Espresso in Vietnam und Kambodscha

Diskutiere Espresso in Vietnam und Kambodscha im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo zusammen, bald geht es nach Vietnam und Kambodscha und jetzt schon sind wir auf der Suche nach Espressoläden dort. Wer kann wo was...

  1. Sweeny

    Sweeny Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,
    bald geht es nach Vietnam und Kambodscha und jetzt schon sind wir auf der Suche nach Espressoläden dort.
    Wer kann wo was empfehlen?
    Danke schon mal für Eure Mithilfe
    Alex und Daniela
     
  2. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    71
    AW: Espresso in Vietnam und Kambodscha

    Hallo,
    wir waren letztes Jahr recht lange und viel in Kambodscha unterwegs....Espresso oder gar guten Espresso haben wir nicht gefunden, Urlaub war trotzdem toll :)
     
  3. #3 ponzelar, 06.11.2012
    ponzelar

    ponzelar Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    5
    AW: Espresso in Vietnam und Kambodscha

    Vor vielen Jahre bin ich mit dem eigenen Fahrrad von Saigon nach Hué gefahren. Im wesentlichen über die N1, ob das heute nocht geht? Ich kann mich an sehr gutes Essen, häufig phatasievoll angerichtet erinnern, und immer frischer Fisch. Espresso jedoch Fehlanzeige.
    Es war eine schöne, wenn auch manchmal bedrückende (Vietnamkrieg) Reise. Die Spuren waren noch vielfältig lebendig.
    Ich wünsche eine erlebnisreiche Reise
    Klaus
     
  4. #4 cbr-ps, 15.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.180
    Zustimmungen:
    16.635
    Geht schon noch mit dem Rad, aber der Autoverkehr in und um die Ballungszentren ist sehr dicht mittlerweile und das Fahrverhalten für Europäer vorsichtig formuliert gewöhnungsbedürftig. Wir waren voriges Jahr da und einige aus der Gruppe hat das radeln schon sehr gstresst. Ich fand es abenteuerlich, hat Spaß gemacht. Ist aber nicht ungefährlich...
    Essen war fast immer super lecker, auch in den Garküchen, vor denen man überall gewarnt wird. Die erwarteten Folgen hatte es, aber nach zwei Tagen war alles wieder gut. Das war‘s wert.
    Der vietnamesische Kaffee war schon sehr gewöhnungsbedürftig. Ganz ok fand ich die kalte Variante auf Eis, das war ganz erfrischend.
    Eine Offenbarung hatten wir dann noch am letzten Tag in Saigon in der Kaffeebar „Vietnam Coffee Republic“ in der Thái Văn Lung. Ich hatte einen exzellenten Kaffee aus dem Syphon (Kenia? bin nicht mehr ganz sicher...) sehr sorgfältig zelebriert und meine Frau einen ausgezeichneten Latte Macchiato aus einer vietnamesischen Bohne. Die Preise dort, die etwa dem gehobenen Niveau hier entsprachen, sind allerdings für vietnamesische Verhältnisse obszön gemessen an den dort üblichen Durchschnittseinkommen.
     
  5. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    930
  6. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1.057
Thema:

Espresso in Vietnam und Kambodscha

Die Seite wird geladen...

Espresso in Vietnam und Kambodscha - Ähnliche Themen

  1. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
  2. [Erledigt] 1zpresso JE-Plus

    1zpresso JE-Plus: Hallo Kaffeefreunde! Ich biete hier meine absolut neuwertige 1zpresso JE-Plus an, welche mit zweierlei Mahlgutbehälter (1x normal, 1x quasi Lynn...
  3. Catania / Sizilien

    Catania / Sizilien: Hi Leute, was sind eure Empfehlungen bezüglich Catania bzw. Sizilien? Egal ob Specialty oder dunkle Röstungen. Danke für alle Antworten!
  4. Espresso einstellen - was kann ich noch tun?

    Espresso einstellen - was kann ich noch tun?: Moin zusammen, seit einigen Wochen bin ich nun neu unter den Siebträgerbesitzern. Ich habe mir eine Bezzera BZ10 und eine Eureka Mignon MCI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden