Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

Diskutiere Espresso - Röstbild und Bohnenqualität. im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Mögt ihr rein optisch bitte mal diesen Espresso bewerten. Ich möchte vorab weder den Preis noch die Herkunft verraten. [img] [img]...

  1. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
  2. #2 alterschwede, 02.03.2012
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    Oh, sieht ja wie meine bratpfanneröstversuche aus :)

    (mobil geschrieben)
     
  3. #3 cafesolo, 02.03.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Hallo Ingo,

    sieht nach einem 100% Arabica Blend aus. Nicht zu dunkel geröstet. FC? Schlechte BohnenQualität. Bruch, mehrere nicht durchgeröstete Bohnen, ein Blindgänger ist zu sehen, sonst fällt mir gerade nicht mehr auf :).

    Gruß Uwe
     
  4. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    100% Arabica Uwe, woran machst du das denn fest? :shock:
     
  5. #5 Dale B. Cooper, 03.03.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    1.865
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Vor allem sehen die Bohnen sehr unterschiedlich groß aus...

    Die homogenste Röstung scheint das auch nicht zu sein, wobei das ja auf Fotos auch gerne mal etwas täuscht.

    Grüße,
    Dale.
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    922
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Hast du den selber geröstet?
    ich würde auch sagen, es ist eine mindere qualität, weil zuviele unterschiedliche größen an bohnen zu erkennen sind und die abplatzer kommen noch hinzu (ausnahme wenn es ¹ ist)
    ich tendiere stak zu rohbohnen aus Afrika, ¹aber nicht 100%arabica, dazu ist mir das röstbild zu unterschiedlich, es könnte etwas robusta dabei sein.
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Nicht selbst geröstet.
     
  8. #8 cafesolo, 03.03.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Hi Ingo,

    für mich sieht da nichts direkt nach Robusta aus. Aber da kann man auch schnell mal falsch liegen, dsa die Bohnen oft nicht so wie in der Literatur beschriebenn sind ausschauen. Sprich, rundlich mit geradem Schnitt. Vielleicht liege ich da ganz schön falsch?

    Uneinheitliches Röstbild kommt bei afrikanischen Kaffee's, aber auch bei brasilianischen vor. Z.B beim Bob-O-Link Blend.

    Gruß Uwe
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    922
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    du könntest uns ja langsam mal aufklären... welcher kaffee ist das nun?
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Das kann ich selbst gar nicht sagen Rolf, ist irgendwann auch nicht vorrangig wichtig. Die Mischung soll aber einen Anteil v. 30% Robusta feinster Herkunft haben.
    Sie riecht nicht wirklich gut (stark an Liebstöckel erinnernd) und hat als Espresso einen sehr lange anhaltenden, malzig-nussigen Instantgeschmack.
    Im Cappu ist es dann Instant pur.
     
  11. flix

    flix Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    83
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    nicht gut sortiert. Ich entdecke eine Bohne, die noch ein Pergamino dran hat oder ist es gar die ganze kirsche?
     
  12. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Genau, ich dachte erst an einen Stein oder ein Insekt, ist aber eine ganze Kirsche ;)
     
  13. flix

    flix Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    83
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Alles Gute zum 2000!!! ;)
     
  14. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    Ach du Elend..... und dann für so ein Zeugs^^ :D

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  15. #15 cafesolo, 04.03.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Na, da habe ich ja richtig gut gelegen ;-).
     
  16. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Wenn die 30% stimmen.....:cool:
     
  17. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    670
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Mal ein Bezugsvideo auf der Brewtus im Bodenlosen mit 16,5g

    [​IMG]
     
  18. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    1.717
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Uneinheitliches Röstbild: ein recht günstiger Brasil Natural ist da zu sehen wenn ich mich nicht täusche. Und Uwe: mache meinen bob-o-link nicht an ;-) der ist mit der neuen Ernte viel sauberer und besser sortiert, vor allem Blend 1 ist echt gut :lol:

    30-40 % Robusta würde ich annehmen, 30 % kann auf jeden Fall gut sein (viele Leute in italienischen Röstereien nehmen das nicht so genau mit den Prozentangaben, wahrscheinlich wollen sie die Konkurrenz verwirren um die Geheimnisse ihres Familoienblends nicht zu verraten:lol::lol::lol:). Das mit der Kirsche passiert in Indien und Indonesien nicht so oft. Kann also gut ein afrikanischer Robusta sein (Kamerun, Elfenbeinküste?)

    Etliche Bohnen die wohl aus Indien oder Indonesien stammen können sind zu sehen und ein paar Bohnen (10%?) könnten Latinohochlandbohnen sein (wenn er aus Italien kommt wäre Kolumbien eine denkbare Sache).

    Wenn Ihr wollt könnt Ihr solch einen Blend in einer seriösen italienischen Rösterei sicher für einen Großhandelspreis von knapp unter 10,- Euro bekommen. Muss sicher nicht schlecht schmecken sowas, auch nicht in dieser Preislage. die hohe Zahl der Quaker (unreife oder unterentwickelte Bohnen mit zu wenig Zucker zum dunkel karamellisieren), die Kirsche und die anscheinend recht schnelle und brutale Art der Röstung (zu sehen an der Oberflächenstruktur) sprechen aber tatsächlich für Liebstöckel-Aromatik.
     
  19. #19 cafesolo, 04.03.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Andreas, das würde ich mir nie erlauben :). Das macht ihn ja nicht schlecht. Ich habe gerade einen Äthiopischen Konga Peaberry Natural offen. Der sieht furchterregend aus, aber ist seeehr lecker.

    Gruß Uwe
     
  20. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    1.717
    AW: Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

    Stimmt, der Dara Kebado den wir hatten sah auch echt schrecklich aus und war (vor allem nach dem Nachsortieren) sehr gut.
     
Thema:

Espresso - Röstbild und Bohnenqualität.

Die Seite wird geladen...

Espresso - Röstbild und Bohnenqualität. - Ähnliche Themen

  1. Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen?

    Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen?: Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen? Realität oder pur psychologisch? Minimal aus Keramik und dickwandig, einer guten ACF oder Ginori,...
  2. Kaufberatung Espresso Maschine erstkauf

    Kaufberatung Espresso Maschine erstkauf: Hallo, Ich war letztens im Saturn und habe mir Mal die Kaffeemaschinen angeschaut, da ich mit eine neue zulegen möchte. Bisher machen wir den...
  3. Grundlegende Fragen bzgl Espresso

    Grundlegende Fragen bzgl Espresso: Hallo, ich bin ganz frisch auf dem Gebiet der Siebträgermaschinen und habe natürlich auch gleich ein paar fragen. Stiller Leser des Forums bin...
  4. Dosierung einfacher und doppelter Espresso

    Dosierung einfacher und doppelter Espresso: So, nun habe ich eine neue Maschine (ISOMAC Maverick) und eine neue Mühle (Eureka Mignon Silenzio) und habe mit etwas Tüftelei den richtigen...
  5. Espresso mit Quickmill 2835

    Espresso mit Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden