Espresso in Wien, wo?

Diskutiere Espresso in Wien, wo? im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Heute war ich beim Kaffemik und hab mir einen Doppio gegönnt (El Palto von Alpha Coffee Wien). Ich war leider überhaupt nicht begeistert, empfand...

  1. s_mo_

    s_mo_ Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    7
    Für das Kaffemik kann ich auch wirklich keine Empfehlung aussprechen. War 3 mal dort und bin 3 mal richtig enttäuscht worden.
     
    Logitech und CasuaL gefällt das.
  2. #402 Logitech, 26.10.2019
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    27
    Cafe Pelikan im 9. noch immer unverändert top

    Neues Cafe (seit Juni 2019) in der Praterstraße im 2. NEYSE - Cafe von der Kaffeefabrik. bekam bei meinem Besuch Sorte Peng und war danach super munter ;) sehr zu empfehlen, vl eine Spur zu wenig Crema ansonsten war es mE top

    Cafe Balthasar im 2. unverändert mir zu fruchtig- nicht mein Ding
     
  3. #403 Logitech, 26.10.2019
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    27
    schließe mich eurer Meinung an
     
    s_mo_ und CasuaL gefällt das.
  4. lowtzow

    lowtzow Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    38
    Bei der kaffemik finde ich die wechselnden gaströster super. Ich fand’s jedesmal spannend, habe dann auch ab und zu die Bohnen mitgenommen.

    Wohne jetzt leider weiter entfernt sonst würde ich wieder bei den gaströster zuschlagen ;-)
     
  5. #405 wienermischung, 06.11.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    105

    Peng und zu wenig Crema? Habe mir letztens eine Packung mitgenommen und hatte noch nie so viel Crema in der Tasse :D

    Kaffeemik ist für mich auch eher enttäuschend. Habe dort mal einen Filter bestellt und der wurde nich frisch aufgebrüht, sondern kam aus einer Thermoskanne.
     
    CasuaL gefällt das.
  6. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das Kafa in der Währingerstrasse 66 in 1090 (gleich gegenüber vom WUK) kann ich für Espresso und auch Filter nur empfehlen. Hat immer eine helle und eine dunkle Röstung im Programm und der Besitzer und Barista ist sehr nett und super zum Fachsimpeln. :)
    Ist dabei aber weniger Third-Wave- oder Specialty-Café als einfach kleines, gemütliches Kaffeehaus, ähnlich einem Espresso.
     
Thema:

Espresso in Wien, wo?

Die Seite wird geladen...

Espresso in Wien, wo? - Ähnliche Themen

  1. Espresso

    Espresso: Hallo Leute, mittlerweile habe ich hier viel gelesen über die ganzen Parameter die zu beachten sind um einen Espresso immer perfekt hin zu...
  2. Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600

    Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen habe ich mir eine Profitec 600 , mit einer Eureka Perfetto gegönnt. Leider bekomme ich absolut keinen...
  3. La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program

    La Cimbali - Espresso automatico - Superbar und ET Program: Auf dem Weg zum automatischen Bezug - hier nun die Vorstellung von zwei Maschinen etwas ausserhalb des üblichen Kanons dieser Rubrik, nämlich der...
  4. Online Espresso Diagnose gesucht :P

    Online Espresso Diagnose gesucht :P: Guten Morgen allerseits! Ich bin neu hier, langzeitiger Leser, und nur ganz seltener Poster. Alle habe Foren auf jeglichen Sprachen die ich kann,...
  5. Espressobohnen Röstgrad 10

    Espressobohnen Röstgrad 10: Guten Morgen liebe Kaffejunkies, ich bin was das Thema Kaffee/Espresso angeht völlig unwissend. Habe bisher immer Bohnen im Einzelhandel gekauft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden