Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

Diskutiere Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ihr Lieben, habe eine Nuova Simonelli Oscar geerbt und bin mit dem Ergebnis meiner Testläufe so gar nicht zufrieden...:-( Ich bin...

  1. #1 SanniTea, 10.01.2012
    SanniTea

    SanniTea Gast

    Hallo ihr Lieben,

    habe eine Nuova Simonelli Oscar geerbt und bin mit dem Ergebnis meiner Testläufe so gar nicht zufrieden...:-(

    Ich bin total dankbar für Tips und Anregungen.
    Hatte mich schon sooo auf einen Feierabend Espresso gefreut...:evil:

    Danke im Voraus!!!

    Sanni
     
  2. #2 Makemyday, 10.01.2012
    Makemyday

    Makemyday Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Dann musste auch mal schreiben was das Problem ist..
     
  3. #3 kiw1408, 10.01.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    Was hast du denn für eine Mühle und was für Bohnen verwendest du?
     
  4. #4 SanniTea, 10.01.2012
    SanniTea

    SanniTea Gast

    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Tja, im Grunde weiß ich das selbst nicht, da ich überhaupt keine Erfahrung mit einer Espresso-Maschine habe...
    Die Maschine heizt vor und das Wasser ist richtig heiß.
    Ich habe zum ersten Test Bohnen von Lavazza gekauft (nicht gleich steinigen...;-)).
    Dabei waren 2 Filterhalter (1 und 2 Tassen). Allerdings habe ich keine Ahnung, welche Filter drin sind :-(
    Habe gerade schon hier im Forum gelesen, dass es bei dem Gewicht des Kaffeepulvers extrem variieren kann (je nach Filter!?) und das der Mahlgrad der Bohnen eine Rolle spielt.
    Ich denke, ich werde einfach noch ca 1.000.000 Tests machen müssen...;-)

    Wenn ich etwas vergessen habe, dann einfach aus Unwissenheit.
    Falls es trotzdem noch Tips gibt, immer her damit ;-)
     
  5. #5 leupster, 10.01.2012
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    162
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    am lavazza kann es schonmal definitv liegen, supermarktware? bestimmt ist der dann schon uralt, und gut finde ich den sowieso nicht.
    was hast du denn für ne mühle?
     
  6. #6 SanniTea, 10.01.2012
    SanniTea

    SanniTea Gast

    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Jaaaa, ich weiß. Supermarkt-Kram ist bäh, wollte aber schon mal testen, bevor der "gute" Stoff ins Sieb kommt ;-)

    Die "Flüssigkeit" ist auch eher hellbraun, als schön dunkel.

    Ich habe eine Demoka Mini Moka. Aber frag mich jetzt bitte nicht nach dem Mahlgrad..

    Nu ja. Morgen ist auch noch ein Espresso-Tag! Dann wird weiter getestet!!!
     
  7. #7 Milchschaum, 10.01.2012
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    3.946
  8. #8 SanniTea, 10.01.2012
    SanniTea

    SanniTea Gast

  9. #9 nacktKULTUR, 10.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    3.058
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Hast Du die Sicherung der M203 denn schon ersetzt? Es ist wichtig, dass sie mit exakt demselben Wert (800mA) ersetzt wird. Sie dient dem Schutz des Motors. Darum darf sie auch auf keinen Fall überbrückt werden.

    Lavazza und anderen Supermarkt-Kram kannst Du vergessen. Du vergeudest Deine Zeit. Betreffend Mahlgrad (gilt für richtige Kaffee-Bohnen, nicht für Lavazza etc.): So fein mahlen, dass fast nichts mehr durchkommt. Dann sukzessive gröber mahlen, bis die 50ml in 25sec mit 14-16g Kaffee im Zweiersieb erreicht sind.

    nK
     
  10. #10 MonikaD, 10.01.2012
    MonikaD

    MonikaD Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    16
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Ich hatte das Glück, dass ich kurz vor Weihnachten zusammen mit meinen beiden Maschinen (Siebträger+Mühle) auch gleich gute Espressobohnen hatte (und jemand aus dem Forum, der mir die Mühle eingestellt hat und mir alles kurz gezeigt hat :oops:)
    Daher hatte ich am ersten Abend schon ein Erfolgserlebnis.
    Zwischenzeitlich habe ich dann etwas ältere und billigere Espressobohnen versucht aufzubrauchen und die schmeckten z.T. einfach [​IMG] und sind im Müll gelandet.

    Ich vermute daher, dass "Üben" mit billigen Bohnen bei einem Anfänger wie dir und mir nicht wirklich zum Erfolg führt.
    Wenn ich dagegen mit den guten Bohnen nach der Vorgehensweise von nacktKULTUR vorgehe, schmeckt mir das Ergebnis fast immer. (Wobei ich nur das probiere, was grob in das erwähnte Raster passt. Wenn ich nach 5sec die Tasse voll habe oder nach 20 sec gerade ein paar Tropfen in der Tasse starte ich einen neuen Versuch.)
    Ach ja: bei meinem Siebträger ist es notwenig direkt vor dem eigentlichen Espresso etwas Wasser durch den Brühkopf laufen zu lassen. Ich nutze das immer gleich um die Tassen zu wärmen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Espresso verbrannt schmeckt. Ich hab das heute aus Versehen getestet und es stimmt.


    Monika
     
  11. #11 leupster, 11.01.2012
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    162
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    es ist ungefähr so als ob du nen formel 1 wagen (siebträger) geschenkt bekommen hast und da dann erdöl (supermarkt bohnen) reinfüllst weil dir richtiger treibstoff noch zu schade ist. damit wirst du leider nicht schnell fahren können, egal wie gut du auch autofahren kannst. ist glaub ich einer der standard fehler
     
  12. #12 espresso-addict, 11.01.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

    Gerade, wenn man noch nicht soviel Erfahrung in der Espressozubereitung hat, würde ich mit dem 2er Sieb und Doppios beginnen, da es damit einfacher ist, gute Ergebnisse zu erzielen. Ansonsten ist es wichtig frisch geröstete und frisch gemahlene Kaffeebohnen zu verwenden, wobei frisch geröstet heißt, dass das Röstdatum nicht älter als drei Monate sein sollte, besser noch frischer (das Röstdatum liegt in der Regel zwei Jahre vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum). Eine klassische Italienische Espressomischung mit einem Anteil von Robusta-Bohnen macht es ebenfalls leichter, eine schöne Crema zu produzieren.

    Du solltest versuchen, konstant zu dosieren und zu tampen. Manche verwenden hierzu sogar eine Feinwaage.

    Der erste Schritt ist dann die Einstellung des korrekten Mahlgrades. Hierzu gibt es ein schönes (allerdings englischsprachiges) Video bei YouTube: How To: Dialing in Your Grinder. Ziel ist eine Durchlaufzeit von 25 Sekunden für einen Espresso (50-60 ml im Falle eines doppelten). Liegt deine Extraktionszeit darunter, d.h. der Kaffee läuft schneller, muss der Mahlgrad feiner gewählt werden, liegt sie darüber, muss er gröber eingestellt werden. Es gilt das Prinzip Versuch und Irrtum. Bei dem Prozess kann schon mal ein Pfund Kaffee verbraucht werden.

    Geduld, dann wirst Du auch einen leckeren Espresso mit schöner Crema bekommen.
     
Thema:

Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Espresso Neuling auf der Suche nach Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Espressoneuling sucht Rat für Maschinenkauf

    Espressoneuling sucht Rat für Maschinenkauf: Guten Abend in die Runde, ich überlege seit geraumer Zeit meinen Vollautomaten gegen eine echte (Italienische) Espressomaschine zu tauschen. Nun,...
  2. Neuling sucht Espresso ohne Plastikgeschmack

    Neuling sucht Espresso ohne Plastikgeschmack: Hi, bin Neuling und habe eine DeLonghi Espressomaschine Dedica Style EC 685.R. Bin mit ihr aber nicht zufrieden, da der Kaffee irgendwie schmeckt,...
  3. Espresso Neuling braucht Hilfe ;)

    Espresso Neuling braucht Hilfe ;): Servus an alle Kaffeegenießer, bin neu hier im Forum. ;) Kurz und bündig: Es ist Zeit von Nespresso u. Vollautomaten wegzukommen und endlich...
  4. Espresso-Neuling: Problem den Sweet-Spot (30g nach 30s) zu finden.

    Espresso-Neuling: Problem den Sweet-Spot (30g nach 30s) zu finden.: Vorweg: Ich wusste nicht so genau in welches Uterforum es passt, da ich selbst noch nicht so genau weiß wie mein Problem genau gelagert ist. Ich...
  5. Espressoneuling: Brühdruck zu gering

    Espressoneuling: Brühdruck zu gering: Hallo an alle! Vor ein paar Tagen haben mein Freund und ich uns eine Lelit Mara PL62S zugelegt und sind auch schon fleissig am Einstellen. Durch...