Espressogenießende Segler

Diskutiere Espressogenießende Segler im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; letztes Wochenende irgendwo zwischen Lemmer und Stavoren :D [ATTACH]

  1. Georg1

    Georg1 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    35
    letztes Wochenende irgendwo zwischen Lemmer und Stavoren :D

    segeln_1.jpg
     
    wurzelwaerk, face, rebecmeer und 2 anderen gefällt das.
  2. #62 wurzelwaerk, 05.04.2021
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    So sieht das aus, wenn man vor dem Mast stellen vergisst, das Großfall vorher runter zu ziehen :rolleyes:
    Masthöhe über Wasser 15,5m...

    IMG_0063.jpeg
     
    Oldenborough, rebecmeer, Piezo und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #63 turriga, 05.04.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.741
    Zustimmungen:
    22.342
    :rolleyes:!
     
  4. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    741
    Mir ist mal aus Versehen bei einer Soling das Fall ausgekommen. Das war vorher offenbar neben der Top-Rolle gelaufen und hat sich dann wie eine Spiralfeder (am Top) zusammengerollt (Geschenkband-Effekt...).
    War aber keine 15 m hoch, Gott sei Dank...
     
  5. #65 mcblubb, 06.04.2021
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    1.619
    Corona sei Dank habe ich letztes Jahr SBF Binnen/See, UBI, SRC und "Knallschein" gemacht. Einfach weil ich Zeit hatte und ich das immer schon mal tun wollte.
    Bin in der Zwischenzeit auch einiges gefahren. Meist RIB's und GFK Kisten mit AB im Rahmen des Tauchsports (Also Hafen - Mooring - und zurück):

    Was ich wg. Corona nicht "einbauen" konnte, war segeln. Jetzt braucht man ja in D nur auf einigen Gewässern einen Segelschein, auf See eig. überhaupt nicht, sondern wenn, dann den SBF.

    Ich überlege mir einfach mal ein kleines Segelboot (Jolle oder Kajütkreuzer), also so was bis max. 7m (Dehler Varianta oder Zugvogeljolle), zu kaufen und das Teil einfach an einen Altrheinarm (Reffenthal o.ä.) zu legen und ab und an mal mit einem Segel-Affinen Freund segeln zu gehen. Grundkenntnisse habe ich schon selbst gesammelt, auf Jolle und bin auch schon auf Yachten mitgesegelt.

    Im Laufe diesen oder eher nächsten Jahres will ich dann an den SKS gehen.

    Was halten die "Segelkundigen" von dem Vorgehen? Ist ja kein Starkwindsegeln im Atlantik und im schlimmsten Fall paddelt man bei Flaute das Boot zurück (oder nutzt den Flautenschieber)
     
    Oldenborough und wurzelwaerk gefällt das.
  6. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.116
    Zustimmungen:
    21.327
    Wer Spaß an schönen Segelbooten und Touren bzw. Törns ;) hat, sollte sich diesen Film mal ansehen:

    Land zwischen den Strömen
     
    Oldenborough und wurzelwaerk gefällt das.
  7. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    3.509
    Zuerst mal Glückwunsch zu all den Scheinen und dem Wissen, was du dir da rangeschaft hast. Damit hast du ja die Basis.
    Imho spricht also rein gar nichts dagegen, genau so, wie beschrieben, weiter zu machen und Erfahrung zu sammeln. Der SKS bringt nochmals eine ganze Menge Neues und damit hast du dir die Basis geschaffen irgendwann auch mal aufs Meer zu gehen.
     
    rebecmeer, Oldenborough und wurzelwaerk gefällt das.
  8. #68 wurzelwaerk, 29.06.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    Mit Blister im Schmetterling über die Ostsee
    3D450C1C-DD0D-48C7-A30A-99627C7C3D03.jpeg

    Abendstimmung nach der Regatta
    839260F2-BAF5-427A-B441-1C7466127C63.jpeg
     
    rebecmeer, Oldenborough, Piezo und 4 anderen gefällt das.
  9. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.116
    Zustimmungen:
    21.327
    Welcher Platz wurde denn erreicht bei der Regatta ;)?
     
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    3.473
    Und welcher Kaffee getrunken zur Feier des Tages?
     
    rebecmeer gefällt das.
  11. #71 Lancer, 29.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    6.689
    Manchmal vermisse ich meine alte Gefährtin..
    11 Metre One Design -- GER 200.
    4596014726_ffbaa5258e_k.jpg
    4595387245_3d0a8f1210_k.jpg
    4595995478_7c9f22f503_k.jpg

    Es war halt immer schwierig, Personal zu finden, die mit einem Regatten segeln wollten (und konnten).
    Pah, das war kein "mal so rumdümpeln" Gerät, da merkte man schon beim Hissen, die wollte hart am Wind geritten werden.
    Die Friedensfische am Spi waren immer so ein .. ich tu keiner Fliege was zuleide.. mhm.

    In den 2000ern vom Bodensee geholt, auf den österreichischen Seen gejagt und schließlich nach Italien weiterverkauft.
     
    wurzelwaerk, rebecmeer, Oldenborough und 2 anderen gefällt das.
  12. #72 wurzelwaerk, 29.06.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    Midsummersail von Wismar nach Töre - vom südlichsten zum nördlichsten Punkt der Ostsee, gute 900 nm - Platz 19 von 65 haben wir erreicht.
     
    rebecmeer, FRAC42 und nenni gefällt das.
  13. #73 wurzelwaerk, 29.06.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    Einen original schwedischen Kaffee im Hafenbüro.
     
    rebecmeer, nenni und FRAC42 gefällt das.
  14. #74 mcblubb, 30.06.2022
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    1.619
    Ich möche gerne eine aktuelle Erfahrung teilen. Hat zwar nix mit Segeln zu tun - aber mit dem Thema Verantwortung für ein Schiff unter ungünstigeren Bedingungen....

    Seit letztem Jahr bin ich öfter mal Boot gefahren (Tauchboot), vor 4 Wochen einen 46to GFK Kutter mit 280PS Volvo Penta.

    Da wird das ganze "Sportbootfahren" irgendwie relativiert. Also anlegen bei massivem Radeffekt musste ich schon ein paar mal üben. Anlegemanöver in Rückwärtsfahrt (Französisches Anlegen) sind ne echte Challenge.

    Was mich aber wirklich "geerdet" hat, war eine 2 Stündige Rückfahrt vom Tauchplatz gegen einen steifen "Mistral". Kein Surfer mehr auf dem Wasser, harte Mittelmeerwelle mit auskuppeln, wenn die Schraube freikommt. Geradeauskurs ist bei dem Kutter schon nicht ganz einfach, aber unter den Bedingunge war das harte Arbeit. Also "Wohl" war mir bei der Fahrt als Skipper nicht.

    Und das war ja am Ende noch unkritisches Wetter. Sprich: Bei dem Wetter fährt man noch "normal" raus.
     
    rebecmeer und Lancer gefällt das.
  15. #75 wurzelwaerk, 01.07.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    Der Hafen in Furuöken ist noch nicht ganz ready für die Saison.
    3BC8972E-10F3-4DCF-984B-6871BC30B8D5.jpeg
     
    rebecmeer, Oldenborough, Lancer und einer weiteren Person gefällt das.
  16. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.116
    Zustimmungen:
    21.327
    Bin zwar kein Segler - trotzdem mal wieder ein Hach ja...
     
  17. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    3.473
    Fehlt der Landstrom für die Espressomaschinen? :rolleyes:
     
    wurzelwaerk gefällt das.
  18. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.116
    Zustimmungen:
    21.327
    Er hat nen Roboter ;).
     
  19. #79 wurzelwaerk, 02.07.2022
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    4.923
    Nee, der Gasherd macht heiß Wasser und Kinu und Robot den Espresso. :D
     
    FRAC42 gefällt das.
  20. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    3.509
    Waren auch mal wieder unterwegs. Zu zweit auf ner 31 Hallberg Rund Seeland. Ich liebe die Schwedin :) Und die Öresundbrücke ist jedes mal wieder toll …
    18330225-5322-4D23-A2D3-3D2B0EB0F06E.jpeg
     
    rebecmeer, Oldenborough, wurzelwaerk und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Espressogenießende Segler

Die Seite wird geladen...

Espressogenießende Segler - Ähnliche Themen

  1. Espressogenießende Wakeskater...

    Espressogenießende Wakeskater...: Hallo zusammen, ich muß zugeben, dass ich eigentlich keine Hoffnung auf eine Community hier im Forum habe, da unsre Spezies schon an den Deutschen...
  2. Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer

    Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer: Hallo Hier entsteht ein neuer Faden rund ums Haus, egal ob für Neubauer oder Renovierer. :) Mein Anliegen. Heuer werde ich vermutlich mein...
  3. Espressogenießende Serien/Filme Gucker

    Espressogenießende Serien/Filme Gucker: Hallo Mitgenießer/innen, aus aktuell gegebenen Anlass, dass Better Call Saul ( der Spin-Off zu Breaking Bad) angelaufen ist und diesmal sogar 3...
  4. Espressogenießende Hobbygärtner/innen

    Espressogenießende Hobbygärtner/innen: Hi. Ich mache ein neues Thema auf. Hier dürfen alle Hobbygärtner gerne ihre Fragen stellen! Ich hoffe speziell dieses Thema gibt es noch nicht....
  5. Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

    Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.: Hi. Aufgrund dieser Seite http://equus-automotive.com. bin ich auf die Idee gekommen dieses neue Thema zu eröffnen. Ok, das ist zwar kein...