Espressomühle - aber welche?! - Isomac, demoka oder gibt's  alternativen

Diskutiere Espressomühle - aber welche?! - Isomac, demoka oder gibt's  alternativen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Frohes Neues allerseits... Ich will mir zusammen mit einer neuen Espressomaschine auch eine Mühle anschaffen. Nachdem ich nicht nur hier im...

  1. Olli

    Olli Gast

    Frohes Neues allerseits...

    Ich will mir zusammen mit einer neuen Espressomaschine auch eine Mühle anschaffen.
    Nachdem ich nicht nur hier im Forum sondern auch anderweitig im Internet und meinen "local dealers" in Hamburg recherchiert habe, bin ich erst bei der ISOMAC und dann bei der DEMOKA gelandet. Beide bewegen sich zwischen 145,- und 160,- €. Soweit so gut.
    Was mir nur nicht bei der ISOMAC gefallen hat, war der dämliche Plastikring zur Mahlgradeinstellung ( warum spart man hier am Material?) und die auf den ersten Blick z.T. schlampige Verarbeitung (Grate am Blech, es guckte noch ein Stück Plastik irgendwo raus).
    Was mir bei der DEMOKA missfiel, war der Mechanismus zur Mahlgradeinstellung. Der ist ja so futzelig - prinzipiell ja ganz nett gemacht mit der Madenschraube - da braucht man ja ewig wenn man am Anfang am m´Mahlgrad suchen ist, bis man da signifikant verstellt hat. Und dann ist noch nicht mal eine Skala angebracht, so dass man sich selbst Markierungen machen muss - von wegen Verschiede Bohnen benutzen und so...

    Was mir bei beiden gefiel, war dass man direkt in den Siebträger mahlt und der Bohnenbehälter relativ klein ist. So dass man - ich bin ein 1-Mann-Haushalt nicht gleich einen ganzen Sack versenken muss, ohne dass man Angst hat die Bohnen sterben an Einsamkeit...

    Ergo: Beide haben mich nicht gerade vom Hocker gehauen - gerade weil ich anderweitig gehört habe, dass die bei auch noch verdammt laut sein sollen!!! Ist da was dran?

    Meine Frage nun, wie sieht es mit Alternativen aus? Sie sollten sich ungefähr im selben preislichen Rahmen befinden, wobei eine kleine Korrektur nach oben nicht weiter schlimm ist.

    Danke. Und bis bald.
    Olli
     
  2. Olli

    Olli Gast

    Hab eben bei eBay eine Krups VX242. Finde ich auch ganz gut.
    Kennt die jemand zufällig?

    Olli
     
  3. h02244

    h02244 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    ...also: Eine Alternative Deinen beiden Kandidaten fällt mir ein (..weil ich Sie habe): Die Domita la Molino (...schicke Dir ein Pic, wenn Du möchtest). Sie ist weder mies verrbeitet, noch hat Sie den blöden Kunststoffauswurf der Democa, der das Kaffeemehl "so schön am Siebträger vorbei verteilt". Außerdem passt Sie auch perfekt in Deinen Preisrahmen. Bei Interesse wende Dich doch mal an das Espresso Studio Osnabrück, die haben mir das Ding verkauft und waren im übrigen extrem nett.

    ...was die Lautstärke Deiner beiden Kandidaten anbelangt; Du wirst es überleben! ( :D ) Das Thema "leise Mühle" wird meiner Ansicht nach aber überbewertet, so dass ich vielleicht nicht der perfekte Ansprechpartner bin.

    Grüße aus Wiesbaden; Nils
     
  4. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    105
    Ich hab mir neulich bei Tasskaff in Nürnberg ein Nuova Simonelli Grinta (ohne Timer) für 199,- Euro gekauft und bin sehr angetan!
    Scheibenmahlwerk (50 mm Durchmesser) und verhältnismäßig leise.

    Das Gehäuse ist aus Kunststoff, was mich aber nicht stört. Auch von anderen Boardmitgliedern wurde sie schon gelobt.

    Hier zwei Links zum Prospekt:

    Seite 1
    Seite 2

    Und hier noch alles, was im Baord zur Grinta zu finden ist: Klick

    Gruß, Hermann
     
  5. _dd

    _dd Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Eine weitere Standard-Empfehlung fuer Demoka-Alternativen waere noch die Innova-Muehle. Nach dem Weihnachtsdebakel bei Cucinaria (hoere ich da jemanden "Hmpf!!1!" rufen?) faellt mir in HH aber auch kein Haendler fuer ein (es sei denn, die stehen in einem halben Jahr wieder bei Cucinaria im Laden fuer den gleichen Preis ...)

    Die Geraete von Cunill kosten auch nicht viel mehr, sind aber deutlich groesser. Die Cunill, die ich mir angehoert habe, laesst noch eine Konversation waehrend des Mahlens zu. Das wuerde ich von den Kleineren nicht gerade behaupten.

    -daniel
     
  6. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Daniel,

    immerhin hat diese Cucinaria-Posse dazu geführt, dass ich jetzt stolzer Besitzer einer Mini bin...

    Falls ich es noch nicht erwähnt habe :D : Cucinaria ist ein [b:post_uid0]dermassener Saftladen[/b:post_uid0], dass es nicht zu fassen ist. Meine vor Wochen bestätigt stornierte Innova-Bestellung läuft im Webshop immer noch als "in Bearbeitung".

    Und rate mal, welches Produkt auf der Website als "neue Produkte im Januar" geführt wird... völlig unseriös.

    Gruß,
    herbie



    Edited By herbie on 1105046689
     
  7. _dd

    _dd Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Neulich habe ich da in der Strasse einige Leute mit Teerfaessern und 2-3 grossen Beuteln voller Federn gesehen. Warst Du das, Herbie?

    Und Glueckwunsch zur Mini noch ...

    grussgruss,
    -daniel
     
  8. #8 Holger Schmitz, 07.01.2005
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    2.173
    Hallo Olli,

    gerade die Madenschraube (?) bei der Demoka / Innova macht ja den Reiz aus da Du Stufenlos den Mahlgrad anpassen kannst. Mit Markierungen eines Stiftest wirst Du den Mahlgrad grob wiederfinden nach einem Bohnenwechsel.
    Die Isomacs gefallen mir persönlich nicht, ich finde die Dinger bei der Verstellung fummelig und über den Innova-Zentralimporteu lasse ich mich nicht weiter aus...

    Gruß
    Holger
     
  9. #9 Barbara, 07.01.2005
    Barbara

    Barbara Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    3
    [quote:post_uid0]Madenschraube (?) [/quote:post_uid0]

    Madenschrauben? Sind das nicht die, die man z.B. bei Türklinken (wenn das Ganze nicht mit einem Splint versehen ist) in Schlitz- oder Innensechskantversion auf der Klinkenseite hat, die auf den Vierkant, der durch das Türblatt geht, aufgesetzt wird? Oft vorne mit einer kleinen Spitze versehen? Wenn ja, wie nennt man dann die an der Demoka?
    Hat das was mit Planeten zu tun?
    Ich wüßte es gerne, kann da jemand weiterhelfen?

    (Man soll ja in jeder Lebensdekade sich ein völlig unbekanntes Gebiet erschließen, damit man der Verkalkung entgeht :;): )

    Hezrliche Grüße
    Barbara
     
  10. #10 Wittgenstein, 07.01.2005
    Wittgenstein

    Wittgenstein Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    Salut!

    [quote:post_uid0]Wenn ja, wie nennt man dann die an der Demoka?[/quote:post_uid0]

    Irre ich mich, oder habe ich schon mal den Begriff "Schneckengewinde" gelesen?

    Liebe Grüße
    Michael
     
  11. #11 Gaggia_User, 07.01.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ist ein schneckengetriebe bei der demoka das hat den vorteil einer großen übersetzung in einer stufe und selbsthemmung d.h. die mühle kann sich nicht selber verdrehen beim betrieb
     
  12. #12 Wittgenstein, 07.01.2005
    Wittgenstein

    Wittgenstein Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    Noch mal Salut!

    Ein wenig im Netz herumgeforscht. Laut Wikipedia (und dem dort zu sehen Bild) scheint die Schnecke das richtige Tier zu sein: klick! :)

    Liebe Grüße

    Michael
     
  13. #13 Holger Schmitz, 07.01.2005
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    2.173
    Schnecken, Maden alles das gleiche Getier.
    Barbara hat aber recht es sind die Türklinkenschrauben.
     
  14. Olli

    Olli Gast

    Hallo..

    @ alle die mit ihren Alternativen und Erfahrungsberichten helfen wollten: Danke für Eure Tips.

    @Niels: Könntest Du mir denn das Bild schicken? Das wäre echt super, gerade weil man im Netz so gut wie nix über die Mühle findet...

    Ansonsten bitte ich allerseits um Entschuldigung, wenn ich das Technikemfinden einiger gestört habe, indem ich die Mechanik der Demoka fälschlichweise mit einer "Madenschraube" tituliert habe. Das war nicht meine Absicht, es stand eher die Frage nach Alternativen bzw. Erfahrungsberichten bei mir im Vordergrund.
    Also nochmal Sorry, wenn ich dieses überaus wichtige Detail in meinem Wissendurst so schändlich übergangen bin...

    Gruß Olli
     
  15. #15 RainerW, 08.01.2005
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    129
    [quote:post_uid9="Olli"][/quote:post_uid9]
    [color=#0000FF:post_uid9]Hallo Zusammen,

    was haltet Ihr eigentlich von den Mahlkönig-Mühlen ??
    Die kann man ja bei eBay zum Teil recht günstig bekommen.

    Ich habe mir eine ältere "EDEKA"-Mühle von Mahlönig
    ersteigert und bin SUUUUUPER zufrieden damit.

    Das Mahlergebnis (und der einstellbare Feinheitsgrad) sind
    um Längen besser als bei meiner sündteueren Riviera-Mühle...
     
  16. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Das Problem mit den meisten Mahlkönig Teilen auf E-Bay ist, daß sie für das Mahlen von ganzen Kaffeetüten im Laden ausgelegt sind. Ansosnten dürfte es wohl keine besseren geben. Ich träum ja von der Doppelmahlwerk Einzeldosis Mühle von Mahlkönig. Die kostet aber mehr als die meisten hier für ne Gastrokiste ausgeben ;-(

    cheers
    afx
     
  17. #17 RainerW, 08.01.2005
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    129
    [quote:post_uid0="afx"]Das Problem mit den meisten Mahlkönig Teilen auf E-Bay ist, daß sie für das Mahlen von ganzen Kaffeetüten im Laden ausgelegt sind. Ansosnten dürfte es wohl keine besseren geben. Ich träum ja von der Doppelmahlwerk Einzeldosis Mühle von Mahlkönig. Die kostet aber mehr als die meisten hier für ne Gastrokiste ausgeben ;-(

    cheers
    afx[/quote:post_uid0]
    [color=#0000FF:post_uid0]Hallo afx,

    dass ist Richtig, die Mahlkönig, weilche ich Zuhause habe,
    ist für Mengen eines kleinen "Tante-Emma"-Lebensmittelgeschäftes ausgelegt.

    Aber man kann auch völlig problemlos kleine Mengen mahlen...

    O.k., für einen Einzelbezug ist sie nichts, aber so bald man
    >2 Tassen macht, ist die Mahlkönig einfach nur spitze !

    Und das für nicht mal 50 EUR !!! :)
     
  18. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Für den Preis ist das ein Ultraschnäppchen...
    Herzlichen Glühstrumpf!
     
  19. #19 GlenReiff, 09.01.2005
    GlenReiff

    GlenReiff Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Olli"]Ich will mir zusammen mit einer neuen Espressomaschine auch eine Mühle anschaffen.
    Nachdem ich nicht nur hier im Forum sondern auch anderweitig im Internet und meinen "local dealers" in Hamburg recherchiert habe, bin ich erst bei der ISOMAC und dann bei der DEMOKA gelandet. Beide bewegen sich zwischen 145,- und 160,- €.[/quote:post_uid0]

    Hallo,

    ich möchte mich der Fragestellung anschließen: Zu Weihnachten habe ich von meiner Frau und meinen Bruder einen Gutschein für eine Espressomühle geschenkt bekommen. Angenhemer Nebeneffekt: Eine Vollautomat ist erst mal wegdiskutiert. :)

    Damals hatte ich die Demoka im Visier. Dementsprechend ist der Gutschein auch ausgelegt. Wobei hier der Online Preis (149,- € inkl. Versand) Maßstab ist. In München kostet die Demoka im Laden scheinbar 220,- €. Bei der Preisspanne werde ich auf jeden Fall online bestellen.

    Um die Frage zu beantworten, ob ich Modell M-203 oder M-205 bestellen soll, habe ich noch mal das Forum durchstöbert. Dabei bin ich oft über den Vergleich mit der Innova I-1 gestolpert und daher etwas verunsichert. Ist die Innova wirklich den Aufpreis wert? Leider habe ich keine aktuellen Innova Preise zur Hand. Kaffee Total hatte sie mal für 239,- angepriesen, hat sie aber scheinbar nicht mehr im Programm. Andere Online Händler, die Innova führen, habe ich nicht gefunden. Ladenpreise kenne ich auch noch nicht. Vielleicht gehe ich diese Woche mal zu Azzarello in München.

    BTW, ich habe nur einen 53 mm Siebträger. Kann man da überhaupt vernünftig direkt reinmahlen?

    Sind eigentlich die Siebträger normiert? Für meine Saeco Samba habe ich nur einen Sieb mit zwei Ausläufen.

    Glen
     
  20. #20 Gaggia_User, 09.01.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ich kenne einen Händler in FS der verkauft sie auch für 150€
     
Thema:

Espressomühle - aber welche?! - Isomac, demoka oder gibt's  alternativen

Die Seite wird geladen...

Espressomühle - aber welche?! - Isomac, demoka oder gibt's  alternativen - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus Frage Sockel für Thermostat

    Isomac Venus Frage Sockel für Thermostat: Hallo, ich habe eine Frage: Damit ich das Winkelstück für die Dampfausgabe ausbauen kann, müsste ich das Thermostat in der Mitte (die beiden Xe...
  2. Zweikreiser (Bezzera BZ07)

    Zweikreiser (Bezzera BZ07): Hallo Leute, ich suche einen Zweikreiser in gutem Zustand, gerne von ECM/Bezzera/Isomac/Quick Mill oder Lelit. Besonders die Bezzera BZ07 hat es...
  3. Bin verzweifelt - Kaufberatung Espressomühle

    Bin verzweifelt - Kaufberatung Espressomühle: Hallo liebes Forum, ich bin verzweifelt, es gibt tausend Beiträge aber ich finde nicht was ich brauche/haben sollte/zu mir passt :-( Bitte...
  4. Quickmill 0820 alternative Dampflanzen?

    Quickmill 0820 alternative Dampflanzen?: Moin! Da beim Vorheizen der Dampflanze im Sekundentakt Wassertröpfchen aus der Brühgruppe fallen, nehme ich mal an, dass mal wieder die Dichtung...
  5. [Maschinen] Espressomühle

    Espressomühle: Hallo! Ich suche eine Espressomühle mit wenig Totraum und Timer und guten fluffigen Mahlergebniss für max 150€ incl versand und paypal Keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden