Espresso trinken und dabei Musik hören

Diskutiere Espresso trinken und dabei Musik hören im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; S i l e n t i u m . . . für eine der vielleicht anmutigsten und bewegendsten Solo-Klavierimprovisationen, die je aufgenommen wurden – im Dezember...

  1. #11261 Sebastiano, 16.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    2.889
    S i l e n t i u m . . .
    für eine der vielleicht anmutigsten und bewegendsten Solo-Klavierimprovisationen, die je aufgenommen wurden – im Dezember 1958, vier Monate vor Miles Davis' legendärem Album 'Kind of Blue':


    Bill Evans – Peace Piece
    Bill Evans (1929-1980): piano
    Composer: Bill Evans
    Album: Everybody Digs Bill Evans (1959) (track 7)
    Recorded: Reeves Sound Studio, New York, 15. Dezember 1958
    Engineer: Jack Higgins
    Producer: Orrin Keepnews

    Peace Piece ist ein Jazzstück, das Bill Evans im Dezember 1958 für sein Album 'Everybody Digs Bill Evans' aufnahm. Es handelt sich um eine pastorale Improvisation am Ende der Aufnahmesitzung und ist eines seiner einfachsten Stücke, das auf einer sanften Zwei-Akkord-Folge von Cmaj7 zu G9sus4 aufbaut, die Evans bereits während der Sitzung für seine Version von 'Some Other Time' aus Leonard Bernsteins Musical 'On the Town' verwendet hatte.
    Sie taucht auch in der Eröffnung von 'Flamenco Sketches' wieder auf, das Evans im folgenden Jahr mit Miles Davis aufnahm; Davis fand Gefallen an dem Stück und wollte es wiederverwenden.
    Obwohl es ein friedliches Stück ist, enthält es in der zweiten Hälfte viele disharmonische Noten. Die Komposition mit ihrer freien, friedlichen Melodie und ihrer zeitlosen, meditativen Qualität ist in zahlreichen Filmmusiken und Ballettchoreografien zu hören und wurde von anderen Jazzmusikern aufgenommen. Es ist zu hören in Bo Widerbergs 'Love 65' (1965), Gaurav Seths 'A Passage to Ottawa', Philip Seymour Hoffmans 'Jack Goes Boating' (2010) und Dan Gilroys Roman 'J. Israel, Esq.' (2017). Die Pianisten Richie Beirach, Ricardo Fioravanti, Liz Story und Stefano Battaglia, die Gitarristen Stephen D. Anderson und Nino Josele, der Flötist Herbie Mann und der klassische Pianist Jean-Yves Thibaudet haben alle 'Peace Piece' aufgenommen. Das Kronos Quartet nahm Peace Piece auch als Streichquartett auf dem Album 'Music of Bill Evans' auf, mit Eddie Gómez am Bass und Jim Hall an der Gitarre.

    Peace Piece - Wikipedia
    Übersetzung: DeepL
    .
    .
     
    YangMann, korbinian, face und einer weiteren Person gefällt das.
  2. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    17.774

    Fiona Apple - Limp
     
  3. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    17.774

    Placebo - Song To Say Goodbye
     
    Marti123 gefällt das.
  4. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    2.895


    B.B. King, Eric Clapton & Phil Collins - Thrill is gone
     
  5. #11265 Sebastiano, 16.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    2.889
    Bemerkenswerter Blues, made in Germany – Wilson lebt seit fast dreißig Jahren in Deutschland…


    Big Daddy Wilson – Walk A Mile In My Shoes (Live in Muddy’s Club)
    Wilson Blount: vocal, percussion
    Roberto Morbioli: guitar
    Detlef Blanke: bass
    Video: Live in Muddy’s Club, Weinheim on Monday
    (?) 11th 2012


    Big Daddy Wilson – Walk A Mile In My Shoes
    Vocals: Wilson Blount
    Acoustic Guitar, Backing Vocals: Michael Van Merwyk, Roberto Morbioli
    Bass, Backing Vocals: Detlef Blanke
    Drums: Oliver Spanuth
    Album: Live In Luxembourg At L'Inoui (2013) (track 3)
    Recorded live at L'Inouï, Luxmebourg, Dec. 11th-13th, 2012



    Big Daddy Wilson – Maybe It's Time (official video)
    Lead Vocals: Wilson Blount
    Backing Vocals: Shaneeka Simon
    Backing Vocals: Cesare Nolli, Enzo Messina, Nicolo Taccori, Paolo Legramandi
    Drums, Bass, Electric Piano (Wurlitzer), Backing Vocals, Percussion, Electric Guitar, Programming: Glen Scott
    Album: Hard Time Blues (2021) (track 11)
    Composer: Glenvin Anthony Scott, Wilson Blount

    Big Daddy Wilson (geboren als Adam Wilson Blount, 19. August 1960) ist ein amerikanischer Sänger und Songwriter des Elektro- und Soul-Blues.
    Adam Wilson Blount wurde als Sohn von John Henry Wilson und Dorothy Lee Blount in Edenton im US-Bundesstaat North Carolina geboren. Der schüchterne Junge wurde von seiner Mutter und seiner Großmutter aufgezogen und arbeitete während seiner Kindheit und den meisten seiner Teenagerjahre auf Baumwoll- und Tabakplantagen. Wilson sang in seinem örtlichen Kirchenchor, und die Gospel- und Country-Musik eines lokalen Radiosenders war die einzige Musik, die er in dieser Zeit hörte. Im Alter von 16 Jahren verließ er die Schule und meldete sich zwei Jahre später 1979 bei der US-Armee, vor allem, weil es in seiner Heimat kaum Berufsaussichten gab. Wilson war auf Militärstützpunkten in Deutschland stationiert und bekam schnell Heimweh. Unter dem Vorwand, er wolle heiraten, schickte ihn die Armee für zwei Wochen zurück in die Vereinigten Staaten. Wilson blieb sechs Wochen, bevor seine Mutter ihn drängte, zum Militär zurückzukehren, woraufhin er prompt wieder nach Deutschland versetzt wurde.
    In seiner Freizeit besuchte Wilson ein Blueskonzert, und dieses Erlebnis veränderte sein Leben. Er hatte in seiner Freizeit Gedichte geschrieben, und nach seiner ehrenvollen Entlassung aus dem Militärdienst blieb er in Deutschland und versuchte, seine lyrischen Fähigkeiten und seine Gesangsstimme, einen vollen, warmen, tiefen Bariton, zu vereinen. Auf der Grundlage des Blues und inspiriert von anderen amerikanischen Bluesmusikern, die in Europa Erfolg hatten, überwand Wilson seine Schüchternheit und begann, in seiner Wahlheimat aufzutreten.

    Big Daddy Wilson - Wikipedia
    Übersetzung: DeepL

    .
     
    antony gefällt das.
  6. #11266 Augschburger, 17.09.2022
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    18.255
    Zustimmungen:
    17.131
    antony gefällt das.
  7. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    22.137
     
    antony und Senftl gefällt das.
  8. #11268 Largomops, 17.09.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.299
    Zustimmungen:
    10.043
    Bei uns ist ein kleines Teufelchen eingezogen. Gibts gerade relativ günstig. Macht mit viel Freude.

    47E6A263-D55A-4367-9B80-2297F9C02C64.jpeg
     
    nenni, silverhour, Augschburger und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #11269 Largomops, 21.09.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.299
    Zustimmungen:
    10.043
     
  10. #11270 Largomops, 22.09.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.299
    Zustimmungen:
    10.043
    Der macht mir auch sehr viel Spaß. Klasse Empfang über FM und DAB. Etwas teuer

    EB61E75B-247F-424C-8470-B508DE481968.jpeg
     
    cappufan und vfranky gefällt das.
  11. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    17.774

    Fiona Apple - Across The Universe
     
  12. #11272 korbinian, 24.09.2022
    korbinian

    korbinian Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    125
  13. cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Passend zu den "Sommersprossen" am Tassenrand ;-)
    Exploded View - dark stains

    Dazu einen sauren Entkoffeinierten zum Aufwecken aus dem Nachmittagstief ;-)
     
  14. #11274 Largomops, 26.09.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.299
    Zustimmungen:
    10.043
    Auf SWR 1 laufen gerade die Top 1000. Bei 890 sind sie gerade. Ist wirklich gut. Alle möglichen Musikrichtungen sind vertreten. Ich entdecke immer wieder Lieder, die ich nicht kenne.
     
    cappufan gefällt das.
  15. #11275 Sebastiano, 26.09.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    2.889
    Z e i t s p r u n g . . . ..mit einem Café au Lait…
    Vollbild-Video empfohlen


    Edith Piaf – La Vie En Rose
    Vocal: Edith Piaf (1915-1963)
    Bürgerl. Name: Édith Giovanna Gassion
    Orchster: Guy Luypaerts Et Son Orchestre; Guy Luypaerts
    (1917-2015)
    Lyrics: Edith Piaf, Music: Louiguy (Louis Guglielm (1945)
    Recorded: Tonstudio Pathé-Marconi, Paris, 1947
    Medium: 78 rpm Schellack, abgespielt auf einem Maxitone Koffergrammophon von ca. 1930

    .
     
  16. #11276 Sebastiano, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    2.889
    S i l e n t i u m . . .
    für einen der .'Most Beautiful Sounds Next to Silence'… für alle – jedoch eventuell nicht für jeden gleichermaßen zugänglich…
    Bemerkenswerter Piano-Einsatz von Wolfert Brederode mit seinem, samtweich-geflügelten Anschlag ab Minute 03:16


    Yuri Honing & Wolfert Brederode – Black Is the Colour
    Yuri Honing (*1965): tenor saxophone
    Wolfert Brederode
    (*1974): piano
    Composer: Traditional
    Album: Avalon Songs (2020) (track 7)
    Recorded & mixed: Tijmen Zinkhaan on July 20th, 2020 at Wisseloord Studio’s, Hilversum, The Netherlands
    Piano technician: Nick Compier
    Producer: Yuri Honing

    .
     
    korbinian und DaBougi gefällt das.
  17. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    4.027
    @Sebastiano
    Umwerfend. Vielen vielen Dank dafür.
    So perfekt vom Timing...und passt wunderbar zum Abendspaziergang in der verregneten Grazer Altstadt
     
    Sebastiano gefällt das.
  18. #11278 Sebastiano, 27.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    2.889
    S i l e n t i u m .. as sensitive as possible…
    Vollbild-Video empfohlen


    John Potter & Ambrose Field – Ma Belle Dame Souveraine (live at Perth International Arts Festival 2010)
    Tenor Vocals: John Potter
    Electronics (Live And Studio Electronics): Ambrose Field
    Composer: Ambrose Field, auf der Grundlage von Gesangsfragmenten von Guillaume Dufay (1397-1474)
    Album: Being Dufay (2007) (track 1)
    Original recording: 2007, Bishopthorpe, North Yorkshire
    Recorded: Ambrose Field
    Mixed: at Rainbow Studio, Oslo; Ambrose Field, Manfred Eicher, Jan Erik Kongshaug
    Producer: Manfred Eicher
    Video: Ausschnitte aus den Filmen von Michael Lynch, die in Live-Aufführungen von 'Being Dufay' von Ambrose Field zusammen mit dem Tenor John Potter gezeigt werden. Aufgezeichnet live im 'Astor' im Rahmen des 'Perth International Arts Festival 2010'.
    Das Perth Festival, das von 2000-2017 'Perth International Arts Festival' hieß und manchmal auch als 'Festival of Perth' bezeichnet wird, ist Australiens am längsten laufendes Kulturfestival, das jährlich in Westaustralien stattfindet.

    Der britische Tenor John Potter und sein Landsmann Ambrose Field, Komponist elektronischer/digitaler Musik, bieten eine eindrucksvolle Gegenüberstellung von Renaissancemusik und heutiger Technologie: In sieben miteinander verbundenen Stücken schweben Vokalfragmente aus den Liedern und geistlichen Werken des flämischen Komponisten Guillaume Dufay (1397-1474) über Ambrose Fields weiten und facettenreichen Klanglandschaften.
    "Damals wie heute war Musik nicht für immer festgeschrieben, sondern lebte und atmete durch die Vorstellungskraft früherer Musiker und ihrer Zuhörer", schreibt Field in seinen Begleitnotizen zu 'Being Dufay'. Potters Stimme taucht mit großer Leichtigkeit in die anspielungsreich bearbeiteten Klänge ein. Amrose Field: "Die Fragmente des ursprünglichen Dufay werden immer völlig unverändert präsentiert und dienen als Referenzpunkt oder 'cantus firmus’ innerhalb des Neuen. Aus dieser neuen Perspektive wollte ich die Grenzen des elektronischen Mediums ausloten und eine neue Reihe von musikalischen Farben erzeugen."

    .
     
    wurzelwaerk gefällt das.
  19. #11279 Philanthrop, 27.09.2022
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    315
    The One and Only...



    Demnächst wieder auf Tour mit seiner Band The Jungs. :cool:
     
  20. #11280 wurzelwaerk, 27.09.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.184
    Zustimmungen:
    5.269
    Eine tolle Symbiose - mein Wohnzimmer ist grad eine Klang-Kathedrale...
     
    Sebastiano gefällt das.
Thema:

Espresso trinken und dabei Musik hören

Die Seite wird geladen...

Espresso trinken und dabei Musik hören - Ähnliche Themen

  1. Espresso trinken und dabei die Storche beim nestbau zuschauen

    Espresso trinken und dabei die Storche beim nestbau zuschauen: Da ich dabei bin einen mast zu organisieren um damit ein Storchennest im Garten zu errichten kann Ich jede unterstuetzung gebrauchen von Kn...
  2. Mezcal trinkende Espressofreaks

    Mezcal trinkende Espressofreaks: Ich habe mich nun schon eine Weile lang mit Rum beschäftigt und schöne Erfahrungen gemacht. Nun möchte ich mich in die Welt des Mezcals begeben....
  3. Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"?

    Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"?: Ich habe mir aufgrund des hiesigen Malabar Themas einfach mal bei Fausto die beiden Espresso Probierpakete bestellt und frage mich nun, was ich...
  4. Espressotrinkende Kraftsportler

    Espressotrinkende Kraftsportler: Ich mache seit ca. 25 Jahren mehr oder weniger intensiv Kraftsport (Muckibude). Ursprünglich motiviert, Rückenprobleme in den Griff zu bekommen,...
  5. Espressotrinken mit gutem Gewissen :)

    Espressotrinken mit gutem Gewissen :): Hi Leute, Ich bestell seit einiger Zeit meine Bohnen ziemlich ausschließlich von Röstern, die ihre Handelsbeziehungen offenlegen, Fairtrade-Siegel...