Espresso wird und wird nichts - vor Ort Hilfe? Raum Köln

Diskutiere Espresso wird und wird nichts - vor Ort Hilfe? Raum Köln im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin seit etwa einem Jahr interessierter Leser und habe im Juli - nach langer Überlegung und vielen Bookmarks - folgende...

  1. #1 WIB2015, 25.10.2018
    WIB2015

    WIB2015 Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin seit etwa einem Jahr interessierter Leser und habe im Juli - nach langer Überlegung und vielen Bookmarks - folgende Kombination gekauft:

    Profitec Pro 300
    und die
    Eureka Mignon Specialita

    Vorher wurde die Familie mit einer Vollautomaten versorgt. War ok, aber eben nicht gut.

    Als Bohne konzentriere ich mich auf den Kölner Röster Heilandt mit seinem Espresso 1 (40 % Robusta, 60 % Arabica).

    Der Capuccino schmeckt soweit, im diesen Sommer saßen deutlich mehr Nachbarn Kaffeeschlürfend vor unserem Haus, was wirklich nett ist.

    aber

    Der Espresso schmeckt überhaupt nicht. Ich nutze nur das 2er-Sieb und habe x Mengen, Mahlgrade, Temperaturversuche unternommen. Ich bekomme aus etwa 20 Gramm in der Regel in 25 Sekunden so 40ml raus, was auf dem Papier ja ganz nett aussieht, aber es schmeckt nicht, so, wie ich es auf der Rösterei kenne.

    Ich weiß nicht, was ich noch ändern kann. Deshalb meine Frage: Hat hier jemand Zeit und Lust mir in Bergisch Gladbach einmal zu helfen? Fahrtkosten übernehme ich natürlich und ein Pfund leckeren Espresso habe ich auch noch da.

    Vielen Dank
    Volker
     
  2. #2 BohnenBruder, 25.10.2018
    BohnenBruder

    BohnenBruder Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    68
    Moin!

    hast du schon mal die Röster nach ihrer Wasserzusammensetzung gefragt?
    Wäre auch hilfreich wenn du ein bisschen ausführlicher beschreibst, wie denn der Bezug dann schmeckt. Ist er eher auf dem sauren oder bitteren Ende? Hast du das Gefühl das er vielleicht ein bisschen eindimensional und flach ist?
    Da du schon mit einigen Variablen herumgespielt hast, rate ich dir auch noch, eines nach dem anderen zu Verändern.
    Aufjedenfall nicht verzweifeln, einfach immer weiter an der Technik üben, die auch ein sehr großer Faktor für einen guten Espresso ist.
     
  3. #3 nnamretsuM, 25.10.2018
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    303
    Willkommen!

    Nutzt Du eine Feinwaage? Kann am Anfang helfen...
     
  4. #4 S.Bresseau, 25.10.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    ommt mir arg viel vor für eine Barmischung, geh mal auf ca 16g runter.
    +1 für Feinwaage, und immer darauf achten, dass nach einer Mahlgradverstellung ein paar Gramm aus der Mühle rausgemahlen werden, damit du das richtig eingestellte Pulver bekommst.
     
    BohnenBruder gefällt das.
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    569
    20 Gramm sind in einem 14 Gramm Sieb (falls es eins ist) wirklich viel. Das musst du meines Erachtens ganz schön zusammen tampern, dass du es reinkriegst. Das müsste weiter beim richtigen Mahlgrad unendlich langsam dadurchdröppeln. Du kriegst aber 40 ml raus. Ist der Mahlgrad also noch zu grob?

    Auch ich würde dir empfehlen auf 16 Gramm zu gehen, ca. 25 Sekunden zu beziehen und dann (ganz wichtig) zu wiegen, was rauskommt. Das sollten so um die 32 Gramm sein als Einsteigerregel, wenn es eine dunkle Mischung ist. Wenn es eine helle ist, besorge dir fürs erste eine andere Bohne.
    Die italienischen Röstungen sind einfach einfacher zu händeln.
     
  6. #6 Kantenhocker, 25.10.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    526
    20 g ist für das Sieb recht viel. Nimm mal weniger, dafür feiner gemahlen. Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wieviel ich ins Sieb fülle. Muss ich gleich mal nach wiegen.
     
  7. #7 Largomops, 25.10.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    5.425
    Weniger Pulver, feiner mahlen. 14-16 Gramm probieren.
     
  8. #8 WIB2015, 25.10.2018
    WIB2015

    WIB2015 Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo in die Runde,
    danke für die Tipps. Ich nutze eine Feinwaage, das ist wirklich ganz hilfreich. Ich werde jetzt mal mit den Gramm runtergehen und weiter ausprobieren. Ich habe zwar in Erinnerung, dass ich im Profitec 300 Thread gelesen habe, dass das mitgelieferte 14g Sieb sehr viel Espresso braucht, aber mir kam das auch zu viel vor.
    Einen schönen Abend
     
    Sekem gefällt das.
  9. #9 Max1411, 25.10.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    2.082
    Die Feinwaage dann auch fürs Getränk benutzen, also nicht 40ml, sondern z.B. 40g.
     
  10. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    569
    Ratio 1:2, also x Gramm Mehl ergibt 2x Gramm Espresso in ca. 25 Sek.
     
  11. #11 Kantenhocker, 26.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    526
    16 g ist bei dem Sieb die untere Grenze. Da bleibt der Puck noch recht matschig.
    mit. 17-18 g liegt man da eher richtig.
    Ich mache den Espresso meistens mit dem LM1 Sieb. Damit bekomme ich das beste Ergebnis. Dabei fällt mir ein, ich wollte mir immer mal ein kleineres 2 er Sieb kaufen.
     
    WIB2015 gefällt das.
  12. #12 Dirk2/3, 15.12.2018
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    667
    Hallo,
    Beitrag ist ja schon etwas älter.
    Heiland macht, soweit ich mich errinnere , eher fruchtige Blends.
    da komme ich überhaupt nicht mit zurecht.
    Ich empfehle mal bei Van Dyke den Adorno zu testen.
    Der ist ziemlich Idiotensicher.
    Die haben auch einen 100% Robusta.
    Der ist ziemlich genial.
    Ich selber nehme gerne Schamong Napoletano.
    Der hat genügend Druck und ist auch im Cappu tragfähig.
    der funktioniert auch sehr zuverlässig in verschiedenen Maschinen.

    Gruß
     
    WIB2015 gefällt das.
Thema:

Espresso wird und wird nichts - vor Ort Hilfe? Raum Köln

Die Seite wird geladen...

Espresso wird und wird nichts - vor Ort Hilfe? Raum Köln - Ähnliche Themen

  1. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  2. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  3. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  4. SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant"

    SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant": Guten Morgen. Ich bin recht frisch hier und würde mich sehr freuen, wenn man mir bei meinem Anliegen behilflich sein könnte. Seit gestern bin ich...
  5. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden