Espresso Bezugszeiten

Diskutiere Espresso Bezugszeiten im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Huhu :-) Ich bin schon eine Weile passiver Nutznieser vom Kaffeenetz und wollte erst mal DANKE sagen :-) Jetzt hab ich mich aber doch mal...

  1. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Huhu :)

    Ich bin schon eine Weile passiver Nutznieser vom Kaffeenetz und wollte erst mal DANKE sagen :)

    Jetzt hab ich mich aber doch mal aufgerafft und angemeldet - ich würde ja Kuchen ausgeben, aber das geht online so schlecht....

    Mühle: Eureka Mignon Silenzio
    Maschine: Pavoni Europiccola 60erBG
    Bohne: Ethiopia Sidamo (Lokal(klein)röster La Mattina Villach)

    Ich wundere mich, das der Espresso am balanciertesten schmeckt, wenn er 10s PI + 35-40s Bezugszeit hat.
    Den ben. Druck/Kraft hab ich berechnet und mit Kofferwaage am Hebel gemessen, da sollte ich recht genau auf kurz über 9bar kommen.

    Ich merk auch bei der PI, das erst zwischen 8 und 10s der Widerstand des Pucks nachlässt, vorher würde man die BG vom Kessel brechen.

    Kann mir jemand weiter führende Literatur empfehlen, wie das mit Drücken und Bezugszeiten ist? Hab bei den Kaffeemacher.ch bei der Vorstellung der Decent Espresso Maschine gesehen, das ja auch geringere Drücke und andere Bezugszeite ihren Reiz haben können - nur find ich da quasi keine Literatur/Basisregeln dazu.

    Hat da jemand eine Idee?

    Danke

    Liebe Grüße
    Tobi
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    15.643
  3. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke cbr-ps,

    so das 1x1 hatt ich wohl so schon halbwegs drauf, ist aber ne feine Zusammenfassung :)

    Gibt's ne Datenbank wo jemand mal mit unterschiedlichen Bohnen gespielt hat und demnach Empfehlungen für die Bezugszeiten?

    Ist bei konventionellen (temperaturstabileren) Maschinen (Zweikreiser, DB - mit gleichbleibendem Druck) mit starken Abweichungen der Zeiten bei ähnlichem Ergebnis zu rechnen? Gibts da Anhaltspunkte zum vergleichen?; gibt's ne Datenbank, wo so Unterschiede niedergeschrieben sind? Ich mein bei den vielen wissenschaftlichen Publikationen würd ich das irgendwie erwarten...

    Danke
    LG T
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    15.643
    Kenne ich nicht, aber manche Röster geben Empfehlungen. Hinweise für manche Bohnen kannst Du auch hier finden: Ich trinke gerade diesen Espresso....
    Ich verstehe nicht ganz, was Du meinst. Aber natürlich hast Du mit deinem Handhebler mit dem Druck eine zusätzliche geschmacksbeeinflussende Variable, die den meisten Pumpenmaschinen fehlt.
     
  5. feliDD

    feliDD Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    38
    Also man darf nicht den Fehler machen und bei der pavoni die Bezugszeit mit der von Pumpenmaschinen vergleichen. Du kannst mit der diva Bezüge machen mit >50 Sekunden und die schmecken großartig , aber auch fast drucklose Bezüge unter 15sekunden und die schmecken gut .
    Da hilft nur probieren probieren probieren was einem selber am besten schmeckt .
     
  6. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Ich trinke gerade diesen Espresso - sowas hab ich gesucht.

    cbr-ps, doch glaub du hast es verstanden :) danke für deinen Support!

    feliDD, danke - schön zu hören das es andere mit gleicher Erfahrung gibt. Ich hatte mich lang nicht getraut das anzusprechen (auch die 15s), weil immer die 30s Regel quasi Gesetz war... -> DD = (meine) heimatliche Ossihochburg oder Körbchengröße?

    Grüße aus Südösterreich!
    LG T
     
  7. feliDD

    feliDD Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    38
    Auch wenn mir bei dem Wort ossihochburg etwas anders wird, ja
     
  8. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keinen anderen Ort wo sächsisch so krass ausgeprägt und "lang gezogen" wird, ergo Ossihochburg - wenn man Ossi ist, kann man ja einfach dazu stehen. Die ersten Jahre hier in AT waren interessant....wenn man die Spitzen der Kollegen aber kosequent übergeht und zum richtigen Moment den Kärntner Schmäh ad absurdum führt wird man bald akzeptiert....
     
  9. feliDD

    feliDD Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    38
    Als gebürtiger Dresdner und großer Fan regionaler sonderheiten ( überall auf der Welt ) würde es mir im Traum nicht einfallen mich als Ossi zu bezeichnen da es kein Ost Westdeutschland gibt
     
    Senftl gefällt das.
  10. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch lange so gesehen. Mittlerweile gestehe ich meiner Geschichte aber zu, das ich, trotz das ich ein Wendekind bin, eine Stasi-Angst-verschuldete Erziehung zur Doppelzüngigkeit sowie einige andere speziefische Mindsets mitbekommen habe. Die einen fängt man mit eben deiner Erkenntnis an abzulegen, andere bleiben.
    Doch es gibt die Unterschiede in den Köpfen und auf den Konten der Menschen.
    Ich könnte das jetzt speziefischer ausführen, aber das gehört hier eigentlich nicht hin.
     
  11. feliDD

    feliDD Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    38
    Tut mir sehr leid für dich das du soviel schlechtes mitbekommen hast von deinen Eltern , in meinem kreis ist Ost West kein Thema mehr oder Stasi oä
     
  12. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mal Urlaub in Villach machst, bist du gern zu einem Kaffee und einer Diskussion geladen :)
    LG T
     
  13. feliDD

    feliDD Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    38
    Danke für das Angebot!
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    15.643
    Mal zurück zum Kaffee und deiner Frage: Man kann mit Mahlgrad und Menge auch da in weiten Bereichen variieren, wobei das meist bei hellen Röstungen gemacht wird, wo ein Bezug auch schon mal auf eine Minute gedehnt wird. Das Ergebnis in Menge kann dann immer noch gleich sein wie beim „Standard“, geschmacklich ist das dann allerdings deutlich anders, weshalb es letztlich auch gemacht wird.

    Beantwortet das einen Teil deiner Frage?
     
  15. Binga

    Binga Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke.
    Ich hab durch unsere Koversation angestoßen die letzten Tage auch etwas über 3rd wave erfahren, da hatte ich vorher gar keine Berührungen mit...gibt noch viel zu lernen für mich. Danke dafür.
     
  16. S-bressaux

    S-bressaux Mitglied

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Die Formel für den besten Espresso

    Das sagt die Wissenschaft dazu! 15 Sekunden reichen, und dafür etwas gröber mahlen. Ich hab das ganze Geschwafel von wegen "25 Sekunden" sowieso noch nie richtig ernst genommen..... Freut mich, daß ich im Frühjahr bestätigt wurde...:)
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    5.692
    Der Unsinn beginnt bereits in der Einführung:

    Ein Hauptgrund dafür sei der verbreitete Ratschlag, die Kaffeebohnen möglichst fein zu mahlen, um alles Aroma aus ihnen rauszuholen.

    Das ist -> Bullshit. Niemand mit einem Hauch von Ahnung rät sowas.
    Vergiss die SZ.

    und weiter:
    "Und weil dann der Brühprozess je nach Maschine nur sieben bis 14 Sekunden dauere statt der üblichen 25 Sekunden, reduziere sich die Gefahr, dass das Heißgetränk bitter werde."
    Weisst Du , wie die 7-sec. Plörre schmeckt?
    Die meisten hier schon. Die Tester haben offenbar keine Ahnung, wie Espresso schmecken SOLLTE.

    und weiter:
    "Angenehm sei der ökonomische Nebeneffekt dieser Maßnahme:"
    Ja klar -Zeit ist Geld - das höre ich in der Touri-Gastronomie immer wieder, bevor ich ihnen ihre Plörre vor ihren Augen in den nächsten Blumenstock kippe - und deren Unfähigkeit auf entsprechenden Plattformen würdige.
     
  18. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    843
    This Low Pressure Rehash

    Pressure Profiling › Wolfredo

    good stuff

    @joost
    ich kenne den SZ Artikel nicht aber ich habe mal in den Original Artikel reingeschaut, soweit ich weis bezieht sich das alles auf Ek 43 > unimodal mahlgut da ticken die Uhren schon tatsächlich deutlich anders, also lieber erst Original lesen, im Zweifelsfall auch um mich zu widerlegen :) deswegen machen diese Aussagen eben allerdings auch für bimodal keinen Sinn.
    aber tatsächlich: geht nicht um Geschmack sondern um ökonomische optimierung
     
Thema:

Espresso Bezugszeiten

Die Seite wird geladen...

Espresso Bezugszeiten - Ähnliche Themen

  1. Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger

    Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger: Liebe Forengemeinde Ich bin neu hier und lerne gerade die Welt das Kaffees kennen... :-) Meine Kaffeemaschine ist die "Rocket Appartamento"...
  2. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  3. Bohnenempfehlung für Österreicher

    Bohnenempfehlung für Österreicher: Da ich meinen alten Beitrag aus 2010 "Linzer Student sucht nach toller Alltagsbohne mit gutem Preis- Leistungs- Verhältnis" nicht mehr Bearbeiten...
  4. SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante

    SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante: Hallo zusammen, dies ist mein erster Post hier, daher kurz eine Vorstellung: Ich bin Ende 40 und schon sehr lange stiller Mitleser; seit einigen...
  5. [Erledigt] Flair pro 2 wie neu

    Flair pro 2 wie neu: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine praktisch neue Flair Espresso Pro 2 in Black. Sie hat 12 Bezüge hinter sich. Für unsere derzeitige Lebensphase...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden