[Vorstellung] ESPRESSO TOYS / E-Tamper

Diskutiere ESPRESSO TOYS / E-Tamper im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Liebes Kaffee-Netz, Der Transparenz halber vorab: Ich poste hier normalerweise als @dergitarrist. Ich habe vor knapp einem Jahrzehnt mit der...

  1. #1 ESPRESSO TOYS, 18.10.2016
    ESPRESSO TOYS

    ESPRESSO TOYS Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    48
    Liebes Kaffee-Netz,

    Der Transparenz halber vorab: Ich poste hier normalerweise als @dergitarrist.

    Ich habe vor knapp einem Jahrzehnt mit der Kaffeenerderei begonnen, viel hier im Kaffee-Netz gelernt und viel mit meinem Vater diskutiert, der schon seit mehreren Jahrzehnten Espresso zuhause zubereitet und sein Leben lang als Ingenieur gearbeitet und früher mit seiner Firma u.a. Computer und Steuerungselektronik für kritische Industrieanwendungen (Zugverkehr, Luftfahrt, Lebensmittelherstellung usw.) gebaut hat.

    Bei diesen koffeingeladenen Diskussionen kamen uns natürlich immer wieder die ein oder anderen Spielereien in den Sinn. Zunächst haben wir zusammen Espressomaschinen (wie meine alte Cremina 67) restauriert, Böden aus Siebträgern herausgedreht und zahllose Düsen zum Milchschäumen fabriziert. Alles aus Spieltrieb, Interesse und Perfektionismus.

    Aus eben diesem Spieltrieb und Perfektionismus entstand dann immer häufiger auch die ein oder andere Idee, bei der wir uns dachten, das müsste man doch irgendwie “an den Markt bringen”. Die erste davon möchten wir euch heute vorstellen:

    [​IMG]

    Wir nennen ihn “E-Tamper”.

    Zehn LEDs messen den ausgeübten Druck von ca. 2 - 20 kg. Mit einem Indexer lässt sich der Zieldruck markieren. Die wesentlichen Vorteile: Höhere Reproduzierbarkeit (wohl die Maxime bei der Espressozubereitung schlechthin), kurzfristige Anpassungen ohne die Mühle zu verstellen, und es kann auch mal jemand anders als der erfahrene Heimbarista, der das Tampern im Gefühl hat, vernünftigen Espresso machen. :)

    Hergestellt wird der E-Tamper zunächst überwiegend in der eigenen Werkstatt mit Zulieferern aus der unmittelbaren Umgebung. Bis auf die Elektronik ist alles aus Edelstahl 1.4305 (“V2A”). Der Griff ist aus Delrin (POM), einem sehr hartnäckigen, für den Lebensmittelbereich geeigneten Kunststoff, aus dem auch Vollautomaten-Brühgruppen oder die Griffe an den E61-Chrombombern gemacht werden.

    Er hat mechanisch simulierte Härtetests (über 1.000.000 Anwendungen, dann hat der Testaufbau nachgegeben) sowie ein knappes halbes Jahr in einer italienischen Pasticceria hinter sich, in der am Tag um die 800 Espressi bezogen werden. Jeder, der etwas von Produktdesign und Maschinenbau versteht, dürfte seine Freude an dem Teil haben.

    Aber ich mag gar nicht viel weiter schreiben… seht selbst:


    (Vielen Dank an @jazzadelic, dessen Kaffee-Ecke wir einen halben Tag lang besetzen durften.)

    Alle möglichen und technischen Informationen sowie Bestellmöglichkeiten gibt’s auf der nagelneuen und hoffentlich bei jedem fehlerfrei funktionierenden Website: www.espressotoys.com.

    Natürlich möchten wir dem Kaffee-Netz ein Angebot machen. Der E-Tamper ist zwar ziemlich knapp kalkuliert, aber mit dem Gutscheincode “KN2016” bekommt ihr ihn in unserem Shop bis Ende November für 150 statt 169€! :)

    Fragen beantworten wir gerne – entweder ich, oder der Chef (Georg) persönlich. In den nächsten Tagen übernimmt @Felix-- diesen Account, weil ich mich für ein paar Wochen nach Südamerika verziehe.

    Würde mich freuen, wenn der E-Tamper Anklang findet… wir haben schon einige weitere Ideen auf dem Zettel, die allerdings etwas Entwicklungskosten bedeuten. ;)

    Beste Grüße

    Markus


    … ach ja: Natürlich gibt’s uns nicht nur mit eigener Website und YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCPmSVGLO88ZGzm5yrQkvwOg), sondern auch auf Facebook (https://www.facebook.com/espressotoys/) und Instagram (https://www.instagram.com/espressotoys/). Geht heute ja gar nicht mehr anders. Über Subscriber, Likes, Follower und Fotos von glücklichen E-Tampern in euren Kaffee-Ecken würden wir uns wirklich sehr freuen!
     
    teivos, Motorscooter, Coughy und 13 anderen gefällt das.
  2. #2 zwiebelmett, 18.10.2016
    zwiebelmett

    zwiebelmett Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Sorry aber ich muss das Fragen. Ist euch mal in den Sinn gekommen das das Teil vollkommen überflüssig ist?
     
  3. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    3.278
    @ESPRESSO TOYS schönes Video, schöne Kaffeeecke.. Ich wünsche euch viel Erfolg und bin gespannt auf eure weiteren Projekte!
    @zwiebelmett: auf deinen Beitrag hat die Welt gewartet...
    LG blu
     
    teivos, red_hood, PeterGriffin und 9 anderen gefällt das.
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.702
    Zustimmungen:
    2.274
    Ueberfluessiger wie Dein Beitrag hier sicher nicht, was soll er darauf antworten? "Ja, hab ich mir schonmal gedacht." oder "Hey Du, danke fuer den Impuls, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen".

    Nutzt @jazzadelic den Tamper denn?
     
    El-Böhndido, knight_killer, mactree und 4 anderen gefällt das.
  5. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    122
    Ich wünsche Euch auch allerbestes Gelingen!!
    Handwerklich eine Umsetzung, die mich begeistern kann! Klasse gemacht.

    Lustig - ich meine mich noch zu erinnern, wie wir hier mal vor Jahren eine solche Idee als Flachs "... man müsste mal ..." diskutierten.

    Ziemlich Klasse, daß sowas Realität werden kann. Und auch ganz sicherlich mit einem Nutzen. Mir gefällt das. :)
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  6. #6 yoshi005, 18.10.2016
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1.219
    Auch von mir viel Glück. Finde die Idee originell, auch wenn ich persönlich in Sachen Tamper gut versorgt bin.
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  7. #7 puckmuckl, 18.10.2016
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    Wünsche auch viel Erfolg, sieht alles prima aus!

    Gehe mal davon aus, die musikalische Untermalung ist auch homemade, schöne Effekte.

    Lustig finde ich den angesichts dieses high-tech-Teils doch sehr anachronistisch anmutenden Zahnstocher-Rührer, der neben der Synesso mal zu sehen ist.
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  8. #8 nenni 2.0, 18.10.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    14.201
    Ist wohl n Erinnerungsstück an jemanden von früher hier ;).
     
    ESPRESSO TOYS und puckmuckl gefällt das.
  9. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.503
    Seit wann geht es im KN um etwas das notwendig ist? :eek: Ich dachte wir frönen hier dem Luxus und Überfluss. Und ja, ein Tamper mit LED-Disko Untermalung?
     
    onluxtex, michhi, ESPRESSO TOYS und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 puckmuckl, 18.10.2016
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    Schätze nomen ist hier omen?
     
    ESPRESSO TOYS und domo gefällt das.
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    3.278
    sorry für OT: das Teil gab es längst, bevor es von VKY "erfunden" wurde. Einfach mal nach WDT z.B. auf home-barista suchen, war auch hier im Forum bereits Thema.
    Vielleicht gibt es ja bald einen automatischen Schüttler, Rüher o.ä. von Espresso Toys zu kaufen ;-)
    LG blu
     
    ESPRESSO TOYS und nenni 2.0 gefällt das.
  12. #12 domimü, 18.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.879
    Zustimmungen:
    2.954
    Ich fände es schön, wenn wir uns hier auf den vorgestellten Tamper konzentrieren könnten. Obwohl ich die Kaffee-Ecke schon sehr spacig finde.
    Ein Unterschied zum SmartTamper ist ja, dass der Zieldruck markiert wird und dabei auf die beschriftete Skala verzichtet wurde, dafür der Zieldruck einstellbar ist.
    Sorry, falls ich es überlesen habe: ist die Stromquelle austauschbar und wiederaufladbar?
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  13. #13 puckmuckl, 18.10.2016
    puckmuckl

    puckmuckl Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    232
    2 normale Batterien im Griff, heißt es auf der homepage. Also beides ja, wenn Du Akkus reinpackst.
     
    ESPRESSO TOYS und domimü gefällt das.
  14. #14 Iskanda, 18.10.2016
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.529
    Zustimmungen:
    8.455
    Sehr schön. Viel Erfolg damit.

    Und sehr kreativ. Ich bin immer wieder überrascht zu sehen, welche neuen Seiten man anscheinend ausgreizten Themen abgewinnen kann....vielleicht müsste ich doch mal langsam 'meine' Tamperidee umsetzen, bevor noch mehr Kreativität mich von der Last der Umsetzung entbindet. :)
     
    ESPRESSO TOYS und infusione gefällt das.
  15. #15 jazzadelic, 18.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2016
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    4.690
    Ja, ich benutze den Tamper gerne. Mir gefällt das technische, kantige Design und die wirklich hochwertige Verarbeitung. Der Tamper hat ein eher großen Griff, was mir beim Tampern entgegenkommt. Komischerweise ist man automatisch bemüht, den gewählten Druck (=Index) zu erreichen, obwohl der Espresso natürlich nicht schlechter schmeckt, wenn man mal abgelenkt am Zieldruck vorbeidrückt. Es ist allerdings nicht sonderlich schwer, den eingestellten Zieldruck zu treffen. Ein besonderes Fingerspitzengefühl ist hierfür nicht erforderlich, da die 2kg Druckabstände ausreichend groß sind. Ich habe ja mitbekommen, wieviel Arbeit in der Umsetzung dieses Projektes steckt und dadurch natürlich eine gewisse emotionale Bindung zu dem Teil aufgebaut. Ein Projekt, was mir persönlich nicht gefällt, hätte ich nicht unterstützt.
     
    RainerW, Iceross, Piezo und 8 anderen gefällt das.
  16. ryk

    ryk Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    547
    Gratulation auch meinerseits! Wie ich finde ein gelungenes Design. Zwei Anregungen noch dazu:

    Schön wäre es wenn euer E-Tamper eine Führung bekommen würde wie beim Eazytamp 5-Star Pro, den ich momentan sehr gern nutze. Wenn ihr schon mit der Skala eine hervorragende Konstanz beim Anpressdruck generieren wollt, wäre eine genaue horizontale Ausrichtung der Base noch das i-Tüpfelchen. Auch wenn's dann fast langweilig wird beim Andrücken, weil man sich nicht mehr über schräge Puck-Oberflächen ärgern kann. ;)

    Und noch eins: passt bitte bei der Werbeaussage "Der weltweit erste Tamper bei dem du den richtigen Druck siehst..." auf. Dem ist leider nicht so. Seit mind. 2014 gibt es in den USA den schon weiter oben mal genannten Tamper mit genau dieser, auch elektronisch realisierten Anzeige zu kaufen. Auch wenn ihr das nicht mit absoluter Zahlenangabe macht, aber der "richtige" Druck ist's ja für den Endnutzer dennoch. Nicht, dass euch da die Mitbewunderer abmahnen. Aber ich bin kein Jurist, der das sicher besser beurteilen kann...
     
    Chlenz und ESPRESSO TOYS gefällt das.
  17. #17 Iskanda, 18.10.2016
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.529
    Zustimmungen:
    8.455
    Stimmt. Ich glaube aber dass es hier wenigstens 1 Patent gibt. Darauf müsste man achten.

    Kluger Einwand. Das ist zumindest eine Überlegung wert. Die Aussage scheint auch mir angreifbar. Im Moment schert das keinen aber wenn ihr Erfolg habt, wird man sich der Aussage evt. schon 'annehmen'.
    Ich finde dass ihr es euch leisten könnt, auf diesen 'Vergleich' zu verzichten. Dem Kunden ist es doch egal, ob es 'weltweit' der erste Druckanzeige-Tamper ist oder nicht. Ich habe mir noch nie etwas gekauft, weil es weltweit das erste Produkt ist, sondern weil es mir gefällt oder passt oder ...was-auch-immer.
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  18. #18 ESPRESSO TOYS, 19.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2016
    ESPRESSO TOYS

    ESPRESSO TOYS Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    48
    Liebes Kaffee-Netz, wir bedanken uns für die Resonanz! :)

    Es fließt tatsächlich einiges an Arbeit in so ein Teil, bevor man dann endlich seine Website online stellt und seinen Text ins Kaffee-Netz tippt. Zum Patent und Gebrauchsmuster haben wir den E-Tamper 2013 angemeldet, der erste Echtwelt-Prototyp war das ganze Jahr 2015 im Heimeinsatz und wurde immer wieder optimiert, bevor der zweite dann ein halbes Jahr in einer italienischen Pasticceria dem täglichen Härtetest unterzogen wurde. Erst dann haben wir ihn dem ein oder anderen Kaffee-Hobbyisten in die Hand gedrückt, uns nochmal Feedback geholt und nochmal optimiert.

    Zu euren Posts:
    Vielen herzlichen Dank!

    Zum Nutzen oder Überfluss des E-Tampers... wir haben die Marke sehr bewusst "ESPRESSO TOYS" genannt und einen Kaffeerand-Smiley zum Logo erkoren. Unten auf der Website steht: "ESPRESSO TOYS entwickelt Espresso-Zubehör für Kaffeeliebhaber mit Spieltrieb und Perfektionsdrang." Wenn ich da an Threads aus den Jahren über gusseiserne Pfannen, Küchenmesser aus einseitig geschliffenem blauen Papierstahl, Whisky, oder streng genommen lebensgefährliche Pizzaöfen denke, passt diese Philosophie eigentlich sehr gut hier her, finde ich. Ohne Tosa-Hoch-Messer und Bestron hätte ich in den letzten Jahren sicherlich auch Tomaten geschnitten und zu Sugo für Pizza verarbeitet. So tu ich's halt immer mal wieder mit einem Schmunzeln im Gesicht. ;) Wir hoffen, das bewirkt der E-Tamper bei dem ein oder anderen hier auch... wer dafür nicht empfänglich ist, muss ihn ja nicht kaufen. :)

    Abgesehen davon haben wir ein paar Aussagen von Nichtvollkaffeenerds wie uns hier, die Prototypen des E-Tampers getestet haben, und ihm sehr wohl schnöden alltäglichen Nutzen abgewinnen konnten. Sei es die konsistente Zubereitung in einem Gastronomiekontext mit wechselnden Baristas oder die Orientierung für noch nicht vollends versierte Heimnutzer oder Familienmitglieder und Gäste, die auch mal an die tolle Espressomaschine durften.

    All hail the mighty atomizer. Hach, den VKY vermiss ich ja schon ein wenig.

    Die Musik ist von mir, ja. Wär ja albern, sonst. Wo wir bei Dingen sind, die man unbedingt braucht: Die Effektkette: "Stryfecta" (Strymon Mobius, TimeLine, BigSky) und ein Klon.

    Du verstehst, was wir meinen. ;) "Tamper mit LED-Disko", darf ich den Satz verwenden? ;)

    Da schau her... der SmartTamper ist uns in sehr langer Recherche noch nicht untergekommen. Müssen wir uns mal näher anschauen. Unser E-Tamper verwendet zwei ganz normale AAA-Batterien. Knopfzellen hatten wir in der Prototypenphase auch mal verbaut, allerdings haben die sehr schnell schlapp gemacht, und dann liegt das Ding ungenutzt in der Ecke, bis man mal auf die Idee kommt, Knopfzellen nachzukaufen und nicht mehr weiß, welche das jetzt genau waren. Ein Ladegerät wollten wir den Leuten nicht antun und einen Micro-USB nicht in die unmittelbare Nähe dampfender Maschinen und mikroskopischer Kaffee-Partikel bringen. ;)

    [​IMG]

    Der von dir angesprochene Indexer, mit dem der Zieldruck markiert wird, macht mir persönlich fast am meisten Spaß am E-Tamper. Fühlt sich ein bisschen an, wie die Blendenverstellung bei einem guten manuellen Fotoobjektiv. :)

    Vielen Dank! Wir sind gespannt!

    Vielen Dank! Ähnliche Ideen sind uns bei unserer großen Tamper-Recherche vor der Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung auch schon untergekommen. Der E-Tamper wurde damit optisch nur sehr klobig. Mal gucken, ob uns noch eine clevere Idee kommt. :) Danke auch für den Hinweis... Wird gleich entschärft!

    Grüße
    Markus
     
    RainerW, tomwitton, blu und 3 anderen gefällt das.
  19. #19 Iskanda, 19.10.2016
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.529
    Zustimmungen:
    8.455
    Sehr gut.

    ...und das sicher ganz lang, denn das Xenia-Projekt wird mich davon noch lange abhalten. Na, du weisst ja, wie lange man sich an Dingen abarbeiten kann, bis man selber das Gefühl hat, dass es passt. ;)

    Ich finde es auch gut, dass ihr gleich eine ordentlich Präsentation im Internet gemacht habt.
     
    ESPRESSO TOYS gefällt das.
  20. #20 ESPRESSO TOYS, 19.10.2016
    ESPRESSO TOYS

    ESPRESSO TOYS Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    48
    Die Xenia hab ich mir heute mal näher angeschaut... sehr vielversprechend. Muss mir mal in echt eine begegnen. Ich wünsch dir viel Erfolg damit!
     
Thema:

ESPRESSO TOYS / E-Tamper

Die Seite wird geladen...

ESPRESSO TOYS / E-Tamper - Ähnliche Themen

  1. Beste Kaffeebohnen in Rom?

    Beste Kaffeebohnen in Rom?: Hallo Leute, Bin grad in Rom und wollte paar Bohnen mit nachhause nehmen. Weiß wer wo ich gute Bohnen für meine Siebträger Maschine daheim...
  2. Gaggia Selecta Deluxe - Temperatur zu hoch? Zischgeräusche im Wassertank, Espresso zu stark/bitter

    Gaggia Selecta Deluxe - Temperatur zu hoch? Zischgeräusche im Wassertank, Espresso zu stark/bitter: Hallo liebe Kaffeenetzer:) Ich habe eine Gaggia Selecta Deluxe (hier vielleicht bekannt als Gaggia Deluxe?) gebraucht geschenkt bekommen und habe...
  3. Was ist das denn für eine?

    Was ist das denn für eine?: Bin ich grad beim abendlichen sinnlos surfen drüber gestolpert: [ATTACH] Quelle: @espressodm - Espresso DM - #spain #coffeewall #handhebel...
  4. Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante)

    Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante): Hallo zusammen, ich bin seit 2 Monaten im Besitz einer Lelit PL92t und einer Comandante. Seit dem Kauf habe ich etwa 2kg an Bohnen ausprobiert....
  5. [Verkaufe] Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex

    Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden