Espressobohnen altern, was tun damit es trotzdem schmeckt?

Diskutiere Espressobohnen altern, was tun damit es trotzdem schmeckt? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Rutsch ins neue Jahr! :)

?

Espressobohnen altern, was tun damit es trotzdem schmeckt?

  1. Ich schraube meine Erwartungen etwas herunter

    7 Stimme(n)
    31,8%
  2. Ich nehme Milch hinzu

    5 Stimme(n)
    22,7%
  3. Ich öffne mich für ein anderes Geschmackserlebnis

    2 Stimme(n)
    9,1%
  4. Mehr Zucker

    1 Stimme(n)
    4,5%
  5. Viel feiner Mahlen, längere PI, längerer Bezug

    2 Stimme(n)
    9,1%
  6. Weniger Druck beim Bezug /möglichst abfallende Druckkurve

    1 Stimme(n)
    4,5%
  7. Ärgern

    2 Stimme(n)
    9,1%
  8. Tee trinken

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Zum Neujahr Sekt trinken

    5 Stimme(n)
    22,7%
  10. :-)

    3 Stimme(n)
    13,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Dirk2/3, 31.12.2016
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    717
    Guten Rutsch ins neue Jahr! :)
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.819
    Zustimmungen:
    928
    Dito

    zur umfrage:): weder noch usw. in müll und neue nehmen.
     
  3. _aton

    _aton Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    291
    genau, entsorgen! :D
     
  4. #4 Dirk2/3, 31.12.2016
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    717
    Nein, nicht entsorgen.
    Die schmecken noch.
    Nur anders.
    :)
    Gruß
     
  5. _aton

    _aton Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    291
    anders ist aber schon ein sehr dehnbarer Begriff.... o_O
     
  6. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.438
    Für Cold Drip reichen die noch
     
  7. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    94
    Hihi - gröber und mehr fehlt noch :)
    Guten Rutsch
     
  8. Ganzo

    Ganzo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    778
    So mache ich es auch, Herr Doktor.

    Wenn Bohnen über einige Wochen altern und fader werden, erfordert der richtige Flow ein immer feineres Mahlen.
    Aber der Geschmack, also die richtige Extraktion, fordert etwas anderes.
    Die meisten Kaffees verlieren mit zunehmendem Alter ihre weniger stabilen, früher löslichen fruchtig-sauren und süßen Noten schneller als die stabileren würzigen, warmen und nussigen Noten und sollten deshalb weniger extrahiert werden.

    Also es ist besser, ältere Bohnen höher zu dosieren bei gleichem Mahlgrad oder sogar zusätzlich gröber zu mahlen und kühler zu beziehen. Das gleicht den nachlassenden Geschmack etwas aus und macht den Espresso kräftiger.

    Mit der Methode:
    beginne mit leichter Überextraktion (feiner mahlen u. niedriger dosieren) bei frischen Bohnen und ende mit leichter Unterextraktion (gröber mahlen u. höher dosieren) bei nachlassenden Bohnen
    kann man Bohnen über längere Zeit ohne nennenswerte geschmackliche Einbußen verwenden.

    Gruß und guten Rutsch, Ganzo
     
    Haenns, pressomacchiato, BrikkaFreund und 2 anderen gefällt das.
  9. #9 Stephan Stoske, 31.12.2016
    Stephan Stoske

    Stephan Stoske Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    684
    Wir kaufen einfach genau die Mengen ein, die wir auch innerhalb der Zeit verbrauchen, die die Bohnen nicht alt werden lassen. Die Frage, was mit zu alten Bohnen passieren soll, stellt sich also nie.
     
  10. #10 Dirk2/3, 31.12.2016
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    717
    Danke für die Anleitung.
    Gruß
     
  11. #11 Dirk2/3, 05.01.2017
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    717
    Habe mich natürlich datan versucht nch dem Tip von @Ganzo die alt gewordenen Bohnen zu extrahieren.
    Ich war nicht zufrieden.
    Eine extrem lange PI plus abgesekterTemperatur plus beliebig langer Bezugzeit bis zum Ende der Hh-Hebelstellung (Also maximum) und deutlich feinerm Mahlgrad schmeckte voll und gut.
    Und überhaupt nicht nach etwas älteren Bohnen. Was natürlich nachlässt ist die Crema und die leicht wahrnehmbare Fruchtigkeit. Aber
    das ist akzeptabel.
    Älter als 14 Tage wird keine Packung bei mir.
    Aber ab dem öffnen ändert sich der Geschmack sowieso täglich.

    Gruß
     
Thema:

Espressobohnen altern, was tun damit es trotzdem schmeckt?

Die Seite wird geladen...

Espressobohnen altern, was tun damit es trotzdem schmeckt? - Ähnliche Themen

  1. Gegenmaßnahmen bei 1 Kilo Espressobohnen wg. Alterung

    Gegenmaßnahmen bei 1 Kilo Espressobohnen wg. Alterung: Hallo, 1 Kilo Pakete haben leider den Nachteil, schneller zu altern, als es möglich wäre, sie rechtzeitig zu verbrauchen. So geschehen beim...
  2. Ein künftiger Heimröster und alter Leser sagt kurz Hallo

    Ein künftiger Heimröster und alter Leser sagt kurz Hallo: Moin! Ich möchte mich hier kurz vorstellen, da ich demnächst wegen wahrscheinlich akuter Rösthysterie ab und an Beiträge im Forum schreiben...
  3. Kurz: Neue oder alte Mahlscheiben (Guatemala, MK)

    Kurz: Neue oder alte Mahlscheiben (Guatemala, MK): Hallo Leute, nur zur meinen Sicherheit: Kann mir jemand mit Erfahrung und eigentlichem Wissen, ob die Mahlscheiben (Mahlkönig, Guatemala K22s) auf...
  4. [Maschinen] Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991

    Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991: Es wird Winter, das Schlechtwetterhobby drängt :) Ich möchte meine V2.5 Premill äußerlich back to the roots führen. Die Plaste-Schauglasabdeckung...
  5. Verkabelung Isomac Tea alt

    Verkabelung Isomac Tea alt: Moin, ich hab da mal ein Problem: meine ziemlich in die Jahre gekommene Tea wollte eine Überholung. Im Großen und Ganzen ist mir das, mit Hilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden