Espresso in leipzig

Diskutiere Espresso in leipzig im Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt,   Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Eventuell gegenüber von Hugendubel das Pascucci. Habe da zwar noch nicht gesessen bin aber ein paar mal vorbeigelaufen und zu mindest von...

  1. #121 Grimbart, 09.11.2018
    Grimbart

    Grimbart Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    54
    Eventuell gegenüber von Hugendubel das Pascucci. Habe da zwar noch nicht gesessen bin aber ein paar mal vorbeigelaufen und zu mindest von Sichtbild machte der Espresso einen guten Eindruck....
     
  2. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Na dann alle ab zu dir nach Hause
     
  3. #123 Grimbart, 11.11.2018
    Grimbart

    Grimbart Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    54
    Starke Worte "bamf" ... wann steigt die Party ? ;)
     
  4. #124 Per Gaminho, 11.11.2018
    Per Gaminho

    Per Gaminho Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    97
    In der Käthe-Kollwitz-Straße (67a) hat Anfang November eine neue Rösterei aufgemacht, die "Kaffeerösterei Elstermühle". Ich war nach der Eröffnung noch nicht dort, aber vielleicht kann ja jemand mal nach einem Besuch berichten ...
     
    kisskisskoffee gefällt das.
  5. #125 kisskisskoffee, 23.11.2018
    kisskisskoffee

    kisskisskoffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Café kenne ich, sehr gut sogar. Das ist schon sehr empfehlenswert, stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht. Besonders gut ist der Latte Macchiato. Serviert wird die heiße Milch in einem hohen Glas und der Espresso separat in einem kleinen Kännchen zum selber dosieren. Das gefällt mir und gibt auch ein "Bild". Geschmacklich ist der Latte Macchiato sehr gut. Mit dem Café Crema kann ich leider nicht viel anfangen. Der ist mir etwas zu bitter. Zudem sind die Preise vergleichsweise sehr hoch. Das größte Problem stellt für mich allerdings der Service dar, wobei das kein seltenes Problem ist. Hier warten wir recht lange und werden oft nur einmal bedient. Dann kommt keiner mehr. Sehr schade.
     
  6. #126 olleronald, 14.03.2019
    olleronald

    olleronald Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    124
    Ich war heute mit einer Schwester im 7Shots, freundliche Atmosphäre, gemütlich, eine richtig nette Chefin + leckerer Kaffee!
    Wir haben uns sehr wohl gefühlt!
    Leider will sie das Café nur noch ein Jahr betreiben, weil sie dann nach Prag zieht!
    Ich hoffe, es findet sich bis dahin ein ebenso Kaffee begeisterter Nachfolger!
     
    joost und slowhand gefällt das.
  7. #127 captain_coffee, 26.03.2019
    captain_coffee

    captain_coffee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Pressoway am Cossi ist richtig gut. Nebenan beim Italiener und Cafe Kandler ist es dagegen richtig traurig (Vollautomat).
     
  8. #128 slowhand, 26.03.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    549
    Danke für den Tipp!
    Vollautomat in der Gastro geht gar nicht....
     
  9. enning

    enning Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ich kann das Cafe Mein Liebes Frollein in der Südvorstadt empfehlen* Faema E61 + Elbgold 9Bar* sehr lecker*
     
  10. #130 DanDanMian, 16.10.2019
    DanDanMian

    DanDanMian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    31
    Franz Morish verkauft nun schon seit einer Weile vor Ort auch in größeren Behältern/Gebinden für Privat oder Büro/Gastro.
    Der Preis reduziert sich bei 1kg (entsprechen sonst 4x250g Tüten) von 27,60€/kg auf 23,80€/kg.
    Entsprechende Behälter sind für 10€ Pfand vor Ort erhältlich!
     
    joost und slowhand gefällt das.
  11. #131 slowhand, 16.10.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    549
    Bei Franz Morish steht übrigens eine Slayer und wenn der Laden nicht zu voll ist und man den Barista bittet, das Potential der Maschine ein wenig auszuschöpfen, kann man wirklich tolle Ergebnisse erleben.
     
  12. #132 jneu6789, 28.12.2019
    jneu6789

    jneu6789 Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    11
    Vielen Dank für den Tipp mit 7shots!
    Ich war vergangene Woche mit meinem Mann in Leipzig und da haben wir das gleich Mal getestet. Ich war begeistert! Die Inhaberin macht wahrlich Kaffee aus Passion, da stehen der Kunde (und der Espresso) im Vordergrund ;)
    Haben außerdem Zackzack probiert, auch sehr gut. Aber 7shots war noch besser, die Inhaberin legt Wert auf Präzession und wenn sie unzufrieden mit ihrem Ergebnis ist, justiert sie lieber neu und macht den Espresso frisch, als nur ein 90%iges Ergebnis rauszugeben.
    Wer in Leipzig wohnt und noch nicht da war, ist einen Besuch Wert!
     
    Niets und joost gefällt das.
  13. #133 blattlaus, 28.12.2019
    blattlaus

    blattlaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Café Bigoti in der Burgstr. ist mein Favorit seit diesem Jahr in LE
     
  14. #134 EasyEspresso, 22.09.2021
    EasyEspresso

    EasyEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    56
    Wenn es um Espresso im ursprünglichen, kräftigen italienischen Stil geht, ist ganz klar die Bar Italiano Da Decio die erste Wahl. Aber die allererste Wahl!

    Zu finden am Johannisplatz, unweit vom Gewandhaus.

    Ist eine echt tolle italienische Bar mit einem äußerst angenehmen Besitzer.
     
  15. #135 Stacheligel, 04.12.2021
    Stacheligel

    Stacheligel Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Röskant: vollste Zustimmung (sowohl Rohware für verschiedene Geschmäcker als auch zum Trinken), zudem preiswert
    Brühbar: Robusta-Ignoranten
    Röstgut: Zustimmung, teurer geworden; ...wenn man im Viertel dazugehören will; guter, aber teurer Kuchen, ein bißchen Abfall in der Kaffeezubereitung (Geschmackssache)
    Elsterkaffee: probiert, ohne bleibenden Eindruck
    Rösterei Albert: bis jetzt terra incognita, da bisher durch röskant gut versorgt
    Arabica Torgau: zumindest gute Robusta-Mischung (die anderen noch nicht probiert)

    Pastel Cafebar: guter Kaffee und gute Kuchen, vergleichbar etwa Röstgut - nur ohne eigene Rösterei
    der Handhebelheld von greentempercoffee sowieso: man muss ihn nur finden und im Sommer auch mal nach Tonicowski fragen
    Cafe Maitre: hat zwar den guten Kaffee zum Verkauf im Regal - aber wohl nicht in der Maschine
    der Peruaner mit dem Propan-Kaffeefahrrad im Rosenthal: Tasse mitbringen - in der Pappe schmeckt's eben nicht so richtig
    ein kleiner Italiener am Johannisplatz: mehr als solide
    Zackzack: überhaupt nicht mein Geschmack - aber das kann jeder für sich selber probieren
    Franz Morish: durch hippe Lage für mich meist zu hektisch, deswegen keine aktuelleren Erfahrungen mehr

    Ansonsten schmeckt man wie überall, wo die Maschine regelmäßig und ordentlich gereinigt wird.
     
    Espresslou gefällt das.
  16. #136 Espresslou, 04.12.2021
    Espresslou

    Espresslou Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2021
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    51
    Franz Morish ist meiner immer noch gut, auch wenn ich nachvollziehen kann wenn man zu Stoßzeiten keine Lust hat sich dort aufzuhalten, alternativ kann man ja die Bohnen mit nach Hause nehmen.

    Daneben kann ich kalascoffee empfehlen, ein Ableger eines Südkoreanischen Shops in der Karli, etwas höherpreisig aber wirklich gut. Hab ich hier noch nicht erwähnt gesehen.

    Es gibt einige sehr ausgefallene Getränke, das muss einem aber natürlich zusagen. Für Puristen gibt es die Wahl zwischen blend und single origin espresso, professionell bezogen mit einer KvdW Slim Jim.

    Zusätzlich kann ich die Handfilter Optionen empfehlen, auch wenn es um Espresso geht. Meist mehrere Bohnen zur Auswahl, manchmal gibt es auch specials wie zB einen Gesha. Sehr lecker.

    Für Hundeliebhaber lohnt sich ein Besuch zusätzlich wegen dem süßen Golden Retriever Sozi der im Laden sein Unwesen treibt.
     
    Stacheligel gefällt das.
Thema:

Espresso in leipzig

Die Seite wird geladen...

Espresso in leipzig - Ähnliche Themen

  1. Guter Espresso in Leipzig

    Guter Espresso in Leipzig: Hallo, da ich nächste Woche für 2 tage ,mir Leipzig anschaue, möchte ich natürlich nicht auf den guten kleinen verzichten. Welch Rösterei muss...
  2. Mobile Espressobar Leipzig

    Mobile Espressobar Leipzig: Ich war heute im Clara-Zetkin Park. Und was sieht mein Auge:ne schicke kleine Espressobar auf 3 Rädern, mit ner Mahkönig Vario und ner Astoria...
  3. EUREKA BREW PRO für Espresso umrüsten

    EUREKA BREW PRO für Espresso umrüsten: Hallo zusammen, ich habe zu diesem Thema bis jetzt leider noch nichts gefunden, daher ein neues Thema. Ich habe eine Eureka Brew Pro und trinke...
  4. ACS Vesuvius Espressomaschine funktioniert nicht

    ACS Vesuvius Espressomaschine funktioniert nicht: hallo zusammen, ich benötige euere hilfe bei meiner vesuvius. beim kaffeebezug läuft die pumpe zu langsam, baut keinen druck auf und fördert...
  5. Ersatz gesucht für Siebträger "Krups Espresso mini C"

    Ersatz gesucht für Siebträger "Krups Espresso mini C": Hallo und guten Morgen an alle Forenmitglieder, mein Name ist Magnus und ich trinke gerne und viel Kaffee, welch Wunder :) Nun, ich bin...