Espresso mit Quickmill 2835

Diskutiere Espresso mit Quickmill 2835 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...

Schlagworte:
  1. monar

    monar Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer verlängern kann, wenn man die Bohnen feiner mahlt oder die Menge vergrößert. Mehr als ca 15s kriege ich aber (zumindest mit dem Einsersieb, mit dem ich gerade übe) nicht hin: Ich bin schon bei der feinsten Stufe, und mehr Kaffee krieg ich auch nicht reingetampert. Irgendwelche Tipps? :)

    Danke schon mal!
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
    das ist doch die maschine mit mahlwerk. oder?
    welche bohnen nimmst du und wie ist es im zweiersieb?
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.426
    Zustimmungen:
    18.317
    Was für Bohnen verwendest Du? Das klingt nach alten Röstungen.
     
  4. monar

    monar Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zum Üben den Espresso Sizilianer Art von Tchibo. Ist max. 2 Wochen alt...

    Zweiersieb muss ich mal ausprobieren, normalerweise mache ich meist nur einen Kaffee. :) Werde berichten!
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
    2 wochen alt im geschäft ?
     
  6. monar

    monar Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, seit Kauf und Öffnung.
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.834
    Zustimmungen:
    941
    dann sind es keine 2 wochen, eher 2 jahre.

    nimm bohnen vom röster um die ecke,
     
    Wasu, Sebastiano und cbr-ps gefällt das.
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.426
    Zustimmungen:
    18.317
    Üben mit potentiell alten (seit Röstung) Industriebohnen ist für die Katz, das liefert keinerlei Referenz für spätere frische Qualitätsbohnen, zu denen du hoffentlich planst zu wechseln.
    Daher solltest du dir besser den Frust ersparen und lieber gleich die richtigen Bohnen nehmen.
     
    S.Bresseau, Sekem, Sebastiano und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Sebastiano, 09.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2019
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2.734
    Was erwartest Du…?
    Shit in – shit out – so einfach ist das – völlig unabhängig von der verwendeten Espresso-Maschine… ;)

    Dieses Forum ist ein überaus reicher Wissenschatz, in dem sehr weitreichendes Caffè-Wissen & Tipps dokumentiert 'schlummern'. Deine Fragen wurden in diesem Forum identisch bereits zig-, wenn nicht hundertfach ausführlich beantwortet. Um dieses Wissen 'zu erwecken' ist eine treffliche und ergiebige Suchfunktion integriert – oben rechts im Browser-Fenster – ein bisserl Eigeninitiative kann durchaus hilfreich sein… Darüber hinausgehende, spezielle Fragen werden von engagierten Foristen gewiss weiterhin gern beantwortet – nicht zuletzt vielleicht auch deshalb, um vielleicht selbst noch etwas dazuzulernen…

    Indes – wenn Du Dich in den trefflichen Erfahrungsbericht des ehemaligen Einsteigers mit. 'großem Spaß am Gerät' .(@heli9) einliest, so wirst Du gewiss viele Deiner Einsteigerfragen selbst beantworten – auch und gerade mit Blick auf Deine Quickmill-Thermoblockmaschine. Der Caffè/Dampf-Teil Deiner 2835 ist im Inneren baugleich mit dem Modell 0820.

    Ich wünsche Dir eine erhellende Lektüre:
    Quickmill 0820, ausführlicher Erfahrungsbericht

    Begleitende Information
    Ich trinke gerade diesen Espresso....

    Ich sage dies mit freundlicher Intention und wünsche Dir viel Erfolg…
    Gruß, Sebastiano
    .
     
    heli9 gefällt das.
  10. #10 S.Bresseau, 10.10.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.682
    Zustimmungen:
    7.665
    Bevor der Thread wieder in zig Seiten ausartet:
    1. Nimm das 2er
    2. Nimm wirklich frische und einfache Bohnen, sog. Barschlampen
    3. Lies das Kaffeewiki

    Zum Testen und weit darüber hinaus hat sich der Parotta Gran Crema bewährt, mein Preistipp wäre ein frischer(!) Zicaffe Il Tuo.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. heli9

    heli9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    134
    Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, nimm ordentliches Material, alles andere sorgt nur für Frust und Demotivation.

    Schau über die üblichen Suchportale bei Dir in der Ecke nach einem Röster vor Ort und kaufe dort, dann klappt das auch mit leckeren Café bzw. Espresso
     
  12. #12 haegar33, 19.11.2019
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    31
    Ich habe die Quickmill 2835 schon seit Jahren im Einsatz und selbst mit Supermarkt Bohnen kriegt man da einen gescheiten Espresso hin ;) na ja, fast....
    Allerdings habe ich nach all der Zeit auch noch Probleme mit dem 1er Sieb (brauche ich da meine Frau nicht immer mittrinkt). Durch die Form des Siebes muss die Menge Kaffeemehl genau stimmen:
    - zu wenig Kaffee und der Tamper presst nur auf den Aussenrand -> Kaffeemehl nicht ordentlich komprimiert -> zu kurze Extraktion
    - zu viel Kaffee und der Siebträger lässt sich kaum noch einspannen, evtl dann zu dichtes Mehl -> zu lange Extraktion

    Mit dem 2er Sieb geht das besser. Grundsätzlich sollte das Kaffeemehl schon das obere Sieb an der Maschine berühren, man sieht dann hinterher deutlich den Abdruck der Fixierungsschraube.
     
    Sebastiano gefällt das.
Thema:

Espresso mit Quickmill 2835

Die Seite wird geladen...

Espresso mit Quickmill 2835 - Ähnliche Themen

  1. Espresso einstellen mit Lelit PL41 und Specialita

    Espresso einstellen mit Lelit PL41 und Specialita: Moin, Ich bin jetzt seit Montag ebenfalls ein "stolzer" Besitzer eines Siebträgers doch der Espresso ist eher so mäh... Vorweg: Ich weiß es gibt...
  2. Erster Siebträger: quickmill Silvano oder doch etwas anderes?

    Erster Siebträger: quickmill Silvano oder doch etwas anderes?: Moin alle zusammen, Ich bin relativ neu was Siebträgermaschinen angeht. Normalerweise habe ich mir immer einen Espresso oder capu (je nach...
  3. [Veranstaltung] BLACKCOFFEE statt Blackfriday

    BLACKCOFFEE statt Blackfriday: Wenn du von heute bis Sonntag Nacht den Ottolina-Shop über den nachfolgenden Link betrittst, gibt es 10% auf alles. Unsere BLACKCOFFEE statt Black...
  4. Milch aufschäumen - und plötzlich wurde es laut...

    Milch aufschäumen - und plötzlich wurde es laut...: Hallo liebe Mitglieder, nach anfänglichen Schwierigkeiten funktioniert mittlerweile das Milchaufschäumen durch super Beiträge hier mit meiner...
  5. Chicco d'Oro Tradition - für Siebträger / als Espresso + Capuccino gut?

    Chicco d'Oro Tradition - für Siebträger / als Espresso + Capuccino gut?: Moin, es gibt hier in "meinem" Rewe in Köln einen Sonderposten "Chicco d'Oro Tradition" Bohnen, 3x 500g für 15 Euro, MHD 08/2022 (also wohl 24...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden