Espressogenießende Serien/Filme Gucker

Diskutiere Espressogenießende Serien/Filme Gucker im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Mitgenießer/innen, aus aktuell gegebenen Anlass, dass Better Call Saul ( der Spin-Off zu Breaking Bad) angelaufen ist und diesmal sogar 3...

  1. #1 mo_redcode, 20.02.2015
    mo_redcode

    mo_redcode Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    727
    Hallo Mitgenießer/innen,

    aus aktuell gegebenen Anlass, dass Better Call Saul ( der Spin-Off zu Breaking Bad) angelaufen ist und diesmal sogar 3 Tage nach der US-Ausstrahlung mit dt. Synchro verfügbar ist, wollte ich mal einen Diskussionsthread zu dem Thema aufmachen.
    Da wir fast kein TV-Programm aus diversen Gründen schauen, schauen wir meist herausgepicktes Content, dass unserer Meinung gut ist.
    Filme habe ich früher mehr geschaut, finde bei guten Serien es aktuell besser, dass diese einfach gerade durch die längere Spieldauer mehr Handlung, Tiefgang und eine bessere Zeichnung der Charaktere abbilden können.
    Der letzte tolle Film war "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Zuerst war ich bischen abgeschreckt, dass das der gute arme Hawking für eine Romanze ausgebeutet wird, zum Glück wurde dies Erwartung nicht bestätigt und ein grandios schöner Film hat einfach einen berührt, dass egal wie krass das Schicksal einen treffen kann, dass man niemals aufgeben sollte.

    Viele Grüße

    Röstero

    p.s. bin mal gespannt, wer den meist gesehen Film aller Zeiten am Valentinstag empfiehlt :p
     
  2. aelex

    aelex Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    175
    Ich hau einfach mal ein paar raus - mit einer Bewertung meinerseits

    Gute Serien:
    - Homeland +++
    - The Newsroom
    - Schuld
    - Verbrechen
    - House of Cards +++
    - The Walking Dead
    - Dexter
    - Hannibal +
    - Fargo++
    - True Detective +++
    - Tatortreiniger +
     
  3. #3 mo_redcode, 21.02.2015
    mo_redcode

    mo_redcode Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    727
    Fargo nur ++ dafür aber House of Cards +++ :eek:
    Bei True Detective sind wir uns aber einig, wenn nicht sogar +++ mit * ;)

    Hast du die aktuelle Staffel Homeland schon geschaut ? Wollte ich eigentlich nach der 3.ten nicht mehr, aber die soll ja so gut wie die 1.te sein....
     
    aelex gefällt das.
  4. #4 Zockerherz, 21.02.2015
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    135
    Oh Ja...Breaking Bad...so super! Mich hat lange nach den alten Scrubs Staffeln nichts mehr so in seinen Bann gezogen, :)
     
  5. #5 leedrag, 21.02.2015
    leedrag

    leedrag Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    78
    Natürlich könnte ich jetzt vieles aufzählen aber der Kaiser unter den Serien ist und bleibt Akte X.
    Die erste wirkliche Hochglanz Produktion, die zukünftige Maßstäbe gesetzt hat.
     
  6. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    151
    Serien:

    Sehr empfehlenswert: GOMORRAH !!!

    Auch nett gemacht: Peaky Blinders

    Der letzte wirklich gute Film, den ich gesehen habe: Zulu
     
    mo_redcode gefällt das.
  7. #7 fanthomas, 21.02.2015
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    990
    Die Mutter aller (guten) Serien ist natürlich: Twin Peaks
    und es geht nach 25 Jahren unter Regie von Lynch/Frost weiter!
    http://www.spiegel.de/kultur/tv/twi...vid-lynchs-kultserie-kommt-2016-a-995662.html

    Ansonsten bin ich bezüglich Serien mit Röstero d´accord.
    Eine Bewertungsreihenfolge maße ich mir jetzt nicht an, denn alle diese Serien sind IMHO von sehr guter Qualität:

    Breaking Bad, Better Call Saul, Game Of Thrones, Boardwalk Empire, The Walking Dead, Utopia, Misfits, American Horror Story, Doctor Who, Banshee, Hannibal, Lilyhammer,
    Sherlock (BBC), Fargo, Orange Is The New Black, Peaky Blinders, The Knick, Orphan Black, Tatortreiniger, Real Humans ... .

    Homeland finde ich völlig überbewertet.
     
    aerosolus und mo_redcode gefällt das.
  8. #8 plempel, 21.02.2015
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.420
    Zustimmungen:
    4.546
    Und die Großmutter aller Serien ist dann "Bonanza"! :)

    Möchte noch "ER" und "Lost" ins Rennen werfen. Quasi auch schon Oldtimer.
    (Von den "neueren" Serien hab ich noch keine einzige gesehen, muss ich gestehen. Mich hat schon bei "Lost" diese lieblose Privatsender Werbeverhackstücklung und unmotivierte Doppelfolgenpolitik genervt.)

    Gruß
    Plempel
     
  9. #9 fanthomas, 21.02.2015
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    990
    Ich schrieb gute Serien ;)
     
  10. #10 kiw1408, 21.02.2015
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
    Breaking Bad - Genial
    Better Call Saul - Gespannt, schaue gerade Folge 1
    The Walking Dead - super bis Staffel 4
    Twenty Four - Bis auf die letzte Staffel top!
    Homeland - Genial +++
    Hammer - !!! Kennt hier jemand diese Serie? Sledge mit seiner Susi
    Wunderbare Jahre - tolle Serie aus der Kindheit

    Dann noch die deutschen Serien:

    Stromberg, Pastewka und vor allem
    Dr. Psycho!
     
  11. #11 sumac, 21.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2015
    sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    911
    am fuß der blauen berge war auch mal ein hit

    oder

    oder

    oder
     
    LaCrematore und Heinerich gefällt das.
  12. #12 fanthomas, 21.02.2015
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    990
  13. #13 mo_redcode, 22.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2015
    mo_redcode

    mo_redcode Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    727
    Mist, ihr macht es einem echt schwierig, fast jeder Post hat Diskussionspotential :D

    Bei dem einen oder anderen kann es bestimmt derart ausarten, dass es auch Bloody wird..... Shades of Grey :D ist der Rekordhalter Film für den Valentinstag. Sagt einiges über unsere Zeit aus :D Da ich weder Buch noch Film kenne, kann ich ansonsten nicht mitreden.

    Das mit Akte X sehe ich auch so, später war es dann bei mir so, dass Prison Break mich begeistert hat und ich den Serien statt nur dem Film verfallen bin.
    Danke auch für die Empfehlungen, ich habe Gomorrha gelesen, wusste aber gar nicht das es davon jetzt eine Serie gibt, werde ich aufjedenfall in die "noch zu sehen Liste" mitaufnehmen.
    Da ja einige Empfehlungen und persönliche Favoriten genannt worden, lege ich auch mal los.

    Die Referenzenserien meinerseits ( und ich beneide jeden der Sie noch nicht kennt).

    Meine Top4 alle +++ mit *
    - Breaking Bad
    - True Detective
    - The Wire
    - The Big Bang Theory (kontrovers, ich weiss)

    Ich wollte eigentlich Top5 schreiben, aber bei Sherlock, Mad Men und Shameless (US) musste ich dann innehalten und eine Abgrenzung zu den o.g. ziehen.
    Ansonsten kann ich noch diese wärmstens weiterempfehlen:
    +++
    - Dreadful Penny
    - American Horror Storry ( bis auf die 3.te Staffel)
    - Ray Donovan

    Ansonsten sehenswert auch: Modern Family, Generation Kill, Vikings und natürlich unser guter alter Stromberg (hust, hust hab den Film noch nicht gesehen....fast schon peinlich, muss mir mal endlich die Bluray holen.)

    @plempel meine Enpfelung besorg dir Serien immer als Dvd, Bluray oder schau über einen Streamingdienst, im normalen TV machen die Dinger keinen Spass ;) Komische bestimmte Uhrzeiten an die man sich halten muss, manchmal ne noch komischere Snychro, dazu noch Werbung, daher lieber paar Euronen mehr und dafür richtig geniessen (ist ja fast wie beim Kaffee :eek:
     
  14. #14 Stephan Stoske, 22.02.2015
    Stephan Stoske

    Stephan Stoske Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    644
    Premiumtipp: Für alle Fälle Fitz (engl. Cracker)

    Absolute Pflicht für jeden Filmfreund und Cineasten, brilliante Storys,
    Drehbücher der Spitzenklasse, Verfilmung kaum besser zu machen,
    mehrfach preisgekrönt, sensationelle Darsteller. U.a. Robbie Coltraine,
    Robert Carlyle, Geraldine Sommerville und Christopher Eccelston,
    die allesamt mit dieser Serie ihren Durchbruch schafften. Legendär vor
    allem Carlyles Rolle, quasi die Basis für seine Karriere.
     
    Kaffkaesk, Dale B. Cooper und mo_redcode gefällt das.
  15. #15 peeping_tom, 22.02.2015
    peeping_tom

    peeping_tom Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    22
    Mein persönliches Wow der letzen Jahre:
    "Justified" - groschenheftmässiger Hillbilly-Thrash mit ordentlich Feuer im Stollen :-D
     
  16. #16 G. Kappen, 22.02.2015
    G. Kappen

    G. Kappen Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    167
    Wie die Geschmäcker doch unterschiedlich sind ;-)

    Für mich waren die Vikings eine Möchte-Gerne-Konkurenz zu The Game of Thrones, mit leicht abgewandelter Zielgruppe. So nach dem Motto "mehr Blut, weniger Brüste, keine Drachen" *).

    Nun, der Ansatz wurde zwar verfolgt, aber IMHO etwas zu konsequent. Denn im Vergleich zu The Game of Thrones hat die Serie Vikings auch keinen spannenden Plott und unvorhersehbare Geschichte, keine echten Schauspieler, keine nicht-klischeehaften und mehrdimmensionalen Figuren, keine tollen Landschaftsaufnahmen, keine spektakulären Bauten **)

    Und eben keine nennenswert nackten Brüste, die die anderen Mängel auch nur ansatzweise ausgleichen könnten.

    ______
    *) Es gibt eine Gruppe von Verbrauchern, die Fantasy oder auch nur wenige Merkmale von Fantasy an sich und per se als Kinderkram abtun. Und solche Verbraucher schauen sich Werke, wo z.B. Drachen, Feen oder Zwerge auftreten, prinzipiell nicht an. Seltsamerweise stört sie das beim Genuss der Werke z. B. Wagners oder Shakespeares überhaupt nicht :->

    **) Mein Eindruck beruht auf der ersten Hälfte der ersten Serie Vikings. Mehr wollte ich mir nicht zumuten.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  17. #17 turriga, 22.02.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.370
    Zustimmungen:
    12.867
    Ich fand im letzten Jahr auch die dänische Serie Borgen (streng genommen eher Mehrteiler mit 10 Folgen) sehr gut, hat das Politik-Geschäft spannend wie ein Krimi, nur ganz ohne Leichen, dargestellt!
    Von einer solchen Qualität ist die phantasielose "Abkupfer-Branche" des deutschen Fersehens imho meilenweit entfernt!
     
  18. #18 kiw1408, 22.02.2015
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
    Sind ja auch Filme erlaubt.
    Ich fand noch den Dreiteiler "Unsere Mütter unsere Väter" sehr stark
     
    Scubafat gefällt das.
  19. #19 mo_redcode, 22.02.2015
    mo_redcode

    mo_redcode Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    727
    Ab da wird es erst gut! Ein Arbeitskollege empfiel mir die Serie genau mit den Worten, schau dir aufjedenfall die erste Staffel ganz an, weil die ersten Folgen wirklich schwach sind. Staffel 2 ist auch deutlich besser. Gut GoT habe ich oben vergessen, aber das gehört aufjedenfall auch mit zu den Highlight Serien ( wie noch so manches von HBO).
     
  20. #20 G. Kappen, 22.02.2015
    G. Kappen

    G. Kappen Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    167
    Danke für den Hinweis.
    Aber nun bin ich halt schon voreingenommen und ich weiß nicht, ob ich noch zu einem frischen Blick auf diese Serie fähig bin ;-)
     
Thema:

Espressogenießende Serien/Filme Gucker

Die Seite wird geladen...

Espressogenießende Serien/Filme Gucker - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Plexiglas der Tassenablage für Faema Mercurio Serie 3

    Plexiglas der Tassenablage für Faema Mercurio Serie 3: ich könnte Glück haben und jemand hat noch so ein Plexiglas eine Serie 3 Mercurio liegen. Mit freundlichen Grüßen
  2. 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

    1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X): Liebes Kaffee-Netz, liebe Freunde und Freundinnen der gepflegten Handmahlerei, wie in einem anderen Thread bereits angedeutet habe ich mich in...
  3. [Verkaufe] MALWANI LIVI - Vorerst letzte Serie jetzt zum Vorteilspreis

    MALWANI LIVI - Vorerst letzte Serie jetzt zum Vorteilspreis: Hallo Liebe Community, wir haben lange überlegt, ob wir diesen Schritt gehen. Vorerst werden wir die Produktion der LIVI einstellen. Der Aufwand...
  4. [Verkaufe] MALWANI LIVI gebraucht - Poliert WENGE (3. Serie)

    MALWANI LIVI gebraucht - Poliert WENGE (3. Serie): Hallo, wir haben eine LIVI hier gebraucht aber nahezu neuwertig dastehen. Bei Interesse bitte per PN melden. Liebe Grüße. Es war eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden