträge:
    2
    Hi,
    Mein erster Eintrag aus Freude auf einen guten Kaffee und etwas Frustration keinen vernünftigen Kaffee auf dem Darß zu bekommen.
    STOP
    nicht ganz richtig.
    es müsste heissen :

    "Endlich Kaffee auf dem Darß!"
    Wir kommen seit Jahren hier her zum Urlaub machen.

    Am Freitag waren wir in Dierhagen-Dorf am Hafen.
    Ein Tip von einem Bulli Kollegen .
    Gruß Micha, wenn Du jetzt mitliest."" Danke !!! top Tip!!""
    Danke für den Tipp auch mit dem Kaffeenetz.de.
    also:
    Dienstag und Freitag ist in Dierhagen Wochenmarkt und es steht ein ziemlich netter Typ mit seiner Kaffeemaschine auf einem Fahrrad da.
    Alles selbstgebaut und mit richtig viel Herz für die Sache.
    Da haben wir dann erst einen Espresso getrunken und dann.... noch einen.
    Der Cappuccino war auch saulecker.
    Wie saßen eine Weile bei ihm und haben beobachtet das er eine echte Fangemeinde hat.
    Über Lob und Kundschaft muss er sich nicht beklagen.
    Fast jeder hat den Kaffee gelobt. Und meistens einen zweiten bestellt, zugegeben wir ja auch.
    Und alles aus Gläsern,super!!!
    Nach Pappbechern fragen lohnt nicht, sieht nicht aus als ob er da Lust drauf hat.
    Die Bohnen die wir zum Aufbrühen mitgenommen haben sind auch super lecker, leider schon alle.
    Er hatte seine Verkaufskiste mit den Kaffeetüten zuhause vergessen, netterweise uns dann etwas aus seiner Tonne geschenkt.
    Dienstag sind wir wieder da und nehmen uns dann auch etwas mehr mit.
    Er röstet den Kaffee selbst und hat uns zu sich eingeladen, hätten wie das Angebot mal angenommen.
    Jetzt sitzen wir da, ohne Kaffee.
    Und Lust ein vernünftiges Café zu suchen habe ich hier seit Jahren nicht mehr.
    Ich glaube wir waren in jedem Lokal um den Bodden, traurig aber wahr.
    Meistens steht in den Cafés und Restaurants ein Vollautomat rum oder die Bohnen sind schwarz wie Erdöl .....
    ach das lohnt nicht.
    Da heisst es jetzt
    warten auf den Kaffeemann.

    gruß
    Tom
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Beiträge:
    547
    Ort:
    Kassel
    Wir hatten einen guten Espresso und tollen Kuchen in der Café Galerie in Barth. Schöner Halbtagsausflug mit dem Rad von Zingst aus. Nettes Team und sehr schönes Ambiente.
     
  6. ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Krefeld
    Sehr empfehlenswerte Kuchen und Kaffee: Cafe Rosengarten, Strandstraße 12, 18374 Zingst
     

Diese Seite empfehlen