Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

Diskutiere Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich mag die Bohnen im Schokomantel einfach unglaublich gerne, aber kann man die nicht auch selber machen? Hat das schon mal jemand probiert? Ich...

  1. #1 unclewoo, 13.10.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    2
    Ich mag die Bohnen im Schokomantel einfach unglaublich gerne, aber kann man die nicht auch selber machen? Hat das schon mal jemand probiert? Ich würde mir vorstellen, Bohnen einfach ziemlich dunkel zu rösten, dann im Wasserbad Schokolade aufzulösen und die Bohnen durchzuziehen. Gibt es da schon jemanden, der da mit praktischer Erfahrung aufwarten kann (bspw.: Welche Bohnen, welches Röstbild, welche Schokolade etc.)?
     
  2. #2 svemarda, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2008
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
  3. #3 unclewoo, 14.10.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    2
    AW: Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

    Danke, das hatte ich schon gelesen, aber war etwas skeptisch (geröstete Bohnen in den Ofen etc.), daher wollte ich mal hier nach Erfahrungswerten fragen. Die scheint es leider nicht zu geben. Ich denke, angesichts des Preises für 400 Bohnen lohnt sich der Aufwand schon ;-)
     
  4. #4 Raffizack, 14.10.2008
    Raffizack

    Raffizack Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

    Die Rösterei der Bohnen fand ich auch seltsam...
    Aber bei den Antworten im chefkoch.de Thread ist weiter unten etwas brauchbar scheinendes dabei. chefkoch.de ist sowieso immer wieder informativ, da werde ich meistens fündig, auch wenn ich was ausgefalleneres suche.
    Bei dem ganzen Kaufzeug kommt man oft billiger weg, aber dann könnte ich ja zum Beispiel auch meine Mühle und Maschine weggeben und Gastroespresso oder -cappuccino trinken. Beim Selbermachen weiß man wenigstens, was man reintut, und man hat auch oft weniger Verpackungsmüll.
     
  5. #5 greenbean, 14.10.2008
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

    @unclewoo

    Ja, ich habe schon einmal versucht, schokolierte Espressobohnen herzustellen; empfehlen kann ich es dir jedoch nicht.

    Da ich vor ein paar Wochen noch ungefähr 400g Bohnen von Zusi Caffè, welche auch schon über ein halbes Jahr alt waren, zu verwerten hatte, dachte ich mir, dass ich die Bohnen theoretisch auch mit Schokolade überziehen könnte, bevor ich sie wegwerfe. Verwendet habe ich dazu 400g Vollmilch-Kuvertüre.

    Naja, als die Kuvertüre langsam schmolz und sich ein angenehmer Schoko-Duft in der Küche verbreitete, war ich noch guter Dinge; dies änderte sich jedoch schlagartig, als ich die ersten Bohnen aus der geschmolzenen Schokolade wieder herausnahm. Das Ergebnis war sehr enttäuschend: Anstatt von einzelnen Schokobohnen befand sich ein förmlicher Schoko-Bruch auf den Blechen; noch dazu haftete die Schokolade nicht gescheit an den Bohnen.

    Schließlich hatte ich genug und entsorgte die Bohnen sofort in der Tonne. Und eins weiß ich jetzt: Bevor ich die Küche nochmal auf dieselbe Weise in ein Schlachtfeld verwandle, kauf ich mir lieber welche, auch wenn sie nicht so preisgünstig sind, wie die von Hand hergestellten. ;-)
     
  6. #6 svemarda, 14.10.2008
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

    Eben das meinte ich damit, dass kaufen vielleicht "günstiger" wäre. Das Problem mit dem verklebten Schokoüberzug las ich des öfteren.

    Und der Preis für 400 Bohnen ist doch gar nicht so extrem. Wenn Du 2 am Tage knusperst, reicht die Packung 200 Tage, das ist über ein halbes Jahr ...:cool:
     
  7. #7 greenbean, 15.10.2008
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

    Naja, 2 Bohnen am Tag, das ist ja nicht gerade viel. ;-)

    Außerdem müssen es nicht einzeln verpackte Bohnen sein. Da zahlt man nur drauf für die Verpackung...:-?
     
Thema:

Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht?

Die Seite wird geladen...

Espressobohnen im Schokomantel - selbstgemacht? - Ähnliche Themen

  1. Espressobohnen in French Press und Pour Over

    Espressobohnen in French Press und Pour Over: Hallo liebe Kaffeeliebhaber, ich hätte mal eine (fast schon naive) Frage zum Thema Bohnenwahl für die French Press und Pour-Over-Methoden wie...
  2. Pavoni Espressobohnen

    Pavoni Espressobohnen: Kennt jemand die Espressobohnen von Pavoni? Ich habe 2 LaPavoni (eine Pro PreMillenium und eine EP Millenium) und eine Bezzera Magica.
  3. Maschine für wechselnde Espressosorten und 2. Mühle

    Maschine für wechselnde Espressosorten und 2. Mühle: Die Zuverlässigkeit meiner zehn Jahre alte Vibiemme Junior (Dualboiler) lässt immer mehr zu wünschen übrig, trotz Wartung. Meine ebenso alte...
  4. Können Espressobohnen zu jung sein ?

    Können Espressobohnen zu jung sein ?: Hallo zusammen, ich habe heute neue Bohnen aus einer kleinen Privatrösterei um die Ecke probiert. Diese sind gestern geröstet worden (Mittlere...
  5. [Vorstellung] Espressobohnen - San Salvador, Cicchelli, Battista, Trombetta und Passalacqua - 15% Rabatt

    Espressobohnen - San Salvador, Cicchelli, Battista, Trombetta und Passalacqua - 15% Rabatt: Bei uns im Onlineshop der-espressohop findet Ihr ausgesuchte Kaffeeröster und interssante Espressobohnen. Schaut mal vorbei! Für Fragen bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden