Espresso läuft wie Wasser durch

Diskutiere Espresso läuft wie Wasser durch im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin Neuling bei der Espresso Zubereitung und habe eine Lelit P41. Die ersten Espresso Versuche habe ich mit dem Amazon...

  1. #1 DerkleineMuk, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    DerkleineMuk

    DerkleineMuk Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    ich bin Neuling bei der Espresso Zubereitung und habe eine Lelit P41. Die ersten Espresso Versuche habe ich mit dem Amazon Espresso Forte gemacht was direkt gut funktioniert hat. Die Maschine zeigt bei einem doppelten Espresso im größten Sieb 10 Bar Druck an und nach 25 Sekunden Durchlaufzeit stehen zwei halb volle Espresso-Gläser mit Haselnuss brauner Crema vor mir.

    Nun wollte ich andere Espresso Sorten ausprobieren und habe mir unter anderem auch den klassischen Illy Espresso fertig gemahlen gekauft. Doch egal welchen anderen fertig gemahlenen Espresso für Siebträger ich verwende: Es klappt nicht. Die Maschine zeigt immer etwas um die 2 Bar Druck an und nach 5 Sekunden laufen die Gläser über.

    Ich verwende das größte beiliegende Sieb mit den Löchern im gesamten Boden. In das größte Sieb gebe ich ich zwei gestrichene Löffel des beiliegenden Messlöffels und drücke diese mit dem Tamper schön fest. (Das Mittelgroße ist wohl für eine Tasse Espresso. Das Flachste wohl für Pads. Kann es nicht nachmessen, da die Angaben im Handbuch nicht mit meiner Messlehre übereinstimmen beim mittleren Sieb.)

    Wieso klappt es nur mit dem Amazon Espresso? Ich bin ratlos. :(

    Probiert und misslungen ist es mit diesen vier Sorten:
    • ILLY ESPRESSO MITTLERE RÖSTUNG GEMAHLEN
    • GORILLA SUPERBAR CREMA / Mahlgrad: gemahlen - für Siebträger
    • SPEICHERSTADT IL GUSTO ESPRESSOMISCHUNG BIO / Mahlgrad: gemahlen - für Siebträger
    • SUPREMO ITALIA D'ORO NR. 6 PALERMO / Mahlgrad: gemahlen - für Siebträger

    Viele Grüße vom kleinen Muk
     
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    343
    Hallo, erster Tipp ist:
    vergesse das mit dem vorgemahlenen Kaffee (der Erfolg damit ist immer Zufallsbedingt) und besorge dir eine Mühle die für Espresso taugt (elektrisch oder hand, neu oder gebraucht bleibt dir überlassen). Über die SuFu findest du Beratungen dazu.
    Es gibt nämlich keinen allgemeingültigen Espresso Mahlgrad, sondern muss für jede „Maschine+Sieb+Espresso Sorte“ Kombination individuell gesucht werden.

    Zweiter Tipp: lies dich etwas in die Theorie ein -> Espresso für Einsteiger – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    1x1 des Espressos – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Dritter Tipp: immer frische Bohnen nutzen, ideales Alter liegt meist im Bereich von einigen Wochen bis 3 Monate nach Röstdatum. Bei Klein- und Handwerksröstern ist sowas eher zu finden als bei Supermärkten. Einige Internetshops geben dies auch an und viele Röster verkaufen ihre Röstungen in ihren eigenen Internetshops.

    Viertens: Nimm zum Anfang eine Waage (0,0g Anzeige) und wiege das Pulver im Siebträger vor dem tampen und dann den Espresso entweder beim Bezug oder nach der angepeilten Zeit.

    Standard Empfehlung:
    Zweier Sieb -> 16g Kaffee -> in 25-30 Sekunden -> zu 32g Espresso in der Tasse/Glas
    Das wäre der Anfang, wenn dann alles passt kann man am Geschmack arbeiten über Menge, Mahlgrad oder Bezugszeit.

    Es werden sicher noch mehr Tipps folgen.:)
     
    vectis, brrrt, onluxtex und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 furkist, 21.06.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    461
    1. Mühle kaufen
    2. Waage kaufen
    3. Frisch geröstete Bohnen kaufen
    4. richtigen Mahlgrad einstellen
    5. Bohnen vor dem Zubereiten des Cafe frisch mahlen

    und dann, wenn alles stimmt:

    6 . Espresso geniessen
     
    brrrt, Ajescha, Danix und 3 anderen gefällt das.
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.330
    Zustimmungen:
    3.392
    Ich glaube, hier müssen wir genauer sein, sonst steht da demnächst Muttis Hächselwerk. Ich darf präzisieren:

    1. Mühle kaufen, die Espressoanforderungen genügt - homogen und fein genug. Ab Sage SC820 / Ascaso i-mini gehts los. Oder bei wenig Bezügen eine hochwertige Handmühle, damit Du nicht andauernd gestorbenes Pulver ehemals hochwertiger Bohnen wegwerfen musst.

    Ansonsten schließe ich mich der allgemeinen Stimmung an.
    Und nein, das ist ein gutes Stück alternativlos.
     
    vectis, brrrt, NiTo und 3 anderen gefällt das.
  5. #5 DerkleineMuk, 21.06.2019
    DerkleineMuk

    DerkleineMuk Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Danke für eure Antworten, die mir leider nicht wirklich weiterhelfen. Eine Mühle möchte ich mir gerade nicht kaufen. Zum einen habe ich keinen Platz in der Küche für eine Mühle und zum anderen möchte ich auch den Lärm einer Mühle nicht haben. Die Alternative ist dann bei dem Amazon Espresso zu bleiben, wenn es keine Lösung gibt.
     
  6. #6 Brewbie, 21.06.2019
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    163
    Viel Glück. Ich habe bereits nach 1,5 Kg vorgemahlenem Kaffee meine Frustrationsgrenze erreicht und eine Mühle gekauft. Das brachte wirklich erstaunliche geschmackliche Verbesserungen.
     
  7. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    343
    Dann schau dir doch mal die Handmühlen an. Eine Aergrind zum Beispiel (gibt es glaube bei The Barn in Berlin).
    Die Investition in eine Mühle rechnet sich mehr als Kiloweise vorgemahlenen Kaffee durchzujagen.;)
     
    vectis gefällt das.
  8. #8 Tschörgen, 21.06.2019
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.746
    Zustimmungen:
    10.607
    Das wird nicht lange halten. Esse mal jeden Abend ein doppeltes Käsebrot. Irgendwann hängt Dir das zum Hals heraus.
    Selbst die nächste Lieferung von Amazon könnte bereits ein Fiasko werden. Was ich dir nicht wünsche, mir aber gut vorstellen könnte.
    Spätestens in einem viertel Jahr hast du eine Mühle, was ich Dir wünsche, und mir gut vorstellen kann. :cool:

    Gib alles!
     
    andruscha gefällt das.
  9. #9 Kaspar Hauser, 21.06.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    1.105
    Gibt's das Board-Mantra nicht mehr?
     
    Borboni, brrrt und Tschörgen gefällt das.
  10. #10 furkist, 21.06.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    461
    ..die Mühlen sind nicht so groß. Und wie schon gesagt: es gibt auch Handmühlen - aber bitte nur eine kaufen, die espresso-fein mahlen kann. Ich hab z.B. eine Commandante ...und bin damit zufrieden.

    Handmühlen machen keinen Lärm. Und es gibt auch elektrische "Silenzio" Mühlen ...
     
    Senftl gefällt das.
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    343
    „Müll rein -> Müll raus. Um das zu vermeiden, gib Geld für frische Bohnen und eine gute Mühle aus.“
    Ging das ungefähr so?:D
     
    furkist gefällt das.
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    7.639
    Handmühlen brauchen kaum Platz und sind leise.
    Bei vorgemahlenem Kaffee ist‘s schade ums Geld für die Maschine...
     
    brrrt, joost, andruscha und einer weiteren Person gefällt das.
  13. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.330
    Zustimmungen:
    3.392
    Das hört sich an wie: Ich möchte nur 5-Minuten-Terrine verwenden, aber mich nervt, dass sie wie Päckchensuppe schmeckt.
    Nein, Platz für einen Topf hab ich nicht, mag ich auch nicht.


    Neenee..... so wird das nix.
    Du hast nicht zufällig eine Lelit günstig zu verkaufen? Mit der Einstellung kannst Du mit sowas doch gar nichts anfangen :/
     
    vectis, NiTo, Kaspar Hauser und 3 anderen gefällt das.
  14. #14 DaBougi, 21.06.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    1.739
    Worum gehts jetzt.
    Solang der beworbene Amazon Espresso schmeckt, soll er sich freuen.
    Schmeckt er nicht mehr, soll er sich nicht wundern.
    Und sucht er dann Rat, dann soll er ihn nicht ignorieren.
     
    vectis, jasonmaier, brrrt und 7 anderen gefällt das.
  15. #15 quick-lu, 22.06.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.767
    Zustimmungen:
    6.930
    @DerkleineMuk
    Kauf dir eine E.S.E. Pad Maschine.
    Im Musetti shop gibt es z.B. die Flytek Zip, die scheint wie gemacht und noch dazu deutlich günstiger als die Lelit.
    Für Milchschaum, so du solchen zubereiten willst, gäbe es ebenfalls Alternativen.

    Eigentlich schon erstaunlich. In deinem ersten Beratungs-Thread zur Maschine kam die Frage nach der Mühle, auf die du in keinster Weise eingegangen bist. Und nun bist du ratlos, weil du vorgemahlenes Pulver verwendest?
     
    cbr-ps, Max1411 und joost gefällt das.
  16. #16 domimü, 22.06.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.928
    Zustimmungen:
    3.030
    Tja, wer nicht hören will, muss fühlen.
     
  17. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    570
    …ist aber obligatorisch. Als du dir deine Maschine (welche?) gekauft hast, hat man dich da im Geschäft nicht beraten?

    Es gibt eine Vielzahl von Mühlen, drunter auch welche die recht klein und recht leise sind bzw. welche mit angenehmer Geräuschkulisse.
     
  18. #18 holmger, 22.06.2019
    holmger

    holmger Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2019
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    61
    Hat schon jemand erwähnt, dass es auch Handmühlen gibt, die leise sind und sich leicht verstauen lassen? :rolleyes:
     
  19. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.330
    Zustimmungen:
    3.392
    hier ->
    Entscheidungshilfe: Lelit P41 EM oder LEM oder doch eine Andere?
    wurde er einwandfrei beraten. Für stabil anhaltende Lernresistenz ist ausschließlich der TE verantwortlich :/
     
    vectis, cbr-ps und brrrt gefällt das.
  20. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    570
    …uuuihh. Das ist dann natürlich sehr schade. :oops: Auf die Mühlenhinweise von @furkist und @Max1411 wurde in dem Fred gar nicht eingegangen.
     
    joost gefällt das.
Thema:

Espresso läuft wie Wasser durch

Die Seite wird geladen...

Espresso läuft wie Wasser durch - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - kein Wasser aus dem Brühkopf

    Gaggia Classic - kein Wasser aus dem Brühkopf: Hallo zusammen, die Pumpe läuft, Dampf/Wasser kommt aus der Aufschäumdüse, aber aus dem Brühkopf kommt leider kein Tropfen. Auch das Rückspülen...
  2. Filter im Wasser schwenken.

    Filter im Wasser schwenken.: Hallo liebe Grobmahler :) ich trinke ja eher Espresso und das am liebsten daheim, weil er mir da am besten schmeckt. Nun hatte mich letztens ein...
  3. Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig

    Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig: Hallo liebes Forum, Ich bereite seit geraumer Zeit Espresso mit meiner Rancilio Silvia zu und erziele dabei auch ganz gute Ergebnisse, denke ich....
  4. Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter

    Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter: Moin Moin liebes Kaffee-Netz, ich lese hier bereits seit längerer Zeit mit, nehme jetzt aber mal ein konkretes Problem zum Anlass, aktiv zu werden...
  5. Kaldi New Wide , Erfahrung,Test,Alternative ?

    Kaldi New Wide , Erfahrung,Test,Alternative ?: Hallo Kaffee-Netz-Community, ich bin am Überlegen ob ich mir den neuen Röster von Kaldi bestellen soll. Link zur Prdoukt: KALDI New WIDE Coffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden