Espresso ungenießbar bitter. Butterfly

Diskutiere Espresso ungenießbar bitter. Butterfly im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, nach vielen wunderbaren Espressi ging es vor zwei Wochen los. Der Kaffee wurde bitter und immer noch bitterer...ich muß dazu sagen,...

  1. #1 Eisensepp, 27.04.2016
    Eisensepp

    Eisensepp Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    nach vielen wunderbaren Espressi ging es vor zwei Wochen los. Der Kaffee wurde bitter und immer noch bitterer...ich muß dazu sagen, dass ich am lange bewährten Setting nichts verändert habe. Aus Verzweiflung habe ich noch zwei weitere bewährte Sorten versucht, mit jedem Bezug wird es schlimmer.
    Der Puck ist ok, die Crema passt, ich habe mit dem Pressostat gespielt und deutlich kälter versucht, immer mit dem selben ungenießbaren Ergebnis.
    Dann habe ich angefangen das Duschsieb samt Dichtung zu wechseln, ebenfalls die Dichtungen im Ein- und Auslassventil. Der Tank wird regelmäßig gereingt, die Gruppe regelmäßig rückgespült und entfettet.
    Ich verwende schon immer das Quellwasser in der blauen 5l Flasche von Fristo...
    Maschine ist eine La Scala Butterfly mit der ich immer sehr zufrieden war...
    Ich bin echt ratlos, Hilfe!!!

    Gruß
    Klaus
     
  2. #2 therock124, 27.04.2016
    therock124

    therock124 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    92
    Wie sich das anhört könnte es an der Mühle liegen. Wirklich mehr kann ich als Laie dazu leider nicht sagen, vielleicht irgendwo was schlechtes drin? Bohnenbehälter?
     
  3. #3 Eisensepp, 27.04.2016
    Eisensepp

    Eisensepp Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Daran habe ich auch schon gedacht. Mit "fertigem" Pulver das gleiche Problem...
     
  4. #4 therock124, 28.04.2016
    therock124

    therock124 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    92
    Um das ganze nachzuvollziehen könntest du auch gucken ob dir das Wasser aus der MAschine schmeckt (aber da müsste ja eigentlich kein Problem liegen). Dann kannst du deine Bohnen bei jemand anderem in der Mühle mahlen und an deiner Maschine ausprobieren. Und deine Bohnen deiner Mühler an einer anderen Maschine ausprobieren. Und so weiter halt, um zu finden an welchem Teil genau der Fehler liegt. Dazu musst du nur halt auch jemanden finden der dazu bereit ist.
     
    RoadrunnerV2 gefällt das.
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    939
    ist die maschine kürzlich entkalkt worden? wenn ja, wie?
     
  6. #6 Eisensepp, 28.04.2016
    Eisensepp

    Eisensepp Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Wasserbezug ohne Siebträger schmeckt nicht bitter und soweit ok.
    Ich habe fertig gemahlenes Pulver probiert mit dem selben Ergebnis.
    Entkalkt wurde nichts...
    Kann es der Siebträger sein? Ich packe ihn regelmäßig in die Spülmaschine. innen ist der Chrom weg...
     
  7. cake66

    cake66 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    91
    Ich hätte beim ersten Lesen zuerst auch auf die Mühle getippt, aber wenn unterschiedliches Mehl zum gleichen Ergebnis führt, hätte ich das Wasser bzw. Maschine als Ursache vermutet. Vielleicht wurde Milch beim Aufschäumen in den Kessel gezogen und gammelt langsam vor sich hin? Aber das scheint es ja auch nicht zu sein...

    Ich versteh nicht wirklich, warum man den Siebträger in die doch durchaus aggressive Spülmaschine legt, wo doch meist ein einfaches Ausspülen reichen sollte. Allerdings nutze ich mittlerweile primär den Bodenlosen, da ist das vielleicht etwas anders. Evtl. gibt's nen zweiten Siebträger, den man mit dem gleichen Sieb testen könnte?
     
  8. #8 Enniefahrer, 29.04.2016
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Hast du einmal schon das Duschsieb demontiert und gereinigt? Da oben setzt sich gerne Dreck ab.
     
  9. #9 Tschörgen, 29.04.2016
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    11.831
    Erkältet? Rachenentzündung? Nimmst du gerade irgendwelche Medikamente? Antibiotikum ect.?
    Sowas in die Richtung. Könnte durchaus sein, dass es dann etwas anders schmeckt.
     
Thema:

Espresso ungenießbar bitter. Butterfly

Die Seite wird geladen...

Espresso ungenießbar bitter. Butterfly - Ähnliche Themen

  1. Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...

    Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...: In Anlehnung an den "Ich trinke gerade diesen Espresso...."-Thread und angesichts der Tatsache, dass sich hier zunehmend Bleifrei-Trinker outen,...
  2. ich muss gerade meine Begeisterung kund tun

    ich muss gerade meine Begeisterung kund tun: Bei einem Heimaturlaub in Ostfriesland bin ich in der tiefen Provinz Friedeburg im Combi auf Kaffee und Espresso (Delfter blue) von der...
  3. Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?

    Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?: Hallo zusammen, ich trinke morgens gerne einen (zwei oder drei =) Espresso. Bisher nutze ich dazu eigentlich einen Mokka (Rommelsbacher Eko...
  4. Kaufberatung - Espresso Only Maschine

    Kaufberatung - Espresso Only Maschine: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Maschine mit der sich "nur" oder vor allem Espresso zubereiten lässt. Dabei sind mir folgende...
  5. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden