Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Diskutiere Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Das ist rechtlich abgesichert, nennt sich Allzeit Bevorratung: "Mit dem Verkauf eines Neuwagens verpflichtet sich der Automobilhersteller zur...

  1. hawi

    hawi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    2.614
    Damit scheinen es einige Hersteller aber nicht so genau zu nehmen. Einen Fall wie
    gab es kürzlich in der Nachbarschaft ganz real. Da musste ein schon etwas älterer Ford Mondeo verschrottet werden, weil das Steuergerät für den Motor als offizielles Ersatzteil weder für Geld noch für gute Worte zu bekommen ist. Der Besitzer hat ihn noch ausgeschlachtet und die Teile verkauft - er hatte das Steuergerät auch gebraucht nicht bekommen, was schade war, weil das Auto ansonsten eigentlich noch o.k. war.
    Bei mechanischen Ersatzteilen kann man sich da relativ sicher sein denke ich (obwohl unser VW-Händler vor einiger Zeit sage und schreibe sechs Wochen gebraucht hat, ein Keilriemen-Antriebsrad für unseren Passat 3B zu besorgen - das ist ja nun wirklich noch ein gängiges Auto). Bei elektronischen Ersatzteilen hab' ich da so meine Zweifel (s.o.).
    Klar, solange sie die Teile haben, ist das ein geiles Geschäftsmodell. :) Aber mit der Elektronik wird es irgendwann schwierig, weil es eben die Bauteile nicht mehr gibt, um die Ersatzteile herstellen zu können, wenn letztere mal alle sind. Und beliebig viele kann man sich auch nicht auf Lager legen, weil Elektronik auch im Regal altert und dann irgendwann nicht mehr funktioniert.
     
  2. #1542 elwetritsch, 01.02.2018
    elwetritsch

    elwetritsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    407
    In der Theorie schön, aber wie lange ist dann die Nutzungsphase?
    Die Probleme mit nicht mehr lieferbaren Ersatzteilen gibt es immer wieder, auch bei Fahrzeugen im Alter zw. 10 und 20 Jahren.
    Meinen letzen Daily Driver (BMW E34) habe ich wegen eben solcher Ersatzteilprobleme wieder hergegeben.
     
  3. #1543 Largomops, 01.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    Der E34 ist aber ein interessanter Youngtimer (analog W124). So viele sieht man nicht mehr. Ich denk da an den Achtender.
     
  4. #1544 Kaffeesack, 01.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2018
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    932
    Den 540i mit Automatik fand ich damals (ca 99/00) entäuschend: Der V8 müde, Automatik ruckelnd mit Gedächtnismoment...Eher Rentnerkarre denn Sport..;)

    Der E39 fuhr sich dann wesentlich knackiger

    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden
     
  5. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    1.412
    ... darüber kann ich im werkstalltag nur müde lachen

    aktuelle beispiele :
    - hintere tür für einen golf 6 variant ... nicht für geld und gute worte (neu) zu bekommen
    - windschutzscheibe für einen renault kadjar ... 6-8 wochen lieferzeit
    - dieselpartikelfilter für einen jeep grand cherokee von 2015 ... gibts nichtmal in amiland neu für geld zu kaufen

    die liste könnte ich endlos fortsetzen ... für meine privaten autos nervt mich vw auch gewaltig, für den golf 4 entfallen immer mehr teile ersatzlos obwohl die karre noch tausendfach auf den straßen ist

    für mich steckt da system dahinter ---> was ewig hält, bringt kein geld ( alte weisheit im kfz-gewerbe ;) )

    dabei ist der golf 4 im moment das perfekte auto für leute die ewnig geld für sowas überhaben ... null wertverlust , günstig in der anschaffung, günstig im unterhalt, verschleißteile kosten wenig geld, probleme sind mittlerweile komplett bekannt

    für begehrte oldies sieht das anders aus, bei mercedes und porsche bekommt man für sehr viel geld eigentlich fast alles für die alten schätzchen, aber frag mal bei vw nach spezifischen teilen für einen derby :rolleyes:


    Grüße
     
  6. #1546 Largomops, 02.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    Einen Achtzylinder würde ich nicht zum heizen wollen, eher zum dahingleiten. Der W124 mit Achtzylinder ist leider sauteuer.
     
  7. #1547 elwetritsch, 02.02.2018
    elwetritsch

    elwetritsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    407
    Ja, so waren auch meine Gedanken.
    Zudem fand ich den E34 schon immer sehr schön, vor allem als Kombi.
    Aber wenn man die perfekte Ersatzteilversorgung bei Mercedes gewohnt ist nervt es kolossal wenn hinterm Teiletresen dauernd Kopfschütteln herrscht.

    Und die Achtzylinder im E34 sind wirklich eher enttäuschend, dazu wie man hört auch rech anfällig.
    Aber wenn BMW eines kann dann Reihensechser, gerade der M50B25 ist ein Traum!
     
  8. #1548 Largomops, 02.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    Die Sechser waren schon immer schön, auch im Klang. Bin aber eh eher auf Mercedes fixiert.
     
    elwetritsch gefällt das.
  9. #1549 elwetritsch, 02.02.2018
    elwetritsch

    elwetritsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    407
    Ja, da gehts mir ja genauso.
    Ich bin mit dem BMW auf Dauer auch nie richtig warm geworden, dieses "WiIlkommen zu Hause" Gefühl wie im 124 hatte ich da nie:

    Die Optik und der Motor waren das was mich gereizt hat, auch die Fünfgangautomatik war für damalige Verhältnisse echt top!
    Aber mit den beengten Platzverhältnissen, dem bockharten (optionalen) Sportfahrwerk und dem zwar sehr agilen aber auch unberechenbaren Fahrverhalten konnte ich mich nicht anfreunden.
    Das war das gute Stück:
    [​IMG] [​IMG]
     
  10. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.105
    Zustimmungen:
    4.013
    Dieses "WiIlkommen zu Hause" Gefühl gibt's auch in einem Fiat Uno. Vielleicht nicht mit so einem satten Türschlaggeräusch, aber trotzdem. :)
     
  11. #1551 wiegehtlasanmarco, 02.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    165
    Auf der Bremen Classic Motorshow standen heute auch zwei S123 - 240TD rum, einer mit neuem Lack für 17.900 und eine in Originallack für 19.900. Die restlichen Daten habe ich mir nicht angeguckt. Es war mir nur beim vorbeigehen aufgefallen.
    Lieber war ich bei den Mopeds und Kleinwagen wie z.B den DAF Leuten und bei der Messerschmitt IG.
     
  12. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    1.412
    ... die alten K-jetronic-mercedes 8er sind auch nur zum gleiten, alles andere ist frefel, wenn man so einen motor "tritt" hört man den regelrecht jammern wenns über 4.000 U/min geht

    den besten 8-zylinder den je gefahren bin war in einem e39 von alpina (b10 v8) ... an laufkultur, ansprechverhalten, gasannahme usw nicht zu toppen, ein unglaublich toller motor ... ich durfte da die köpfe abnehmen und neue kopfdichtungen verbauen weil er ein wenig geölt hat

    was man da von innen sehen konnte war oldschool-motorbau vom feinsten ... top gemachte kanäle, alle übergänge perfekt angepasst, gut gemachte ventilsitze usw ... von der laufruhe her würde ich auch drauf schwören das alle pleule + kolben aufs selbe gewicht gebracht wurden und der ganze schwung in eins feingewuchtet ist ... aber wie gesagt, nur vermutung

    ich bin später dann mal einen 650i gefahren, der war lange nicht so schön vom motor her ... alpina hat sich da richtig mühe gemacht

    früher hatte bmw mit abstand die besten motoren, auch der alte v12 den es im 8er gab war wahnsinnig gut gemacht, in der ausbildung durften wir in der berufschule an so einem diverse messungen machen ... wenn der im stand lief konnte man eine münze auf den motor stellen ohne das sie umfällt, sowas gibts heute einfach nicht mehr


    Grüße
     
  13. #1553 Largomops, 03.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    Mir hat mein 500 SEC gefallen. War das schön, mit dem einfach dahinzurollen. Wieso ich den verkauft habe, geht mir bin heute nicht in den Schädel. Der Motor hätte auch ewig gehalten.
     
  14. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    577
    500 SEC war der Hammer
     
  15. #1555 S.Bresseau, 03.02.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    4.428
    Schönes Auto. Sowas würde mir auch gefallen:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=254669823
    Dein T3 wäre doch eine gute Anzahlung, der passt eh nicht in deine Sammlung :)
     
    parityB gefällt das.
  16. #1556 Augschburger, 03.02.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    10.486
    Zustimmungen:
    4.608
    Ich hab 2006 meinen 260er SE (W126) für 1.000 Euro hergegeben, weil ich mir die Reperaturen (min. 1 k€/a) und den Sprit (> 100 € für ein mal volltanken bei 12 l / 100km) nicht mehr leisten konnte. Eigentlich schad, aber mindestens 12 k€ gespart. :)
     
  17. #1557 Largomops, 03.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    Genau so hat mein 500 SEC ausgesehen. Hatte knapp über 100 000 KM. Den hab ich vor ca. 10 Jahren für 6000 Euro verkauft. So bescheuert muss man erstmal sein. Ich glaube, ich hatte auch mal in dem Fred ein Bild eingestellt.
     
  18. #1558 Largomops, 05.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
  19. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    577
    Krass, das gute alte Taxi.

    Kann mich noch gut dran erinnern, als die Büchsen keiner wollte und dann ist man im Senegal mit so ner Kiste rumkutschiert worden, auf dem noch blass "Taxi Ruf Berlin" zu lesen war.
     
  20. #1560 Largomops, 07.02.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    16.755
    Zustimmungen:
    4.501
    24605 Euro war das letzte Gebot für den weißen 123er. Da hat sich jemand weit aus dem Fenster gelehnt.
     
Thema:

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer.

Die Seite wird geladen...

Espressogenießende Youngtimer-, Oldtimer- und Klassikerbesitzer. - Ähnliche Themen

  1. Espressogeniessende Wintersportler/innen

    Espressogeniessende Wintersportler/innen: Hallo Freunde der weissen Pracht in Pulver und Eisform :) Gerne dürfen sich hier Wintersportler aller Art austoben, welche zum Thema was...
  2. Espressogenießende Wakeskater...

    Espressogenießende Wakeskater...: Hallo zusammen, ich muß zugeben, dass ich eigentlich keine Hoffnung auf eine Community hier im Forum habe, da unsre Spezies schon an den Deutschen...
  3. Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer

    Espressogenießende Häuslebauer und Renovierer: Hallo Hier entsteht ein neuer Faden rund ums Haus, egal ob für Neubauer oder Renovierer. :) Mein Anliegen. Heuer werde ich vermutlich mein...
  4. Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?

    Welche stylischen "Youngtimer-Klassiker" mit Tank gibt es?: Lieber Spezialisten, ein guter Freund hat sich endlich, fast ohne Nachhilfe, von selbst dahingehend geäußert, dass er keine Lust mehr auf...
  5. [Erledigt] [verkauft] Caramali La Uno E – ein schicker Oldtimer

    [verkauft] Caramali La Uno E – ein schicker Oldtimer: Biete zum Verkauf eine CARAMALI „La Uno E“, Baujahr 1997. Die Maschine habe ich mit viel Aufwand komplett restauriert. [IMG] Die Maschine wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden