Espressosatz als Dünger

Diskutiere Espressosatz als Dünger im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; [IMG] Ich habe gelesen, dass Kaffeesatz als natürliche Form der Pflanzendüngung gilt. Trifft das auch auf Espressosatz zu? Hat jemand damit...

  1. #1 sane1968, 07.03.2011
    sane1968

    sane1968 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Ich habe gelesen, dass Kaffeesatz als natürliche Form der Pflanzendüngung gilt. Trifft das auch auf Espressosatz zu? Hat jemand damit Erfahrungen bzgl.Dosis und Haptik?
     
  2. #2 Deshaies, 07.03.2011
    Deshaies

    Deshaies Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    AW: Espressosatz als Dünger

    Bin zwar kein Gärtner, aber Espresso und Kaffee ist ja nicht weit auseinander, das dürfte vom Prinzip her ziemlich gleich sein. Allerdings hab ich mal gelesen, dass das nicht jede Pflanze mag. Kaffeesatz verschiebt wohl den PH-Wert der Erde leicht in den sauren Bereich - viele, aber nicht alle Pflanzen mögen das. Einfach mal googlen, da findet man einiges.
    Gruss
    Deshaies
     
  3. #3 S.Bresseau, 07.03.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.739
    Zustimmungen:
    5.544
    AW: Espressosatz als Dünger

    ja, ich. Mit Zimmerpflanzen. Mach's nicht. Es schimmelt.

    Im Freien ist es wohl was anderes, für Blumen & Gemüse soll es super sein.
     
  4. #4 Largomops, 07.03.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.667
    Zustimmungen:
    5.523
    AW: Espressosatz als Dünger

    Indoor schimmelt´s. Lass es sein. Musst meine Fehler nicht wiederholen.
     
  5. #5 cappufan, 07.03.2011
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Espressosatz als Dünger

    Im TV wurde es getestet und floppte wg. Schimmel.
    Kann ich für den Garten bestätigen...
     
  6. #6 StefanW, 07.03.2011
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: Espressosatz als Dünger

    Also meine Mutter achtet peinlichst darauf, dass jeder Filter aus ihrer Kaffeemaschine auf dem Kompost landet. Das wäre super Stoff, hat sie wohl aus einer Gartensendung.
     
  7. #7 sane1968, 07.03.2011
    sane1968

    sane1968 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    AW: Espressosatz als Dünger

    Alles klar, danke
    [​IMG]
     
  8. #8 manno02, 07.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Espressosatz als Dünger

    super fuer unsere Hortensien
    gruss manno02
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Espressosatz als Dünger

    Kaffeesatz sollte auf den Komposthaufen und wird dort zu Kompost umgewandelt und damit können Pflanzen gedungt werden.
     
  10. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Espressosatz als Dünger

    Machen wir seit Jahren direkt an Kamelien, Azaleen und Rhododendron. Eine Mischung aus Kalksand (Muschelsand hier an der Nordsee) und Kaffeesatz gibt einen prima Anzuchtboden fuer alle Arten von Zwiebeln.

    Direkt zerkruemelt auf den Boden hat den Vorteil, dass da keine Schnecken rueber gehen, von daher einfach probieren bei allem was Schneckenfrass unterliegt.

    Schimmel entsteht eigentlich nur wenn die Pucks oder Tueten nicht vorher aufgelockert oder am Besten gleich mit Erde gemischt werden. Auch auf dem Kompost sollten die nicht als kompakte Masse geschmissen werden, immer etwas zerbroeseln.
     
  11. #11 koffeinschock, 08.03.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Espressosatz als Dünger

    auf dem kompost ist das absolut spitze. keine ahnung, ob die würmer auf koffein sind, im garten meiner freundin sind zwei komposter und der mit kaffeesatz scheint immer schneller fertig zu sein.
     
  12. #12 imprezza, 08.03.2011
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Espressosatz als Dünger

    wir hatten hier eine Zeitlang eine Gärtnerrei, die den Kaffeesatz aus der Gastronomie eingesammelt hat... is sogar ein spitzen Dünger.
    Wie die das mit dem Schimmel in den Griff bekommen haben weiß ich nicht, aber lt. Aussage von dem damaligen Gärtner ist der Kaffeesatz der zweitbeste natürliche Dünger den er kennt.
    (auf platz eins - Pinguinsch... - weiß nicht mehr wie das Zeug genau heist)
     
  13. #13 S.Bresseau, 08.03.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.739
    Zustimmungen:
    5.544
    AW: Espressosatz als Dünger

    Du meinst wahrscheinlich Guano ? Wikipedia

    Ich habe vor vielen, vielen Jahren in einer Art Kleinkantine gearbeitet, in der jede Menge Kaffeesatz angefallen war. Der Hausmeister hatte das Zeug eimerweise abtransportiert, für seinen Gemüsegarten.
     
  14. #14 Bergwein, 14.09.2018
    Bergwein

    Bergwein Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Um den Kaffeesatz als Dünger verwenden zu können, sollte man ihn zuvor auf einem Teller oder Backblech ausbreiten und trocknen. Feuchter Kaffeesatz kann zu schimmeln beginnen und ist als Dünger nicht mehr geeignet. So getrocknet können sie ihn in einem offenen Gefäß, dass am Besten im Freien aber unter Dach steht, aufbewahren bis er zum Einsatz kommt. Kaffeesatz eignet sich als Dünger besonders für Pflanzen, die einen sauren Boden bevorzugen. Besonders gut geeignet ist er für Rosen, Heidelbeere, Rhododendron, Azalee, Christrosen (Schneerosen), usw.
    Wir verwenden unseren Kaffeesatz zum Düngen etwa alle 3 Monate während der Wachstumsphase.
     
  15. #15 nenni 2.0, 18.09.2018
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.875
    Zustimmungen:
    14.680
Thema:

Espressosatz als Dünger

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden