Espresso Myths

Diskutiere Espresso Myths im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; sharing is careing.... Leider mal wieder alles in English, aber sehr schön gemacht und mag das entspannte Verhältnis zu den doch immer so heiss...

  1. #1 dharbott, 11.11.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
    sharing is careing....
    Leider mal wieder alles in English, aber sehr schön gemacht und mag das entspannte Verhältnis zu den doch immer so heiss diskutierten Themen.
    Espresso Theory


    Weigh Your Espresso


    Espresso Myths: Magical Crema


    Espresso Myths: The God Shot
     
    Schneidersche, Herr Goodspeed, Chrimm und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 dharbott, 11.11.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
    Espresso Myths: Freshness


    Espresso Myths: Precision Tamping


    enjoy....
     
    Bob de Cafea, tttim, Herr Goodspeed und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 janosch, 12.11.2014
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    1.676
    ... danke

    mir gefallen die videos ... ich arbeite seit ich die acaia hab auch mit brühraten und wiege in- sowie output

    das hat mir persönlich sehr weitergeholfen, schade das ich da nicht eher zu gekommen bin

    ansonsten finde ich eigentlich keine kritikpunkte an den anmerkungen ... es ist auch nett zu sehen das mytische themen wie tamperdruck, crema oder der godshot von den beiden nicht wirklich ernst genommen werden

    ... in einem video wirds ja auf den punkt gebracht : "... buy good coffee, use good machines, wight your in an output, use brewratios." ;)


    Grüße
     
  4. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    Ich mag ihren Ansatz zur frische. Natürlich wird stundenlang gemahlener espresso schlecht, aber man muss nicht gleich die Bar verlassen, weil der barista mal im mittagsgeschäft einen vollen siebträger für 20 Sekunden auf dem Tresen parkt.
     
    Stefan2389 und boardertime gefällt das.
  5. MrMo

    MrMo Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    56
    Coole Sache
     
  6. MrMo

    MrMo Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    56
    auch ganz interessant: die reden ja stets von 2 Espressi, also 18g gemahlener Espresso, soll ca 36g (=36ml) Espresso ergeben. Ist ja ein Verhältnis von 1:2... und das sind ja dann schon deutlich weniger als 20ml pro Shot.
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.752
    Nö, das Volumen (ml) wird mit Crema gemessen, und deshalb entsprechen 36 g (Gewicht) nicht 36 ml Espresso.
     
  8. #8 janosch, 17.11.2014
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    1.676
    ... genau

    und deswegen nimmt man eben das gewicht und nicht das volumen um sowas zu vergleichen ;)


    Grüße
     
  9. #9 S.Bresseau, 17.11.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.498
    Zustimmungen:
    5.244
    Das Volumen zu messen ist imho sowieso nicht sinnvoll, weil die Crema von der Bohnensorte abhängt.
     
    dharbott gefällt das.
  10. #10 paragerry, 20.11.2014
    paragerry

    paragerry Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    nachdem ich diese Infos von oben bekommen bzw angesehen habe bin ich dazu übergegangen nicht die ml zu messen (ohne Crema), sondern das Gewicht.
    Es stellte sich für mich heraus, dass die ml weniger als das Gewicht ist (no na ned)

    Mein bezug ist grob 1:3
    mit 14 Gramm Kaffeemehl kommt bei mir 40 Gramm Kaffee heraus, das sind aber nur 38 ml (nach einer halben Minute stehen lassen damit sich die Crema gesetzt hat.
    Bezogen mit Gaggia Classic 25 Sec, und Zusi Caffè.
    Ach ja, mit Crema wären es 75 ml gewesen ;)

    Mit anderen Sorten die mehr Crema produzieren ist der Unterschied größer.

    lg,
    Gerry
     
  11. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    319
    Die geringe Abweichung würde ich als plausibel bezeichnen. Espresso besteht aus bis zu 90% aus Wasser, was bei 40ml, 36g ausmacht. Die übrigen 2g müssen also eine halb so große Dichte haben wie Wasser um 4ml ausmachen zu können. Etwas happig, aber im Rahmen der Messfehler.
     
  12. #12 paragerry, 20.11.2014
    paragerry

    paragerry Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    kurz nach dem Bezug ist das Verhältnis Oberkannte 32 ml Flüssig und 75 ml Crema bei 40,54 Gramm Gewicht.
    Nach kurzer Rast ändert sich das auf 40 ml Flüssig und 58 ml Crema bei selbem Gewicht ;)

    lg,
    Gerry
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.752
    Hi Gerry,
    das ist dann aber eher ein Lungo, als ein Espresso - was nix weiter heißen soll, solange es dir schmeckt :)

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
    dharbott gefällt das.
  14. #14 paragerry, 20.11.2014
    paragerry

    paragerry Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Hi Thomas,

    ich habe nicht angeführt, dass es sich dabei immer um Doppios handelte. Ich bin immer von 14 Gramm Kaffeemehl ausgegangen.
    Oder hab ich da jetzt irgendwo einen Rechenfehler drinnen? :oops:

    lg,
    Gerry
     
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.752
    Hi Gerry,
    Kennst du die Tabelle zu den Brühraten?:
    http://i17.photobucket.com/albums/b62/shekk/extractionratios-2.png

    Wenn du aus 14 g Kaffeemehl 40,5 g Getränk ziehst, hast du eine Brührate von knapp 35% (egal ob die 40,5 g in eine Tasse laufen, oder sich auf zwei Tassen verteilen).
    Oder meinst du etwas Anderes, als das was ich verstehe? :eek:

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  16. #16 paragerry, 20.11.2014
    paragerry

    paragerry Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Hi Thomas,

    danke für die Tabelle, die kannte ich noch nicht.
    Mich verwirrt gerade die beverage gramm Angabe....

    Wenn ich mich nicht irre reden wir ziemlich vom Selben, oder nicht?

    Ich ging von der üblichen Rechnung: 7 Gramm 25 Sec 25 ml aus und das Ganze mal 2 (bis auf die Sec)
    Das macht grob 1:3,5 (wenn ich die ml den Gramm gleich setze)
    Wenn ich jetzt die 14 Gramm den 40 (Gesamtmenge) gegenüberstelle macht das 1:2,8 aus, da aber eigentlich 50 heraus kommen sollte (ist natürlich nicht ganz richtig da ml mit g vermischt wird) bin ich schon eher auf der Ristretto Seite. Oder? :confused:

    Wenn ich jetzt nach der Tabelle gehe, dann habe ich 2 Gramm Mehl zu wenig genommen und damit die Brührate um 5% verringert.
    (Natürlich ist das jetzt alles mehr Theoretisch da das Ergebnis schmecken sollte und die Zahlen nicht trinkbar sind)

    Ich verstehe nur noch nicht warum ich mehr beim Lungo bin.
    Irgendwo hab ich vermutlich grad einen Knopf in der Birne....:confused:

    lg,
    Gerry
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.752
    Die Brührate berechnet sich als X% Kaffemehlgewicht von Y Gramm Getränkgewicht. Beispiel:
    Getränkgewicht 14 g, Kaffeemehl 7 g, bedeutet eine Brührate von 50% (durchschnittliche {= average} Brührate für Espresso).
    Bei dir: 14 g Kaffeemehl entspricht ca. 34,5% von 40,5 g Getränkgewicht.

    Und nu muss ich in die Heia.
     
  18. #18 ChrisX, 21.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2014
    ChrisX

    ChrisX Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    22
    :confused:

    Find ja beim Thema Brührate irgendwie die Angabe im Stil "X:Y" (Bsp. 1:2 bei 7g Mehl und 14g Getränk) irgendwie logischer, einfacher und "greifbarer" als in %. Aber schon klar, dass es im Endeffekt das Selbe ist :D
     
    NiTo gefällt das.
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    2.752
    Das kommt aus den USA - logisch, einfach und greifbar ist da nicht angesagt :D
     
    paragerry gefällt das.
  20. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    Prozentwerte kleiner als 50 sind lungo, größer als 50 ristretto. (Größer als 100 ist eine leere Tasse[emoji6] )
     
Thema:

Espresso Myths

Die Seite wird geladen...

Espresso Myths - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso

    Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso: Hallo! Ich verkaufe meine Mahlkönig Pro M Espresso in Originalverpackung und allem Zubehör inkl. einem weiteren, etwas kleinerem Hopper der...
  2. Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :)

    Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :): Hey liebe Kaffee-Netz Community, ich habe mich jetzt ein wenig in die Unendlichkeit der Espressozubereitung "eingefuchst" und bin jetzt...
  3. Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen

    Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen: Hi, ich suche Weiße Espresso Tassen von Nuova Point oder Aip. 6 Stück sollten es sein.
  4. Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug

    Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon sehr viel lernen. Anfang vom Jahr habe ich mir dann selber eine BFC Ela...
  5. [Maschinen] Decent Espresso DE1 Pro

    Decent Espresso DE1 Pro: Hallo zusammen, ihr werdet mittlerweile bestimmt gemerkt haben, dass ich krankhaft rastlos bin. Anders ist dieses Angebot absolut nicht zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden