Espresso immer Sauer(Siebträger)

Diskutiere Espresso immer Sauer(Siebträger) im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin schon wieder leicht verzweifelt :) Ich beziehe mit meinem Equipment -egal welche Einstellung vorgenommen wird- einen...

  1. #1 keviimu, 01.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2022
    keviimu

    keviimu Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    22
    Hallo zusammen,

    ich bin schon wieder leicht verzweifelt :)
    Ich beziehe mit meinem Equipment -egal welche Einstellung vorgenommen wird- einen säuerlichen Espresso. Unten ein paar Grunddaten zu meiner technischen Ausrüstung und Bohnen Sorte.

    Versuche:
    1) Im Prinzip stelle ich eine neue Bohnensorte Vorab so ein, dass in 25 Sekunden, 25ml(zwei Tassen sprich pro Tasse) erzeugt werden --> alle sauer
    2) Länger beziehen (30-40 Sekunden) --> Kaffee Sauer
    3) Mahlgrad verfeinern --> Bei jeder Zeit, egal ob 25 Sek oder 40 Sek --> Kaffee sauer
    4) Erhöhen der Menge im Puk auf 19 gramm/20/21 Gramm, egal ob 25 Sek oder 35 Sek --> Kaffee sauer
    5) Verringern der Menge im Puk auf 16/16.5 gramm, egal ob 25 Sek oder 32 Sek -> Kaffee sauer +Puk ist anschließend sehr schlammig, da zu viel Abstand zwischen Kaffeemehl und Wasseraustritt herrscht
    5) Der Druck während des Beziehens pendelt sich auf ca. 10 Bar ein
    6) Der Kaffee kommt schön raus, besitzt eine sehr schöne Farbe, Teils mit Marmorierung, Crema schön fest,

    Da ich absolut kein Fan von Säure bin, habe ich dunkle Kaffee Sorten mit "Schokolade" Note und wenig Säure gewählt.
    Im heutigen Fall waren das:
    1) Gorilla Superbar Crema
    2) Caimano Espresso Classico (Gelb)
    3) Supremo Coffee - Palermo

    Equipment:
    Siebträger: Quickmill Rubino (Zweikreiser), keine PID
    Mahle: Eureka Mignon XL
    Zweier Sieb von Quickmill, optimale gepresste Menge ca. 18-19 gramm
    Immer zwei Tassen verwendet, eine davon dann gemessen nach ml
    Maschine aufheizen >30 Minuten, Sieb immer Heiß, Vor dem Einspannen immer 2 Sekunden flushing
    Wasser: Gefiltertes Leitungswasser (1x Filter im Hauptanschluss, + 1 x Brita Filter im Kaltleitungswasseranschluss)

    Jemand eine Idee????
     
  2. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    1.094
    Idee 1: Kaffee alt
    Idee 2: du verwechselst bitter mit sauer
    Idee 3: falsche Wasserhärte
    Idee 4: Brühtemperatur zu niedrig
     
    Eric00, NiTo, Al Paka und 3 anderen gefällt das.
  3. #3 cbr-ps, 01.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2022
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.965
    Zustimmungen:
    31.007
    Idee 5: Miss das Gesamtergebnis in den Tassen in Gramm
    Idee 6: Verwende nur eine Röstung, die Du schon mal irgendwo, z.B. beim Röster, mit zufriedenstellendem Ergebnis testen konntest
    Idee 7: Taste dich systematisch in kleinen Schritten mit genau diesen Bohnen an das gewünschte Ergebnis ran
     
    Eric00, NiTo, Borboni und 4 anderen gefällt das.
  4. #4 Silvaner, 01.07.2022
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    234
    Idee 8 Überempfindlichkeit auf Säure
     
    Lancer gefällt das.
  5. #5 schwawag, 01.07.2022
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    142
    probier's mal mit ungefiltertem Wasser und frag 'mal Deinen Röster nach Ideen. Evtl. auch 'mal mit 15 oder 20 Sekunden Brühzeit versuchen (nur testweise).
     
    Synchiropus und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Synchiropus, 01.07.2022
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    1.102
    Da sind ja jede Menge Filter drin :)

    Da Du ja anscheinend schon länger Probleme mit saurem Espresso hast würde ich zuerst mal einen ganz einfachen Test machen: Lass' eine Tasse Wasser durch den eingespannten Siebträger laufen, aber ohne Kaffee, und probiere mal wie das schmeckt.
    Das ist kein Aufwand und Du kannst zumindest das Rohwasser ausschließen. Was dann im Zusammenspiel mit Kaffeepulver passiert ist nochmal eine andere Frage.
     
    FRAC42, Wasu und cbr-ps gefällt das.
  7. #7 Borboni, 02.07.2022
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    1.130
    [​IMG]

    *Duckundweg*
     
    Silas, Eric00, Lancer und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Espresso immer Sauer(Siebträger)

Die Seite wird geladen...

Espresso immer Sauer(Siebträger) - Ähnliche Themen

  1. Espresso schmeckt immer gleich

    Espresso schmeckt immer gleich: Hallo zusammen. Ich habe da mal eine Frage, die mich schon länger beschäftigt. Ich habe eine Rocket Mozzafiato und eine Eureka Mignon Silenzio....
  2. Espresso sauer und immer kleinere Siebe

    Espresso sauer und immer kleinere Siebe: Hallo zusammen, ich habe von einem lokalen Röster in Stuttgart eine Mischung die mir super gelingt mit 21g:45g mit dem entsprechendem Pullman...
  3. Espresso immer sehr säuerlich?

    Espresso immer sehr säuerlich?: Hallo, Ich habe mir kürzlich einen Siebträger bestellt um endlich guten Espresso Zuhause trinken zu können. Um gut vorbereitet zu sein war ich...
  4. ProfiTec 300 - Espresso-Menge immer unterschiedlich. Help!

    ProfiTec 300 - Espresso-Menge immer unterschiedlich. Help!: Nabend zusammen, Also bisher war ich etwa 2 Jahre recht glücklich mit der Maschine. Nun seit etwa 4 Monaten dieses Problem: Meist machen wir 2...
  5. Anfänger benötigt Hilfe - Espresso immer wieder bitter - Aber warum?

    Anfänger benötigt Hilfe - Espresso immer wieder bitter - Aber warum?: Servus! Ich bin neu auf dem Gebiet der Siebträger. Gekauft habe ich mir vor drei Wochen ein gebrauchtes, sehr gut erhaltenes Set mit einer ECM...