Espresso und Laufen

Diskutiere Espresso und Laufen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Neueste Errungenschaft - gabs zum Geburtstag- weil ich es leid bin, mir immer das Eierphone an den Oberarm zu schnallen, gibt so blöde Streifen im...

  1. #801 Espressohexe, 13.06.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Neueste Errungenschaft - gabs zum Geburtstag- weil ich es leid bin, mir immer das Eierphone an den Oberarm zu schnallen, gibt so blöde Streifen im Sommer :D
    Als erstes mit einem Ruder Workout getestet.
    1E3FB149-A38A-4CE4-B0F6-C10A605A0151.jpeg DCCB4D51-30A3-4EE4-A158-0308C24C8C5B.jpeg 676442A3-B3E1-4BFF-8DE0-1A1AA6A4A1A9.jpeg 8CF316AD-6DF1-400B-BA37-B5985B5E5508.jpeg E1F0903B-390A-497C-A8C6-FE09D0A85E90.jpeg
     
    1968 gefällt das.
  2. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    225
    Herzlichen Glückwunsch, jetzt ist der Streifen halt am Handgelenk und so fett, daß er sich mit keiner Damenuhr kaschieren läßt. ;)
     
  3. #803 Espressohexe, 13.06.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Ich trage keine Damenuhren :p und da ich eh immer ne Uhr trage, sieht man es nicht :D
     
  4. #804 yoshi005, 13.06.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    979
    Laufe inzwischen nach zehn Jahren Pause seit einem Jahr wieder regelmäßig und habe im Mai das erste Zwischenziel, den Mainz-Marathon, hinter mich gebracht. Macht wieder viel Laune, auch wenn ich viel langsamer bin als vor zehn Jahren.
    Man wird nicht jünger. Dafür ist der Kaffee jetzt besser... :)
     
    Methyltheobromin, 1968, hawi und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #805 Methyltheobromin, 14.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2018
    Methyltheobromin

    Methyltheobromin Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    258
    Dieses Jahr will ich nochmal einen Halbmarathon in Angriff nehmen. Letztes Jahr hatte es nicht geklappt, weil ich drei Tage vorher krank geworden bin :-(
    Und um mich zum Training zu motivieren, habe ich mal geschaut, wie alt ich sein müsste damit meine geschätzte/extrapolierte Zeit eine Spitzenleistung wäre. Bei der Recherche kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus, denn einem 80-jährigen namens Klemens Wittig würde ich im Moment hinterher hecheln... Dieser Speedy Gonzales Senior rennt den Halbmarathon in 1:40 :eek:
    So möchte ich auch alt werden, wow!
     
    yoshi005 und Espressohexe gefällt das.
  6. #806 Espressohexe, 14.06.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Jo der Senior ist der Hammer!
     
  7. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    225
    Ich hab das hier, vom Kaffee Röster ;). Hebt jetzt seit über 2k km. Macht höchstens Streifen bei "Bauch frei" und so lauf ich schon lange nicht mehr rum. Eignet sich auch als Obstkorb.

    upload_2018-6-17_18-52-49.png
     
  8. #808 Espressohexe, 17.06.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Mag nix am Bauch beim Laufen. Hatte da mal so nen Gurt mit Trinkflasche.Total störend. Bin zufrieden mit meiner Uhr, hat so viele schöne Features. Jeder wie er mag und ich mag nun mal Äpfel :D
     
  9. #809 Methyltheobromin, 18.06.2018
    Methyltheobromin

    Methyltheobromin Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    258
    Heute morgen mal wieder ganz gemütlich gelaufen, mit einer Geschwindigkeit die ich gefühlt ewig durchhalten könnte, auch wenn aus Zeitgründen nur 7,5km auf den Plan standen. Der einzige Haken an dem Tempo ist nur, dass der Herr Wittig dann gute 20 Minuten schneller die Halbmarathonstrecke absolviert. Muss demnächst mal ne lange Strecke (z.B. 15 km) testweise schnell(er) laufen und schauen wie es läuft.
     
  10. hawi

    hawi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    2.614
    Boah, hier ist ja gar nichts los... Läuft überhaupt niemand mehr? :eek:

    Na gut, ich leg' mal vor. :) Heute bin ich das erste Mal seit 13 Jahren wieder einen Halbmarathon gelaufen (warum es so lange gedauert hat, ist eine längere Geschichte, die u.a. viel mit viel Fahrradfahren zu tun hat ;) ). Bin trotz mangelndem Lauf-Training in 1:52:30 h angekommen, was beweist, dass auch Fahrradfahren fit hält. :D Die Beine zwicken aber schon etwas, beim Radeln werden halt doch andere Muskeln belastet. Bin aber auf jeden Fall zufrieden.

    Nachtrag: Ich habe gerade gesehen, dass Kipchoge in Berlin in 2:01:39 h einen neuen Marathon-WR gelaufen ist. Meine Fresse! :eek:
     
  11. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    225
    Ich war gestern bei einer Laufveranstaltung und habe einen gewissen Gebreselassie hinter mir gelassen.;)

    Ich habe ein gutes Angebot für eine neue Garmin Fenix 3 HR. Lohnt sich das noch
     
  12. #812 Espressohexe, 16.09.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Doch doch hier wird fleißig gelaufen, jetzt wo es der Fuß wieder zulässt ;)
    Gestern nach 12 Tagen erst einmal Indoor und heute Outdoor mit +1 im Schlepptau, der muss an seiner Grundlagenausdauer arbeiten, die hat er immer vernachlässigt, das rächt sich - wie man sieht.

    Deine Zeit im HM - super - weiß nicht, ob ich es packen würde. Jo und der Weltrekord - da falle ich echt vom Glauben ab :eek:.

    Laufe ja auf schon mehr als mein halbes Leben und werd mich am 2.10 erstmals einer Leistungsdiagnostik unterziehen - bin gespannt, was dabei rauskommt. +1 muss auch mit.

    7DCE4D97-8727-45C2-B411-A93BC1906435.jpeg 9734F403-BB8B-4C77-BDC3-53C23FD6F519.jpeg 1EA2B6A4-A113-486A-8320-725226457556.jpeg
     
    hawi gefällt das.
  13. #813 Espressohexe, 16.09.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Schau mal hier, da gibt es einige Bewertungen zu Deiner favorisierten Uhr Garmin Fenix 3 Ansonsten bei Facebook bei Fit durch Laufen.
     
  14. #814 Methyltheobromin, 16.09.2018
    Methyltheobromin

    Methyltheobromin Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    258
    Hier war auch was los. Hatte nur ganz vergessen von meinem ersten Halbmarathon Ende Juli zu berichten.
    Es war viel zu heiß, um 10 ging es bei 28 Grad los und später waren es dann mehr als 30. Wollte mir wegen dem Klima eigentlich ganz viel Zeit lassen, bin dann aber viel zu schnell losgelaufen weil sich am Anfang alles so schön locker und leicht anfühlte. Bin dann ab der Hälfte brutal eingebrochen, und habe letztendlich 2:03 gebraucht. Bei so einer Hitze mache ich das nicht noch einmal...
    Aber es war eine gute Erfahrung, und beim nächsten mal teile ich mir meine Kräfte besser ein.
     
  15. #815 yoshi005, 16.09.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    979
    Schön, dass hier wieder etwas passiert. Bin auch läuferisch seit letztem Jahr wieder sehr aktiv, im Mai zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Marathon gelaufen. Laufe fünf bis sechsmal in der Woche und versuche, jedes Wochenende einen Lauf über 20km einzubauen.
    Freue mich auf einen Austausch.
     
    Espressohexe gefällt das.
  16. #816 hawi, 16.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2018
    hawi

    hawi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    2.614
    Hey, cool! Ich dachte nicht, dass das so schnell wieder heilt. Die oben erwähnte Studienkollegin hat noch ziemlich lange mit ihrem Finger herumlaboriert, damals.
    Alles eine Sache des Trainings. ;) Ich sag' deswegen "zufrieden" und nicht "super", weil meine HM-Bestzeit mal 1:33:xx h war :oops: :) - ziemlich genau vor 13 Jahren. Kurz nach dem Lauf hatte ich einen Unfall (nicht beim Laufen), bei dem ich mir den einen Fuß ziemlich lädiert habe und mehrere Monate nicht trainieren konnte. Danach war irgendwie die Luft/Motivation raus, ich wollte wegen unseren Kids nicht mehr so viel Zeit investieren und ich hab' mit dem Radfahren angefangen. Aber wie man sieht, kommt die Motivation irgendwann doch wieder. Ich werde in Zukunft jedenfalls versuchen, wenigstens einmal die Woche Laufen zu gehen, damit die Beine sich wieder dran gewöhnen.
    Die GA ist m.M.n. das Wichtigste überhaupt. Nur über die wird man schneller. Ich hab' mal eine Weile lang mit einem ehemaligen Nachbarn traininert, der auch im Training immer volle Pulle gelaufen ist. Mir war das dann irgendwann zu doof und ich hab' mich ausgeklinkt. Dass das die richtige Entscheidung war, habe ich gesehen, als der Nachbar und ich jeweils unseren ersten Marathon gelaufen sind. Ich war deutlich über eine Stunde schneller als er. :p :)

    Aber natürlich muss man auch mal schnelle Einheiten trainieren. Der Mix macht es.
    Das würde mich auch mal interessieren & ich überlege schon länger, das mal zu machen. Aber irgendwie konnte ich mich noch nicht dazu durchringen. :oops: Berichte mal, wie es war.

    Nachtrag: ich habe gerade in der offiziellen Ergebnisliste des Laufs, den ich heute mitgemacht habe, dass der Sieger der M60 im Halbmarathon eine Zeit von 1:26:30 h gelaufen ist. :eek: Und der Sieger der M50 (meine Altersklasse) ist Gesamt-Zehnter in knapp unter 1:22:00 h geworden. :eek::eek: Also, Leute, schnürt Eure Schuhe. Da geht noch was! :)
     
  17. #817 Espressohexe, 16.09.2018
    Espressohexe

    Espressohexe Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    16.899
    Werde berichten. Bin gespannt, was dabei so rausnommt. Hab das volle Paket gebucht mit allem Schnickschnack. Ich befürchte, die nehmen mi h auseinander :eek:

    Was den Fuß betrifft, hab auch längere Ausfallzeiten befrüchtet :oops: Dienstag schon mal probiert auf dem Band, war nicht sooo dolle deshalb mehr gerudert und Yoga sowie Pilates und wie dankt mir das mein Körper - Muskelkater in den Chicken Wings & im Popo - herrje was kann ein Ar*** so weh tun :confused::D

    Bei mir wechseln sich GA und auch mal Intervalltraining ab. Denke der Mix passt aber warten wir mal ab was am 2.10 so rauskommt :rolleyes:
     
  18. #818 wernerscc, 17.09.2018
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    134
    Ich bin auch weiterhin bei der Stange, im Sommer etwas weniger, jetzt wieder 1 - 2 mal die Woche, 8 oder 10 km.

    Ein Liegerad, das vergangenen Winter eintrudelte, hat mir etliches an Laufmotivation abgezogen, so daß ich diesen Herbst noch keinen Halbmarathon angegangen bin. Sonst die Jahre, bin ich meist im September auch einen Halben gelaufen. Vielleicht pack ich im November wieder einen Waldlauf. Dazu müsste ich aber das Trainingspensum Laufen erhöhen, was bei meiner derzeitigen Lust auf Liegeradfahren nicht sehr wahrscheinlich ist.

    Edit: Rudern ist aktuell komplett out bei mir.:(
     
  19. #819 yoshi005, 23.09.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    979
    Da es hier vor ein paar Beiträgen (aber einem halben Jahr) um Laufschuhe von On ging: Ich laufe nun seit fünf Monaten die Cloudsurfer und bin nach ungefähr 500 km sehr angetan.
    Ursprünglich habe ich die Schuhe nur gekauft, weil ich im Laden meines Vetrauens nach Lightweight Trainern geschaut habe, der mir aber außer den Asics DS Trainer, die ich schon hatte, nichts anbieten konnte. Der Verkäufer riet mir dan zum Cloudsurfer, der schnell und komfortabel sei.Das Probelaufen fühlte sich etwas seltsam an: gleichzeitig hart und sehr indirekt. Weil aber die Passform stimmte und der Schuh sich gut anfühlte, habe ich sie trotz hohen Preises (160 EUR) mitgenommen.
    In den ersten Wochen war mein Eindruck zwiespältig. Die Schuhe machten Lust auf Tempo, allerdings fühlte sich die Dämpfung und der etwas höhere Aufbau etwas gewöhnungsbedürftig an. Mit der Zeit habe ich festgestellt, dass die Cloudsurfer einen ökonomischen Laustil unterstützen und dass ich in der Regel deutlich weniger angestrengt ins Ziel kam.
    Inzwischen sind die Cloudsurfer meine Lieblingsschuhe. Wenn man sich ein wenig auf die Dämpfung einstellt, sind sie sehr komfortabel, aber dynamisch. Gerade auf der zweiten Hälfte längerer Strecken merke ich, dass die Muskulatur durch die Dämpfung weniger ermüdet und ich länger einen dynamischen Laufstil beibehalte.
    Auf Strecken über 15km haben die Cloudsurfer inzwischen die Ds Trainer abgelöst und beim nächsten Marathon werde ich sie auch tragen. Für mich hat sich der Kauf gelohnt.
     
    1968 gefällt das.
  20. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    409
    Das ist witzig. Deine Erfahrungen mit dem Cloudsurfer kann ich fast genauso bestätigen. Ich habe sehr, sehr viele Schuhe ausprobiert bis ich beim Cloudsurfer gelandet bin. Seit dem hat das Schuhshopping ein Ende
    Bis dato war mir in jedem Laufladen zu Stabilschuhen geraten worden und ich konnte selten mehr als zwei mal die Woche mehr als 5k laufen, bis die üblichen Laufwehwechen anfingen.
    Im Laufwerk in HAmburg bin ich dann echt gut beraten worden und am Ende beim Cloudsurfer gelandet. Im Sommer habe ich dann meinen ersten Halbmarathon absolviert, und (und das ist viel wichtiger) das ganze Training verletzungsfrei verbracht. Natürlich ist das nicht nur den Schuhe zu verdanken und ich glaube auch das Laufschuhe eine sehr individuelle Angelegenheit sind, ich bin allerdings sehr zufrieden mir meinen ONs.
     
    yoshi005 gefällt das.
Thema:

Espresso und Laufen

Die Seite wird geladen...

Espresso und Laufen - Ähnliche Themen

  1. Einfluss des Wetters so krass?

    Einfluss des Wetters so krass?: Hallo Zusammen, seit gestern ist es hier feuchter draussen. Eben wollte ich mir mit der gewohnten Einstellung einen Espresso ziehen und siehe da,...
  2. Frage unregelmäßiger Bezug Bezzera Unica

    Frage unregelmäßiger Bezug Bezzera Unica: Hallo Zusammen, Habe heute beim Espresso machen was beobachtet. Er läuft erst schön in die Tasse. Dann, wenn der Strahl heller wird, schwingt er,...
  3. Das Glas Wasser nach dem Espresso

    Das Glas Wasser nach dem Espresso: Schon wieder ein Wasserthread? Bitte nicht.. Keine Sorge, mir gehts nur um das Wasser dazu, nicht das Wasser im Espresso. Halt so, wie man es...
  4. [Handmühle] Suche OE Pharos 2.0

    [Handmühle] Suche OE Pharos 2.0: Hallo, Wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einer Pharos (1.1 oder 2.0) von Orphan Espresso. Sollte jemand Seine loswerden...
  5. Einstieg in die Espresso-Welt

    Einstieg in die Espresso-Welt: Guten Morgen zusammen! :) Wie der Titel bereits verrät, möchte ich in die Espresso-Welt eintauchen und mir vorab noch eure Tipps dazu abholen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden