Espresso saufende iPhone User - wer noch?

Diskutiere Espresso saufende iPhone User - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, nachden ich Windows schon aus meinem privaten Umfeld verbannt habe (siehe hier) musste konsequenterweise auch mein WindowsMobile Gerät...

  1. #1 kleinischer, 10.04.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    360
    Hallo,

    nachden ich Windows schon aus meinem privaten Umfeld verbannt habe (siehe hier) musste konsequenterweise auch mein WindowsMobile Gerät ausgemustert werden.

    Noch immer am Apple Virus erkrankt, ist es nun ein iPhone 3G (ohne Vertrag!) geworden.
    Das Bedienungskonzept ist wirklich revolutionär! Die Bedienung macht einfach Spaß und ist so produktiv, das der Espresso jetzt noch entspannter genossen werden kann...

    Aber: Was mir völlig unverständlich ist, sind die Beschränkungen und Bevormundungen von Apple. Was soll die Sperrung des Zugriffs auf das Dateisystem? Hierdurch ist es nur über Umwege möglich, Datenbanken von Zusatzprogrammen zu Syncen bzw. überhaupt eigene Dateien (Office..) auf das iPhone zu packen. Auch wird hier peniebel ein Datenaustausch via Bluetooth verhindert - ein Witz!

    Dennoch überwiegt das Bedienkonzept die Nachteile dieser Beschränkungen. Außerdem gibt es ja Jailbreak!
    Im Gegensatz zu WindowsMobile habe ich bis jetzt alles intuitiv ohne Beschreibung bedienen können. Wohl auch, da mir die Fingergesten von meinem MacBook MultiTouchpad bekannt waren. Blöd nur, wenn ich dann im Dienst wieder am Touchpad meines Windoof rechner rumschiebe, und nichts passiert...

    Installiert habe ich bisher diese Zusätzlichen Apps:
    - AroundMe
    - Fahrplan
    - Labyrinth
    - Shazam
    - Shopper
    - Band
    - PocketMoney
    - mSecure
    - Feiertage und Schulferien
    - Datacase
    - Things

    Video konvertiere ich für das iPhone auf dem Mac mit Handbrake.

    Was fehlt noch? Und wie kann ich direkt auf dem iPhone Termine anlegen, welche sich alle 3 Wochen wiederholen?

    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. #2 silverhour, 10.04.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.773
    Zustimmungen:
    5.216
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Warun hast Du dann von WIN gewechselt? Gerade die Beschränkungen und Bevormundungen sind für mich das Hauptärgernis bei Windoof - warum also vom Regen in die Traufe gehen?
     
  3. #3 Weltenbummler_207, 10.04.2009
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Lege die Einträge doch einfach in iCal an und synce dann mit dem iPhone.
    Ich mache das ganze mit mobileme, dass ist doppelt komfortabel.

    Und mit dem kommenden OS 3 (wahrscheinlich Juni / Juli) wird es alles besser, auch bezüglich Bluetooth! ;-)
     
  4. #4 Raffizack, 10.04.2009
    Raffizack

    Raffizack Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Und da taucht doch rechts diese iPhone-Werbung auf, geschickt, geschickt!
    Ich habe, weil ich sowas ja nie abwarten kann, noch das erste iPhone.
    im Appdschungel blicke ich schon lange nicht mehr durch...so viel Auswahl...
     
  5. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Ich habe einen ipod touch und mir für ein paar euro in der bucht ein headset mit micro geschossen.

    die grossartigeste applikation in meinen augen ist skype, das vor ein paar tagen auf den markt gekommen ist.(vorher fring)

    weltweit per wlan quasseln für null oder 2 cent :)

    andreas
     
  6. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Air sharing ist ganz cool, um Dateien per WLan hin und her zuschieben und sämtliche Dateiformate auf dem iPhone anzuzeigen (wobei ich es von Anfang habe und deshalb gar nicht weiß, was das iPhone von alleine darstellen kann.)
    POI Lite ist ein Blitzerwarner.
    Preispiraten für Preis-Checks
    Lufthansa Launcher zum mobilen Check in.

    Empfehlen kann ich die Website von der Page: Aus iPhone & Co wird Apps & Co --> da gibt's immer gute Tipps zu den Apps und welche was taugen.
     
  7. #7 Plasmamicha, 10.04.2009
    Plasmamicha

    Plasmamicha Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Hallo Kleinischer

     
  8. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Mit dem Erwerb von Apple-Geräten tauscht man eben die Abhängigkeit von einem Betriebssystem (Windows) gegen die Abhängigkeit von Betriebssystem UND Hardware.
    *jetztaberganzschnellweg :lol:*

    PS: Na gut, um hier keinen Krieg ausbrechen zu lassen: Ich fand zB lange Zeit den iPod total toll und habe natürlich auch iTunes genutzt. Aber schon dort nervt die Politik von Apple ganz gewaltig. Ansonsten: Jedem das seine. Bestimmte Funktionalitäten der Apple-Geräte sowie das Design sind ja auch (meist) klasse.
     
  9. #9 plempel, 10.04.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.381
    Zustimmungen:
    4.497
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Mache ich ständig mit ca. 6 Milliarden anderen. :cool:

    Was ist denn das?

    Gruss
    Plempel
     
  10. #10 Plasmamicha, 10.04.2009
    Plasmamicha

    Plasmamicha Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Hi, Plempel

    Du legst dir einen Ordner namens Airsharing auf dem PC/Mac an.
    Nun kannst du dir Daten aus Exel,Word, PDF Dateien usw. in den Ordner rüberziehen.
    Bist du mit deinem Iphone über Wlan mit dem Computer verbunden,
    hast du in dem Moment auch diese Daten auf deinem Iphone.
    Tolle Sache!

    Grüße aus der Berliner Luft
    Micha
     
  11. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    132
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    gibt mehrere möglichkeiten. ich empfehle es über ssh zu machen. da du es ja jailbroken hast such mal im cydia nach open ssh und ssh toggle. dann installierst du dir aufn pc z.b. winscp und kannst dort auf das dateisystem vom iphone zugreifen. dort kann man übrigens auch wunderbar klingeltöne usw einbaun (einfach mal googlen). in win scp stellst du die ip deines iphones ein (irgendwo in den einstellungen) benutzername ist root und passwort ist alpine. und dann kann es los gehen. ich muss die videos ausn cycorder aber auch immer in dem gewusel erst nen paar minuten suchen ;)

    gibt unmengen tricks.

    zu dem ganzen datensystem verweigern usw.: is doch klar das apple das macht. schließlich kann man auf ein jailbroken iphone apps einfach so installieren ohne die zu kaufen (wovon ich abrate, ab einer gewissen menge spinnt das telefon nur noch, weil der speicher dadurch wohl fragmentiert).

    meine empfehlungen:

    für künstler unter uns: brushes
    dann natürlich icq
    fahrplan
    flashlight (aus cydia, ist heller)
    für die musik und zeldafans hier: ocarina
    für die fotografen: polarize, photo fx
    und an spielen liebe ich: virtual pool und zen bound (welches sich sicher gut mit nem kaffee kombinieren läßt)
     
  12. #12 Plasmamicha, 10.04.2009
    Plasmamicha

    Plasmamicha Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Danke Maxoon,

    für die schnelle Auskunft. Werde ich mal ausprobieren, wenn mein Computer-Kumpel wieder bei mir ist. Trau mich selber nicht so ran, da ich nicht so der Experte bin.
    Witzig finde ich, das um solch tolle Iphone-Infos zu kriegen, man ins Kaffee-Netz gehen muß.;-) Ich hatte nämlich schon ein paar Apple Foren duchflügt um
    Cycorder Infos zu kriegen.
    Hast du vielleicht noch einen Tip zu folgendem Problem?
    Etwa einen Monat nach dem Jailbreak fiel mein Wlan ab und zu aus.
    Inzwischen werden die Ausfallzeiten länger. Letztens war es über eine Woche weg und dann wie von Geisterhand wieder da. Momentan läuft es.
    Hab natürlich Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt und so weiter, aber nichts half. Wenn es wieder passiert will ich das Iphone auf Werkseinstellung zurücksetzen. Vorher wollte ich aber noch die Cycorder Videos überspielen, deshalb danke nochmal für die Info.
    Wenn das mit der Werkseinstellung auch nicht klappt, muß ich es wohl einschicken(hab ja noch Garantie).
    Eventuell hat das Mainboard ne Macke meinte ein Bekannter.
    Naja mal sehen.

    Gruß Micha
     
  13. #13 kleinischer, 10.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    360
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Hallo,

    danke für das rege Interesse!

    Wie ich schon berichtet hatte: Da die Vorteile des Bedienkonzeptes diese Nachteile aufwiegen!

    Danke, aber so mache ich es ja. Deshalb war meine Frage auch "...direkt auf dem iPhone..."

    Ganz einfach: Mit HandBrake ein Video deiner Wahl (MPG, VOB u.v.a.m.) in das iPhone Format (mp4, H.264) konvertieren und via iTunes in die Mediatek (Filme) übernehmen. Handbrake hat hierfür schon Voreinstellungen mit an Borad. Da brauchst du nur die PrePrefs "Apple/iPhone" auszuwählen. Mehr ist nicht zu tun. Dann via Sync auf das iPhone kopieren - Fertig! Das geht auch mit DVDs!

    Stimmt (leider). Aber: siehe oben... Die Vorteile des iPhone OS überwiegen diesen Nachteil (noch). Die Bedienung des Windows Mobile Geräte (HTC Touch HD) war mir von Anfang an zu fummelig! Die Hardware war allerdings Top! Wenn auch nicht so schick wie das iPhone (Geschmackssache).

    So, und jetzt erst mal bei einer guten Tasse Espresso Geld im iTunes Store ausgeben...

    Viele Grüße
    Dirk
     
  14. Sono

    Sono Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    19
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Was mich ja interessieren würde, auch wenn es ein wenig persönlich ist, welchen Vertrag habt ihr genommen? Oder seid ihr gar nicht bei T-Mobile?

    Ich find das iPhone klasse, aber die 30 bzw. 50 Euro Grundgebühr plus die nicht geringen SMS Kosten (bei mir ziemlich relevant) schrecken mich einfach ab.
     
  15. #15 kleinischer, 10.04.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    360
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Hallo Sono,

    gar keinen. Wie Beschrieben ohne Vertrag gekauft (Böse...). Ist via eBucht ins Netz gegangen.

    Grüße
    Dirk
     
  16. #16 Weltenbummler_207, 10.04.2009
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Ich habe damals (letztes Jahr, iPhone 3G) den Complete M genommen.
    Einerseits, weil mir die 49€ / Monat angesichts der ganzen Inklusivleistungen fair erscheinen, andererseits, weil für mich ein iPhone ohne gescheite Datenflat nur die Häfte wert ist! :cool:
     
  17. #17 mr.klee, 10.04.2009
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    54
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    120 freiminuten und 40 frei-sms, sowie 200mb daten für 50 euro, ja das ist durchaus fair :shock:

    da bin ich doch froh, in österreich zu wohnen: 1000 freiminuten und 1000 frei-sms in sämtliche netze (auch mobil) der eu und das ganze für 25 euro im monat. dabei für 0 euro das nokia 5800 (ok, ist kein iphone, aber auch ganz nett). ach ja, nur 18 monate vertragslaufzeit... :cool:
    edit: und für 5 euro könnte ich auch noch 100mb daten haben
     
  18. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Dem kann ich nur zustimmen: wer sein iPhone unabhängig von T-Mobile betreiben will, sollte sich die Kosten für iPhone, für Vertrag sowie Datenflatrate auf 24 Monate genau ausrechnen (dabei auch miteinrechnen, daß T-Mobile einem die Grundgebühr der ersten beiden Monate erläßt).
    Außerdem könnte man Probleme mit der Garantie bekommen = ein in Italien erstandenes iPhone wird auch nur dort repariert.

    Hab auch Complete 120 – evtl. wäre der nächst höhere Tarif wg. der Inklusivmin. besser gewesen, aber man kann sich auch mal einschränken, wenn man nicht draufzahlen will (hier empfehle ich die MobileButller App zur Kostenkontrolle bei T-Mobile).

    Die Flatrate von 300 MB reicht mir vollkommen: komme eher so auf 30 MB im Monat. Ist bisher das beste Mobile das ich hatte (wobei ich das meiste schon vom iPod touch kannte) und zusammen mit MobileMe genial > 4 Apple-Geräte, aber ein Kalender und iMap-Account.
     
  19. #19 Weltenbummler_207, 10.04.2009
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Die Tarife sind in Österreich ja generell günstiger.
    Für die 49€ gibt es übrigens eine Datenflat! ;-) Diese wird zugegebener Weise bei 300MB (glaube ich) gedrosselt, das war's aber auch.
     
  20. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espresso saufende iPhone User - wer noch?

    Das ist ja oft das Hauptargument von Windows-User bzw. ehemaligen Windows-Usern: das einmal erlernte Bedienkonzept ist das Einzige, sozusagen der Blueprint für alle anderen - Alternativen werden gar nicht in Betracht gezogen…

    Darin liegt aber genau die Stärke von Apple bzw. deren Konzepten: eben nicht die alten Konzepte neu zu verpacken, sondern neue Konzepte und Lösungen zu entwicklen.
    Nicht umsonst ist es Apple gelungen innerhalb kürzester Zeit den Smart-Phone Markt aufzumischen. Das iPhone ist z.Zt. das Referenzgerät!

    Ich versteh aber auch pers. nicht, wieso man Spaß hat, auf einem Phone durch Dateistrukturen zu browsen und vermisse es auch nicht…

    Ein Manko ist - je nach pers. Bedürfnissen - aber z.Zt.:

    - Copy/Paste
    - nicht als Datenträger nutzbar (bzw. nur mit zusätzlichen Apps.)
    - keine MMS/keine Bluethooth-Lösung (fehlt mir nicht)

    Ansosnten macht es das wozu es entwickelt wurde besonders gut…

    Kalender kannst Du mit iCal syncen und auch wenn Du den Kalender von Entourage nutzt gibt es Möglichkeiten zw. den Geräten zu syncen.
    Ansosnten kennst und hast Du ja die Schnittstellen: einen Mac, iTuznes, iCal und Adressbuch!

    Office-Dateien kannst du über Anhänge in dem Mail-Cleint auf dem Phone öffnen – aber es gibt auch alternative Apps. im Store - die aber leider nicht
    immer stabil laufen. Schätze mal, mit der 3.0 Vers. wird einiges auch noch ausgemerzt.
     
Thema:

Espresso saufende iPhone User - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espresso saufende iPhone User - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Ziel: italienischer Espresso

    Kaufberatung - Ziel: italienischer Espresso: Hallo, zu meiner Kaffee Geschichte… ich trinke schon seit ungefähr 20 Jahren täglich meist mehrere Kaffee (an Arbeitstagen zu Hause meist 1-2...
  2. Rocket Espresso Classic defekt

    Rocket Espresso Classic defekt: Liebe Kaffee-Liebhaberinnen und Liebhaber, meine Maschine ist ca 7 Jahre alt und sie hat nun zum zweiten Mal ein Murren: sie heizt nicht mehr...
  3. Gaggia Selecta Deluxe - Durchlauf von Espresso zu schnell- Keine oder Kaum Crema..

    Gaggia Selecta Deluxe - Durchlauf von Espresso zu schnell- Keine oder Kaum Crema..: Hallo liebe Kaffeenetzler:) Ich habe eine Gaggia Selecta Deluxe geschenkt bekommen (gebraucht) und habe mir bereits weil es nicht dabei war,...
  4. Espresso extrem sauer trotz Überextraktion?

    Espresso extrem sauer trotz Überextraktion?: Hallo zusammen, Ich habe seit kurzem eine Siebträgermaschine und bin zur Zeit etwas überfordert. Vorne weg: ich habe zu Beginn mit Bohnen aus...
  5. Espresso Tassen

    Espresso Tassen: Hallo Kaffee-Freunde, ich habe irgendwann mal hier einen Thread gesehen, in dem es um tolle Espresso Tassen ging. Im Moment brauche ich gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden