Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Diskutiere Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Danke, kommt hin. Ich kann einfach nicht lesen was hinten drauf steht

  1. #2981 Largomops, 23.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Danke, kommt hin. Ich kann einfach nicht lesen was hinten drauf steht
     
  2. #2982 S.Bresseau, 23.09.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.535
    Zustimmungen:
    7.511
    Hab's erst mit "millerento" versucht, bin wohl nicht der einzige, dazu gibts auch zig Google Treffer :)

    Das Video finde ich sehr schön. Jay Leno ist total begeistert und betont immer wieder, dass das Auto mit seinen 50 PS 40 mpg erreicht, das sind knapp 5 l auf 100km.
     
    Augschburger gefällt das.
  3. #2983 mechanist, 23.09.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    2.651
    Da steht drauf was drin ist: Fiat Millecento,
    auf Deutsch: Fiat 1100.
     
    Caruso gefällt das.
  4. #2984 Largomops, 23.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Liest sich aber nicht wie millecento
     
    S.Bresseau gefällt das.
  5. #2985 mechanist, 23.09.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    2.651
    Ok. dann phantasiert hier ohne mich weiter.
     
  6. #2986 S.Bresseau, 23.09.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.535
    Zustimmungen:
    7.511
    Sehr gerne!
     
  7. #2987 Augschburger, 23.09.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.385
    Zustimmungen:
    10.670
    Ruhig, Brauner. Der Mops schreibt doch nur, was uns alte Säcke eint.
    Für mich schaut das Schriftbild auch fast aus wie kyrillisch. :oops:
     
    S.Bresseau gefällt das.
  8. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    2.520
    Sorry, ich lese auch eindeutig millecento ... :)
     
    Caruso gefällt das.
  9. #2989 mechanist, 23.09.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    2.651
    Nein, da steht "Miele" drauf und das ist auch gar kein Auto, sondern eine Waschmaschine.
    Die Grosstante von meiner Nachbarin von vor zwölf Jahren hatte auch mal so eine.
     
    StSDijle gefällt das.
  10. #2990 Largomops, 24.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Es ist ja ein Millecento. Die kleinen e habe ich zuerst als p gelesen. Deswegen muss es doch aber wirklich keinen Streit geben.
     
    Piezo und S.Bresseau gefällt das.
  11. #2991 Holger Schmitz, 25.09.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.885
    Zustimmungen:
    2.502
    Vor ein paar Stunden den Volvo von meinem Schrauber zurück bekommen und ne Portion Geld abgedrückt, fährt sich mit neuen Stoßdämpfern und allen Buchsen an der Hinterachse wie neu, wenn ich demnächst noch vorne die Dämpfer (und die Fahrwerksteile die der Vorbesitzer mir mitgegeben hat) tauschen lasse wird es ein GoKart. Unterboden ist mit Seilfett von Liqui Moly (Tipp von Janosch) an einigen Stellen des Unterbodens aufgetragen so dass der Winter kommen kann. Als ich meinen Schrauber zurück zur Halle gefahren habe zog er teilweise schlecht... Auf jeden Fall weiß ich jetzt genau wann der Tank bis auf wenige hundert Milliliter leer ist und wie viel dann rein passt... Nur die Solaranlage habe ich nicht reinbekommen, das wäre mit dem 500er Fiat Cabrio mit offenem Dach gegangen :D
     
    Caruso, Pappi, Piezo und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #2992 janosch, 26.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2020
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    2.028
    ... da TüV für den T4 ansteht habe ich angefangen die technischen Mängel abzustellen ... wie immer findet man "Unterwegs" noch so das eine oder andere :rolleyes:

    folgendes steht an :

    - traggelenke vorderachse oben und unten
    - bremsscheiben + beläge vorn und hinten
    - bremsleitung vorn links durchgerostet
    - gleichlaufgelenke + manschetten vorn getriebeseitig
    - alle 4 lager der querlenker vorn
    - bremsschläuche hinten
    - wasserflansch am zylinderkopf undicht

    .. also fast nix :confused: ... 280tkm im täglichen arbeitseinsatz gehen eben nicht spurlos an einem kfz vorbei ... für mich ist das nur ein bisschen arbeit, wer aber nicht selbst schrauben kann hätte für die aktion wohl schnell 3000€ oder mehr auf dem deckel stehen

    [​IMG]

    ahso, was ich schon gemacht hab :

    - zahnriemen mit wasserpumpe
    - förderbeginn eingestellt
    - ventildeckeldichtung, ölwannendichtung, dichtung ölpumpe
    - simmering nockenwelle und kurbelwelle
    - schaltgestänge neu gelagert
    - boden ladefläche neu aus HPL
    - ladefläche untenrum entrostet und geschweißt
    - ölwechsel und alle anderen filter neu
    - untenrum mit seilbahnfett konserviert

    ich verstehe nicht warum die T4 so hoch gehandelt werden, sowas als normalsterblicher zu unterhalten ist eine katastrophe ... ich mache den aufriss auch nur weil meine pritsche mit allrad echt wertstabil ist bzw im wert steigt

    Grüße
     
    blu gefällt das.
  13. #2993 wiegehtlasanmarco, 26.09.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Und wenn man sich dann anguckt wie kurz die neuen T5 und T6 Dieselmotoren halten (dazu gern: Youtube von Redhead-Zylinderkopftechnik), dann versteht man es noch weniger.

    Das Paket oben ist aber schon an Teilen eine ganze Summe.
     
  14. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    2.028
    ... es geht, ich muss ja zugeben das ich bei sowas wie dem bulli (lahmes nutzfahrzeug) nicht unbedingt ins regal der premiumhersteller oder gar OEM ersatzteile greife

    die gelenke und lager sind alle von meyle (HD) , bremse no-name, zahnriemen Conti, dichtungen elring, der rest auch no-name ... wenn man ein bisschen im netz kramt findet man das meiste echt günstig

    hier z.b. die gleichlaufgelenke :
    2x MEYLE 1004980067 Gelenksatz Antriebswelle Getriebeseitig für VW T4 1.9 - 2.8 | eBay

    bei interesse kann ich ja mal fragen was die bei VW kosten :D

    unterm strich warens etwa 500€ fürs material ... gehandelt werden die syncro-pritschen mit 5-zylinder diesel und sperre mittlerweile über 5000€ wenn sie technisch ok sind und tüv haben :eek: ... und meine ist sogar noch ein "Tieflader" , die gabs nur auf sonderbestellnung und daher dementsprechend selten

    von daher ein solider invenst ...


    Grüße
     
    blu gefällt das.
  15. #2995 Largomops, 26.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Dieser 200er steht in Wachenheim zum Verkauf. 175 000 KM. Der Zustand ist für das Alter ganz gut, aber nicht super. Rost scheint er aber nicht zu haben. Von unten hab ich ihn aber nicht gesehen. Was deutlich zu hoch ist, ist der Preis von 6950 Euro. 4000 halte ich für realistisch. Telefonnummer hab ich, falls jemand Interesse hat und handeln möchte.

    793D4830-49B2-482D-A55B-BE711C350F96.jpeg
     
  16. #2996 wiegehtlasanmarco, 26.09.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Das ist wirklich überschaubar, ich hab dafür 1.200 bis 1.500 überschlagen. Da ich aber nie genau weiss was brauchbar ist und was nicht, kaufe ich beim örtlichen Fachhändler für die Werkstätten (das kostet dann mehr als im Netz aber deutlich weniger als beim Freundlichen)

    Wobei: Conti ist doch Premium ;)
     
  17. #2997 elwetritsch, 29.09.2020
    elwetritsch

    elwetritsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    576
    Ich hätte da übrigens auch noch einen 124er abzugeben :rolleyes:
     
    blu gefällt das.
  18. #2998 Largomops, 29.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Hattest Du den nicht verkauft?
     
  19. escape

    escape Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    99
    Habe an einem 124 er Fiat Interesse.
     
  20. #3000 Largomops, 29.09.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    6.771
    Was ganz anderes aber auch schön. Ist da nicht der Plempoloni Spezialist?
     
Thema:

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Die Seite wird geladen...

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. - Ähnliche Themen

  1. Silvia Oldtimer eine Wartung gönnen?

    Silvia Oldtimer eine Wartung gönnen?: Hallo miteinander, würde gern mal Eure Meinungen zu meiner in Ehren ergrauten Rancillio Silvia hören. Habe die Maschine seit 10 Jahren und...
  2. Espressogeniessende Wintersportler/innen

    Espressogeniessende Wintersportler/innen: Hallo Freunde der weissen Pracht in Pulver und Eisform :) Gerne dürfen sich hier Wintersportler aller Art austoben, welche zum Thema was...
  3. Espressogenießende Wakeskater...

    Espressogenießende Wakeskater...: Hallo zusammen, ich muß zugeben, dass ich eigentlich keine Hoffnung auf eine Community hier im Forum habe, da unsre Spezies schon an den Deutschen...
  4. Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer

    Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer: Hallo Hier entsteht ein neuer Faden rund ums Haus, egal ob für Neubauer oder Renovierer. :) Mein Anliegen. Heuer werde ich vermutlich mein...
  5. Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?

    Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?: Lieber Spezialisten, ein guter Freund hat sich endlich, fast ohne Nachhilfe, von selbst dahingehend geäußert, dass er keine Lust mehr auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden